10 Jahre Klimaschutz in Stralsund


Stralsunder Klimatage vom 27. April bis 08. Mai


Der Tag der Erneuerbaren Energien am 27. April von 11 bis 15 Uhr auf dem Alten Markt bildet in diesem Jahr den Auftakt für die Stralsunder Klimatage. Im Zuge der 10-jährigen Mitgliedschaft der Hansestadt Stralsund beim Klima-Bündnis und des 10-jährigen Bestehens des Klimarates wird es in diesem Jahr insgesamt elf öffentliche/ nicht öffentliche Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen des Klimaschutzes geben.


So wird am 03. Mai um 18 Uhr Stefan Kreibohm im Stralsunder Rathaus zum Thema "Ostseeklima im Wandel" referieren. Die kostenfreien, aber von der Anzahl begrenzten Karten dafür gibt es ausschließlich am 30. April im Kundencenter der SWS Stralsund im Frankendamm 8 von 9 bis 18 Uhr.

Am 04. Mai organisiert der ADFC Stralsund-Rügen das alljährliche Anradeln, in diesem Jahr rund um den Strelasund, das auch gleichzeitig den Start der dreiwöchigen Aktion STADTRADELN vom Landkreis Vorpommern-Rügen und der Hansestadt Stralsund bedeutet. Außerdem wird es einen Aktionstag an einer Grundschule und einer Kita geben, die 1. Waldolympiade 2019 der Landesforsten M-V am 08. Mai für zwei Stralsunder Grundschulen, ein Klimafrühstück sowie Veranstaltungen und eine Filmvorführungen zum Thema Mobilität.
Das komplette Programm und weitere Informationen sind auf der Homepage der Hansestadt Stralsund aufrufbar: https://klimaschutz.stralsund.de/stralsunder-klimatage-2019/ sowie als Flyer in der Tourismuszentrale oder auch der Stadtbibliothek erhältlich.

Stralsund - 26.04.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund