Schwesig geht auf Sommertour


MV – Land zum Leben, Arbeiten und Urlaub machen

Am 8. August startet Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ihre Sommertour durch Mecklenburg-Vorpommern. Zwei Wochen lang wird die Ministerpräsidentin jeweils Mittwoch bis Freitag Unternehmen, soziale Einrichtungen, Kulturorte und Feste im ganzen Land besuchen. Entsprechend lautet das Motto der Tour: „MV - Land zum Leben, Arbeiten und Urlaub machen.

Zum Auftakt besucht die Ministerpräsidentin 3 Unternehmen aus der Ernährungswirtschaft in Wittenburg. Nachmittags informiert sich die Ministerpräsidentin über die Sanierungsarbeiten am Ludwigsluster Schloss.

In der zweiten Woche stehen unter anderem ein Besuch des Historisch-Technischen Museums in Peenemünde, einer Kita in Neubukow und eines Mehrgenerationenhauses auf der Insel Poel auf dem Programm.

„Ich bin sehr gespannt auf die Sommertour“, erklärte Schwesig. „Wir zeigen das Land in seiner ganzen Vielfalt. Als Landesregierung arbeiten wir daran, das Land für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern und für unsere Gäste noch attraktiver zu machen. Ich freue mich auf spannende Begegnungen und gute Gespräche.“

Tourplan:

Mittwoch, 8. August 2018
09.45 Uhr, Wittenburg: Besuch des Innovationszentrums Dr. Oetker, Südring 1-5.
11.15 Uhr, Wittenburg: Besuch der SternMaid GmbH, Am Mühlenberg 4.
12.45 Uhr, Wittenburg: Besuch der Mecklenburger Fischfeinkost GmbH, Wölzower Weg 25a.
14.30 Uhr, Ludwigslust: Übergabe Willkommensgruß an Drillinge der Familie Buck.
16.00 Uhr, Ludwigslust: Besuch Schloss, Schlossfreiheit.
18.15 Uhr, Sternberg: Besuch eines Sommerfestes des Demokratischen Frauenbundes, Promenadenweg.

Donnerstag, 09. August 2018
13.30 Uhr, Rostock: Besuch der Medi-Tex Medizinische Funktionswäsche GmbH, Schillingallee 68.
15.00 Uhr, Rühn: Besuch des Klosters Rühn, Klosterhof 1.
17.00 Uhr, Rostock: Eröffnung der 28. Hanse Sail, NDR-Bühne, Stadthafen.

Freitag, 10. August 2018
15.00 Uhr, Gallin: Besuch Gut Gallin, Hauptstraße 1.
17.30 Uhr, Dömitz: Forum „Die Zukunft der Landwirtschaft und die Entwicklung ländlicher Räume in Mecklenburg“, gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus, Panorama Café, Hafenplatz 3.

Mittwoch, 15. August 2018
10.00 Uhr, Marlow: Besuch des Vogelparks Marlow, Kölzower Chaussee 1.
13.00 Uhr, Stralsund: Besuch der Möbelwerke Stralsund, Koppelstraße 21.
14.45 Uhr, Greifswald: Besuch des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik, Wendelsteinstraße 1.
16.00 Uhr, Greifswald: Besuch der Firma Coldplasmatech, Bahnhofstraße 31/32

Donnerstag, 16. August 2018
09.30 Uhr, Peenemünde: Besuch des Historisch-Technischem Museums und Übergabe Fördermittelbescheid, Im Kraftwerk.
14.30 Uhr, Waren (Müritz): Besuch Wasserschutzpolizei, Gerhart-Hauptmann-Allee 6
16.30 Uhr, Gielow: Bürgercafé, Bürgerhaus, Straße der Einheit 5

Freitag, 17. August 2018
10.30 Uhr, Neubukow: Besuch der Kindertagesstätte „Gipfelstürmer“, Panzower Landweg 3a.
14.00 Uhr, Insel Poel/OT Kirchdorf: Besuch des Mehrgenerationenhauses, Möwenweg 2.
16.00 Uhr, Wismar: Eröffnung des Schwedenfestes, Markt.

Schwerin - 06.08.2018
Quelle: Staatskanzlei / Ministerpräsidentin