Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten


Vorbereitende Arbeiten für den Brückenneubau Wallstraße/Eisenbahnstraße
Vom 4. bis 19. Februar finden in Vorbereitung des Brückenneubaus Bohrungen auf der Brücke Wallstraße / Eisenbahnstraße im Auftrag der SAE statt.

Folgende Verkehrseinschränkungen bestehen:
Vom 4. bis zum 8. Februar ist der Gehweg in der Wallstraße sowie in der Eisenbahnstraße gesperrt. Für den Fahrzeugverkehr wird in der Wallstraße / Zufahrt Schlosspark-Center und in der Eisenbahnstraße eine Fahrspur gesperrt. Vom 11. bis zum 15. Februar ist in der Wallstraße Zufahrt Schlosspark-Center eine Fahrspur gesperrt. In der Nacht vom 18. zum 19. Februar wird an drei weiteren Punkten unter halbseitiger Sperrung gebohrt. Es wird in der Zeit von 21 bis 5.30 Uhr gearbeitet. Während der gesamten Bauzeit muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Hinweis

Mettenheimerstraße
Die halbseitige Sperrung in der Mettenheimerstraße zur Verlegung einer Fernwärmeleitung verlängert sich bis zum 8. Februar.

Schwerin - 31.01.2019
Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Schwerin