Friedrichthal feiert 25. Lärchenfest


Am kommenden Samstag, den 15.09. ist es wieder in Friedrichsthal soweit: Zum 25. Mal feiert der Stadtteil das Lärchenfest. Die Friedrichsthaler laden zu ihrem Lärchenfest auf den Waldsportplatz am Heimweg ein. Zuvor, um 13.00 Uhr, lädt der Ortsbeirat zum Lärchenpflanzen gegenüber der Endhaltestelle ein. Der Ortsbeirat hat schon im Jahr 2001 von BUND die Alleenpartnerschaft für die 1798 angelegte Lärchenallee übernommen. Seither werden jeweils zu Ostern und im Herbst junge Lärchen gepflanzt, um den Bestand der Allee zu sichern. Das traditionelle Lärchenfest soll auch in diesem Jahr wieder der Ort von Spaß, Spiel und Unterhaltung sein. Es wird um 14.00 Uhr von Oberbürgermeister Rico Badenschier eröffnet. Danach beginnt ein buntes Kinderprogramm mit dem Auftritt der Kita „Reggio Emilia“, den Funky Diamonds , Ponyreiten, einer Hüpfburg, Wissens- und Geschicklichkeitsspielen von der Projektwerkstatt Buntes Q, einem Feuerwehrauto, Clown Ines Vowinkel und einer Kinderdisko mit DJ Rene Key. Ein Höhepunkt dürfte dann um 18.00 der Auftritt des Skipper Chors des Schweriner Segler Vereins sein. Ab 21.00 Uhr spielen Stone & Fire aus Berlin. Der „Tanz in den Morgen“ mit DJ Rene Key und Stone & Fire lädt zum Feiern bis in die frühen Morgenstunden ein. Eingeladen zum Lärchenfest sind nicht nur die Friedrichsthaler, sondern jeder, der mitfeiern möchte.

Schwerin - 10.09.2018
Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Schwerin