Welcome Center der Region Rostock


Welcome Center der Region Rostock startet Imagefilm zum einjährigen Jubiläum


Eine positive Bilanz zieht das Welcome Center der Region Rostock nach einem Jahr Beratungstätigkeit. Mehr als 400 Fachkräfte und deren Familien aus dem In- und Ausland wurden in ihrem Vorhaben, in die Region Rostock zu ziehen, persönlich unterstützt.

Anlässlich des Jubiläums wurde nun ein Imagefilm erstellt, der auf www.welcome-region-rostock.de sowie auf dem Welcome Center YouTube-Kanal veröffentlicht wurde. Dieser möchte Interessierte über ihre Perspektiven in der Region Rostock in den Bereichen Arbeit, Wohnen & Leben, Familie und Freizeitgestaltung informieren und auf das Welcome Center als zentrale Anlaufstelle hinweisen.

„Mit dem Film möchten wir die Stärken unserer Region kommunizieren wie die guten Jobperspektiven, die hohe Lebensqualität, die beispielgebende Familienfreundlichkeit sowie die hervorragenden Freizeitmöglichkeiten. Wir möchten Fachkräfte dazu einladen, die Region Rostock als attraktiven Ort zum Arbeiten und Leben zu entdecken“, erläutert Rostocks Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski.


Zu den Kunden des Welcome Centers zählen Jobwechsler genauso wie rückkehrende Fachkräfte und Liebhaber der Region, die schon immer von einem Leben an der Ostsee geträumt haben. „Neben Job und Familie fehlt jedoch oft die Zeit, einen Wechsel und Umzug aus der Ferne zu planen. Mit unserem Willkommensservice geben wir oft den Anstoß, diesen Schritt doch zu wagen und bieten unsere Unterstützung hierbei an“, erklärt Anne Wilde, Leiterin und Beraterin im Welcome Center. Durch die Bereitstellung von regionalem Wissen, Insidertipps und wertvollen Netzwerkkontakten wird Zuziehenden ein schnelleres Ankommen ermöglicht.

Das Projekt ist beispielgebend für eine gute Zusammenarbeit zwischen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und dem Landkreis Rostock. „Mit dem gemeinsamen Projekt Welcome Center lebt das Konzept der Regiopolregion Rostock. Indem der Zuzug neuer Fachkräfte unterstützt wird, können positive Effekte auf das wirtschaftliche Wachstum unserer Region erzielt werden“, betont der Landrat des Landkreises Rostock Sebastian Constien.

Projektträgerin des Welcome Centers der Region Rostock ist der Region Rostock Marketing Initiative e.V. Das Projekt wurde realisiert durch die freundliche Unterstützung folgender Partner: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Landkreis Rostock, Industrie- und Handelskammer zu Rostock, Rostock Business Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH, Universität Rostock, WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH, OstseeSparkasse Rostock, Heinr. Hünicke GmbH & Co. KG, EEW Special Pipe Constructions GmbH, MV Werften, Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik (GGP) mbH.

Außerdem erfolgt eine Förderung aus Mitteln des Sozialfonds der Europäischen Union.

Kontakt:
Welcome Center der Region Rostock
Neuer Markt 1a, 18055 Rostock
Tel. 0381 381-5451
E-Mail: welcome@region-rostock.de
www.welcome-region-rostock.de

Öffnungszeiten:
Montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr und an jedem ersten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr (nach Vereinbarung).

Rostock - 02.02.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock


Hierbleiben leicht gemacht - Welcome Center möchte Urlauber als neue Fachkräfte für die Region gewinnen


Dass die Region Rostock in puncto Freizeit und Erholung vieles zu bieten hat, das wissen die Gäste, welche aktuell aus anderen Teilen Deutschlands und dem Ausland hier ihren Urlaub verbringen. Dass die Region aber auch ein attraktiver Ort zum Leben, Arbeiten und Wohnen ist, davon möchte die aktuelle Werbekampagne „Hey Urlauber! Bleib doch einfach hier!“ des Welcome Centers Region Rostock überzeugen.

Die Kampagne in der Feriensaison, welche bereits im letzten Sommer erfolgreich Neubürgerinnen und Neubürger für die Region gewinnen konnte, entstand vor dem Hintergrund des hohen Fachkräftebedarfs. Unter den Gästen befinden sich schließlich auch zahlreiche Experten unterschiedlichster Fachrichtungen, die hierzulande wiederum vielen Unternehmen fehlen.

„Über den Urlaub hinaus kann unsere Region bei Themen wie Lebensqualität, guten Jobperspektiven und Familienfreundlichkeit bei Zuziehenden punkten. Mit dem Welcome Center haben wir hinter der Aktion eine konkrete Anlaufstelle im Rathaus, bei der potentielle Neu-Rostocker sich persönlich informieren und beraten lassen können“, erläutert Rostocks Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski.

Wer sich einen Umzug in die Region Rostock vorstellen kann, den unterstützt das Welcome Center beispielsweise bei der Suche nach einem neuen Job, passendem Wohnraum, zuständigen Ämtern, Kinderbetreuungsplätzen oder Freizeitmöglichkeiten. Interessierte erhalten umfangreiche Informationen, Insidertipps und Zugang zu relevanten lokalen Akteuren und Institutionen.

Projektträgerin des Welcome Centers Region Rostock ist der Region Rostock Marketing Initiative e.V. Das Projekt wurde realisiert durch die freundliche Unterstützung folgender Partner: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Landkreis Rostock, Industrie- und Handelskammer zu Rostock, Rostock Business Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH, Universität Rostock, WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH, OstseeSparkasse Rostock, Heinr. Hünicke GmbH & Co. KG, EEW Special Pipe Constructions GmbH, MV Werften, Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik (GGP) mbH. Außerdem erfolgt eine Förderung aus Mitteln des Sozialfonds der Europäischen Union.

Kontakt:
Welcome Center der Region Rostock
Neuer Markt 1, 18055 Rostock
Tel. 0381 381-5451
E-Mail: welcome@region-rostock.de
www.welcome-region-rostock.de

Öffnungszeiten:
Montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr und an jedem ersten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr (nach Vereinbarung).

Rostock - 19.07.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock