Vorschläge für Unternehmenspreis "Kulturpate"


Kultureinrichtungen können Vorschläge für Unternehmenspreis „Kulturpate“ einreichen


Der Unternehmenspreis „Kulturpate der Hanse- und Universitätsstadt Rostock” wird auch im Jahr 2018 wieder an ein Unternehmen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Umgebung vergeben, welches das geistig-kulturelle Leben von Rostock besonders unterstützt hat. Anliegen des Preises ist es, dieses unternehmerische Engagement für Kultureinrichtungen, -formate oder –veranstaltungen der Stadt bekannt zu machen, zu würdigen und öffentlich zu ehren. Gleichzeitig soll das Kulturengagement der Wirtschaft befördert werden.

Der Preis wird seit 2014 alle zwei Jahre vergeben. Preisträger waren bisher die Schilf/Bölck Projekthaus GmbH und die Druckerei Weidner GmbH. Der Preis wird von der Kulturstiftung Rostock e.V. verliehen. Die Organisation und Durchführung übernimmt das städtische Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.

Der „Kulturpate“ kann für die Unterstützung eines Einzelkulturvorhabens oder für eine kontinuierliche Unterstützung einer Kultureinrichtung, für finanzielles Engagement oder für andere besondere Unterstützungsleistungen verliehen werden. Vereine, Verbände, Institutionen und Einzelpersonen aus dem Kulturbereich sind aufgefordert, bis zum 30. April 2018 ihre Vorschläge einzureichen. Der ausführliche Ausschreibungstext und ein Einreichungsformular findet sich auf der Homepage der Kulturstiftung Rostock e.V.: www.kulturstiftung-rostock.de

Rostock - 21.02.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock