Tag der offenen Tür des Gesundheitsamtes


Tag der offenen Tür des Gesundheitsamtes für Grundschulen am 6. Juni 2018

Anlässlich der 800-Jahrfeier der Hanse- und Universitätsstadt Rostock finden zahlreiche Veranstaltungen des Gesundheitsamtes im Jubiläumsjahr statt. An einem Tag der offenen Tür am 6. Juni 2018 können sich angemeldete Grundschulen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr in der Paulstraße 22 selbst ein Bild von dem Gesundheitsamt Rostock machen. Darüber hinaus werden den Schülerinnen und Schülern spielerisch Themen rund um die Gesundheit und Gesundheitsvorsorge vermittelt. An verschiedene Stationen können die Kinder experimentieren, staunen und Wissenswertes beispielsweise über die Zahngesundheit, die gesunde Ernährung, die Handhygiene und den menschlichen Körper lernen.

Angst vor medizinischen Untersuchungen? Das kennen wohl auch die kleinen Rostockerinnen und Rostocker. Darum dürfen Schülerinnen und Schüler auch selbst mal in die Rolle eines Arztes schlüpfen und kleine Verbände anlegen, Blutdruck messen und eine Spritze (ohne Kanüle) in die Hand nehmen. Zusätzlich wird ein Team der Berufsfeuerwehr des
Brandschutz- und Rettungsamtes auf dem Gelände des Gesundheitsamtes eine Wissenstrecke präsentieren, an der die Kinder ihr Wissen zum Thema „Brandschutz“ testen können.

Kontakt:
Kristin Schünemann
Koordinatorin für Gesundheitsförderung
Gesundheitsamt
Paulstraße 22, 18055 Rostock
Tel. 0381 381-5376
E-Mail: kristin.schuenemann@rostock.de

Rostock - 05.06.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock