MV-Tag in Rostock


Das erste Bürgerfest im Jubiläumsjahr erwartet seine Gäste


Mecklenburg-Vorpommern feiert vom 18. bis 20. Mai 2018 sein Landesfest in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Der MV-Tag 2018 steht dabei ganz im Zeichen des Jubiläums „800 Jahre Rostock“. Die Organisatoren setzen für das erste große Bürgerfest des Jahres auf neue Ideen und bewährte Programmpunkte.

Oberbürgermeister Roland Methling: „Die Vorbereitungen laufen und die Hanse- und Universitätsstadt Rostock freut sich sehr auf den 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Wir sind gern Gastgeber des großen Landesfestes und wollen mit Hansestädtern und ihren vielen Gästen und Ausstellern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern ein buntes und vielfältiges Bild unseres Landes zeichnen.“

Auf einer Pressekonferenz im Rostocker Rathaus stellten die Macher Einzelheiten zu Themenbereichen und Programmen des MV-Tags vor. Inhalte können auf der Website www.mvtag2018.de abgerufen werden.

Peter Kranz, Leiter des Landesmarketings MV: „Wir freuen uns sehr über das enorme Interesse am MV-Tag, die engagierte Zusammenarbeit und die Begeisterung, mit der die Stadt den MV-Tag in Rostock mit vorbereitet. Wir können jetzt, knapp drei Monate vor dem MV-Tag, sagen, dass die Bühnen quasi ausgebucht und fast alle Ausstellerplätze belegt sind.“ Herzlicher Dank gelte allen Partnern, die zum Gelingen des Landesfestes beitrügen. Der MV-Tag sei längst zu einer Marke für Mecklenburg-Vorpommern geworden.

Rostock - 20.02.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock


Noch 100 Tage bis zum Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Rostock Website zum Landesfest ist online

Genau 100 Tage vor dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag, der vom 18. bis 20. Mai 2018 in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock stattfindet, ist die Website zum Landesfest online. Die Adresse www.mvtag2018.de bietet Interessierten erste Informationen zu Programmen, Eventbereichen und Teilnehmern.

Der Mecklenburg-Vorpommern-Tag ist das erste große Bürgerfest im Jubiläumsjahr „800 Jahre Rostock“. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: „Ich freue mich sehr auf den inzwischen 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Unser Land zum Leben gratuliert seinem wirtschaftlichen Zentrum - der Stadt, die in ihrer wechselvollen Geschichte der letzten Jahrhunderte immer wieder aufs Neue bewiesen hat, dass hanseatische Offenheit, Verlässlichkeit und norddeutscher Eigensinn zum Erfolg führen.“

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling verweist in seinem Grußwort für die Website auf die Bedeutung Rostocks als Wirtschaftsstandort, Hafenstadt, Hauptstadt der Deutschen Marine, Wissenschaftszentrum, Kulturerlebnis und Reiseziel. Rostock sei „Wachstumsmotor für das ganze Land.“

Das Motto des MV-Tages „800 Jahre Rostock – Vielfalt entdecken im Land zum Leben“ wird sich durch alle Erlebnisbereiche und Programme des MV-Tages ziehen.

Die Website wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert.

Schwerin - 07.02.2018
Quelle: Staatskanzlei / Ministerpräsidentin