Professor für die Universitätsmedizin Rostock


Neuer Professor für die Universitätsmedizin Rostock

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas Fuchsluger hat im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin seine Ernennungsurkunde zum Universitätsprofessor für das Fach „Augenheilkunde“ an der Universitätsmedizin Rostock erhalten.

Prof. Fuchsluger wurde 1975 in Dillingen an der Donau geboren und absolvierte sein Humanmedizinstudium inklusive zweier Promotionen sowie je einem Master in Medizinischer Biologie bzw. Health Business Administration an den Universitäten Ulm, Duisburg-Essen und Erlangen. Die Habilitation folgte im Jahr 2013 auf dem Gebiet der Augenheilkunde.

Zum 1. August 2014 erfolgte seine Ernennung auf die Professur für Augenheilkunde (Cornea/vorderer Augenabschnitt) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Dr. Fuchsluger tritt die Nachfolge für Prof. Dr. Anselm Jünemann auf der Position des Professors und Chefarztes für Augenheilkunde an der Universitätsmedizin Rostock an.

Schwerin - 29.01.2019
Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur