Starkes Zeichen für das Ehrenamt


Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD): Starkes Zeichen für das Ehrenamt in Deutschland

Der Bundesrat hat am heutigen Tag den Weg für die Gründung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt freigemacht. Die neue Ehrenamtsstiftung des Bundes wird ihren Sitz in Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern haben.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig erklärte dazu in einer Videobotschaft: „Ich freue mich, dass es zukünftig eine Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt geben wird. Das ist ein starkes Zeichen für das Ehrenamt in Deutschland. Besonders freue ich mich, dass die Stiftung zu uns nach Mecklenburg-Vorpommern, nach Neustrelitz kommen wird. Wir achten hier das Ehrenamt mit einer eigenen Landesstiftung und sind mit Sicherheit ein guter Platz auch für die Bundesstiftung. Es ist wichtig, zukünftig noch mehr dafür zu tun, dass Frauen, Männer, Jugendliche, die sich im Ehrenamt engagieren, unterstützt werden. Wir werden unseren Beitrag dafür leisten.“

Schwerin - 14.02.2020
Quelle: Staatskanzlei / Ministerpräsidentin