Fördermittel für neues Drehleiterfahrzeug


Innenminister Lorenz Caffier (CDU) übergibt Fördermittel für neues Drehleiterfahrzeug

Aufgrund des Zustandes und des Alters einer (aus dem Jahr 1995) Drehleiter TYP DLK, deren fahrzeugtechnische als auch aufbautechnische Grenznutzungsdauer erreicht ist, beantragte das Amt Malchow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte eine Ersatzbeschaffung einer neuen Drehleiter vom TYP DLAK. Das Land hilft bei dieser Investition und stellt 256.275 Euro als Sonderbedarfszuweisung zur Verfügung.

Zur heutigen offiziellen Fahrzeugübergabe überreichte Innenminister Lorenz Caffier den Fördermittelbescheid an die Amtsvorsteherin, Frau Birgit Kurth: „Die Bereitstellung moderner Einsatzmittel ist nicht nur für die Einsatzbereitschaft wichtig, sondern sie dient auch dem Eigenschutz. Nur eine gut ausgerüstete Feuerwehr kann bei allen Notlagen, vom Verkehrsunfall über Großbrände bis hin zum Katastrophenfall, ihren vollen Einsatz bringen und wirksame Hilfe leisten.“

Bei Gesamtkosten von 768.825 Euro unterstützt das Innenministerium und der Landkreis die Finanzierung für die Ersatzbeschaffung der Drehleiter mit jeweils einem Drittel.

Schwerin - 09.07.2020
Quelle: Ministerium für Inneres und Europa