Große Anfrage an die Landesregierung


AfD-Fraktion stellt Große Anfrage an die Landesregierung

Als erstes Ergebnis der Fraktionsklausur wird die AfD-Fraktion eine Große Anfrage „Familien und Lebensgemeinschaften in Mecklenburg-Vorpommern“ an die Landesregierung stellen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer:

AfD - Nikolaus Kramer

(Foto: Privat)

„Die Familie ist der Kern unserer Gesellschaft. Mecklenburg-Vorpommern ist ein lebenswertes Land und wir wollen es für Familien noch attraktiver gestalten. Dafür wollen wir mit der Großen Anfrage von der Landesregierung erfahren, wie es um die Familienverhältnisse in unserem Land wirklich bestellt ist. Die Fragen werden u.a. die finanzielle Ausstattung der Familien und deren soziale Situation umfassen.

Familien stehen heute einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber. Bezahlbarer Wohnraum, wohnortnahe Gesundheitsversorgung, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen, Freizeitmöglichkeiten, vielschichtige Gewalterfahrungen sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf belasten Mütter, Väter und werdende Eltern gleichermaßen.“

Schwerin - 29.01.2019
Text: Alternative für Deutschland Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern