Porträt von Dr. Arthur König wird enthüllt


Porträt von Ex-Oberbürgermeister Dr. Arthur König wird enthüllt

Mit der politischen Wende wurde in Greifswald eine schöne Tradition wiederbelebt, wonach Porträts ehemaliger Oberbürgermeister das Rathaus schmücken. Jeder Oberbürgermeister wählt sich seinen Künstler und die Art der Darstellung selbst aus. Inzwischen gibt es auch ein Porträt von Dr. Arthur König, Oberbürgermeister von 2001 bis Oktober 2015. Sein Bildnis malte Kai Klahre. Der 1981 in Halle/Saale geborene Künstler studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Dort lebt und arbeitet er auch.

Ab 10. August präsentiert Kai Klahre eine Auswahl seiner Bilder in der Galerie Schwarz. Dort kann auch das Porträt von Dr. Arthur König öffentlich besichtigt werden.

Im Anschluss an die Ausstellung wird das Gemälde seinen Platz im Senatssaal des Rathauses finden. Dort hängen bereits Porträts von Dr. Reinhard Glöckner (Oberbürgermeister von 1990–1992) und Joachim von der Wense (Oberbürgermeister von 1993-2001). Dr. Glöckner wurde von Karl Maas gemalt, von der Wense ließ sich von Thorsten Zwinger porträtieren.

Greifswald - 01.08.2018
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald