Equal Pay Day 2019


Am 18. März ist Equal Pay Day …weil Brötchen für Frauen und Männer gleich viel kosten!

Anlässlich des Equal Pay Days fordert das Aktionsbündnis Equal Pay Day Mecklenburg-Vorpommern das Thema der gleichen Bezahlung von Frauen und Männern verstärkt auf die politische Agenda zu setzen.

Das landesweite Aktionsbündnis Equal Pay Day MV, bestehend aus Landesfrauenrat M-V e.V., DGB Nord, LAG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten, Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Mecklenburg-Vorpommern, Frauenbildungsnetz M-V e.V. sowie dem Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH, wird mit Brötchentüten, die den Slogan „… weil die Brötchen für Frauen und Männer gleich viel kosten!“ tragen, auf die ungleiche Bezahlung der Geschlechter aufmerksam machen.

In Mecklenburg-Vorpommern finden in Stralsund, Schwerin, Neubrandenburg, Güstrow, Rostock, Boizenburg, Wismar, Greifswald, Waren und der Mecklenburgischen Seenplatte Aktionen statt.

Rostock - 14.03.2019
Quelle: Geschäftsführerin des Landesfrauenrates MV e.V.