Demo zur Rettung unseres Theaters


DAS LAND LÄSST UNSER THEATER HÄNGEN !

Der Theatergipfel Ende Januar hat gezeigt, dass trotz Erhöhung der Mittel für das Theater Vorpommern durch die Kommunen das Land dazu nicht ausreichend bereit ist. Im März findet der nächste Theatergipfel statt.

Sagen wir den Landespolitikern unsere Meinung!

Der Förderverein Hebebühne e.V. und die Bürgerinitiative „TheaterLeben“ rufen auf zu einer Demonstration am Donnerstag 22.02. um 16 Uhr vor der Greifswalder Stadthalle.

Anschließend um 17 Uhr kann man der Bürgerschaftssitzung in der Stadthalle beiwohnen mit einer Aktuellen Stunde zum Thema „Zukunft des Theaters Vorpommern“.

Eingeladen sind auch Vertreter der Landesregierung sowie Vertreter der anderen Gesellschafter (Stralsund und Vorpommern-Rügen). Für den Betriebsrat wird ebenfalls Rederecht beantragt.

Stralsund - 12.02.2018
Quelle: Förderverein Klinikumskirche zu Stralsund e.V.