Berichte aus der Region Mecklenburg-Vorpommern


Sortierung: Rostock / Schwerin / Stralsund / Rügen / Greifswald / Wismar / Neubrandenburg
SPD / CDU / FDP / Grüne / Linke / AfD

"Ernst Moritz Arndt"-Universität behält Namen - Zur internen Umfrage an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald um den Namensstreit der Hochschule, erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer und hochschulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Prof. Dr. Ralph Weber: „Die Umfrage zeigt, dass deutlich mehr Universitätsangehörige für die Beibehaltung des Namens sind, als für die völlig ideologisierte und kulturvergessene ...

Landesregierung macht Weg für Verhandlungen frei - Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung das Bildungsministerium und das Finanzministerium beauftragt, Verhandlungen mit dem Bund, der Hansestadt Greifswald und den weiteren Stiftern der Stiftung Pommersches Landesmuseum aufzunehmen. Ziel ist es, Schloss Ludwigsburg zu sanieren und als Museum in ...

Umrüstung der Beleuchtung - Für die Sanierung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik erhält die Gemeinde Bugewitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 58.954,20 Euro (Fördersatz 60 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen ...

Hafen Lauterbach auf Rügen soll ausgebaut werden - Die Stadt Putbus (Insel Rügen) plant die Erneuerung des Hafens Lauterbach an der Südküste Rügens im Greifswalder Bodden. Lauterbach gilt als Rügens ältestes Seebad. Jetzt ist vorgesehen, das Hafengelände „Westlicher Kai“ zu einem Tourismusgebiet weiterzuentwickeln. „Der Hafen Lauterbach hat sich zu einem ..

Meerestechnik und Maschinenbau - Zwei innovative Unternehmen aus den Bereichen Meerestechnik und Maschinenbau teilen sich dieses Jahr den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wirtschaftsminister Harry Glawe sowie Claus Ruhe Madsen, Präsident der IHK zu Rostock, haben den mit 10.000 Euro dotierten Preis heute vor mehr als 100 Gästen in der IHK zu Rostock übergeben. Die Firma Kraken Power GmbH aus ...

Vierte Hochschulkonferenz des Landes - Unter dem Titel „Der Bund muss mit ins Boot – Gemeinsam die Hochschulen voranbringen“ trafen sich heute knapp 150 Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulen des Landes an der Universität Greifswald zur Vierten Hochschulpolitischen Konferenz. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse betonte, die neue Bundesregierung werde ..

Elektronischer Rechtsverkehr eröffnet - Der elektronische Rechtsverkehr ist in Mecklenburg-Vorpommern nun in allen gerichtlichen Verfahren eröffnet. Justizministerin Hoffmeister sagte in Neubrandenburg: „Was wir im November 2016 gestartet haben, wurde komplettiert. Alle Verfahrensbeteiligten können landesweit nun förmliche Schreiben elektronisch bei den Gerichten und ...

Weihnachtsmarkt im Forstamt Bad Doberan - Im Forstamt Bad Doberan fand am 09.12.2017 nun schon zum dritten Mal ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art statt. Neben Basteln von Weihnachtsschmuck aus Naturmaterialien und Geschicklichkeitsspielen, wurden lebensgroße Tiere aus Holz im Forstamtsgarten ausgestellt und Führungen durch das historische ...

"Goldener Turmfalke" Preis verliehen - Zum dritten Mal fand vom 19.11.2017 bis zum 09.12.2017 im Saal des Kornhauses Bad Doberan das Fotofestival „Grenzgänger – Zwischen Wildnis und Menschenwerk“ statt. Am Samstag, den 09.12.2017 verlieh Umweltminister Dr. Till Backhaus als Schirmherr der Veranstaltung erstmals den mit 300 € dotierten Sonderpreis ...

Arbeits- und Sozialministerkonferenz - Großer Erfolg für Mecklenburg-Vorpommern: die Arbeits- und Sozialministerkonferenz des Bundes und der Länder (ASMK) hat heute in Potsdam den von Sozialministerin Stefanie Drese eingebrachten Antrag für gleiche Mindestentgelte Ost und West in der Pflege mehrheitlich beschlossen. Damit wird nun die Bundesregierung aufgefordert, ...

EU-Schulernährungsprogramm - Das EU-Schulernährungsprogramm wird im kommenden Schuljahr weitergeführt. Schulen können sich jetzt um die Teilnahme bewerben. Seit September 2017 erhalten ca. 16.160 Schüler in 91 Schulen einmal pro Woche kostenlos eine Portion frische Milch ohne Zusätze und eine ...

Parlamentarischer Abend zur ländlichen Entwicklung - Neunzig Prozent der Fläche Deutschlands zählen zum ländlichen Raum. Über die Hälfte der Menschen lebt dort. Es gibt einerseits sehr erfolgreiche, andererseits aber auch strukturschwache Regionen. Ziel müssen deshalb gleichwertige Lebensbedingungen sein. Wie also sieht eine intelligente Förderung aus, die ...

Empfehlung zur Beruflichen Orientierung - Bildungsministerin Birgit Hesse begrüßt die länderübergreifende Empfehlung zur Beruflichen Orientierung, die die Ressortchefs heute auf der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin verabschiedet haben. Leitgedanke ist, dass die Berufliche Orientierung als langfristiger Prozess angelegt und durch die Schülerinnen und Schüler aktiv mitgestaltet werden soll. „Berufliche Orientierung“ wird dabei als einheitlicher Begriff verwendet, unter dem alle Formen der Berufs- und Studienorientierung ..

Neue Präsidentin am Anwaltsgerichtshof - „18 Jahre im Amt der Präsidentin des Anwaltsgerichtshofs sind eine bemerkenswert lange Zeit. Frau Dr. Doris Geiersberger hat das Amt mit viel Engagement, Tatkraft und Herz erfüllt. Ich wünsche ihr alles Gute“, sagte Justizministerin Hoffmeister zur feierlichen Amtsübergabe an die neue Präsidentin des Anwaltsgerichtshofs Mecklenburg-Vorpommern, Verina Speckin, in Rostock. „Ich freue mich, dass sich Verina ...

Weihnachten mit der OPERNALE - Zu einem weihnachtlichen Kulturabend mit Gesang, Geschichten und Gedichten aus Mecklenburg-Vorpommern lädt die Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin, am Mittwoch, den 13. Dezember 2017, um 19:00 Uhr, in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin, ein. Gestaltet ..

Aufruf für zusätzliche Güllelagerkapazitäten - Infolge der schwierigen Witterungsverhältnisse in diesem Jahr war die Aufnahmefähigkeit der Böden für stickstoff- und phosphathaltige Düngemittel in vielen Fällen nicht gegeben. Das heißt, eine Ausbringung von derartigen Düngemitteln auf landwirtschaftlichen Flächen war nach der Ernte der Hauptfrucht und zur nachfolgenden Herbstbestellung für die jeweiligen Kulturen häufig nicht möglich und ist seit ...

Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier - Mit einer Abschlussveranstaltung in der Landeshauptstadt Schwerin endet heute die bundesweite Tour der JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für das Jahr 2017. Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes ..

Erbsen-Bohnen-Seminar in Dummerstorf - Der Anbau von Leguminosen hat sich in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten Jahren positiv entwickelt. Wurden im Jahr 2010 noch knapp 6.200 Hektar Hülsenfrüchte angebaut, waren es 2017 schon 19.900 Hektar. „Eine unglaubliche Entwicklung, die zeigt, dass unsere Bemühungen Früchte tragen“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt. Bereits 2013 hat Dr. Till Backhaus die Entwicklung eines Modell-...

Richtfest für Erweiterungsbau an den Helios Klinik - Am Freitag ist in Schwerin das Richtfest für den Erweiterungsneubau der Klinik für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie an den Helios Kliniken begangen worden. „Mit dem Neubau entstehen für die Patienten moderne, den vielfältigen Krankheitsbildern entsprechende Räumlichkeiten. Es ist wichtig, dass sich ...

Sturmflutschutz-Bauwerk auf Usedom - Im Hafen von Peenemünde konnte Dr. Till Backhaus heute mit dem Baubeginn der Hochwasserschutzwand den Startschuss für die Komplexmaßnahme „Sturmflutschutz Nordusedom“ geben, die insgesamt rund 16 Mio. € kosten soll. „Mit dem heutigen Tag lösen wir das Versprechen ein schnellstmöglich mit der Realisierung zu beginnen“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt. „Der Handlungsbedarf ist ...

Lehrersprechstunde in Rostock - Bildungsministerin Birgit Hesse lädt heute zu ihrer nächsten Lehrersprechstunde in Rostock ein. Am Nachmittag haben Lehrerinnen und Lehrer im Bereich des Staatlichen Schulamtes Rostock Gelegenheit für ein persönliches Gespräch mit der Ministerin. Beginn ist 13 Uhr. Freie Plätze gibt es leider nicht mehr. Der zweite Teil der Lehrersprechstunde in ..

Zuwendungsbescheid an WOGEWA Waren (Müritz) - Bauminister Christian Pegel übergibt am Montag (11.12.2017) einen Zuwendungsbescheid an die WOGEWA Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Das Land unterstützt die Modernisierungsmaßnahme an der Carl-Moltmann-Straße 14 bis 16 gemäß Modernisierungsrichtlinie mit einem Darlehen zur Modernisierung und Instandsetzung von Miet- und ...

Dahlemann begeistert von Kita in Liepgarten - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an der Übergabe der sanierten Kita „Uns Kinnerhus“ in Liepgarten teilgenommen. „Ich habe diese Kita schon mehrfach besucht und bin immer wieder begeistert, welch engagierte Arbeit die Leitung und die Erzieherinnen und Erzieher hier leisten. Ab heute ...

NSU-Unterausschuss - Zur heutigen öffentlichen Sitzung des NSU-Unterausschusses mit dem Antisemitismus- und Rechtsextremismus Experten Dr. Gideon Botsch erklärt Bert Obereiner, stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion: „Es wird offensichtlich, dass der Unterausschuss vermehrt Randbereiche der NSU-Thematik aufgreift, ohne neue Erkenntnisse zum Thema zu liefern. Die heutige Anhörung konnte zwar Vernetzungen der rechts...

Windräder auf Kosten des Artenschutzes? - Im Vorfeld der heutigen Sitzung des Petitionsausschusses des Landtags, richtete die Bürgerinitiative „Freie Friedländer Wiese“ einen eindringlichen Appell an die Teilnehmer, sich für ihre Petitionen einzusetzen und die Windparkpläne nicht weiter zu verfolgen. Dazu der Obmann des Energieausschusses der AfD-Fraktion, Stephan J. Reuken: „Wir unterstützen das Anliegen der Bürgerinitiative. Sinnlose Windräder, die ...

Vorpommern braucht Macher wie hier in Anklam - „Ich freue mich, dass wir nun mit der fertiggestellten Verglasung der Sakristei mit Zunftfenstern in der Anklamer Nikolaikirche ein Stück bei der Sanierung der Taufkirche von Otto Lilienthal vorangekommen sind. Sie ist Teil eines wichtigen historischen Erbes der Hansestadt. Ich danke allen Beteiligten, dass sie sich so vehement für diese Entwicklung eingesetzt haben. Besonders danke ich den rund 80 Mitgliedern des Fördervereins Nikolaikirche für ihr Engagement", betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Mittwoch bei der ...

Kita-Neubau in Bandenitz - Heute übergibt Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, einen Zuwendungsbescheid an die Gemeinde Bandenitz im Landkreis Ludwigslust-Parchim für den Neubau einer Kindertagesstätte im Ortsteil Radelübbe. Die Fördermittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung ...

Förderbescheid für Personenaufzug - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (08.12.2017) einen Zuwendungsbescheid über 59.400 Euro an den Geschäftsführer der Gebäudewirtschaft Ribnitz-Damgarten GmbH, Christian Janssen. Die Fördermittel kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen. Um die Barrieren im Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1990 zu reduzieren, ist der Einbau eines ...

Gefährliches Demokratieverständnis - „Prinzipiell ist es zu begrüßen, unsere Jugend politisch zu bilden und Demokratie zu vermitteln. Allerdings zeigte der Landesjugendring ein weiteres Mal im Ausschuss sein ganz eigenes, gefährliches Demokratieverständnis. Die AfD Fraktion wurde weder zu den Veranstaltungen ..

Nikolaussportfest der Sportjugend - Nicht nur die Stiefel, sondern auch die Turnschuhe waren am heutigen Tag gefragt – zumindest für all diejenigen Kinder, die am Nikolaussportfest der Sportjugend MV teilgenommen haben. Sportministerin Birgit Hesse begrüßte die rund 400 vier- bis sechsjährigen Vorschulkinder, die mit ihren Erzieherinnen und Erziehern in die Schweriner ...

Anreize für gute Arbeit und faire Löhne - Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung die geplanten Änderungen beim Landesvergabegesetz zur Anhörung freigegeben. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass bei der Erfüllung von Landesaufträgen und kommunalen Aufträgen künftig mindestens 9,54 Euro pro Stunde bezahlt werden muss. Die Höhe dieses Vergabemindestlohns soll ...

Modell für EU-Agrarpolitik nach 2020 - „Veränderungen anschieben – Vorschläge für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2020 aus Mecklenburg-Vorpommern“ waren die Ausführungen unterschrieben, in denen der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, seine Vorschläge zur Neuausrichtung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrar...

Arbeitsmarkt Mecklenburg-Vorpommern - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, haben den Arbeitsmarkt 2017 sowie einen Ausblick auf die Arbeitsmarktpolitik 2018 vorgestellt. „Der Arbeitsmarkt befindet sich insgesamt in der besten ...

Chance zur Wiedereingliederung geben - „Nach wie vor scheut sich die Landesregierung davor, konkrete Arbeitslosenzahlen zu nennen. So werden beispielsweise 1-Euro-Jobber oder arbeitslose Ausländer, die keine Arbeitserlaubnis haben, nicht von der Statistik erfasst. Die vorgelegten Zahlen sind also reine Augenwischerei und beschönigen die real weitaus höhere ...

Weichen für gute Integration von Einwanderern - Seit einem Jahr gibt es erstmalig in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns eine Integrationsbeauftragte und ein Ministerium, dass die Bezeichnung „Integration“ im Titel führt. Für Integrationsministerin Stefanie Drese und die ...

Integration ohne Konzept - „Der Bericht der Landesbeauftragten hat eindeutig das mühsame Abstrampeln ohne Integrationskonzept aufgezeigt. Trotz stolzer 281 Termine im letzten Jahr will Frau Kaselitz erst jetzt damit anfangen, tiefergehend in inhaltliche Fragen einzusteigen. Das im Frühjahr wiederaufgenommene Integrationskonzept lässt derweil weiter auf sich warten ...

Künstlerstipendien 2018 - Das Land vergibt im kommenden Jahr wieder Aufenthalts-, Arbeits- und Reisestipendien in den Bereichen Bildende Kunst/Fotografie, Darstellende Kunst/Tanzperformance, Musik/Komposition, Literatur und spartenübergreifende Vorhaben. Bewerbungen müssen bis zum 15. Januar 2018 (Poststempel) im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ..

Entfristung bei Rehabilitierungsanträgen - „Es darf keine Fristen geben für die Rehabilitierung von politisch verfolgten Opfern in der ehemaligen DDR. Mecklenburg-Vorpommern wird sich wie voraussichtlich alle ostdeutschen Bundesländer daher einer Bundesratsinitiative anschließen, die am 15. Dezember 2017 in den Bundesrat eingebracht werden wird. Ziel ist es, den Opfern politischer Verfolgung in der ehemaligen DDR dauerhaft den Weg zu ...

Weihnachtsbraten aus dem Wald - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus weist vor den Feiertagen auf ein besonderes Angebot für die Küche hin: auf frisches Wildbret. „Wild ist ein natürliches und gesundes Produkt, das in Mecklenburg-Vorpommern in hervorragender Qualität vorkommt. Es gab Zeiten, da war dem einfachen Volk der Genuss von Wildfleisch verboten. Heute hat ...

A 20 bei Tribsees - Bereits vor Fertigstellung des Baugrundgutachtens gehen Straßenbauverwaltung und Energieministerium aufgrund der bereits gewonnenen Voraberkenntnisse nicht mehr davon aus, dass der ebenfalls auf der Moorlinse liegende Teil der A 20 hinter der abgesackten Unglücksstelle noch ausreichend tragfähig ist, um während der mehrjährigen Bauzeit den mit einer Behelfsbrücke verbundenen Verkehr tragen zu können. „Wir werden deshalb jetzt unsere ...

Schulweg von unter 30 Minuten - Nicht nur Erwerbstätige pendeln. Wie das Statistische Amt mitteilt, müssen in Mecklenburg-Vorpommern wohnende Schüler, Berufsschüler und Studierende deutlich unterschiedliche Zeiten für den Weg zur Schule, Berufsschule oder Hoch-/Fachschule einplanen. Den geringsten Zeitverlust für den täglichen Weg hatten 2016 in Mecklenburg-Vorpommern die Schüler an allgemeinbildenden Schulen. 40,7 Prozent erreichten ihre Schule ...

Fördermittel für Kita-Neubau und Bahnhofsvorplatz - Am Mittwoch (06.12.2017) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel eine Förderzusage für den Neubau der Kita „Bunte Stifte“ und einen Zustimmungsbescheid für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes in Wismar an den Bürgermeister der Hanse...

Ministerpräsidentin zeichnet Ehrenamtliche aus - Anlässlich des heutigen Internationalen Tages des Ehrenamtes hebt Sozialministerin Stefanie Drese die Leistungen der Bürgerinnen und Bürger hervor, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich in Organisationen, Initiativen, Vereinen, Verbänden, Unternehmen ..

16 Justizvollzugsanwärter feierlich ernannt - „Der Justizvollzug in Mecklenburg-Vorpommern wird wieder ein Stück jünger und vielfältiger. 16 junge Anwärter sind nun ernannt. Ich beglückwünsche sie und wünsche ihnen viel Erfolg für die Tätigkeit. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe zum Wohle und zur Sicherheit der Bevölkerung. Den Beschäftigten im Justizvollzug kommt ...

Neue Fahrzeuge für die Landespolizei - Innenminister Lorenz Caffier hat am heutigen Montag in Schwerin insgesamt zwanzig neue Fahrzeuge an die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern übergeben. Fünf neue Fahrzeuge vom Typ Volvo V90 gehen an die Autobahnverkehrspolizeireviere, elf Funkstreifenwagen vom Typ VW Passat Kombi an die Polizeireviere im Land. Des Weiteren erhält die Bereitschaftspolizei vier Halbgruppenwagen des Typs ...

Schulkongress 2017 - Bildungsministerin Birgit Hesse hat nach dem Schulkongress am Wochenende in Rostock ein positives Fazit gezogen. Rund 200 Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter haben über die Evaluation und Weiterentwicklung in der Schule beraten. Der Kongress, der vom Institut für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) organisiert wurde, stand unter der ...

Projekt zur klischeefreien Berufsorientierung - Mädchen und Jungen haben oftmals noch immer einen verengten Blickwinkel bei der Wahl ihrer Ausbildungsberufe oder ihrer Studienfächer. Deshalb ist nach Ansicht von Gleichstellungsministerin Stefanie Drese eine klischeefreie Berufsorientierung von enormer Bedeutung in der schulischen Bildung. „Erst eine klischeefreie ...

Hochschulabsolventen mit technischem Abschluss - Das Wirtschaftsministerium unterstützt kleine und mittlere Betriebe des verarbeitenden Gewerbes bei der Einstellung von Hochschulabsolventen mit technischem Hochschulabschluss. „Wir wollen damit den Ausbau der Kapazitäten im ingenieurtechnischen und im IT-Bereich der Unternehmen weiter ...

PKW wichtigstes Verkehrsmittel in MV - Im Jahresdurchschnitt 2016 nutzten 69,6 Prozent der in Mecklenburg-Vorpommern wohnenden Erwerbstätigen den Pkw, um ihren Arbeitsplatz als Selbst- oder Mitfahrer zu erreichen. Wie das Statistische Amt weiterhin mitteilt, hat das Auto gegenüber der letzten Mikrozensus-Mobilitätsbefragung 2012 für die Berufspendler damit weiter an ...

Neuer Löschwasserteich in Neu Zierhagen - In dem kleinen Dorf Neu Zierhagen in der Gemeinde Lalendorf (Landkreis Rostock) sind die Wohnhäuser mit Reetdacheindeckung nicht zu übersehen. Was malerische aussieht, kann brandschutztechnisch schnell ein großes Problem werden. Denn es gibt im Dorf keine natürliche Löschwasserversorgung. Auch ein Hydrantennetz ist nicht ...

Sanierung der Kita „Sonnenkäfer“ in Malchin - Für die Umgestaltung und Sanierung der Innenräume der Kita „Sonnenkäfer“ in der Stadt Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält der Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt Demmin Fördermittel in Höhe von ca. 230.000 Euro aus Mitteln des „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen ...

Neues Geläut für St. Petri in Wolgast - Mit einem Festgottesdienst zum ersten Advent ist in der evangelischen Kirchengemeinde St. Petri Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) das neue, fünfstimmige Geläut der Kirche eingeweiht worden. „Dank des großen Engagements der Kirchengemeinde mit seinem Förderverein ist es gelungen, neue Glocken für die St. Petri Kirche über ..

Finanzminister kämpfen gegen Steuerbetrug - Jeder gewerbliche Händler muss Umsatzsteuer zahlen. Beim Handel im Internet fällt die Kontrolle aber schwer – vor allem bei Händlern außerhalb der EU. Das hat gravierende Folgen für den Fiskus, aber auch die Händler vor Ort, die mit den Dumpingpreisen nicht mithalten können. Die Finanzministerien der Länder haben den Kampf gegen ..

Pflegekräfte machen Gesellschaft menschlicher - Für eine höhere gesellschaftliche Anerkennung der Arbeit von Pflegekräften hat sich Sozialministerin Stefanie Drese bei der heutigen Verleihung des „Pflege-Oscars“ des Ambulanten Lewitz Pflegedienstes in Schwerin ausgesprochen. Der Pflegeberuf erfordere eine hohe Leistungsbereitschaft, sei körperlich ...

1,9 Mio. Euro für die Volkshochschulen im Land - Das Land unterstützt die sechs Kreisvolkshochschulen und die beiden Volkshochschulen in Rostock und Schwerin in diesem Jahr mit insgesamt 1,9 Mio. Euro. Die Landesmittel sind für die Angebote der Erwachsenen- und Weiterbildung sowie für die Kurse zur Grundbildung, Alphabetisierung und zum Nachholen von Schulabschlüssen gedacht. Ziel der Volkshochschulen ist es, mit einem breit gefächerten ...

Potentiale von Menschen mit Handicaps - Das neue Bundesteilhabegesetz bietet nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese Chancen für Menschen mit Behinderung in ihrem Leben mehr selbst bestimmen und besser am Arbeitsleben teilhaben zu können. „Der Mensch mit seinen spezifischen Bedarfen wird durch ein modernes Recht auf Teilhabe und die dafür notwendigen ...

Wirtschaftspartner in Hunan gefunden - „China mit seinem Infrastrukturprojekt der ,Neuen Seidenstraße‘ macht eine rasante Entwicklung durch. In der Provinz Hunan ist man sehr interessiert an der Zusammenarbeit mit Firmen aus Mecklenburg-Vorpommern und an Produkten und Technologien Made in Germany“, berichtete Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus nach seinem gestern beendeten Besuch in der Volksrepublik China. In der ...

Auszeichnung der Bundesregierung - Die Bundesregierung hat am Freitag 32 Unternehmen mit dem Titel „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ausgezeichnet. Zu den Titelträgern gehören auch die Unternehmen Stühmer | Scholz Design_büro und ramona stelzer design aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Bekanntgabe fand mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries in Berlin statt. Die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ wird einmal ...

„JobVital35+“ - Langzeitarbeitslose und von Arbeitslosigkeit Bedrohte ab 35 Jahren durch gesundheitsfördernde Angebote für den Eintritt in den Arbeitsmarkt vorzubereiten – das ist das Ziel von „JobVital35+“. Wirtschaftsminister Harry Glawe informierte sich am Freitag in Güstrow über das Projekt. „Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit sind eine Grundvoraussetzung, um am Arbeitsleben ...

Im Katastrophenfall nur unzureichend vorbereitet - „Die Einschätzung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz ist alarmierend. Von den geforderten Investitionen zum Schutz der Bürger in Mecklenburg-Vorpommern ist seitens der Landesregierung allerdings kaum etwas zu hören. Zudem ist im Katastrophen...

Bleiberecht und Unterbeschäftigt - Die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ergab, dass von 6.640 Syrern und Irakern im arbeitsfähigen Alter mit Bleiberecht sind derzeit 5.335 in Mecklenburg-Vorpommern unterbeschäftigt. Diese Zahl beinhaltet Arbeitslose im weiteren ...

Auseinandersetzungen zwischen Migranten - „Mit dem Verhätscheln krimineller Migranten durch die Regierung muss endlich Schluss sein. Das ist unseren Bürgern schon lange nicht mehr zu vermitteln. Die Täter müssen daher harte Konsequenzen spüren und dürfen uns nicht weiter auf der Nase herumtanzen. Wer das Gastrecht für Drogenhandel und Gewaltexzesse ...

Dahlemann fördert Kutter für die Hanse-Haie - Mit 10 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds wird der Ankauf eines gebrauchten Kutters für den Anklamer Verein Hanse-Haie gefördert. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann an den Verein übergeben. „Ich weiß, dass die Anklamer Hanse-Haie mit großem Spaß ..

Gleisverlängerung im Fährhafen - Am Montag (04.12.2017) wird im Beisein von Infrastrukturminister Christian Pegel im Fährhafen Sassnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) das neue Gleis 66 freigegeben. Zu diesem Anlass überreicht Infrastrukturminister Christian Pegel den Zuwendungsbescheid in Höhe von 968.261,61 Euro für die Verlängerung des Gleises an den ...

10 eigenständige Finanzamtsstandorte - Zur Zukunft der Finanzämter in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Minister für Finanzen: „Ich habe in den letzten Tagen zahlreiche Gespräche zu den diskutierten organisatorischen Änderungen der Finanzämter geführt. Diese Gespräche haben mich zu der Entscheidung bewogen, eine Zusammenfassung der Finanzamtsstandorte in vier Finanzämter nicht länger zu verfolgen. Ich habe in diesen Gesprächen jedoch ...

FDP fordert steuerliche Forschungsförderung - "Die Branche der Automobilzulieferer in Mecklenburg-Vorpommern hat sich zu einem stabilen Bestandteil des Mittelstandes in unserem Land entwickelt. Um im nationalen und internationalen Geschäft weiter am Markt bestehen zu können, sind gerade die Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern auf Innovationen angewiesen ...

NWMK Konferenz in Hamburg - Bei ihrer heutigen Sitzung in Hamburg haben die norddeutschen Wissenschaftsministerinnen über die Initiative der „Deutschen Allianz Meeresforschung“ beraten. Durch die große Expertise der norddeutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen nimmt Deutschland eine Spitzenstellung in der internationalen Meeresforschung ein. Um die Exzellenz der deutschen Meeresforschung zu steigern und sie international sichtbar zu ...

Automobilzulieferer diskutieren Digitalisierung - „Digitalisierung als Motor für Wertschöpfung und Beschäftigung in der Zulieferindustrie“ lautete das Leitthema der 7. Technologie- und Industriepolitischen Konferenz, die das Netzwerk automotive-mv e. V. in diesem Jahr gemeinsam mit seinem Branchentag der Automobilzulieferer in Wismar organisierte. „Bei der Digitalisierung geht es um die Vernetzung technischer Systeme in Echtzeit von ...

Arbeitsmarkt November - Die Arbeitslosigkeit in MV ist im November gegenüber dem Vorjahr deutlich zurückgegangen. 66.700 Menschen waren arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10,6 Prozent (7.900 Arbeitslose) auf den niedrigsten Stand in einem November seit der Wende gesunken. Die Landesarbeitslosenquote beträgt 8,1 Prozent ...

Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese spricht sich für eine flexiblere Arbeitszeitgestaltung in Unternehmen aus, die möglichst bedarfsgerecht und zugeschnitten auf individuelle Lebensumstände ist. „Gelingende Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben braucht beide Seiten: Engagement von Unternehmen und ...

Welt-AIDS-Tag 2017: „Positiv zusammen leben“ - „Positiv zusammen leben“ – lautet das Motto des Welt-AIDS-Tages am Freitag (01.12.). Mit dem Aktionstag soll aufgezeigt werden, dass ein Zusammenleben zwischen Menschen mit und ohne HIV („Human Immunodeficiency Virus“) bereits stattfindet und möglich ist. „Verunsicherung, Angst und Vorurteile können dazu führen, dass Erkrankte aufgrund ihrer HIV-Infektion ausgegrenzt werden. Der Welt-AIDS-...

Aufwandsentschädigung für erlegte Wildschweine - Jäger in Mecklenburg-Vorpommern erhalten für jedes im Zeitraum vom 1. Dezember 2017 bis zum 31. März 2019 erlegte Wildschwein auf Antrag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro. Die Zahlung ist Bestandteil des Sofortprogramms zur Reduzierung der Schwarzwildbestände im Land, das Landwirtschafts- und Umweltminister ...

Gesellschaft selber machen - Kaum eine europäische Region war in den vergangenen Jahren so stark von sozialen, wirtschaftlichen und demographischen Wandlungsprozessen betroffen wie der Osten Deutschlands. Dass dieser Wandel auch neue Freiräume für engagierte Bürger schafft, stellten im heutigen „5. Forum Neulandgewinner“ die rund 60 durch das Programm „Neulandgewinner ...

Ausreisepflicht von Migranten - Zur gestrigen Pressemitteilung des Innenministeriums „Fahndungsausschreibung von Ausländern erfolgt aufgrund vollzogener Abschiebung“ erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Nikolaus Kramer: „Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass der Staatssekretär des Innenministeriums, Thomas Lenz, unserer Fraktion Populismus vorwirft, aber ...

Deutsche Strompreise die teuersten - „Nach Ermittlungen der Statistikbehörde Eurostat, lag hierzulande der durchschnittliche Preis für 100 Kilowattstunden im ersten Halbjahr 2017 kaufkraftbereinigt bei 28,70 Euro. Das ist auch weltweit ein Rekordpreis. Nach aktuellen Vergleichen aller Bundesländer ist der Strom in M-V dabei am teuersten. Im Klartext bedeutet das, dass die ...

Einführungserlass hilft Gemeinden - Mit dem Änderungsgesetz 2017 zum Baugesetzbuch wurden neue Regelungen zum Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt in Kraft gesetzt und dabei auch neue Regelungen zum Thema Zulässigkeit von Ferienwohnungen getroffen. Um planenden Gemeinden und den Bauaufsichtsbehörden die neuen Regelungen zu erläutern, haben die 16 Bundesländer unter Mitwirkung des Bundes in der ...

Neues Löschfahrzeug für Grünow - Die Freiwillige Feuerwehr Grünow mit ihren 18 aktiven Mitgliedern ist gegenwärtig für den Brandschutz und die technische Hilfeleistung im eigenen Gemeindegebiet zuständig. Da bei der technischen Hilfeleistung immer zwei Rettungssätze vor Ort an der Einsatzstelle sein müssen, unterstützt die Feuerwehr Grünow auch die Feuerwehr Carpin in ...

Sanierung der Stadtmauer - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute einen Städtebaufördermittelbescheid des Energieministeriums in Höhe von rund 205 000 Euro für die Sanierung der Stadtmauer in der Hansestadt Anklam an Bürgermeister Michael Galander übergeben. Insgesamt sind für das Vorhaben rund 250 000 Euro vorgesehen ...

Erneut weniger Personal im öffentlichen Dienst - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, waren am 30.06.2016 69 850 Personen im öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt (ohne Angestellte im Bundesdienst). Das entsprach einem Personalrückgang von 1 090 Personen (-1,5 Prozent) zum Vorjahr. Seit dem Jahr 2006 verringerte sich der Personalbestand des Landes kontinuierlich und betrug im Jahr 2016 81,3 Prozent des Bestandes ..

Landeskulturpreis und Kulturförderpreis - „Die Landesregierung ehrt mit dem Kulturpreis besondere kulturelle und künstlerische Leistungen in unserem Land und damit auch Persönlichkeiten oder Initiativen, die auf einzigartige Weise das Kulturland Mecklenburg-Vorpommern mitgestalten. Für mich ist die Kultur- und Kunstszene in unserem Land etwas ganz Besonderes“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Mittwoch bei der Verleihung des Kulturpreises und des Kulturförderpreises in Schwerin. Das Land habe eine ...

Fahndungsausschreibung von Ausländern - Zur heute von der AfD-Fraktion in einer Pressemitteilung skandalisierten Zahl der zur Fahndung ausgeschriebenen Ausländer erklärt das Innenministerium folgendes: Die in der Antwort der Kleinen Anfrage von Herrn Kramer an die Landesregierung abgebildeten Zahlen stehen im Zusammenhang mit ausländerrechtlichen ...

11,64 Millionen Euro für die Kindertagesförderung - Zur weiteren Verbesserung der Kindertagesbetreuung erhalten die sechs Landkreise sowie die Landeshauptstadt Schwerin und die Hansestadt Rostock für das Jahr 2018 insgesamt 11,64 Millionen Euro. Entsprechende Zuweisungsverträge des Landes hat Sozialministerin Stefanie Drese unterzeichnet, und befinden sich derzeit ...

Bürokratiemonster Vergabemindestlohn - "Wir Freie Demokraten lehnen den erneuten politischen Eingriff in die Tarifautonomie ab. Schon der gesetzliche Mindestlohn zeigt, dass vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ein erheblicher Bürokratieaufwand entstanden ist, der mit bewaffnetem Zoll aufwändig überwacht wird. Mit einem verschärften und ...

27. Tourismustag in Linstow - „Vorn bleiben!“ – so lautet das Motto des 27. Tourismustages, zu dem sich heute 220 Spitzenvertreter der Branche in Linstow in der Mecklenburgischen Seenplatte treffen. Ziel ist es, den Weg in eine neue touristische Zeitrechnung zu markieren, in der Qualität die Hauptrolle spielt. Zudem sollen das Jahr bilanziert und ein Ausblick auf die neue Saison gegeben ..

Armut in Mecklenburg-Vorpommern - „Die Anzuhörenden waren sich einig: Armut ist bei uns Thema in allen Altersklassen – Kinder sind ebenso davon betroffen wie Senioren. Ein Zustand, gegen den die Landesregierung endlich etwas unternehmen muss. Prof. Dr. Klundt von der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Vorsitzende des Landesseniorenbeirates, Bernd Rosenheinrich forderten Steuersenkungen. Für diese sprechen wir uns auch aus, so haben wir ..

Neuer Professor ernannt - Dr. iur. habil. Jörn Lüdemann hat heute im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin seine Ernennungsurkunde zum Universitätsprofessor für die Universität Rostock erhalten. Prof. Jörn Lüdemann wurde zum Universitätsprofessor für das Fach „Öffentliches Recht“ an der Juristischen Fakultät der Universität Rostock ...

Landesregierung fördert Industriegebiet - Die Lenkungsgruppe Vorpommern ist heute zu ihrer zweiten Sitzung zusammengekommen. Ihr gehören alle Ministerien der Landesregierung an. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann informierte im Anschluss über die Ergebnisse. „Das gemeinsame Ziel der Landesregierung ist es, ...

Land fördert Umgestaltung - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (01.12.2017) zwei Förderzusagen an den Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, Roland Methling. Es handelt sich um Zusagen über rund 470.000 Euro aus Städtebaufördermitteln für die Neugestaltung der Neuen Bleicherstraße sowie über ca. 13 Millionen Euro (Fördersatz 78,65 Prozent) für die Erneuerung des Liegeplatzes 23 im Seehafen Rostock. Die Hansestadt Rostock ..

Sozialer Wohnungsbau in Rostock - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (01.12.2017) den ersten Zuwendungsbescheid für sozialen Wohnungsbau in der Hansestadt Rostock. Der kaufmännische Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen Rostock, Ronald Blank, wird den Bescheid über einen Zuschuss in Höhe von 1,6 Millionen Euro für den Neubau von zwei viergeschossigen Gebäuden mit 36 belegungsgebundenen Mietwohnungen ..

Bauarbeiten an A 20 bei Jarmen - Am Donnerstag (30.11.2017) werden die Bauarbeiten zur Erneuerung der Autobahn 20 im Bereich der Peene-Brücke bei Jarmen wie geplant abgeschlossen. Am heutigen Mittwoch bis voraussichtlich 13 Uhr kommt es noch einmal zur Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Lübeck, damit die Baustelleneinrichtung gefahrlos entfernt werden kann. Der Verkehr ...

VR-Innovationspreis des Handwerks verliehen - Jubiläum im Handwerk: Zum 20. Mal wurde am Dienstag der „VR-Innovationspreis Handwerk“ in Schwerin verliehen (von 1998 bis 2012 als VR-Technologiepreis; seit 2013 als VR-Innovationspreis Handwerk). Insgesamt vier Unternehmen erhielten von Wirtschaftsminister Harry Glawe, dem Präsidenten der Handwerkskammer ...

Fußfessel für Gefährder und Bodycams - Die Landesregierung hat heute den vom Minister für Inneres und Europa vorgelegten Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes beschlossen. In Anbetracht der aktuellen Sicherheitslage und der bestehenden Koalitionsvereinbarung ist es dringend erforderlich, noch vor der notwendigen Umsetzung der EU-Datenschutzbestimmungen Anpassungen im Sicherheits- ...

Schüler machen Schlagzeilen - Bildungsministerin Birgit Hesse unterstützt das neue Medienbildungsprojekt des Norddeutschen Rundfunks „Schüler machen Schlagzeilen – NDR Newcomernews“. Dabei sollen Jugendliche lernen, mit Medien umzugehen und können selbst zur Medienmacherin bzw. zum Medienmacher werden. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Direktorin des ...

86% sehen gute Entwicklung des Landes - Das Meinungsforschungsinstitut Kantar Emnid hat im Auftrag der Landesregierung 1.003 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürgerinnen und Bürger nach ihrer Meinung zur Entwicklung des Landes Mecklenburg-Vorpommern seit der Deutschen Einheit, zu den wichtigsten landespolitischen Aufgaben und zu den Themen Wirtschaft und Arbeit befragt ...

Bürgerbefragung in MV - „Weite Teile der Befragung sind eine schallende Ohrfeige für die Regierungskoalition. Völlig zurecht sehen die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns eine besondere Relevanz in den Bereichen Bildungsqualität und Arbeitsplatzsicherheit bei gleichzeitiger Unzufriedenheit mit der Arbeit der Landesregierung. Die Bildungsexperimente der letzten Jahre, ...

AfD begrüßt neue Abgeordnete - „Leif-Erik Holm und Enrico Komning haben mit ihrer Arbeit viel für die Bürger des Landes getan, dafür danke ich Ihnen im Namen der gesamten Fraktion. Ab dem 1. Dezember widmen sie sich voll und ganz ihrer Arbeit als Bundestagsabgeordnete in Berlin. Ich weiß, dass sie sich ...

Enge Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften - „Ich möchte die gute Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften, die ich schon als Bundesministerin gepflegt habe, auch in Zukunft fortsetzen. Als Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern setze ich auf einen engen Dialog“, erklärte Schwesig heute zum Auftakt der Bezirkskonferenz des DGB Nord in Lübeck. Es gebe ...

Qualifizierungsoffensive in der Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese will dauerhaft die Qualität in der Kindertagespflege verbessern und hat auf der ersten von landesweit sechs Regionalkonferenzen für Kindertagespflege am Wochenende in Schwerin ein Maßnahmenpaket ihres Hauses angekündigt. So plant das Land nach Angaben von Drese eine ...

Qualifizierungsrichtlinie tritt in Kraft - Am ersten Dezember tritt die Richtlinie zur Förderung der berufsbegleitenden Qualifizierung von Beschäftigten in Unternehmen (Qualifizierungsrichtlinie) in Kraft. „Die Wirtschaft ist im Wandel. Die Anforderungen wachsen, Spezialisierung und Qualifizierung für Beschäftigte wird gebraucht. Immer mehr Innovationen halten Einzug in die ...

Hochschulpolitik: „Der Bund muss mit ins Boot“ - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse spricht sich für ein stärkeres finanzielles Engagement des Bundes bei den Hochschulen aus. Mit der Änderung des Artikels 91 b des Grundgesetzes haben Bund und Länder ihr Zusammenwirken bei der Förderung der Hochschulen auf eine neue Grundlage gestellt. Wie eine intensivere Zusammenarbeit von ...

Die Woche der Justiz war ein voller Erfolg - „Die Woche der Justiz war ein voller Erfolg. Ich danke allen Organisatoren und Beschäftigten der Justiz für ihren großartigen Einsatz. Die Resonanz hat gezeigt, dass es einen Bedarf dafür gibt, auch mal hinter die Kulissen der Gerichte und Staatsanwaltschaften blicken können. Es ist auch wichtig, den Menschen die Arbeitsweise und die Möglich...

Untersuchungsausschuss zu AWO-Sumpf - „Heute haben wir fünf Anträge erfolgreich in den Ausschuss eingebracht. Damit steht nun einer weiteren umfangreichen Aktenbeschaffung nichts mehr im Wege. Es werden auf unseren Antrag Geschäftsunterlagen des AWO Landesverbandes, des AWO Stadtverbandes Neubrandenburg, des AWO Regionalverbandes Demmin, des ...

Holm und Komning legen Landtagsmandat nieder - „Mit den ersten gestellten Anträgen und Anfragen im Bundestag nimmt die Oppositionsarbeit der AfD in Berlin Fahrt auf. Wir werden deswegen unsere Landtagsmandate zum 30. November niederlegen und uns jetzt ganz der Aufgabe im Bundestag widmen. Wir hatten von Beginn an deutlich gemacht, dass wir die Landtagsmandate selbstverständlich abgeben werden, sobald es in Berlin in die Vollen geht. Mit ...

Herbstplenartagung des Landeselternrates - Bildungsstaatssekretär Steffen Freiberg hat die Elternarbeit und das Engagement von Eltern im Schulalltag gewürdigt. „Jede und jeder, die oder der sich dieser Aufgabe widmet, ist ein Gewinn – für die Schule, für die Lehrkräfte, für die Schülerinnen und Schüler und am Ende auch für uns, die Politik“, sagte Freiberg bei der diesjährigen ...

Dahlemann für engere Zusammenarbeit - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat auf der Kreiskulturkonferenz des Landkreises Vorpommern-Rügen in Stralsund die Arbeit des Kunst- und Kulturrates Vorpommern-Rügen gewürdigt: „Was die Mitglieder seit der Gründung 2014 leisten, ist großartig und verdient unseren Respekt ...

Wirtschaftsdelegation nach China - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus unternimmt nach seinem Besuch in Changsha im Jahr 2015 jetzt erneut eine Reise nach China. Vom 25. bis 30. November 2017 reist der Minister auf Einladung der Provinz Hunan zusammen mit Vertretern der Landesregierung, der Industrie- und Handelskammern Schwerin und Neubrandenburg sowie mit Unternehmern aus den Bereichen Umwelttechnik, Landschaftspflege und ...

FDP will Klarheit zur Sanierung der A20 - "Die bisherige Salamitaktik des Landes mit Informationen zur Sanierung der A20 ist eine Zumutung für alle Betroffenen. Mit unserer kleinen Anfrage vom 7. November 2017 wollten wir Freie Demokraten Klarheit und belastbare Fakten schaffen. Insbesondere die Belastungen für die Anwohner an den Umleitungsstrecken fand aus unserer Sicht bisher zu wenig Beachtung durch die Politik. Die Bundesregierung hat in ihren Antworten auf unsere Anfrage eine Behelfsbrücke auf der derzeitigen ...

Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Handicaps - Als „vorbildlich und nachahmenswert“ würdigt Sozialministerin Stefanie Drese die sechs Unternehmen an der Mecklenburgischen Seenplatte, die heute mit „Inklusionspreisen“ der Neubrandenburger Arbeitsagentur für die Beschäftigung von Schwerbehinderten ausgezeichnet wurden. „Diese Firmen zeigen, dass die ..

Land kauft Kunst für 51.000 Euro - Das Land hat im Jahr 2017 den Bestand seiner Kunstsammlung erweitert. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat in diesem Jahr erneut 51.000 Euro für den Kunstankauf bereitgestellt. Bei den Ankäufen handelt es sich um 32 Arbeiten von drei Künstlerinnen und sechs Künstlern aus der Region. Eine Kunstkommission wählt jährlich aus, von ..

Entwicklung der Zoos vorbildlich - Von 2005 bis heute hat das Land 15 Projekte in landeseigenen Zoos und zoologischen Einrichtungen mit rund 52 Millionen Euro bezuschusst. „Der Trend geht zu größeren Gehegen mit naturnaher Gestaltung, hin zur Einbindung in internationale Zuchtprogramme und zu Naturschutzzentren mit Bildungsauftrag“, sagte Landwirtschafts- und ...

Kompromiss zur Stoffstrombilanzverordnung - In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat beschlossen, ab dem 1. Januar 2018 die Stoffstrombilanzverordnung einzuführen. Damit ist es gelungen, nach langem Ringen diesen Prozess zu einem vorläufigen Ende zu führen. „Es war nicht leicht, die Mehrheit der Länder zu überzeugen. Umso mehr freue ich mich, dass es ...

Sitzung des Landesintegrationsbeirates - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich auf der Sitzung des Landesintegrationsbeirates zur Erarbeitung eines neuen Landesintegrationskonzeptes für ein offenes, integrationsfreundliches Klima in Mecklenburg-Vorpommern ausgesprochen. „Wenn Integration gelingen soll, müssen sich alle bewegen und darf niemand ausgegrenzt werden – weder ..

Trainingsort für Anklamer Fritzer - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergibt morgen an das Fritz-Reuter-Ensemble einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 30 000 Euro. Diese Mittel aus dem Vorpommern-Fonds werden für die Sanierung der Turnhalle des Jugend- und Freizeitzentrums, insbesondere für eine neue Heizungsanlage und den ...

Innovativer Allergietest entwickelt - Das Schweriner Unternehmen DST Diagnostische Systeme & Technologien GmbH forscht derzeit an einem innovativen Testverfahren zur Allergie-Diagnostik. „Viele Menschen leiden im Laufe ihres Lebens an einer Allergie. Die Symptome können unterschiedlich auftreten, so dass eine Zuordnung zum Auslöser oftmals schwer ist. Mit der ...

Antrittsbesuch der Ministerpräsidentin in Stettin - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eröffnete heute bei ihrem Besuch in Stettin eine gemeinsame Wirtschaftspräsentation von polnischen und deutschen Unternehmen. „Es gibt inzwischen viele Unternehmen bei uns im Land, die intensive Geschäftsbeziehungen ins Nachbarland haben. Auch gibt es viele polnische Unternehmerinnen und Unternehmer, die bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ...

Futter und Fütterung von Nutztieren - Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei (LFA) MV veröffentlicht ein Mitteilungsheft mit Beiträgen zu Futter und Fütterung von Nutztieren. In 22 Artikeln berichten Fachleute der LFA über aktuelle Forschungsergebnisse. „Die Ernährung von Nutztieren ressourcenschonend zu gestalten und dabei regionale Komponenten in Futterrationen einzubeziehen und natürliche Standortbedingungen wie das ...

Leistungssportreform - Auf dem Weg zur Leistungssportreform des Bundes hat Mecklenburg-Vorpommern eine wichtige Hürde genommen. Von den derzeit acht anerkannten Bundesstützpunkten in den Sommersportarten sind alle acht Bundesstützpunkte in eine Positivliste für eine mögliche Anerkennung bis zum Jahr 2024 aufgenommen worden. Die Länder haben sich auf eine ...

Änderung des FAG lässt auf sich warten - „Die öffentliche Anhörung zum Finanzausgleichs-Änderungsgesetz mit kommunalen Vertretern hat eindrucksvoll bewiesen, dass wir erst am Anfang eines schwierigen Reformprozesses stehen. Die Antworten auf entscheidende Fragen werden erst durch weitere Reformschritte gegeben werden können. Diese werden voraussichtlich erst im Jahr 2020 mit der nächsten Änderung erreicht werden. Trotz der für viele Städte und Gemeinden harten Konsolidierungsphase der letzten Jahre kann keine ...

Chancen für Vorpommern so gut wie nie - „Wenn wir Vorpommern fit machen wollen für eine gute Zukunft, dann müssen wir das jetzt tun, nicht erst in zehn oder zwanzig Jahren damit anfangen. Deshalb ist es wichtig, dass heute eine Reihe von Experten zusammengekommen sind, die sich mit der Zukunft unseres Landesteils beschäftigen“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär ...

Nandu-Population breitet sich aus - Die Population der freilebenden Nandus in Nordwestmecklenburg liegt aktuell bei einer Größe von 244 Tieren. Darunter sind 148 Altvögel, 33 in diesem Jahr geschlüpfte Jungvögel und 63 weitere Tiere, bei denen sich Alter und Geschlecht aufgrund der Entfernung nicht sicher feststellen ließen. Das ergab die Herbstzählung des Biosphärenreservats ...

Frau Drese pflanzt Birnbaum von Herrn Ribbeck - Heute besuchte Ministerin Stefanie Drese die Kita „Grashüpfer“ in Hanstorf (Gemeinde Satow) und brachte einen Birnbaum für die Kinder mit, der vor der Kita eingepflanzt wurde. Dieser aus Brandenburg stammende Baum soll im Vorfeld der Arbeits- und Sozialminister/innenkonferenz der Länder am 6./ 7. Dezember in Potsdam ..

Branchenkonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft - „Kreatop!a – Hoch hinaus und tief verwurzelt“ – unter diesem Motto stand am Donnerstag die Branchenkonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns in Rostock. „Die Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns ist ein impulsgebender Bestandteil der heimischen Wirtschaft. Die Branche schafft ...

Industrielle Basis des Landes verbreitern - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute den 1. Industriekongress der Industrie- und Handelskammern und der Vereinigung der Unternehmensverbände in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. „Unsere wichtigste Aufgabe besteht auch in Zukunft darin, Mecklenburg-Vorpommern wirtschaftlich voranzubringen, damit Arbeitsplätze entstehen und gesichert werden, und zwar gute Arbeitsplätze mit ..

Fünf neue Wirtschaftsbotschafter für MV ernannt - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Mittwoch fünf neue Wirtschaftsbotschafter für Mecklenburg-Vorpommern ernannt (Auflistung siehe unten). Wirtschaftsbotschafter sind Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, die bei interessierten Unternehmen für Mecklenburg-Vorpommern als ...

Kindertagesstätten mit 19 Millionen Euro gefördert - In den Jahren 2016 und 2017 gewährte das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern bislang für 35 Vorhaben, die Kitas betreffen, EU-Fördermittel in Höhe von rund 19 Millionen Euro. Sie ermöglichten in den beiden Jahren eine Gesamtinvestition von rund 34 Millionen Euro. „Schulen und Kindertagesstätten ..

Allianz für Wohnen mit Zukunft - Heute trafen sich zum achten Mal seit 2013 die Mitglieder der „Allianz für das Wohnen mit Zukunft“ in Schwerin. Bei ihrem Gespräch standen zwei Themen im Vordergrund: Wohnen und Digitalisierung sowie erste Erfahrungen mit dem neuen Förderprogramm Wohnungsbau sozial. „Durch die demografische Entwicklung steigt der Bedarf an innovativen Technologien und Dienstleistungen im Bereich Wohnen. Wie es gelingen kann, ...

Medienkompetenz und Achtsamkeit - Sozialministerin Stefanie Drese fordert eine höhere gesellschaftliche Sensibilisierung und Aufmerksamkeit für das Thema sexualisierte Gewalt und digitale Medien. „Wir brauchen hierzu mehr Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit – auf allen Ebenen, für alle Zielgruppen. Und wir benötigen Medienkompetenz und Kenntnis darüber, wo die Gefahren lauern und wie diese minimiert werden können. Das gilt für Kinder und Jugendliche ...

Landeszentrale für politische Bildung - „Das was uns die Ostseezeitung unterstellt, ist schlichtweg falsch! Richtig ist, dass die AfD für eine umfassende politische Bildung ist, die auch über den zum Teil gewaltbereiten Linksextremismus und die Bedrohung durch religiösen Fanatismus aufklärt. Dem wird die Landeszentrale für politische Bildung leider nicht gerecht. In ihrer ...

Kunstverein bereichert kulturelles Leben - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Sebastian Schröder haben heute dem Torgelower Kunstverein zum 10-jährigen Bestehen gratuliert. „Der Verein ist ein Vorbild, wie man mit großartigem ehrenamtlichen Engagement, kreativen ...

5.200 Euro für Schönberger Musiksommer - Das Land hat in diesem Jahr den Schönberger Musiksommer mit 5.200 Euro unterstützt. Die Evangelische Kirchengemeinde Schönberg/Mecklenburg erhielt die Kulturfördermittel zur Finanzierung der Konzerte in der St.-Laurentiuskirche in Schönberg im Landkreis Nordwestmecklenburg. Den Schönberger Musiksommer gibt es seit dem Jahr 1987. Er fand 2017 zum 31. Mal statt. Kulturministerin Birgit Hesse hatte in ...

Gelungene Gespräche in Ferdinandshof - Über 100 Bürgerinnen und Bürger fanden sich am gestrigen Dienstag (21. November) im Brandstall in Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein, um mit der Sozialministerin Stefanie Drese und dem parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, ins Gespräch zu kommen. Moderiert wurde ...

Traditionsschiffe brauchen gesicherte Zukunft - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich heute zufrieden darüber gezeigt, dass es bei den Gesprächen über die Zukunft der Traditionsschifffahrt gestern in Berlin eine erste Annäherung gegeben hat. „Die Traditionsschiffe gehören zur norddeutschen Kultur. Bei maritimen Veranstaltungen wie der Hanse Sail bei uns in Rostock ...

Land führt Leistungsfachmodell ein - Mecklenburg-Vorpommern treibt die Vereinheitlichung des Abiturs in Deutschland voran und will in der gymnasialen Oberstufe ein Leistungsfachmodell einführen. Darauf haben sich Bildungsministerin Birgit Hesse und Vertreterinnen und Vertreter von Lehrergewerkschaften und Verbänden in einer Arbeitsgruppe verständigt ...

Rückkehr zum bewährten Leistungskursmodell - „Die Rückkehr zu wesentlichen Elementen des bewährten Leistungskursmodells zeigt, dass das Bildungsexperiment der letzten zehn Jahre gescheitert ist. Die in den vergangenen Schuljahren gefallen Leistungen der Schüler in Mecklenburg-Vorpommern haben gezeigt, dass sich die bisherige gymnasiale Lehrstruktur ...

In|du|strie Gemeinsam. Zukunft. Leben. Startschuss - Mit dem Industrie-Kongress am 22. November 2017 geben die IHKs Neubrandenburg, Rostock und Schwerin gemeinsam mit der Vereinigung der Unternehmensverbände den Startschuss für die nachhaltige Stärkung der Industrie. „Wir brauchen ein längst überfälliges Signal, um Industrieunternehmen am Standort Mecklenburg-...

Landesforst erschließt weitere Geschäftsfelder - Mehr als 80 Prozent der Einnahmen der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern stammen derzeit aus dem Holzverkauf. „Die Marktlage für Laub- und Nadelstammholz hat sich entgegen früherer Prognosen verbessert“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf der heutigen Herbstdienstberatung mit den unteren Forstbehörden. Der Durchschnittspreis hat sich bei 48,58 Euro je Festmeter Stammholz eingepegelt; 716.630 Festmeter wurden bis Ende ...

Betreuungsrecht strukturell überprüfen - Justizministerin Hoffmeister war beim zweiten Bürgerforum der Veranstaltungsreihe „Landesregierung vor Ort“ zu Gast in Neustrelitz. Sie hat Fragen zum Nachbarschaftsrecht beantwortet und neue Entwicklungen des Betreuungsrechts beleuchtet. „Knapp 35.000 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern standen im vergangenen Jahr in ...

Jamaika wäre Tortur für Deutschland gewesen - „Heute ist ein guter Tag für Deutschland. Es war doch mit Händen zu greifen, dass vier Jahre Jamaika eine Tortur für unser Land bedeutet hätten. Die Bürger haben mehr verdient als parteipolitisches Geschacher und eine Politik der faulen Mini-Kompromisse ...

Schutz von Frauen und Kindern - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hat heute anlässlich der Antigewaltwoche die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Ludwigslust besucht und sich über die Arbeit der Koordinierungsstelle für Gewaltschutz informiert. Kaselitz betonte, dass nach den oft leidvollen Erfahrungen vor und auf der Flucht die Flüchtlingsunterkünfte nicht nur das erste, sondern oft auch längere Zuhause ...

Beschäftigungsverhältnisse in MV - Laut Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion haben sich die Beschäftigungsverhältnisse im Bereich Minijob nicht wesentlich verändert. Die Zahl der Mehrfachbeschäftigungen in Mecklenburg-Vorpommern ist außerdem drastisch gestiegen. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes ...

Programm "Demokratie und Toleranz" - Die Landesregierung schließt eine Ausdehnung des Landesprogramms für „Demokratie und Toleranz“ auf die Felder des Linksextremismus, des religiösen Extremismus und des Ausländerextremismus nicht aus. Das Programm, das 2006 nach dem Einzug der NPD in den Landtag etabliert wurde, orientierte sich bisher ausschließlich ...

Radweg von Sassnitz zum Königsstuhl - Auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) soll ein Radweg von Sassnitz bis zum Königsstuhl durch den Nationalpark Jasmund gebaut werden. „Mit dem geplanten Vorhaben wird eine wichtige Lücke im Radwegenetz geschlossen. Das ist ein wichtiger Beitrag, um den Tourismus auf der Insel weiter zu beleben. Es wird ein wichtiges ...

Von der Ostsee in die Südsee - Am Freitag, den 17. November 2017, feierte die NDR-Produktion „Von der Ostsee in die Südsee: Der Urgroßonkel vom anderen Ende der Welt“ in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern in den Berliner Ministergärten Publikumspremiere. Entstanden ist die ...

Diskriminierung und Gewalt entgegentreten - Sozialministerin Stefanie Drese ruft anlässlich der diesjährigen Antigewaltwoche ab dem 20. November dazu auf, jeder Form von Diskriminierung sowie häuslicher und sexualisierter Gewalt entschieden entgegenzutreten. „Jeder Mensch hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Die Allermeisten in unserer Gesellschaft würden diesen ...

Beitrag der Entenzüchter zur Arterhaltung - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus würdigte am Sonnabend die ehrenamtlichen Leistungen der Rassegeflügelzüchter im Land. „Die aufwändige Zucht von Rassegeflügel ist kein Selbstzweck, sondern sie leistet einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung alter und in ihrem Bestand gefährdeter Geflügelrassen“, sagte der Minister auf in ...

Weg für Wolfsmanagement ebnen - Die Umweltministerinnen, -minister, -senatorin und -senatoren der Länder haben sich auf der Umweltministerkonferenz vom 15. bis 17. November 2017 in Potsdam auf einen einheitlichen Weg beim Management mit Problemwölfen einigen können. Nach schwierigen Verhandlungen gelang es Minister Backhaus gemeinsam mit dem ...

Realsteuereinnahmen gestiegen - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, erhöhten sich die Einnahmen der Gemeinden aus den Realsteuern (Grundsteuer A und B sowie Gewerbesteuer) das siebte Jahr in Folge und lagen bei 658 Millionen EUR. Seit 2010 stiegen die Gewerbesteuereinnahmen (netto) gegenüber dem jeweiligen Vorjahr stetig an. Mit 469,2 Millionen EUR ...

Linke jetzt pro Kriegswirtschaft? - Auf der vergangenen Sitzung des Landtages beantragte die Fraktion der Linken die Ausweitung der Landesbürgschaften für Werften und Zulieferer auf eine Milliarde Euro. Dass würde unweigerlich auch die Rüstungsindustrie betreffen. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Grundsätzlich ist ein Umdenken der Linken auf zeitgemäße Problemlagen zu ...

Adel Tawil kommt nach Vorpommern - Musikfreunde können sich schon jetzt auf den Sommer 2018 freuen. Mit den Peenekonzerten in Wolgast, den Boddenklängen in Greifswald, den Sundkonzerten in Stralsund und der Schlagerparty in Anklam stehen vier große Open-Air-Veranstaltungen auf dem Programm. „Wir fördern aus dem Vorpommern-Fonds wichtige Kulturereignisse wie die Opernale oder den polenmARkT. Viele vor allem jüngere Menschen ...

Fördermittel für neue Feuerwehrtechnik - Die Gemeinden Ückeritz und Rankwitz (Amt Usedom Süd) wollen für ihre Freiwilligen Feuerwehren neue Fahrzeuge anschaffen. Finanzielle Unterstützung dafür kommt vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute im Seebad Ückeritz einen Bewilligungsbescheid für die Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges für die Feuerwehr Ückeritz und einen Bewilligungsbescheid für die Anschaffung eines ...

Kriminalität durch Zuwanderer mehr als verdoppelt - „Nach Schwerin ist es nun auch für Rostock amtlich. Die Zuwandererkriminalität in der Hansestadt hat seit Beginn der Einwanderungswelle 2015 eine beängstigende Dimension angenommen. Mit über 600 Straftaten hat sich die Zahl in drei Jahren mehr als verdoppelt. Bei Rohheitsdelikten und Straftaten gegen die persönliche Freiheit ...

Hausärztetag in Rostock - Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Sonnabend am diesjährigen Hausärztetag teilgenommen. „Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, die Herausforderungen des Gesundheitswesens zu meistern. Wir müssen den demografischen Wandel mit einer alternden Bevölkerung, die Veränderung der Morbidität und den zunehmenden Fachkräftebedarf so ...

Bundesweite Offene Krebskonferenz - In der Hansestadt Rostock hat Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe die bundesweite Offene Krebskonferenz eröffnet. „Krebs ist ein Thema, mit dem leider fast alle Menschen im Laufe ihres Lebens konfrontiert werden, ob durch eigene Betroffenheit oder erkrankte Angehörige, Freunde oder im Kollegen...

Alle Landesstraßen in Torgelow saniert - Mit der Pflanzung der letzten von 34 Linden durch den Parlamentarischen Staatssekretär Patrick Dahlemann und Bürgermeister Ralf Gottschalk ist heute die Sanierung der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 321 durch Torgelow abgeschlossen worden. „Das ist heute ein großer Tag für Torgelow. Wir geben die neu ausgebaute Lindenstraße wieder ...

Offen für Wassersportler - Die Naturschutzgebiete „Ziegelwerder“ sowie „Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See“ sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat jetzt im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die Naturschutzgebietsbefahrensverordnung für die beiden Naturschutzgebiete ...

Bundesländervergleich zu Erneuerbaren Energien - Mecklenburg-Vorpommern belegt im Ranking zur Nutzung und Förderung der Erneuerbaren Energien Platz 2 im Bundesländervergleich, hinter Baden-Württemberg und vor Bayern. Dies geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hervor. Analysiert wurden die politischen Anstrengungen und tatsächliche Erfolge beim Ausbau Erneuerbarer Energien ...

Entwicklungschancen der maritimen Industrie - Im Landtag wurden am Donnerstag die Entwicklungschancen der maritimen Industrie und die Unterstützung der Branche durch das Land diskutiert. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe machte im Landtag deutlich: „Die maritime Industrie mit ihren Werften und den maritimen Zulieferern und Dienstleistern ist für die Landesregierung nach wie vor ein industrieller Kern und von ...

Zu viele Wildschweine - „Die angekündigten Maßnahmen zur Reduzierung des Schwarzwildbestandes im Land sind nicht Ausdruck einer aufgeheizten Hysterie, sondern angesichts des unvorstellbaren Schadenspotenzials der Afrikanischen Schweinepest unumgänglich.“ Das sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus gestern im Schweriner Landtag. Der Minister verwies auf einen ...

Zielgerichtete Unterstützung von Frauen und Männer - Ministerin Stefanie Drese berichtete im Landtag heute über die Umsetzung der Vierten Gleichstellungskonzeption der Landesregierung. Drese machte deutlich, dass beim Thema Gleichstellung in vielen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Aktuelle Studien, wie der „Global Gender Gap Report 2017“, würden zeigen, dass es in Deutschland v.a. bei den Themen Entgeltgleichheit und Frauen in Führungspositionen erhebliche Defizite gibt. Für Mecklenburg-Vorpommern sind nach Ansicht von Ministerin Drese die Gleichstellungskonzeptionen der ...

Kultur der Wertschätzung - Als sehr gute Maßnahme zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements hat Sozialministerin Stefanie Drese heute im Landtag die Pläne zur Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte bezeichnet. „Das bürgerschaftliche Engagement ist ein unverzichtbarer Bestandteil zum ...

Ehrenamt stärker würdigen ist wichtig - „Das alles findet selbstverständlich unsere Anerkennung und auch wir sagen ‚Danke‘ an alle für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren Beitrag für unsere Gemeinschaft. Es geht also um die Einführung einer landesweit gültigen Ehrenamtskarte als Anerkennung für den ...

Dahlemann eröffnet 20. Festival polenmARkT - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eröffnete heute das Festival der polnischen Kultur im Greifswalder Alfried Krupp Wissenschaftskolleg. Das Festival wurde bereits zum 20. Mal vom Verein polenmARkT e.V. veranstaltet. „Polens Kulturlandschaft ist so bunt wie das Land selbst. Ich freue mich sehr, dass das größte Festival polnischer Kultur in Deutschland hier bei uns in Vorpommern stattfindet. Das zeigt, wie eng unsere Beziehungen sind“, sagte Dahlemann im Rahmen der Eröffnung. In den folgenden zehn Tagen finden zahlreiche ...

Schwerin: vierspuriger Ausbau der B 321 beginnt - Im Dezember beginnen die vorbereitenden Arbeiten zum Ausbau der Bundesstraße 321, Crivitzer Chaussee, in Schwerin von der Kreuzung Plater Straße bis Mueß. Bereits in diesen Tagen werden vom Straßenbauamt Schwerin die Schilder aufgestellt, die das Bauvorhaben ankündigen. Die B 321 soll vom Knotenpunkt Plater Straße ...

Auf den demografischen Wandel gut vorbereitet - Der Landtag debattierte heute auf Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU über die Weiterentwicklung der Pflegesozialplanungen zu seniorenpolitischen Gesamtkonzepten. Ministerin Stefanie Drese verwies in ihrer Rede auf die Bevölkerungsentwicklung und die damit verbundene Veränderung der ...

Änderung des Psychischkrankengesetz - Am Mittwoch ist im Landtag ein Änderungsvorschlag für das Gesetz über die Hilfen und Schutzmaßnahmen für Menschen mit psychischen Erkrankungen (Psychischkrankengesetz, PsychKG) diskutiert worden. „Es besteht ein Rechtsanspruch auf vorsorgende und nachsorgende Hilfen. Für die Gewährung der Hilfen sind in den Landkreisen und kreisfreien Städten die Sozialpsychiatrischen Dienste eingerichtet. Die ...

Kormoranbestand - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus fordert die Bundesregierung auf, „klare Bewirtschaftungsmöglichkeiten“ für die Population Kormoran aufzuzeigen. „Die Höhe des guten Erhaltungszustandes ist meiner Meinung nach längst erreicht. Das belegen die wissenschaftlich fundierten Bestandserhebungen“, sagte der Minister gestern auf dem Landtag. Eine ...

Regierungskoalition lässt Fischer im Stich - Die Landesregierung hat heute einen Antrag der AfD-Fraktion zur Änderung der Kormoranverordnung abgelehnt. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Jürgen Strohschein: „Im Juli hatte die CDU-Fraktion noch die Bejagung des Kormorans gefordert. Heute mussten wir jedoch leider sehen, dass das mal wieder nur heiße Luft war. Der Anstieg des ...

„Landesregierung vor Ort“ wird fortgesetzt - Nach dem erfolgreichen Auftakt im Mai setzt die Landesregierung ihre Veranstaltungsreihe „Landesregierung vor Ort“ fort. Die Ministerpräsidentin sowie alle Ministerinnen und Minister stehen in neun auf das ganze Land verteilten Bürgerforen den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Lorenz Caffier, Minister für ...

Kompromisstext zur EU-Ökoverordnung ablehnen! - Am kommenden Montag, dem 20. November 2017, soll auf einer Sitzung des Sonderausschuss Agrar (SAL) der EU-Kommission über den Kompromisstext des Trilog-Ergebnisses zur EU-Ökoverordnung entschieden werden. Der Minister für Landwirtschaft ...

10 Thesen zur gemeinsamen EU-Agrarpolitik - Die Agrarminister der fünf neuen Bundesländer haben sich gestern Abend in Potsdam auf zehn Thesen zur Ausgestaltung der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 verständigt. Die Ausgaben für die europäische Agrarpolitik umfassen rund 40 Prozent des EU-Haushalts. Durch den Brexit sowie durch zusätzliche Aufgaben der EU verstärkt sich der Druck auf den kommenden mehrjährigen Finanz...

M-V auf MEDICA in Düsseldorf - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich auf der weltweit größten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf. „Die weltweit größte Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf ist eine herausragende Plattform, um das Potential unserer Wirtschaft weltweit zu präsentieren. Das verbessert die eigene Wettbewerbsposition in einem hart umkämpften und hochinnovativen ...

Justizvollzug sinkender Haftprognose anpassen - Der Justizvollzug in Mecklenburg-Vorpommern soll bis zum Jahr 2020 neu organisiert werden. Hintergrund sind aktuelle Berechnungen, die von einer Belegungsprognose für das Jahr 2020 von 1.100 Gefangenen im Schnitt pro Tag ausgehen. Selbst bei einer leicht höheren Belegung würde dies nach heutigem Haftplatzbestand ...

Kompromiss bei der Hochschulfinanzierung - Das Bildungs- und das Finanzministerium haben mit den Hochschulrektoren und -kanzlern am Montagabend in Schwerin einen Kompromiss bei den Rücklagen für plötzlich auftretende Schadensfälle erzielt. Geplant ist nun, dass die Hochschulen gestaffelt von 2018 bis 2020 jeweils ein Prozent zurücklegen, so dass eine ...

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 - Wie das Statistische Amt mitteilt, werden für die Teilnahme an der Einkommens- und Verbrauchs-Stichprobe (EVS) 2018 in Mecklenburg-Vorpommern noch etwa 1 000 Privathaushalte gesucht. Neben Angestellten- und Rentnerhaushalten fehlen vor allem noch Haushalte von Arbeitern und Selbstständigen. 2018 ist es wieder ...

Negativzinsen - Bei Städten, Gemeinden und Institutionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern sind im Jahr 2017 bisher rund 436.000 Euro Negativzinsen angefallen. Für das Jahr 2018 sind Negativzinsen von rund 476.000 Euro vertraglich vereinbart. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Thomas de Jesus Fernandes: „Geht man von einem gut verdienenden Angestellten mit ..

Informationsgespräch in Neu Zippendorf - „Im Ergebnis müssen wir feststellen, dass die Grenzöffnung der Bundesregierung eine immer noch nicht richtig einzuschätzende Belastung für die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern darstellt. Besonders die Schweriner Stadteilte Neu Zippendorf und Müßer Holz stehen deshalb vor großen Herausforderungen. Vor dem Hinter...

Branchentag des Gastgewerbes - In der Hansestadt Rostock hat am Dienstag der diesjährige Branchentag des Gastgewerbes Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden. Der Tag stand unter dem Motto „Die Zukunft beginnt jetzt – gehen wir sie gemeinsam an“. „Ein modernes, leistungsfähiges und qualitätsbewusstes Gastgewerbe ist wichtig, denn es ist das Rückgrat des Tourismus in unserem Land. Die Branche steht vor erheblichen Herausforderungen. Hierzu zählen ...

Digitalisierung eröffnet neue Chancen - Auf der Konferenz „Digitale Zukunft@mecklenburg-vorpommern“ hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig dazu aufgerufen, die digitale Welt aktiv mitzugestalten: „Die Digitalisierung eröffnet einem Land wie Mecklenburg-Vorpommern, das viel Freiraum für neue Ideen und optimale Bedingungen für kreatives Arbeiten bietet, neue Chancen.“ Auf Bundesebene werde vor allem darüber diskutiert, wie große Unternehmen ..

Innenminister vereidigt Landespolizei Nachwuchs - In der Stadthalle in Rostock sind heute 72 Frauen und 203 Männer als Nachwuchspolizisten von Innenminister Lorenz Caffier vereidigt worden. Sie gehören dem aktuellen Ausbildungsjahrgang der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow an und sind mit dem heute abgelegten Diensteid ...

Betreuungsvertrag zwischen Kitas und Eltern - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute auf dem „8. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung Mecklenburg-Vorpommern“ die hohe Bedeutung von gesunder Verpflegung von Kindern bis zum Eintritt in die Schule betont und die Verankerung in das Kindertagesförderungsgesetz (KiföG MV) als richtige Entscheidung bezeichnet ...

Landeskulturkonferenz - Kulturschaffende, Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Kommunen und die Landesregierung haben heute auf der Landeskulturkonferenz in Schwerin beraten, wie Kunst und Kulturangebote in Mecklenburg-Vorpommern noch stärker von Einheimischen und Touristen wahrgenommen werden können. Das diesjährige Fachtreffen sollte Auftakt für ..

Zu Gast bei den 28. Berliner Märchentagen - Aus Anlass der 28. Berliner Märchentage ließen sich am heutigen Freitag, den 10. November 2017, dreißig Schülerinnen und Schüler der 4. Klassenstufe der „bernsteinSchule“ aus Ribnitz-Damgarten in das Reich der Phantasie entführen. Die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretärin Bettina Martin, las im ...

Dahlemann ermutigt zu Existenzgründungen - „Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Menschen in Vorpommern zum Schritt in die Selbständigkeit entschließen. Es gibt viele gute Ideen bei uns in der Region. Die Landesregierung will dazu beitragen, dass möglichst viele dieser guten Ideen auch in die Praxis umgesetzt werden können“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Eröffnung der 5. Gründer- und Unternehmertage im Stralsunder Rathaus. Das Land habe inzwischen eine Vielzahl von Instrumenten entwickelt, um Existenzgründer auf dem Weg in die ..

Neues Löschfahrzeug für Sanitz - Die Freiwillige Feuerwehr Sanitz braucht dringend neue Technik. 25 Jahre alt ist das Löschfahrzeug, das ersetzt werden soll. Da die Feuerwehr Sanitz als Feuerwehr mit besonderen Aufgaben nicht nur in der eigenen Gemeinde sondern auch im Landkreis Rostock eingesetzt wird, soll ein neues und modernes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20 gekauft ...

Bahnlinie Velgast–Barth verkehrt ab häufiger - Der Bahnverkehr auf der Bahnlinie Velgast-Barth wird in den kommenden beiden Jahren fortgesetzt. Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 fahren die Züge der Linie RB 25 zwischen Barth und Velgast sogar nahezu stündlich statt wie bisher alle zwei Stunden. Durch den neuen Takt bestehen künftig in Velgast verbesserte ...

Continental beginnt mit Bau in Anklam - Die Continental Reifen Deutschland GmbH hat heute mit einem symbolischen Spatenstich den Bau des Forschungs- und Versuchslabors „Taraxagum Lab Anklam“ in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. An der Feierstunde nahmen auch der Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern Harry Glawe, der Bürgermeister der Stadt Anklam ...

GastRo zeigt sich Fachleuten und Verbrauchern - Auf der 28. Fach- und Erlebnisausstellung GastRo in der Rostocker HanseMesse, zu der am gestrigen Sonntag der Startschuss fiel, gibt es erstmals einen „Markt der regionalen Produkte“. Einheimische Produzenten und Lieferanten aus der Ernährungsbranche stellen auf dem Markt ihre Produkte und Rezept-Ideen vor. Neun Erzeuger ...

Alter Strom erhält Sturmflutschutz - Binnen 18 Monaten wird 2018 und 2019 die Sturmflutschutzmauer am südlichen Ende des Alten Stroms in Warnemünde erneuert. Die Baumaßnahme des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mittleres Mecklenburg ist ein wichtiger Teil des Sturmflutschutzsystems Warnemünde. Vorausgegangen waren Erhöhungen der Straßen Am Passagierkai und Am Bahnhof sowie der Werftallee. Die neue ...

Imker und Bienen mit 10 Millionen Euro gefördert - Vor dem Hintergrund des dramatischen Insektenschwunds in Deutschland fordert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wachsende Sensibilität für die Honigbiene und die verstärkte Zusammenarbeit von Landwirten und Imkern des Landes. Jeder Imker müsse örtliche Landwirte über den Standort seiner Bienenvölker informieren, und der Landwirt solle nötige Pflanzenschutzmaßnahmen außer...

Novembersteuerschätzung bringt kaum Veränderungen - Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat in dieser Woche seine Prognose über die künftigen Steuereinnahmen erarbeitet. Bundesweit sind die Erwartungen für Länder und Gemeinden leicht angehoben worden. Mecklenburg-Vorpommern profitiert in den kommenden beiden Jahren hingegen kaum von dem Anstieg. Insgesamt können die Länder demnach im kommenden Jahr mit Mehreinnahmen von 2,5 Mrd ...

Hausarztsuche in Mecklenburg-Vorpommern - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat auf der Mitgliederversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) auf das Problem der Suche von Nachfolgern für Hausärzte aufmerksam gemacht. „Trotz vielfältigster Aktivitäten seitens der ...

Mecklenburg-Vorpommern: alt, aber glücklich - Mehr als drei Viertel der Pflegebedürftigen in MV werden laut Pflegestatistik zu Hause betreut. Fast die Hälfte ausschließlich durch Angehörige und gut 26 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause mit Hilfe eines ambulanten Dienstes. Darauf machte Sozialministerin Stefanie Drese auf der Berliner Pflegekonferenz aufmerksam, deren Partner...

Informationspolitik nach Warnschuss in Horst - „Die Bürger haben ein berechtigtes Interesse daran informiert zu werden. Die Abgabe eine Warnschusses ist schließlich selbst bei der Polizei nicht alltäglich. Die Informationssperre bei der Polizei ist kontraproduktiv. Es kommt letztendlich sowieso immer alles an die Öffentlichkeit. Und bei den Bürgern bleibt dann ...

Anklam wird heute zur Volleyball-Hochburg - Der Parlamentarische Staatssekretär Patrick Dahlemann hat heute die erste Anklamer Volleyballnacht eröffnet. Dabei kämpfen 12 gemischte Mannschaften um den Sieg beim Mitternachtsturnier. „Volleyball ist ein mitreißendes Spiel. Heute wird in Anklam bis tief in die Nacht hinein gebaggert und gepritscht. Es ist großartig, dass ...

Planungskosten für neue Eisenbahnüberführung - Der Bahnhof in Ludwigslust ist durch die besondere Verkehrslage der Stadt, etwa in der Mitte zwischen Hamburg und Berlin gelegen, ein wichtiger Haltepunkt im Fernverkehr der Deutschen Bahn AG. Seit Jahren schon bemüht sich die Stadt um einen Ersatz für den alten Bahnübergang in der Bahnhofstraße, denn es gibt nur eine kreuzungsfreie Querung der IC/ICE-Strecke Hamburg-Berlin, die über die ...

Zukunftsperspektiven ostdeutscher Wirtschaft - In Bad Saarow (Brandenburg) ist am Donnerstag (09.11.) das zweitägige Ostdeutsche Wirtschaftsforum gestartet. Vor Ort diskutierten die Wirtschaftsminister der ostdeutschen Bundesländer sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft die Zukunftsperspektiven der ostdeutschen Wirtschaft. „Mit dem Mauerfall vor 28 ...

Partnerland der Berliner Pflegekonferenz - Das Konzept des Landes zur Sicherstellung der Pflegeversorgung in der Zukunft sowie die vielfältigen Aktivitäten, Projekte und Initiativen im Bereich der Pflege und Seniorenpolitik stoßen auf bundesweites Interesse in der Fachwelt. Mecklenburg-Vorpommern ist heute und morgen Partnerland der 4. Berliner Pflegekonferenz. Dabei ...

Zugriff auf gespeicherte Standortdaten - „Strafverfolgungsbehörden droht das Scheitern wichtiger Ermittlungen, sollte ihnen eines der effektivsten Instrumente wegbrechen: Der Zugriff auf gespeicherte Standortdaten. Gerade in unserer digitalen Zeit, in der es zunehmend auch um Terrorabwehr geht, ist ...

Kernaufgabe rechtlicher Betreuungen - „Die gerichtlich angeordnete rechtliche Betreuung ist zwischenzeitlich ein großes Sammelbecken verschiedener Aufgaben. Der demografische Wandel in Deutschland trägt dazu bei, dass der Druck auf die anhaltend hohe Zahl rechtlicher Betreuungen weiter zunimmt. Wir brauchen jetzt dringend eine Zäsur, um die Zahl der Betreuungen besser als bisher auf das rechtlich erforderliche Maß zu begrenzen. Die ...

Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen - „Jeder Inhaftierte, der aufgrund einer gerichtlich angeordneten Freiheitsentziehung Nachteile erlitten hat oder unschuldig in Untersuchungshaft ist, ist ein Inhaftierter zu viel. Aber es kann vorkommen. Eine hundertprozentige Wiedergutmachung wird in solchen Fällen sicher nicht machbar sein wird. Es braucht mehr als Geld. Es braucht ein ...

Strukturprobleme endlich anpacken - „Vor 28 Jahren haben die Ostdeutschen die SED-Diktatur zu Fall gebracht und die Einheit unserer Nation erkämpft. Der Fall der Mauer am 9. November 1989 gehört zu den glücklichsten Tagen unserer Geschichte. Und dieses Glück währt fort. Doch wir müssen auch ..

Brodkorb spielt das falsche Streichkonzert - Angesichts der in dieser Woche bekannt gewordenen Pläne des Landesfinanzministers Mathias Brodkorb (SPD) zur Zentralisierung der Finanzamtsstruktur in Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich die Junge Union Vorpommern-Rügen irritiert. Die stellvertretende Kreisvorsitzende der Jungen Union, Theresa Schöler, merkt dazu kritisch an: ...

Expertengespräch abgelehnt - „Die Regierungsparteien verweigern eine Auseinandersetzung mit der Terror-Gefahr aus rein parteitaktischem Kalkül heraus. Dabei haben die letzten Monate in Mecklenburg-Vorpommern eindeutig gezeigt, dass wir mit ganz neuen Formen der Radikalisierung konfrontiert sind. Hier den Mantel des Schweigens auszubreiten, ist ein Armutszeugnis für die ...

Opfer der Pogrome vom 9. November 1938 - In einer Gedenkveranstaltung in Ueckermünde hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann an die Ereignisse am 9. November 1938 erinnert. „Das war ein kühl kalkulierter Exzess der Gewalt: Jüdische Einrichtungen wurden angegriffen. Geschäfte wurden geplündert, Fensterscheiben zerschlagen und Synagogen in Brand gesetzt. Und schlimmer noch: Menschen wurden inhaftiert ..

Sanierung des Rathauses in Laage - Die Stadt Laage (Landkreis Rostock) beabsichtigt, die Fassadengiebel des Rathauses im Sanierungsgebiet „Ortskern/Scheunenviertel“ zu sanieren. Dafür stellt das Infrastrukturministerium aus Mitteln der Städtebauförderung knapp 20.000 Euro zur Verfügung. Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben betragen rund 40.000 Euro. Das Rathaus ...

Seniorenfreundliche Kommunen gesucht - Sozialministerin Stefanie Drese hat die Gewinner und Platzierten des Landeswettbewerbs „Seniorenfreundliche Kommunen 2017“ am Donnerstag in Schwerin ausgezeichnet. Insgesamt wurden zehn Kommunen für ihre Seniorenfreundlichkeit geehrt. Das Sozialministerium hat in diesem Jahr zum vierten Mal gemeinsam mit dem Landesseniorenbeirat den Wettbewerb durchgeführt. „Mit dem Wettbewerb wollten wir die Städte und ..

Staatliche Schlösser sind beliebte Ausflugsziele - Die staatlichen Schlösser und Gärten in Mecklenburg-Vorpommern bleiben weiterhin beliebte Ausflugsziele. Auch in diesem Jahr kamen wieder mehr als 200.000 Besucher in die Schlösser Bothmer, Mirow, Hohenzieritz und ins Jagdschloss Granitz. Das Jagdschloss auf der Insel Rügen ist mit rund 120.000 Gästen das meist besuchte der vier ...

PhosphorCampus - „Phosphor ist eine begrenzt verfügbare Ressource. Weltweit wurde die Dringlichkeit dieser Tatsache erkannt. Ziel der Forschung ist es daher, Optionen für eine nachhaltige Phosphornutzung zu entwickeln sowie Methoden für die Phosphorrückgewinnung. Wir brauchen Lösungen für eine effizientere Nutzung, für Recycling und für die Rückgewinnung von Phosphor“ sagte der ...

Schwesig erinnert an 9. November - Den 9. November 1989 hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig als einen der wichtigsten Tage in der jüngeren deutschen Geschichte bezeichnet, der die Menschen in Ost und West wieder zusammengebracht und zur Deutschen Einheit geführt hat: „Heute, 28 Jahre später, kann man sich fast gar nicht mehr vorstellen, dass unser Land ebenso lang durch eine Mauer geteilt war. Im Herbst 1989 haben die Menschen ...

Spektrum an Ausbildungsbildungsberufen - Ministerin Stefanie Drese hat sich an der Hochschule Stralsund heute für die Weiterentwicklung familienfreundlicher Bedingungen an den Hochschulen und den Ausbau klischeefreier Angebote zur Berufsorientierung für Mädchen und Jungen ausgesprochen. In ihrem Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Studium ...

Reittourismus im Land fördern - „Ich freue mich, dass der Landkreis Vorpommern-Greifswald mit dem Netzwerk Reittourismus die hiesige Region für Pferd und Reiter weiterentwickelt“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Anklam anlässlich der Auftaktkonferenz des Netzwerkes Reittourismus Vorpommern-Greifswald. „Durch das freie Betretungsrecht des Waldes in Mecklenburg-Vorpommern ermöglichen wir ...

Starker ländlicher Raum - „Die SPD wird sich auf Bundesebene künftig effektiv mit oppositioneller Agrarpolitik befassen. Schließlich hat die Sozialdemokratie gerade für die Schnittstelle von Agrar- und Verbraucherpolitik, für die Herausforderungen des ländlichen Raumes oder für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Land- und Ernährungswirtschaft gerechte Antworten ..

Prävention und Gesundheitsförderung - In Rostock hat am Mittwoch die Veranstaltung „Prävention und Gesundheitsförderung in Klinik und Praxis“ stattgefunden. „Prävention und Gesundheitsförderung muss in allen Lebenswelten greifen, um die Menschen genau dort zu erreichen wo sie leben, lernen und arbeiten. Dabei müssen wir natürlich die Besonderheiten unseres Bundesland...

Mitgliederversammlung der Krankenhausgesellschaft - Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Mittwoch an der 34. Mitgliederversammlung der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern - KGMV e.V. (KGMV) in Schwerin teilgenommen. „Die medizinische Versorgung, sowohl stationär als auch ambulant, wird durch eine Vielzahl von Einrichtungen ..

Jugendförderung am Bedarf ausrichten - „Es wurden in der Vergangenheit stets wesentlich mehr Finanzmittel für Klassen- und Schulfahrten im Landeshaushalt eingeplant, als dann tatsächlich abgerufen wurden. Im Jahr 2016 waren 1.159.800 Euro vorgesehen, von denen aber 615.100 Euro nicht abgerufen wurden. Im Jahr 2017 ist der entsprechende Posten vernünftigerweise auf 700.000 Euro reduziert worden. Für 2019 plant die Landesregierung in ihrem ...

Landesregierung offenbar ahnungslos - „Die Landesregierung kann oder will offenbar keine Angaben darüber machen, wie die Sprachkurse des Landes genutzt und abgeschlossen werden. Vor dem Hintergrund solch schwammiger Auskünfte ist eine ernste Lage zu vermuten. Das Erlernen der Sprache ist ...

Familienförderung muss Schwerpunkt werden - „Es ist grundsätzlich zu begrüßen, dass die Landesregierung bemüht ist, eine solide Haushaltspolitik zu verfolgen. Mit der Bildung von Rücklagen und dem Abbau von Schulden ist sie prinzipiell auf dem richtigen Weg. Allerdings setzt der Haushalt im Detail völlig falsche Prioritäten. Warum soll das Land abgelehnten Asylbewerbern, die ja ...

Videoüberwachung an Kriminalitätsschwerpunkten - Als Konsequenz aus mehreren Gewalttaten im vergangenen Jahr hatte die Stadt Schwerin den Weg für die Videoüberwachung des Marienplatzes freigemacht. „Die Öffentlichkeit erwartet zurecht, dass unsere Polizei und die anderen Sicherheitsbehörden uns bestmöglich vor den unterschiedlichen Gefahren schützen. Dann dürfen aber unsere Polizisten auch erwarten, dass wir ihnen die dafür notwenigen Mittel ...

Polizisten können Straftaten verhindern - „Herr Ritter verharmlost mit seiner Äußerung Kriminalität. Das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürger in Bezug auf den Marienplatz kommt nicht von ungefähr. Regelmäßig ist in den Medien und in den Pressemitteilungen der Polizei Schwerin von Straftaten auf dem Marienplatz zu lesen. Nicht umsonst muss die Polizei dort eine hohe Präsenz zeigen. Auch stellt Herr Ritter wohl die Beurteilung der Lage durch die ...

Kompetenzzentrum zur Digitalisierung - Die Digitalisierung des Mittelstandes nimmt in Mecklenburg-Vorpommern einen immer höheren Stellenwert ein. In Rostock ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum gestartet. Gemeinsam mit Partnern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern werden regionale mittelständische Unternehmen auf dem Weg der Digitalisierung begleitet und so fit für die wirtschaftliche Zukunft gemacht. Umsetzung der Digitalisierung ist ...

Familienfreundlichkeit lohnt sich - 13 Firmen und öffentliche Arbeitgeber aus dem Kreis Ludwigslust-Parchim sind heute von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Landrat Rolf Christiansen mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet worden. Die Unternehmen bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders familienfreundliche ...

Ergebnisse nicht vorwegnehmen - Auf die Ankündigung eines Termins, an dem das Bundesamt für Naturschutz (BfN) knapp eine Woche vor Beginn der Umweltministerkonferenz die Öffentlichkeit über die Bestandszahlen und die Verbreitung des Wolfes in informieren und ein Handlungskonzept mit umfangreichen Empfehlungen präsentieren will, reagiert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus mit Unverständnis. „In einer Woche werden ...

Programm zur Schwarzwildreduzierung - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus stellte heute einen Plan von Maßnahmen zur Reduzierung der Schwarzwildpopulation in Mecklenburg-Vorpommern vor. „Die drastische Reduzierung der Schwarzwildbestände ist eine ganz entscheidende Maßnahme zur Verringerung der Gefahr, die von einem Ausbruch der Afrikanischen ...

Justiz startet eine Aktionswoche zum Jubiläum - Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) erinnert in der Landespressekonferenz zur Vorstellung des Programms der Woche der Justiz an die Entwicklung der Justiz in M-V: „Mit dem 1. Juli 1992 wurden Gerichtsbarkeiten neu strukturiert. Auch der Vollzug wurde neu ausgerichtet. Gefängnisse der Staatssicherheit wurden geschlossen. Wir haben drei neue Anstalten gebaut, die älteste Anstalt des Landes in Bützow ...

Sparmaßnahmen statt Bürgernähe - „Nach Jahrzehnten der DDR-Diktatur kann eine unabhängige Justiz nicht hoch genug eingeschätzt werden. Die Rationalisierungen der letzten Jahre bieten jedoch keinen Anlass für eine ausgelassene Selbstbeweihräucherung. Die Zusammenlegung der Gerichte zu großen Amts- und Landgerichten verursachte einen hohen Bürokratieaufwand für alle Beteiligten. Dass dann auch noch Richterstellen gestrichen wurden, hat ...

Förderschulen: Inklusion hinterlässt Lücke - „Gegen Privatschulen ist ja grundsätzlich ja nichts einzuwenden. Man muss sich aber natürlich fragen, wo die Ursachen für diesen Trend liegen. Verlieren viele Eltern etwa das Vertrauen in unsere staatlichen Schulen? Das wäre in Anbetracht diverser Bundesländer-Rankings bei Schülerleistungen nur verständlich. Sehr bemerkenswert ist, dass sich dieser Trend auch im Bereich der Förderschulen niederschlägt. Ich ...

Außenwirtschaftstag in Greifswald - In Greifswald hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph den Außenwirtschaftstag der IHKs in MV eröffnet. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Schwerpunkt „Märkte in Veränderung“. „Der Weg zu lohnenden Exportgeschäften ist langwierig und steinig. Die Exportquote des Landes ist mit rund 18 Prozent zu niedrig. Bundesweit liegt die Exportquote durchschnittlich bei rund 38 Prozent. Der ...

MV gibt Startschuss zum 8. Krimimarathon - Zur Eröffnung des 8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg las am heutigen Montagabend, den 6. November 2017, der Rostocker Autor Frank Schlößer in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern aus seinem historischen Kriminalroman „Der tote Reformator“. Ein fulminanter Kriminalfall, der sich zum Politthriller entwickelt ...

Schwesig gratuliert Gewinnern des Exportpreises - Die Zirox Sensoren und Elektronik GmbH aus Greifswald und die Variovac PS SystemPack GmbH aus Zarrentin sind heute mit dem Exportpreis der Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden. „Ich freue mich, dass die Industrie- und Handelskammern besondere unternehmerische Leistungen mit ...

Landesforst verzichtet auf Berufung - Die Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern wird gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtes Greifswald zur Besetzung der Stelle ihres Vorstandes nicht in Berufung gehen. Das beschloss der Verwaltungsrat der Landesforst in seiner Sitzung am 6. November 2017. Zugleich hob der Verwaltungsrat seine Entscheidung vom 17. November 2015 ...

Kompromiss für Stoffstrombilanzverordnung - Seit einem halben Jahr versuchen Bund und Länder, die im Düngegesetz geforderte Bilanzierung der Nährstoffein- und -austräge in der sogenannten Stoffstromverordnung zu fixieren. Ab 1. Januar 2018 sind größere landwirtschaftliche Betriebe gesetzlich verpflichtet, eine solche Bilanz zu erstellen. In seiner heutigen Sitzung hat ...

Sinkende Arbeitslosenzahlen - „7,7 Prozent – die Arbeitslosigkeit in MV ist schon wieder leicht gesunken. Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn es den denn gäbe. Arbeitnehmer ab 58, die über ein Jahr arbeitslos sind werden nicht mitgezählt, 1-Euro-Jobber auch nicht. Arbeitsunfähig Erkrankte finden ebenso keine Berücksichtigung in der Statistik wie Teilnehmer an ...

Treffen der Wirtschafts- und Verkehrsminister - Am Montag hat in der Hansestadt Greifswald die Konferenz der Wirtschafts- und Verkehrsminister und Senatoren der norddeutschen Küstenländer stattgefunden. Vor Ort diskutierten die Senatoren und Minister Themen wie die Lage der Werftindustrie, die Zusammenarbeit im Bereich des Maritimen Clusters Norddeutschland (MCN), ...

Erneuerung des Seelotsenrings - Die Hansestadt Rostock erhält aus Mitteln der Städtebauförderung für die Erneuerung des Gehwegs Seelotsenring im Fördergebiet Groß Klein rund 126.000 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen rund 240.000 Euro. Der Gehweg an der Südkante des Quartiers 6 befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand. Deshalb soll ...

Learn about skills – der Berufswahlparcours - Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern sollen mit dem Angebot „Learn about skills – der Berufswahlparcours“ auf dem Weg in den Beruf besser unterstützt werden. Das außerschulische Modul zur Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung findet vom 6. bis 16. November 2017 in Schwerin statt. Das ...

Kommunale Gleichstellungsbeauftragte - Vielfalt an Themen haben Bezug zur Gleichstellung von Frauen und Männern „Die Herstellung von gleichen Chancen zwischen Frauen und Männern ist kein Thema von gestern, sondern bleibt ein Thema für heute und morgen“, sagte Gleichstellungsministerin Stefanie Drese auf dem Fachtag für kommunale Gleichstellungsarbeit heute in Rostock ...

Vielfältige Medienlandschaft und Journalismus - „Herzliches Willkommen allen Gästen zum 25. Landespresseball. Ich freue mich, dass ich für den Ball des Jahres, für den gesellschaftlichen Höhepunkt bei uns im Land, Schirmherrin sein kann. Hier hat man hervorragende Gelegenheit, mit so vielen Gästen aus Wirtschaft und Politik, aus Sport und Kultur ins Gespräch zu kommen. Dazu kommen gute Musik und eine entspannte Stimmung. Der Presseball hat immer ..

Residenzensemble soll Kulturerbe werden - „Wir wollen UNESCO-Weltkulturerbe werden“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Eröffnung der Jahrestagung des Deutschen National-Komitees des Weltdenkmalrates in Schwerin. Die Bewerbung der Landeshauptstadt erhalte breite Unterstützung, vom Landtag und von der Landesregierung, „vor allem ...

1. deutsch-griechisches Kochfestival - Unter dem Motto „Von Insel zu Insel – Rügen trifft Kreta“ fand am Wochenende erstmals ein deutsch-griechisches Kochfestival in Binz (Insel Rügen) statt. Veranstalter ist die Gemeinde Binz in Kooperation mit der Kurverwaltung. „Beim Kochfestival treffen die größten Inseln Deutschlands und Griechenlands kulinarisch aufeinander. Neben dem Genuss ...

5. Stiftertag in Neustadt-Glewe - Hier in Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der Stiftungen unter staatlicher Aufsicht von 19 im Jahr 1992 auf heute 119 Stiftungen versechsfacht. Auch die Anzahl der Stiftungen unter kirchlicher Aufsicht ist gestiegen. Insgesamt gab es in M-V Anfang 1992 noch 47 Stiftungen, heute hat sich die Zahl verdreifacht auf 165 Stiftungen bürgerlichen Rechts. Justizministerin Hoffmeister ist zuständig für die Stiftungsaufsicht im Land und ...

Bundesratsvoten im Internet - Beginnend mit der heutigen 961. Sitzung des Bundesrates veröffentlicht das Land Mecklenburg-Vorpommern jeweils im Anschluss an die Plenarsitzung unter www.lv.mv-regierung.de das eigene Abstimmungsverhalten in der Länderkammer im Internet. Die Bevollmächtigte ..

Einladung zur Landeskulturkonferenz 2017 - Kunst und Kulturangebote in Mecklenburg-Vorpommern sollen noch stärker in das Bewusstsein von Einheimischen und Touristen rücken. Wie genau das gehen soll und erreicht werden kann, dass die Kulturangebote von noch mehr Menschen wahrgenommen werden, steht Mitte November im Mittelpunkt der Landeskulturkonferenz. Der Landeskulturrat und Kulturministerin Birgit Hesse laden dazu am Montag, 13...

Rehabilitierung von DDR-Heimkindern - „Der Bundesrat hat heute den gemeinsamen Gesetzentwurf der Länder Sachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin zur Verbesserung der Lage von Heimkindern an den Deutschen Bundestag überwiesen. Das ist ein gutes Zeichen der Bundesländer für die Opfer des SED-Regimes, die auch in den Kreisen der Kinder von ...

Unterstützung für Verwaltungsaufgaben - Schulleiterinnen und Schulleiter in Mecklenburg-Vorpommern sollen vom kommenden Schuljahr an von Verwaltungstätigkeiten entlastet werden. Das hat Bildungsministerin Birgit Hesse auf dem diesjährigen Schulleitertag im Kurhaus Warnemünde angekündigt. Im Schuljahr 2018/2019 soll es möglich sein, Anrechnungsstunden des Leitungspools in Beschäftigungsverhältnisse für Verwaltungspersonal umzuwandeln. Die ...

Verwaltungsgerichte in MV überlastet - „Dass über 4.000 negative Asylbescheide seit 2016 ausgestellt worden sind, zeigt deutlich die Folgen der unkontrollierten Masseneinwanderung. In Mecklenburg-Vorpommern leben also Asylbewerber, die illegal oder ohne ernstzunehmende Gründe eingereist sind und den Steuerzahler jede Menge Geld kosten. Kein Wunder, dass abgelehnte ...

UTL Verarbeitungs- und Dienstleistungs GmbH - Die UTL Verarbeitungs- und Dienstleistungs GmbH aus Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Freitag feierlich die Eröffnung eines neuen Gewerbestandortes begangen. Das Unternehmen ist von Reinberg in das Gewerbegebiet „An den Kammern“ nach Grimmen gezogen und hat dort ein 7,5 Hektar großes Gelände einer ...

20 Jahre SHIP - Jubiläum in Greifswald: Seit 20 Jahren untersuchen Wissenschaftler aus der Hansestadt in einem Großprojekt die Gesundheit der Vorpommern. Bei der SHIP-Studie (Study of Health in Pomerania) werden Erwachsene aus Vorpommern regelmäßig medizinisch und zahnmedizinisch untersucht, um den Zusammenhang zwischen Risikofaktoren und Krankheiten ...

Digitale Bildung - An der Regionalen Schule „Am Rugard“ in Bergen auf Rügen können Schülerinnen und Schüler künftig lernen, wie ein Computer programmiert wird. Digitalisierungsminister Christian Pegel übergibt am Montag (6.11.2017) einen Klassensatz des Lerncomputers „Calliope mini“ an eine sechste Klasse der Schule. Der Lerncomputer „Calliope mini“ ist benannt nach einer Tochter von ...

Herausforderungen des Familienlebens - Sozialministerin Drese gab den Startschuss für ein außergewöhnliches Projekt und der Ärztliche Vorstand testet als Erster die Greifswalder „Papa-App“. Als Ärztlicher Vorstand und Direktor der Chirurgischen Klinik hat Professor Claus-Dieter Heidecke schon viel um die Ohren. Wie ist es aber, wenn er sich zusätzlich zu seinen umfangreichen ...

Hanseatische Sanierungstage - Rund 400 Experten tagen noch bis Sonnabend (04.11.) in Heringsdorf (Insel Usedom, Landkreis Vorpommern-Greifswald) bei den 28. Hanseatischen Sanierungstagen. „Mit Tradition und Konstanz gestalten die Organisatoren der Tagung ein reichhaltiges Programm, das jährlich eine hohe Teilnehmerzahl anspricht. Neben Fachvorträgen werden ...

Swinetunnel-Gutachten - Die Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern hat heute (03.11.2017) auf Usedom ein Gutachten vorgestellt, das die Auswirkungen einer festen Swinequerung auf den Verkehr auf der Insel Usedom auswertet. Auf Basis dieser Untersuchungen war zu entscheiden, ob und wenn ja, welchen Anpassungsbedarf der Tunnelbau auf der Insel und ihren Zufahrten erforderlich macht. Die Gutachter erwarten nach ihren Ausführungen ..

Usedom: Peenestraße wird freigegeben - Der erste Schritt zum neuen Stadthafen Usedom ist getan: Heute weihten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt den ersten Teilabschnitt der neuen Straßenverbindung von der Innenstadt zum Stadthafen Usedom ein. Dafür wurde eine bestehende, 160 Meter lange Straße, die sich in sehr schlechtem Zustand befand, ausgebaut und umfassend saniert. „Wir ...

Feierliche Grundsteinlegung - In Greifswald entsteht derzeit an der Integrierten Gesamtschule „Erwin Fischer“ ein barrierefreier Neubau. Wirtschaftsminister Harry Glawe hat dazu am Freitag (03.11.) feierlich den Grundstein auf dem Gelände in der Einsteinstraße gelegt. „Die Integrierte Gesamtschule mit Ganztagsbetreuung fördert die Schüler individuell entsprechend ihren Stärken und Schwächen, ihren Neigungen und Interessen ...

Kostenfreies Ticket für Schüler und Auszubildende - Michael Roolf, Präsident des Wirtschaftsverbandes Handwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V. erklärt zur Volksinitiative für ein kostenfreies Beförderungsticket für Schüler und Auszubildende: "Der Wirtschaftsverband Handwerk unterstützt ausdrücklich ...

Arbeitsmarkt Oktober - Die Arbeitslosigkeit ist in Mecklenburg-Vorpommern im Oktober gegenüber dem Vorjahr deutlich zurückgegangen. 63.700 Menschen waren arbeitslos gemeldet. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7.200 (Rückgang um 10,2 Prozent) gesunken, die Arbeitslosenquote im Land beträgt 7,7 Prozent. „Das ...

Das Ausbildungsjahr 2016/2017 – eine Bilanz - Jugendliche ohne Ausbildung haben in Mecklenburg-Vorpommern noch sehr gute Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Das geht aus den Zahlen der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit hervor. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Chefin der Regionaldirektion Nord, Margit Haupt-Koopmann, haben heute in ...

Leistungswettbewerb des Handwerks - Am Donnerstag sind die Landessieger im „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks“ in Schwerin ausgezeichnet worden. Bei dem freiwilligen Wettbewerb werden Arbeitsproben, Prüfungsstücke oder Ergebnisse der praktischen Abschlussprüfung von Junghandwerkern bewertet. „Mit hoher fachlicher Kompetenz und Leidenschaft ...

Global Gender Gap Report 2017 - Der langjährige Trend zu mehr Gleichberechtigung ist einer heute veröffentlichten Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) zufolge ins Stocken geraten. Danach ist die Lücke zwischen den Geschlechtern weltweit im Hinblick auf Gesundheit, Bildung, ökonomische Teilhabe und politische Mitwirkung im Jahr 2017 erstmals seit 2006 wieder gewachsen. Mängel gibt es laut „Global Gender Gap Report 2017“ in Deutschland v.a. beim Thema Frauen in Führungspositionen. „Frauen an der ...

Kulturpreis des Landes geht 2017 an Hans Pölkow - Der Fotograf Hans Pölkow wird in diesem Jahr mit dem Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Der 1935 in Rostock geborene und heute in Sarmstorf bei Güstrow lebende Pölkow widmet sich seit 60 Jahren der Künstlerfotografie. Zu den von ihm porträtierten Künstlerinnen und Künstler zählen unter anderem Otto Niemeyer-Holstein, Jo Jastram, Günther Uecker ...

Haushaltsplan gefährdet Hochschulen - „Dem vernichtenden Urteil der Hochschulrektoren zur Rücklagenbildung für Hochschulen ist grundsätzlich zuzustimmen. Diese Verordnungen greifen derart in die Autonomie der Hochschulen ein, sodass zu Recht eine qualitative Einbuße im Bereich der Lehre und ein Rückgang der Forschungsleistungen befürchtet wird. Denn wie so oft ...

Innenminister ohne Konzept zur Terrorbekämpfung - „Der Bericht hat deutlich gemacht, wie konzeptlos die Landesregierung bei Fragen der Terrorismusbekämpfung dasteht. Yamen A. wohnte in Schwerin als ein unauffälliger Flüchtling. Er nutzte Integrationsangebote, besuchte Deutschkurse. In Wahrheit nutzte er die großzügige Hilfe eiskalt aus, um eine schreckliche ...

Todesfall in der JVA Bützow - Am 1. November 2017 ist in der JVA Bützow ein 29-jähriger Strafgefangener verstorben. Vollzugsbeamte fanden ihn während einer Kontrolle leblos auf dem Bett seines Haftraumes. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Inhaftierten feststellen. Wie immer bei Todesfällen im Vollzug ist die Staatsanwaltschaft informiert worden. Eine ...

fit4future - Mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule - das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative „fit4future“, die gemeinsam von der Cleven-Stiftung und der Krankenkasse DAK Gesundheit durchgeführt wird. Am Donnerstag (02.11.) ist die erste Schule aus Mecklenburg-Vorpommern mit einem Spiel- und Sportfest in das Programm aufgenommen worden und ...

Seenplatte im Miniaturformat - Im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in der Neustrelitzr Schlossstraße 12/13 wird heute das Sonderpostwertzeichen „Mecklenburgische Seenplatte“ der Öffentlichkeit präsentiert. Die von der Deutschen Post in Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V. in der Reihe „Wildes Deutschland“ aufgelegte Briefmarke zeigt ..

Schwesig und Caffier danken Einsatzkräften - Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in ihrer heutigen Sitzung mit dem Fall des gestern in Schwerin verhafteten Terrorverdächtigen befasst. Innenminister Caffier informierte seine Kabinettskolleginnen und Kabinettskollegen über den aktuellen Stand. „Wir alle sind sehr froh, dass der Generalbundesanwalt, die ..

Festnahme wegen Terrorverdacht in Schwerin - Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialeinheiten der Bundespolizei, des Bundeskriminalamtes und des SEK der Landespolizei M-V ...

Mehr Transparenz bei der Hochschulfinanzierung - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat sich erneut für eine transparente Hochschulfinanzierung ausgesprochen. Der Entwurf des Doppelhaushalts für die Jahre 2018/2019 sieht die Einführung einer Mindestrücklage bei den Hochschulen in Höhe von 2,5 Prozent im ersten Jahr und in den darauffolgenden Jahren in ...

Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft 2018 - „Innovative Ideen für die Gesundheitswirtschaft“ – unter diesem Motto ruft das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit in Kooperation mit der Initiative für Life Science und Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern BioCon Valley® zum neunten Mal zur Teilnahme am Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft auf. „Wir suchen kreative Köpfe, die in der Wachstumsbranche Gesundheitswirtschaft mit ...

Kinder in jedem 4ten Haushalt - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, gab es im Jahresdurchschnitt 2016 insgesamt 838 400 Privathaushalte und 208 300 Familien mit Kind(ern) in Privathaushalten. Damit lebte 2016 in etwa jedem vierten Privathaushalt unseres Landes eine Familie mit Kind(ern). In den Familienhaushalten lebten insgesamt 309 800 Kinder und ...

Altentreptow: Turm von St. Petri wird saniert - Im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadtkern“ der Stadt Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stellt das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern der Stadt Altentreptow für die Sanierung des Turms von St. Petri Städtebaufördermittel in Höhe von ca. 290.000 Euro zur Verfügung. Das ist beinahe die Hälfte der Gesamtausgaben für dieses Vorhaben in Höhe von knapp 600.000 Euro. Das Mauerwerk, die innere Holzkonstruktion im Turmschaft und die barocke Turmhaube müssen dringend saniert werden. Daneben plant ...

Aufeinander zugehen und Brücken bauen - „Die Evangelische Kirche feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum, den 500. Jahrestag der Reformation. Und sie feiert ihn nicht nur öffentlich, sondern auch offen für alle und mit allen, die dabei sein wollen. Mit gemeinsamen Gottesdiensten oder mit Empfängen wie diesem heute“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf dem Jahresempfang der Nordkirche anlässlich des Reformationstages in der ...

Sturm sorgte für unzählige Feuerwehreinsätze - Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren, des THW, der Rettungsdienste sowie der Polizei waren landesweit unzählige Male im Einsatz, um die Folgen des Sturms „Hewart“ zu beseitigen. Umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste, die von den Straßen geräumt werden mussten, teilweise abgedeckte Dächer, Unfälle und andere Sturmschäden gönnten den Einsatzkräften kaum eine Pause. Innenminister Caffier dankte heute allen beruflichen und besonders auch den ehrenamtlichen Helfern, die Hilfe geleistet haben. im Einsatz waren. „Solche Einsätze sind ...

Reformationsjubiläum - „Dieses 500. Jahr der Reformation ist aus meiner Sicht ein großer Erfolg gewesen. In unserem Land haben sich wieder viele mit den christlichen Werten und den Wurzeln unserer Gesellschaft befasst. Der Bibelwettbewerb hat 600 unterschiedliche Schülerinnen und Schüler in der Sache vereint. Sie hatten so viele tolle Ideen, das Wirken des Martin Luther in die heutige Zeit zu projizieren. Auch das Reformationsmusical des Bibelzentrums ...

Winterdienst - Mit der Winterdienstüberprüfung in der Straßenmeisterei Ribnitz-Damgarten konnte am Freitag die Winterdienstvorbereitung der Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern abgeschlossen werden. In allen sieben Autobahnmeistereien und den 24 Straßenmeistereien des Landes wurden Maschinen und Winterdienstmaterial überprüft und für den Einsatz vorbereitet ...

Ideenwettbewerb Ernährungswirtschaft - Das Wirtschaftsministerium lobt zum ersten Mal einen Ideenwettbewerb im Bereich der Ernährungswirtschaft aus. „Wir rufen Wirtschaft und Wissenschaft auf, Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Ernährungswirtschaft zu initiieren. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit im Zukunftsfeld ..

Masseneinwanderung brachte uns Gefahrenpotential - „Zunächst gilt mein Dank natürlich den Kollegen, die an dem Zugriff beteiligt waren. Von der festgenommenen Person ging wohl eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben aus. Ich freue mich, dass die Gefahr, die von dieser Person ausging, gebannt werden konnte. Der Einsatz im Schwerin zeigt aber wieder einmal: Nur weil ...

Sachbeschädigung am Haus eines AfD-Abgeordneten - Bisher unbekannte Täter haben eine Sachbeschädigung an einem Mehrfamilienhaus des AfD-Bundestagsabgeordneten Enrico Komning durch Besprühen mit roter Farbe begangen. Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. „Die Polizei ermittelt ...

Anschlag auf Haus von AfD-Landtagsabgeordneten - „Die Gewaltwelle gegen die AfD reißt auch nach dem Wahlkampf nicht ab. Das ohrenbetäubende Schweigen der Altparteien zu solchen Exzessen spricht Bände. Solche Attacken sind ein Angriff auf die Demokratie an sich oder müssen erst Brandsätze fliegen, damit solche Gewalt einhellig verurteilt wird? Mit ihrer Anti-AfD-Kampagne ...

Neue Professorin an der Hochschule Neubrandenburg - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat heute in Schwerin einer neuen Professorin für die Hochschule Neubrandenburg ihre Ernennungsurkunde überreicht. Dr. pol. Susanne Alexandra Dreas wurde zur Professorin für „Projektmanagement, Fundraising und Personalmanagement, insbesondere im ...

Anne-Frank-Ausstellung in Jugendanstalt - Nahezu alle jugendlichen Inhaftierten im geschlossenen Vollzug der Jugendanstalt Neustrelitz haben in den letzten zwei Wochen die Ausstellung über das Leben und das grausame Schicksal der Anne Frank besucht. Zum Finale war auch Justizministerin Hoffmeister in der Jugendanstalt: „Ich finde es sehr gut, dass die jungen Gefangenen mit dem ...

Drückjagdsaison auf Schwarzwild beginnt - Angesichts der zahlenmäßig stark angewachsenen Wildschweinpopulation in Mecklenburg-Vorpommern und der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bis nach Polen und Tschechien kündigt Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus die „drastische Reduzierung der Schwarzwildbestände“ an. „Das ist eine ganz ...

Nordverbund Niere - Am Freitag informierte sich Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe beim Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universitätsmedizin Greifswald über das Projekt „Save the kidney“. Dabei geht es um eine zielorientierte und interdisziplinäre Erforschung von Medikamenten gegen Nierenerkrankungen. „Patienten, die von einer Erkrankung der Niere ...

Justizdienst übernimmt zehn Rechtspflegeanwärter - „Von elf erfolgreichen Anwärterinnen und Anwärter der Rechtspflege haben wir dieses Jahr zehn in den Justizdienst übernommen. Die Zeit könnte kaum spannender sein, denn die Justiz steckt mitten im digitalen Wandel. Nachwuchs spielt bei solchen Entwicklungen stets eine nach vorn gerichtete und motivierende ...

Vergabe von Medizin-Stipendien - Die Richtlinie über die Vergabe von Zuwendungen an Studierende der Humanmedizin tritt am 14. November 2017 in Kraft. „Wir wollen eine qualitativ hochwertige und wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern flächendeckend und nachhaltig sicherstellen. Deshalb unterstützen wir Humanmedizinstudierende mit Hilfe ...

Rathaus Neubrandenburg: Land fördert Sanierung - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt heute (27.10.2017) in Neubrandenburg einen Zustimmungsbescheid über die Gewährung von Mitteln der Städtebauförderung zur energetischen Sanierung des Rathauses Neubrandenburg an den Bürgermeister der Stadt, Silvio Witt. Das Rathaus Neubrandenburg wird ...

EU vertagt Entscheidung zu Glyphosat - Der zuständige Ausschuss der EU-Mitgliedstaaten hat seine für heute angesetzte Entscheidung über eine Verlängerung der Zulassung für das Pflanzenschutzmittel Glyphosat vertagt. „Ich bedaure es sehr, dass es immer noch nicht gelungen ist, eine Entscheidung zum Einsatz von Glyphosat über das Ablaufen der Zulassungsfrist hinaus ...

Schlösserverwaltung lädt zum Schlössertag - Am Sonntag, 29. Oktober 2017, laden die Staatlichen Schlösser und Gärten M-V zu einem Schlössertag mit Konzerten und Führungen. Auf Schloss Bothmer finden um 12 und um 14 Uhr geführte Rundgänge statt. Um 17:30 Uhr spielt das Junge Rostocker Nonett der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Festsaal Stücke von Wolfgang ...

Keine Vogelgrippe - In einer kleinen Gänsefreilandhaltung im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte waren am Mittwoch virologisch niedrigpathogene aviäre Influenzaviren des Subtyps H5 nachgewiesen worden. „Hier liegt kein Seuchengeschehen vor“, betont Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus. Die im Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V ...

Ausbau der Sprachmittlerpools - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, spricht sich mit Nachdruck für die Erweiterung der Sprachmittlerpools in Mecklenburg-Vorpommern aus. Der Sprachmittlungsservice, welcher u.a. Übersetzungs- oder kulturvermittelnde ...

Schutz von Kindern und Jugendlichen - Anlässlich des Abschlussforums „Safe Sport“ der Deutschen Sportjugend in Neubrandenburg hob Staatssekretär Nikolaus Voss heute (26. Oktober) die Bedeutung der stärkeren gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung mit dem Thema sexualisierte Gewalt im Umfeld von Kinder- und Jugendsport heraus. „Sexualisierte Gewalt ist Schritt für Schritt aus der Tabuzone ins Licht der öffentlichen Wahrnehmung gerückt ...

Anstieg der Zahl der Erwerbstätigen - Nach den Berechnungen des Arbeitskreises Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg die Zahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort Mecklenburg-Vorpommern im II. Quartal 2017 gegenüber dem II. Quartal 2016 um 0,9 Prozent an (neue Länder ohne Berlin ...

Armut in MV - Landesregierung in der Pflicht! - „Auch 27 Jahre nach der Wiedervereinigung scheint für die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns eine Angleichung an das westdeutsche Einkommensniveau in weiter Ferne zu liegen. Die bisherigen Landesregierungen haben es nicht geschafft, diese Entwicklung zu stoppen oder gar umzukehren. Mecklenburg-Vorpommern darf nicht den Anschluss an die wirtschaftliche Entwicklung verlieren. Flächendeckende ...

Land bleibt auf 33 Millionen sitzen! - „Lökkevik war ja nicht dumm - wir machen aus einer Firma zwei und kassieren doppelte Fördermittel. Das ist dreist aber auch genial. Spielt das Wirtschaftsministerium, wie in Mecklenburg-Vorpommern geschehen, mit, macht das Verwirklichen großer Bauprojekte richtig Spaß. Schade nur, dass das Land wohl 33 Millionen Euro abschreiben kann, die ..

Neuansiedlung in Dummerstorf - Am Donnerstag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit dem Vorstand der NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, Gerd Köber, und dem Geschäftsführer der NORMA Logistikzentrum Ostsee GmbH & Co. KG, Ulrich Schrage, den ersten Spatenstich für das neue Logistikzentrum im Industrie- und Gewerbepark Autobahnkreuz ...

Sturmflutschäden - Neben anderen Gemeinden war auch die Gemeinde Ostseebad Dierhagen (Amt Darß/Fischland) Anfang des Jahres von der Sturmflut „Axel“ betroffen, bei der Strände, Wege oder Gebäude in mehreren Küstenorten unseres Landes beschädigt wurden. Bereits wenige Tage nach der Sturmflut hatte die Landesregierung finanzielle Hilfsmittel verfügbar gemacht, auch das Ministerium für Inneres und Europa beteiligte sich. „Die Gemeinden wurden ...

Es geht voran auf der POLARIUM-Baustelle - Die nächste Etappe ist geschafft, der Baufortschritt auf der Bärenburg wird immer sichtbarer. Gemeinsam mit vielen Beteiligten haben die Mitarbeiter des Zoos heute die Grundsteinlegung gefeiert. Neben Wirtschaftsminister Harry Glawe ...

Ländliche Gestaltungsräume gemeinsam voranbringen - „Etwas gemeinsam gestalten und bewegen zu wollen, ist eine wichtige Grundlage zur Entwicklung des ländlichen Raumes“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute beim Stammtisch der Wirtschaftlichen Vereinigung Graal-Müritz. „Die ländlichen Räume stehen vor alten und neuen ...

Kulturförderung 2018 - Kulturschaffende, Träger und Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern sollen die Kulturfördermittel des Landes künftig unter erleichterten Bedingungen erhalten. Das Land hat die entsprechende Richtlinie jetzt veröffentlicht. Die Regeln sind online auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur einsehbar. Die Vereinfachungen gelten bereits für die Förderanträge für das Jahr 2018. „Die neuen Regeln zur ...

Infoportal für Umwelt- verträglichkeitsprüfungen - Nach neuem europäischem Recht und dessen Umsetzung in Deutschland ist die Öffentlichkeit über sämtliche Zulassungsverfahren, die mit einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) verbunden sind, elektronisch an zentraler Stelle zu unterrichten. Daher haben alle 16 Bundesländer gemeinsam ein neues Internetportal für ...

Airport Parchim: Vorhaben war unseriös - Der NDR berichtet, dass der Investor des Flughafens Parchim, Jonathan Pang, nicht mehr Geschäftsführer der Firma LinkGlobal sei. Das Unternehmen sei zudem hoch verschuldet und verfüge über keine eigenen finanziellen Mittel mehr. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Es kann ja wohl ...

Sinkende Übernachtungszahlen - „Der Ostdeutsche Sparkassenverband hatte im September zu Recht mehr Investitionen in die touristische Qualität gefordert. Bei der Gästezufriedenheit ist unser Bundesland bedenklich abgerutscht. Wellness ist eben nicht, wenn man nur eine Duftkerze ins Bad stellt. Für Investitionen benötigt man allerdings Geld. Bisher wurden noch nicht die ...

Unternehmertreffen in Greifswald - Rund 250 Unternehmer und Vertreter aus Politik, Verwaltung sowie dem öffentlichen Leben trafen sich beim Herbstempfang am Mittwoch in Greifswald. Veranstalter waren die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH und die WITENO GmbH, einem Zusammenschluss der BioTechnikum Greifswald GmbH und der ...

Erweiterung Wasserwanderrastplatz Barhöft - In Barhöft (Gemeinde Klausdorf, Landkreis Vorpommern-Rügen) soll der Hafen samt Wasserwanderrastplatz weiter ausgebaut werden. Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Mittwoch (25.10.) gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Reichenbach den ersten Spatenstich für die Maßnahme symbolisch gesetzt. „Der Hafen Barhöft ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Stralsund, ...

Rostock setzt EU-Charta für Gleichstellung um - Heute, am 25. Oktober, unterzeichnete der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Roland Methling, gemeinsam mit dem Präsidenten der Rostocker Bürgerschaft, Dr. Wolfgang Nitzsche, die „Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf kommunaler und regionaler Ebene“. Gleichstellungsministerin Stefanie Drese befürwortete diesen Schritt. „Rostock ist die erste Kommune ...

Gleichstellungs-Wahn der EU - „Niemand zweifelt an der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Wir alle sind dazu angehalten, im Alltag den Umgang mit dem jeweils anderen Geschlecht fair und gerecht zu gestalten. Nicht hinzunehmen ist, dass mit der Unterzeichnung der EU-Charta der ideologische Nährboden für die Geringschätzung des Mannes und die Diffamierung des bewährten Familienbildes offiziell Einzug in Mecklenburg-Vorpommern gehalten ..

Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen - „Die Förderung der Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen ist eine Erfolgsgeschichte; die Nachfrage im Land ist groß“, resümiert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Auf rund 320.000 Hektar landwirtschaftlicher Fläche – einem Drittel der gesamten Ackerfläche in MV – werden Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen (AUMK) umgesetzt. Landwirte, die ökologische Anbauverfahren, Kulturenvielfalt im ...

Fahrplan 2018 - Mit mehr als 560 Einsendungen haben sich die Nutzer des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in Mecklenburg-Vorpommern an der Fahrgastbeteiligung zum Fahrplanentwurf 2018 beteiligt. Unter Berücksichtigung der knappen Finanzausstattung wird ein Teil der häufigsten Wünsche beginnend ab dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember umgesetzt. Weitere ...

FDP prangert Versagen in Bildungspolitik an - Über den eklatanten und strukturellen Bildungsnotstand an den Schulen in M-V wird das umstrittene Geschenk von Kleinstcomputern für Grundschüler nicht hinweg täuschen können. Seit Jahren wurde die Bildung im Land mehr schlecht als recht verwaltet und die Bildungszukunft in Mecklenburg-Vorpommern verschlafen. Die Klassenzimmer ..

Erstellung von Brandschutzbedarfsplänen - Mit Wirkung vom 31. Dezember 2015 sind das Gesetz zur Änderung des Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern und andere Gesetze in Kraft getreten. Nach dem Gesetz müssen die Gemeinden u.a. für ihre Feuerwehr ein Brandschutzbedarfsplan aufstellen. Der Brandschutzbedarfsplan ist eine ...

Innenminister revolutioniert die Polizei - „Die stolze Zahl von ganzen sechs (!) neuen Polizeiautos für die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern kommt offenbar für den Innenminister einer kleinen Revolution gleich. Spinnt man die Ironie weiter, muss man sich allerdings fragen, ob das Land überhaupt genügend Polizeibeamte hat, um die neuen Autos zu fahren. Die gut gemeinte Novelle ...

Neue Streifenwagen für Landespolizei - Innenminister Lorenz Caffier hat heute in Schwerin drei neue Funkstreifenwagen Gelände vom Typ Volkswagen Touareg sowie drei neue Sicherungskraftwagen vom Typ Volkswagen T6 Kombi an die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern übergeben. „Der beständige Weg der Modernisierung des Fuhrparks der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern ..

Tage des Energielabels 2017 - In einer abgestimmten Aktion haben die Marktüberwachungsbehörden der Bundesländer vom 18. bis 22. September 2017 in ganz Deutschland die Einhaltung der Kennzeichnungspflicht zum Energielabel im Handel kontrolliert. In Mecklenburg-Vorpommern ist dafür das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung zuständig. Die Behörde hat die ...

Unternehmer des Jahres - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Montag (23.10.) bei zwei Preisträgern des landesweiten Wettbewerbs „Unternehmer des Jahres“ über die aktuelle Geschäftslage informiert. Auf dem Tourplan standen die Schweriner Hotels „ARTE“ und der „Mueßer Hof“ sowie das Parchimer Unternehmen DBL Textil-Service Mecklenburg GmbH. „Gerade die kleinen und mittleren Unternehmen bringen das Land wirtschaftlich voran ...

Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges - Die Freiwillige Feuerwehr Plate ist nicht nur für das eigene Gemeindegebiet zuständig, wo zu den Einsatzschwerpunkten neben der Wohnbebauung auch eine Schule, Kita, Handwerks- und Landwirtschaftsbetriebe sowie die Bahnstrecke Schwerin-Parchim gehören. Die Feuerwehr mit ihren rund 40 aktiven Kameradinnen und ..

Mehr Tempo beim Digitalpakt Schule - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich heute zufrieden mit den Ergebnissen der Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder in Saarbrücken gezeigt: „Die Länder sind sich einig, dass sie ihre gemeinsamen Interessen auch künftig gemeinsam gegenüber dem Bund vertreten werden. Ziel ist und bleibt, dass wir in Deutschland zu gleichwertigen Lebensverhältnissen kommen“, sagte ...

Befürchtungen des Innenministers - Die gestern vorgetragene Befürchtung von Innenminister Caffier, dass eine Jamaika-Koalition aus Sicht der "inneren Sicherheit nicht gut wäre" kann nicht unwidersprochen im Raum stehen bleiben. Die Sondierungsgespräche haben noch nicht einmal richtig begonnen, da sind derartige öffentliche Äußerungen ohnehin kontraproduktiv. Die Befürchtung ...

Gleichstellung muss weiter vorankommen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese sprach sich anlässlich der Eröffnung des zweitätigen Herbstforums des Vereins Frauenbrücke Ost-West e.V. in Rostock für die weitere Stärkung der Gleichstellung von Frauen und Männern aus. Dabei verwies sie auf wichtige Entwicklungen in den letzten Jahren zur besseren Vereinbarkeit für Beruf, Familie und Pflege im Land. Drese: „Hierzu zählen gute Rahmenbedingungen wie z.B. Kitaöffnungszeiten auch in den Randzeiten, eine familienfreundlichere ...

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß - „Das noch immer stattfindende Asylchaos ist ein großes Problem. Während das Land fast 2 Millionen Euro im Jahr für die leere Asyleinrichtung in Basepohl ausgibt, ist die Ausstattung unserer 115 Meldeämter offensichtlich nicht so viel wert. Jedenfalls haben diese wohl keine Möglichkeit, gefälschte Identitäten zu prüfen und Sozialbetrug konsequent zu ...

Delegiertenversammlung Landesfeuerwehrverband - Die Bedeutung der Feuerwehren für die Sicherheit der Bürger im Land hat Innenminister Lorenz Caffier auf der heutigen Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Wismar unterstrichen. Er hob dabei vor allem das große Engagement und die große Leistungsbereitschaft der Freiwilligen in den Feuerwehren hervor und dankte ihnen dafür. Die Aufgaben der Feuerwehren ...

Informationsabende zur Umstellung auf Ökolandbau - Wie kann die Umstellung eines Betriebes auf Ökolandbau erfolgreich gelingen? Welches sind begünstigende Faktoren und inwieweit weicht die ökologische von einer konventionellen Bewirtschaftung ab? Diese und weitere Fragen wollen Experten aus dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, ..

Immatrikulationsfeier an der Universität Rostock - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse wünscht allen Studienanfängerinnen und Studienanfängern in Mecklenburg-Vorpommern im Wintersemester 2017/2018 einen guten Start und viel Erfolg. Mit einem Festumzug durch die Rostocker Innenstadt und der traditionellen Immatrikulationsfeier hat die Universität ...

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 - Wie das Statistische Amt mitteilt, wird im Jahr 2018 wieder bundesweit eine Einkommens- und Verbrauchs-Stichprobe (EVS) durchgeführt. Für Mecklenburg-Vorpommern werden insgesamt 2 000 Teilnehmerhaushalte gesucht, die 2018 ein Quartal lang freiwillig Buch über ihre Einnahmen und Ausgaben führen. Ihre Mühe wird mit wenigstens 70 EUR ...

Löschfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr - Die Freiwillige Feuerwehr Leopoldshagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald braucht dringend ein neues Löschfahrzeug. Das jetzige mit Baujahr 1989 entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgemäße Brandschutztechnik. Außerdem hat es erhebliche technische Mängel, die zu hohen Wartungs- und Betriebskosten ...

Kompetenzzentrum für nachhaltiges Bauen - Nach der erfolgreichen Altlastensanierung in bester städtischer Wasserlage soll am Warnowufer ein bislang einzigartiges Kompetenzzentrum für Mecklenburg-Vorpommern entstehen. Die Initiatoren, das Architekturbüro Bastmann + Zavracky BDA Architekten GmbH, schaffen im Zusammenspiel mit ihren Partnern am Standort ..

Pflegemindestlohn in Ost und West - Sozialministerin Stefanie Drese wird auf der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) des Bundes und der Länder Anfang Dezember in Potsdam einen Antrag für einen bundesweit einheitlichen Pflegemindestlohn einbringen. Grund der Initiative ist die Festschreibung regionaler Differenzierungen in der Pflegebranche bis 2020. Auf Empfehlung ...

ErLa-Darlehen an Unternehmen - Die Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern vergibt ein zweites ErLa-Darlehen für die Markteinführung neuer Produkte in der Ernährungs- und Landwirtschaft. Nach LunchVegaz aus Rothenklempenow geht auch die BIO am SUND GmbH aus Greifswald neue Wege mit ErLa. Kiwi, Mango und Ananas: Mit exotischen Trockenfrüchten will Martin Nätscher, Geschäftsführer der BIO am SUND GmbH, den Markt erobern ...

Geplante Angelverbote in der AWZ - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übte auf der heutigen Landtagssitzung in Schwerin scharfe Kritik an dem durch das Bundesumweltministerium kurz nach der Bundestagswahl veröffentlichten Entwurf zur Ausweisung eines Angelverbotes in bestimmten Gebieten der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) in Nord- und Ostsee. Die AWZ schließt sich bis zu 200 Seemeilen weit an die jeweiligen ...

Internationalisierung der Hochschulen verstärken - Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen für Studierende aus dem Ausland attraktiver werden. Das Land will dazu die Internationalisierung der Universitäten und Fachhochschulen vorantreiben. Ziel ist es, den Anteil ausländischer Studierender zu erhöhen. Im Jahr 2013 lag er in Mecklenburg-Vorpommern bei 6,3 Prozent ...

Schweineseuche ASP gezielt abwehren - In einem heute vom Landtag Mecklenburg-Vorpommern beschlossenen gemeinsamen Antrag fordern die Fraktionen von SPD und CDU die Landesregierung auf, zur Abwehr der Afrikanischen Schweinepest (ASP) und zur Stärkung des Seuchenschutzes wesentliche Schritte zu unternehmen. Zum einen müsse der Landtag die ...

Vorsorge und Bekämpfung der Geflügelpest - „Geflügelpest-Fälle bei Hausgeflügel im Juli in Belgien, Italien und Frankreich sowie H5N8 im August bei Schwänen in der der Schweiz und in Sachsen-Anhalt deuten darauf hin, dass auch in diesem Jahr wieder Fälle in Mecklenburg-Vorpommern auftreten können. Deshalb appelliere ich an alle Geflügelhalter im Land, aufmerksam zu sein und die nötigen Biosicherheitsmaßnahmen zu treffen, die eine Epidemie wie ...

Rechtsnormen im Interesse der Landwirte anpassen - „Der Generationswechsel in der Landwirtschaft ist in vollem Gange. Die Hofnachfolge ist daher für viele Betriebsleiter, aber auch für mich, ein drängendes Thema. Schon allein deshalb, weil es um viel mehr geht als nur um die Suche nach sinnvollen Lösungsansätzen zur Regelung der Hofnachfolge“, sagte der Minister ..

Änderung des Mittelstands- förderungsgesetzes - Im Schweriner Landtag ist am Mittwoch der Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Mittelstandsförderungsgesetzes (MFG-MV) diskutiert worden. „Das Mittelstandsförderungsgesetz ist die Grundlage für die Entwicklung des Mittelstandes in Mecklenburg-Vorpommern. Das Gesetz bildet den Rahmen für ...

Gesundheitsversorgung in MV – Thema der Aktuellen - Im Landtag ist am Mittwoch das Thema der Aktuellen Stunde: „Medizinische Versorgung in ganz Mecklenburg-Vorpommern sichern“ diskutiert worden. „Wir haben eine gute Gesundheitsversorgung im Land, diese müssen wir gemeinsam zukunftsfest gestalten. Die medizinische Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern wird ...

Landesprogramm für Demokratie und Toleranz - Für einen breiten Konsens als Grundlage plädierte Bildungsministerin Birgit Hesse, als es heute im Landtag darum ging, das Landesprogramm „Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken!“ fortzuschreiben. Dass die Fraktion DIE LINKE den Antrag zusammen mit den beiden Regierungsfraktionen eingebracht hatte, begrüßte sie in diesem Kontext ausdrücklich. Die Ministerin bestätigte die Auffassung der beteiligten Fraktionen, nach der das Landesprogramm, das 2006 ins Leben gerufen worden war, an aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen anzupassen ...

Regionales Innovationscluster - Der Kooperationsverbund MAZA M-V e.V., ein Verbund mittelständischer und kleinerer Ingenieur-, Bildungs- sowie Zuliefer-, Ausrüstungs- und Dienstleistungsunternehmen mit schiffbaurelevanten Industrieleistungen, begleitet seine Mitgliedsunternehmen bei der Bewältigung des Strukturwandels in der maritimen Industrie Mecklenburg-Vorpommerns ...

TAMSEN MARITIM in Rostock - Eine neue Wechselspuranlage ist am Donnerstag (19.10.) auf dem 120.000 Quadratmeter großen Gelände der TAMSEN MARITIM GmbH in Rostock durch Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph offiziell in Betrieb genommen worden. Die Wechselspuranlage hilft, zusätzliche Rangiermöglichkeiten für Schiffe und zugleich einen weiteren Außenarbeitsplatz zu schaffen. „Die TAMSEN MARITIM hat sich als zuverlässiger ..

Sozialberufe-Anerkennungsgesetz - Der Landtag debattierte heute über die staatliche Anerkennung von Sozialberufen. Sozialministerin Stefanie Drese stellte den entsprechenden Gesetzentwurf für die Landesregierung vor. „Wir schaffen damit die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung in- und ausländischer Berufsqualifikationen, die Berufsbezeichnungen, das Verwaltungsverfahren, die behördliche Zuständigkeit und die Gleichstellung staatlicher Anerkennung mit in anderen ...

Geben Sie Menschen mit Behinderungen eine Chance - Sozialministerin Stefanie Drese brachte für die Landesregierung heute im Landtag den Gesetzentwurf zur Änderung des Landesausführungsgesetzes des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) und anderer Gesetze ein. „Hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich mit der Umsetzung bedeutsamer bundesrechtlicher Regelungen auf dem Gebiet des Sozialrechts ein sehr wichtiger Inhalt“, betonte Ministerin Drese in ihrer Einbringungsrede. Die Ministerin hob ...

Rehabilitierung von DDR-Heimkindern - „Die Bundesratsinitiative von Thüringen und Sachsen, die darauf abzielte, die Rehabilitierung einer bestimmten Gruppe von ehemaligen DDR-Heimkindern zu erleichtern, ist mit der Bundestagswahl hinfällig geworden. Das Thema hat sich jedoch nicht erledigt. Denn noch immer wirken sich die Folgen des SED-Regimes auf die Gegenwart aus. Nach derzeitiger Gesetzeslage ist es so, dass Kinder, die wegen der Inhaftierung der politisch verfolgten Eltern in ...

Demokratiebahnhof Anklam - Bei einem Treffen von Vertreterinnen und Vertretern des Demokratiebahnhofs Anklam mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eine Förderzusage in Höhe von 10 000 Euro für den Demokratiebahnhof übergeben. Die Mittel stammen aus dem Vorpommern-Fonds und sollen für die Sanierung der Heizungsanlage eingesetzt werden. Einen ...

Branchentag der Unternehmerverbände - Das Thema „Informations- und Kommunikationstechnologie in Mecklenburg-Vorpommern“ stand am Mittwoch (18.10.) in Roggentin (Landkreis Rostock) im Mittelpunkt des fünften Branchentages der regionalen Unternehmerverbände Mecklenburg-...

Erhalt und Ausbau der Darßbahn - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Energieminister Christian Pegel und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann haben gestern in Barth ein Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiative „Keine Bahn ist keine Lösung“ geführt. „Die Bürgerinitiative kämpft schon seit vielen Monaten für den Erhalt der Bahnstrecke von Velgast ...

Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“ - In Mecklenburg-Vorpommern können künftig schon Grundschülerinnen und Grundschüler auf spielerische Art und Weise Programmieren lernen. Die Landesregierung, die Calliope gGmbH, das Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern (DVZ) und die Industrie und Handelskammer zu Schwerin haben heute das ...

Förderung für Kleinstunternehmen - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV bietet in der aktuellen Förderperiode (2014-2020) eine Kleinstunternehmensförderung für Betriebe mit weniger als zehn Beschäftigten und weniger als 2 Mio. Euro Jahresumsatz an. Wer noch in diesem Jahr eine Förderzusage erhalten möchte, der sollte bis zum 30.11. 2017 seinen Antrag einreichen. Bezuschusst werden können die Anschaffungskosten für langlebige ..

Abgabe für Erhalt der Schutzgebiete - Einen „grünen Soli für den Naturschutz“ regte der Staatssekretär im Landes-Umweltministerium, Dr. Jürgen Buchwald, auf dem heutigen „Regionalen Abend“ der Vertreter des Dachverbandes der Nationalen Naturlandschaften, des Nationalen Naturerbes sowie der Arbeitsgemeinschaft Biosphärenreservate und der Wildnisgebiete ...

Grundschulen verpassen Digitalisierung - „Die Übergabe von 100 Lerncomputern ist bestenfalls eine symbolische Geste. Während beispielsweise in Finnland für alle Klassen moderne Computerräume zur Verfügung stehen, hat Mecklenburg-Vorpommern den Anschluss an die Digitalisierung längst verpasst. Für allgemeines Schulterklopfen besteht also kein Grund. Die Landesregierung ..

Förderung für Nahverkehr Schwerin GmbH - Infrastrukturminister Christian Pegel übergab heute (17.10.2017) einen Zuwendungsbescheid über 1.572.500 Euro an den Geschäftsführer der Nahverkehr Schwerin GmbH (NVS) Wilfried Eisenberg. Die Förderung erfolgt für erhöhte Aufwendungen, die der NVS für die Infrastrukturanlagen „Fahrweg Schiene“ im Kalenderjahr 2018 entstehen ...

Inklusiver Schulbau in MV - „Die Bauempfehlungen für inklusive Schulen sind eine Selbstverständlichkeit. Ich wundere mich, warum die Landesregierung auf der einen Seite Inklusion vorantreibt, auf der anderen Seite allerdings erst jetzt die baulichen Voraussetzungen dafür schaffen will. Zudem zeigt die Konzentration auf körperlich beeinträchtigte Kinder deutlich, dass die Landesregierung den Bürgern weiter Sand in die Augen streut. Inklusion von körperlich ...

AOK Nordost Herbstempfang in Schwerin - In Schwerin hat die Krankenkasse AOK Nordost ihren Herbstempfang begangen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat vor Ort gefordert, das Gesundheitssystem noch stärker an den Belangen der Patienten auszurichten. „Wir brauchen mehr innovative Lösungen für konkrete Versorgungsprobleme wie in ländlichen Regionen. Hierzu zählt die ...

Regionalkonferenz der IHK zu Rostock - Unter dem Titel „Industriepotenziale für die Regiopolregion Rostock – Welche Chancen bietet der Standort Rostock?“ fand am Dienstag (17.10.) die Regionalkonferenz der Industrie- und Handelskammer zu Rostock (IHK) statt. „Die Regiopolregion Rostock ist wirtschaftlich auf gutem Kurs. Die ansässige Industrie hat eine große ...

Ludwigslust hat einen neuen Polizeichef - Die Polizeiinspektion Ludwigslust hat einen neuen Leiter. Polizeidirektor Ingo Renk, der langjähriger Leiter der Polizeiinspektion Schwerin war, übernimmt künftig das Amt und tritt damit die Nachfolge von Polizeidirektor Hans-Peter Günzel an, der seit September dieses Jahres als Dozent an der Fachhochschule in Güstrow den Nachwuchs der Landespolizei aus- und weiterbildet. Innenminister Lorenz Caffier vollzog den ...

IntegrationsFachDienstMigration - Besuch aus Europa in Mecklenburg-Vorpommern: Gemeinsam mit Wirtschaftsminister Harry Glawe informierten sich Egbert Holthuis (Leiter des Länderreferates D5 – Deutschland, Österreich, Slowenien und Kroatien bei der Europäischen Kommission, Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration) und Sascha Piehl (Länderreferat D5 – Deutschland, Österreich, Slowenien und Kroatien bei der Europäischen ...

Debatte um Strompreise - „Die Strompreise fallen leicht und trotzdem werden wir in Mecklenburg-Vorpommern nicht wirklich etwas davon haben. Wo viele Windkraftanlagen stehen, fallen auch die höchsten Kosten für den Netzausbau und den Netzbetrieb an. Die Energiewende bringt teuren ‚Zitterstrom‘ und kostet den Bürger sehr viel Geld. Anstatt jetzt an den Symptomen herumzudoktern, ...

Etatrecht liegt beim Landtag - „Das Etatrecht ist das Königsrecht des Parlaments. Es ist natürlich schön, wenn nicht die gesamte ursprünglich veranschlagte Summe am Ende des Jahres verbraucht wurde. Es kann aber nicht sein, dass die Landesregierung den Überschuss dann nach Gutsherrenart verteilt. Die Entscheidung, wie mit dem Überschuss zu verfahren ist, obliegt einzig und allein dem Parlament. Immerhin geht es um mehrere Hundert Millionen Euro. Dem Landtag die Entscheidung einfach abzunehmen, indem die Landes...

Empfehlungen für inklusiven Schulbau - Die Landesregierung beginnt mit der Umsetzung des Sonderprogramms für den Schulbau. Die Mittel im Umfang von 110 Millionen Euro stehen für Schulsanierungen und für Umbauten an Schulgebäuden zur Umsetzung der Inklusion bereit. Bei einem Treffen im Bildungsministerium haben Landrätinnen und Landräte sowie die Oberbürgermeister der kreisfreien Städte Empfehlungen für den inklusiven ...

Historisches Institut Greifswald - „Der Campus ist vollendet. Das altehrwürdige Gebäude des Historischen Instituts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität erstrahlt in neuem Glanz. Damit ist ein wichtiges Projekt, das uns lange hier beschäftigt hat, erfolgreich zu Ende gebracht worden. Ich freue mich, das neugestaltete Gebäude heute eröffnen zu können“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute ...

Neuer Polizeichef in der Landeshauptstadt - „Die Leitung der Polizeiinspektion Schwerin ist eine ganz besondere Herausforderung. Die polizeiliche Lage in der Landeshauptstadt steht im Fokus des gesamten Landes“, sagte Innenminister Lorenz Caffier anlässlich der Verabschiedung des bisherigen Leiters der Polizeiinspektion Schwerin Herrn Polizeidirektor Ingo Renk sowie ...

Verkauf der Bergener Molkerei möglich - Das Deutsche Milchkontor (DMK) ist offen für die Weiternutzung seines Molkereistandortes Bergen auf Rügen durch einen Investor aus der nicht-milchwirtschaftlichen Branche. Das unterstrichen Vertreter der Geschäftsführung der DMK-Group in ihrem heutigen Gespräch mit dem Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium, Dr. Jürgen Buchwald. Im ...

Schülergewalt in MV - „Die Warnungen des Verbands kommen nicht überraschend. Lehrer beklagen schon seit Längerem die Zunahme an Gewalt, doch bisher scheint jeder Hilferuf bei der Landesregierung auf taube Ohren gestoßen zu sein. Seit einigen Jahren lässt sich eine massive Zunahme an Gewaltdelikten von Schülern gegen Lehrer feststellen, besonders ...

"Schweriner Weg" - „Wir sehen den unverhohlenen Drohungen von SPD und Linke gelassen entgegen. Die AfD ist einzig den Bürgern im Land verpflichtet, nicht den Genossen der Altparteien. Wer die AfD ausgrenzt, grenzt auch mehr als 165.000 Bürger Mecklenburg-Vorpommerns aus, die bei der Landtagswahl AfD gewählt haben. Seit wann entscheiden SPD und Linke darüber, wer Demokrat ist? Gerade die SED-Nachfolger sind die Letzten, die Anderen Nachhilfe in ...

Schulen dürfen nicht zur Beute von Parteien werden - „Politische Parteien und Parteiorganisationen haben an Schulen grundsätzlich nichts zu suchen. Die Jusos sind die Jugendorganisation der SPD. Öffentliche Schulen dürfen nicht zur Beute von Parteien werden. Sie haben neutral zu sein. Nicht umsonst sind aus diesem Grund die meisten Lehrer Beamte. Etwas anderes ist es, wenn alle ...

Steigerung des Lohnniveaus - Auf dem 2. Betriebsräteforum in der Anklamer Zuckerfabrik hat sich der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann für höhere Löhne ausgesprochen: „Wir haben eine positive wirtschaftliche Entwicklung. Das muss noch viel stärker bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ankommen. Gerade auch bei uns in ...

Neues Polizeigebäude in Heringsdorf - Die alten Quartiere der Polizeibediensteten in Heringsdorf gehören der Vergangenheit an. Nach umfangreichen Baumaßnahmen übergab Innenminister Lorenz Caffier heute offiziell das neue Polizeidomizil für die Polizistinnen und Polizisten des Polizeireviers und der Außenstelle des Kriminalkommissariats Anklam. „Die Präsentation einer modernen Polizei als „Dienstleistungsunternehmen für ...

Reformationsmusical „Bugenhagen“ - „Dieses Jahr hat gezeigt, wie vielfältig der Reformation auch hier in Norddeutschland gedacht werden kann. Einer der Getreuen Martin Luther, Johannes Bugenhagen, hat hier in Norddeutschland die Reformation zum Erfolg geführt. Seine Geschichte wird eindrucksvoll im Musical ‚Bugenhagen‘ gezeigt, das vom Niederdeutschen Bibelzentrum Barth erfolgreich initiiert wurde. Es ist ein Meisterwerk mit Herzblut, bei dem ich gern mitsinge ...

Jazz aus MV begeistert bei Berliner Festival - Mit dem Rostocker Trio Fuchs und dem Greifswalder Komponisten Jaro feat. Kiki Manders beeindruckten gleich zwei Combos aus Mecklenburg-Vorpommern die Besucherinnen und Besucher des Festivals „Jazz in den Ministergärten". Über 1.800 Jazzliebhaberinnen und -liebhaber kamen in die aufwendig illuminierten Landesvertretungen im Herzen ..

Niedersachsen-Wahl - „Das ist für die AfD ein Ergebnis mit Licht und Schatten. Niedersachsen war zwar schon immer ein schweres Pflaster für uns, aber zwei, drei Prozentpunkte mehr hätten wir uns schon gewünscht. Dennoch, wir freuen uns über den Einzug in das 14. Landesparlament in Folge. Auch Niedersachsen bekommt jetzt eine bürgerlich-konservative Opposition. Deutlich geschwächt geht die CDU ...

In Kürze sieben 24-Stunden-Kitas im Land - Mecklenburg-Vorpommern baut sein bundesweit vorbildliches Angebot an 24-Stunden-Kitas und Kindertageseinrichtungen mit Randzeitenbetreuung weiter aus. Mit Kitas in Demmin (ab November 2017) und Wismar (ab Anfang 2018) verfügen in naher Zukunft dann sieben Einrichtungen über flexible Angebote über Nacht und an den Wochenenden. Darauf machte ...

Waldaktie wird 10 Jahre - Die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelte Waldaktie erfreut sich auch zehn Jahre nach ihrem Start großer Beliebtheit. „Als wir im Herbst 2007 den ersten Klimawald nahe Neustrelitz bepflanzten, war diese überwältigende Resonanz noch nicht abzusehen“, sagte Umweltminister Dr. Backhaus am Sonnabend (14. Oktober 2017) anlässlich des Jubiläums der Waldaktie auf der 7. Baumpflanzaktion ...

IQB-Bildungstrend 2016 - Die Leistungen von Schülerinnen und Schülern in Mecklenburg-Vorpommern in der Jahrgangsstufe 4 in den Fächern Deutsch und Mathematik liegen im Bundesdurchschnitt. Das geht aus dem bundesweiten IQB-Bildungstrend 2016 hervor, den das Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen heute in Berlin vorgestellt hat. „Die Studie weist nach, worauf unsere Grundschullehrer...

Welternährungstag - Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, FAO, erinnert alljährlich am 16. Oktober mit ihrem Welternährungstag daran, dass derzeit weltweit rund 800 Millionen Menschen nicht ausreichend mit Lebensmitteln und sauberem Trinkwasser versorgt sind. Tausende Menschen sterben täglich an Unterernährung und ihren Folgen, mehr als die Hälfte davon sind Kinder unter fünf Jahren. „Diese Zahlen machen mich tief betroffen. Das Recht auf ...

Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen - Trotz zusätzlicher Korrekturarbeiten im Rahmen der Umstellung des Antragverfahrens von 2015 zu 2016 und der damit verbundenen Aufklärung von Flächendifferenzen, konnte die Auszahlung der mehrjährigen Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen, des ökologischen Landbaus und der Förderung der Sommerweide bis Ende September 2017 abgeschlossen werden. Insgesamt wurden 41,2 Mio. € an 2.819 Zuwendungsempfänger ausgezahlt ...

25 Jahre Edeka in Malchow - Der Lagerstandort Malchow der Edeka Nord blickte am Sonnabend (14. September 2017) auf das 25. Jahr seines Bestehens zurück. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus erinnerte in seinem Grußwort aus Anlass des Gründungsjubiläums an die Wurzeln des hiesigen Lagerstandortes. „Was 1990 im ehemaligen Teppichwerk Malchow auf 7000 Quadratmetern mit nur 80 Mitarbeitern begann, hat sich inzwischen zu einem ...

Projekt "Theater-Hanse" in Stralsund - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann besuchte am Freitagabend im Theater Vorpommern in Stralsund das Gastspiel des polnischen Teatr Wierszalin mit dem Stück „Gott Nijinski“. Die Aufführung bildet den Auftakt zu einer Impulsveranstaltung, die am 13. und 14.Oktober in Stralsund stattfindet und ...

Sanierung der Außensportanlagen in Neustrelitz - Die Sportanlagen der Integrierten Gesamtschule „Walter Karbe“ in Neustrelitz wird für den Schul- und Freizeitsport genutzt, allerdings uneingeschränkt nur bei trockenem Wetter. Aufgrund der Platzbeschaffenheit fließt Niederschlagswasser nur unzureichend ab und bei Regenwetter steht das Wasser längere Zeit auf dem Platz. Ein lehrplangerechter Sportunterricht im Freien ist so nicht möglich. Deshalb will ...

Auf Meister-Tour - Das Engagement des Handwerks in den Themen Gesundheit und Ernährung stand im Mittelpunkt der Meister-Tour, die Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern am Freitag in den Landkreisen Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald unternahm. „Die Handwerksbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung und ...

Offizielles Partnerland der ITB - Kooperation unter Dach und Fach: Mecklenburg-Vorpommern ist offizielles Partnerland der ITB Berlin für das Jahr 2018. Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 unterzeichneten Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommerns, Dr. Martin Buck, Senior Vice President Travel & Logistics und Mitglied der ...

1,9 Mio. Euro für Sportstätten im Land - Das Land unterstützt in diesem Jahr 14 weitere Vorhaben zur Sanierung und Modernisierung von Sportstätten. Die Gemeinden und Vereine erhalten insgesamt 1,9 Mio. Euro für den Bau, die Sanierung und Modernisierung der Sportanlagen und -hallen. Dabei handelt es sich um Fördermittel des Landes bzw. der EU. „Die geförderten Projekte zeigen, wie vielfältig das Sportangebot bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ist“, sagte ..

Attraktivere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte - Sozialministerin Drese besuchte am heutigen Donnerstag (12. Oktober) den „Unternehmertag Pflege 2017“ Mecklenburg-Vorpommern des Bundesverbandes Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad e.V.). In ihrem Grußwort sprach sie sich für eine Attraktivitätssteigerung des Pflegeberufes und eine Stärkung der Pflege in ...

Senior-Trainer sind ein großer Gewinn - Seit dem Jahr 2002 wurden in Mecklenburg-Vorpommern über 600 Senior-Trainerinnen und Senior-Trainer ausgebildet und qualifiziert. Auf diese beeindruckende Zahl wies Ministerin Stefanie Drese heute bei der Festveranstaltung zum 15-jährigen Bestehen der Senior-Trainerausbildung im Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin hin ..

Fachinformation ökologische Landwirtschaftsbetrieb - Ökologisch praktizierende Landwirte werden seit gestern im Rahmen des Landesprogramms „Öko-Kompetenz Mecklenburg-Vorpommern 2020“ direkt per E-Mail durch eine Fachinformation über wesentliche Themen informiert. Die Themen-Mails enthalten zum Beispiel Informationen zu neu erlassenen Rechtsvorschriften, zu aktuellen ..

Startschuss für landesweite Tierseuchenübung - Die zweitägige landesweite Tierseuchen-Übung mit dem Schwerpunkt ASP ist beendet. Zu Wochenbeginn hatte das Landwirtschaftsministerium zusammen mit den Veterinärbehörden der sechs Landkreise und der kreisfreien Stadt Rostock sowie dem Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei ...

Sinnlosigkeit des Inklusionsfriedens - „In den Augen der Landesregierung ist es logisch, dass sie den Lehrern an den allgemeinen Schulen Fortbildungen im Bereich Inklusion anbietet. Die Folge: Die Fortbildungskontingente vom Schuljahr 2016/2017 sollen im laufenden Schuljahr fast verdreifacht werden. Allerdings wird die optimale Bildung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf nicht durch eine Massenrekrutierung von Lehrkräften in Sachen ...

Beste Absolventen - Dreifache Ehrung bei der Industrie- und Handelskammer zu Rostock – am Donnerstag sind 71 Auszubildende aus dem Prüfungszeitraum Winter 2016/2017 und Sommer 2017 als Prüfungsbeste ausgezeichnet worden. Zugleich erhielten drei engagierte Ausbilder den „Durchstarten-sagt-Danke“-Pokal und eine Urkunde sowie 31 Industriemeister das „Meister-Extra“. „Die Ausgezeichneten stehen für drei Eigenschaften: hohe ...

Eislauffläche wird neue Attraktion - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergibt morgen an die Bürgermeisterin der Stadt Pasewalk Sandra Nachtwein einen Zuwendungsbescheid aus dem Sportstättenprogramm des Bildungsministeriums in Höhe von 50 000 Euro für die Errichtung einer Eislauffläche auf der Festwiese der vorpommerschen Stadt. Die Stadt stellt Eigenmittel in Höhe von etwas mehr als 3 000 Euro zur Verfügung ...

Radweg von Rövershagen nach Gelbensande - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Freitag (13.10.2017) zusammen mit Vertretern des Landkreises Rostock, der Hansestadt Rostock und der Gemeinden den Radweg entlang der Bundesstraße B 105 zwischen Rövershagen und Gelbensande (Landkreis Rostock) feierlich freigeben. Der Radweg wurde parallel zur ...

Wirtschaft noch internationaler aufstellen - Auf dem ersten Exportabend der Landesregierung hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Wirtschaft des Landes dazu aufgerufen, die Chancen auf internationalen Märkten noch stärker zu nutzen. „Es gibt viele Unternehmen, die schon erfolgreich auf den Außenhandel setzen. Ich würde mich freuen, wenn weitere hinzukommen. Mecklenburg-Vorpommens Wirtschaft muss sich in Zukunft noch breiter und ...

Kindertagesförderung wird weiter ausgebaut - Ministerin Stefanie Drese hat heute auf die weiteren massiven Investitionen des Landes zum Ausbau der Kindertagesförderung hingewiesen. „Unser Kurs ist klar. Wir bauen beständig die Kitaplätze und die Öffnungszeiten aus. Wir verbessern regelmäßig die Qualität und die Qualitätsstandards. Und wir entlasten die Eltern kontinuierlich bei den ...

Begabtenförderung von MV jetzt im Netz - Eltern, Schüler und Lehrer können sich ab sofort im Internet umfassend über die Begabtenförderung in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Das teilte das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung am Mittwoch in Bonn mit. Unter www.begabungslotse.de/special-mecklenburg-vorpommern präsentiert das ...

Ökostromerzeugung 2016 - Die Windenergienutzung im Land wurde auch 2016 weiter kräftig ausgebaut. Wie das Statistische Amt mitteilt, sorgten die relativ schlechten Windverhältnisse jedoch für einen Rückgang der Stromerzeu­gung aus Windkraft gegenüber dem Vorjahr (- 1,5 Prozent). Der Rückgang bei Windstrom wurde aber durch den Zuwachs an Strom aus Fotovoltaik (+ 4,1 ...

Landesregierung schiebt Verantwortung ab - „Man muss sich dies einmal vor Augen führen: Die Zuständigkeit für die Versorgungssicherheit für Strom wird von der Landesregierung auf den Übertragungsnetzbetreiber ‚50Hertz Transmission GmbH‘ abgewälzt. Für eine Landesregierung, welche die Windkraftanlagen flächenmäßig errichten will und die bisherige Stromversorgung nach und nach durch erneuerbare Energien ersetzen möchte, ist das mehr als ..

Abstandsregelung still und heimlich kippen - „Den ohnehin schon bedenklichen Verzicht auf Abstandsflächen für Windenergieanlagen in Eignungsgebieten noch zu erweitern, würde eine weitere Verschlechterung des ..

Unbegleitete minderjährige Ausländer - „Die hohen Kosten ergeben sich aus dem besonderen Schutz, unter dem Kinder und Jugendliche stehen. Dieser Umstand ist somit nachvollziehbar. Ich frage mich allerdings, wie nur durch eine erkennungsdienstliche Behandlung die Minderjährigkeit festgestellt werden ...

Zuckerfabrik unterstützt Naturtourismus - „Die Peene ist als einer der letzten unverbauten Flüsse Europas einzigartig und schützenswert. Nicht umsonst wird sie auch „Amazonas des Nordens“ genannt. Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Zuckerfabrik Anklam und dem Förderverein Naturpark Flusslandschaft Peenetal e.V. leistet die Zuckerfabrik ...

Digitalisierungs-Beauftragter der Uni Rostock - Die Universität Rostock hat als eine der ersten universitären Bildungseinrichtungen einen Digitalisierungsbeauftragten berufen. Prof. Alke Martens, Inhaberin des Lehrstuhls für Praktische Informatik wird die Universität als Chief Digital Officer (CDO) ins digitale Zeitalter begleiten. „Die Digitalisierung wird sich auf alle Bereiche unseres Lebens, auf alle Menschen bei uns im Land auswirken. Es ist ..

22. Gewässersymposium - „Eine Investition in Gewässer ist eine Investition in die Zukunft“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Rostock anlässlich des 22.Gewässersymposiums welches unter dem Motto „Gewässerbewirtschaftung und -entwicklung – Beiträge zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie“ stand. „Schließlich tragen wir die Verantwortung für ...

Landkreistag in Greifswald - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat bei der Mitgliederversammlung des Landkreistages in der Hansestadt Greifswald Schwerpunkte der Arbeitsmarktpolitik vorgestellt. „Die Belebung am Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Wochen weiter fortgesetzt. Die Zahl der offenen Stellen steigt und auch die Nachfrage nach Fachkräften hält an. Trotz der verbesserten Zahlen auf dem Arbeitsmarkt ist eine wesentliche ...

Landesgleichstellungsgesetz - Das Landesverfassungsgericht hat heute die Verfassungsbeschwerde gegen das Gleichstellungsgesetz M-V zurückgewiesen. Hierzu erklärt Gleichstellungsministerin Stefanie Drese: „Heute ist ein guter Tag für die Frauenförderung in unserem Land. Wir sehen uns durch das Urteil vollumfänglich bestätigt. Die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist und bleibt eine wesentliche Aufgabe und ein ...

Verfassungsschutzbericht 2016 - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute den Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2016 vorgestellt. Der Bericht informiert über die wesentlichen Entwicklungen im Bereich des Rechts-, Links- und Ausländerextremismus sowie den islamistischen Extremismus in Mecklenburg-Vorpommern, bewertet diese und stellt sie in einen ...

Endlich gegen jede Form des Extremismus vorgehen - „Schön, dass der Innenminister auch einmal die Gefahr aus der linksextremen Ecke zur Notiz nimmt. Seine Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat da noch Nachholbedarf. Sie hat ja noch vor kurzem eine Kampagne gegen die AfD mit ihrer Unterschrift unterstützt, zu deren Unterzeichnern auch die vom Verfassungsschutz ...

Begrenzungen der Fischfangmengen - „Ich bin sehr zufrieden damit, dass die grundsätzlichen Voraussetzungen zur finanziellen Unterstützung von Betrieben, die sowohl die Dorsch- als auch die Heringsfischerei ausüben, geschaffen wurden. Damit dürfte es auch im Jahr 2018 möglich sein, bei zeitweiliger Einstellung der Fischerei aus Mitteln des Europäischen Fischerei...

Landesregierung muss Fischer unterstützen - „Die neuen Fangquoten werden die Fischer in Mecklenburg-Vorpommern schwer treffen. Schon jetzt kämpfen viele Kapitäne ums wirtschaftliche Überleben. Die arrogante Haltung der Brüsseler Bürokraten, die sich offensichtlich überhaupt nicht für die Belange und Nöte der Fischer interessieren, spricht Bände. Als Interessensvertreter der ...

Verwaltungsrat der Landesforstanstalt - Das Gerichtsverfahren um die Besetzung des Vorstandes der Landesforstanstalt wird auf der nächsten Sitzung des Verwaltungsrates am 6. November vom Verwaltungsratsvorsitzenden auf die Tagesordnung gesetzt. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt ist in diesem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Greifswald nicht Partei. Neben ...

Chefposten der Landesforstanstalt - „Die fragwürdigen Umstände, die zu dieser Personalentscheidung führten, müssen restlos aufgeklärt werden. Durch die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Greifswald wurde nun auch offiziell festgestellt, dass nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Um die Kosten zu decken, ist die Landesforst Mecklenburg-Vorpommern unternehmerisch ...

Preise für Geschichtswettbewerb verliehen - Bildungsministerin Birgit Hesse hat heute die Auszeichnungen des diesjährigen Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten und der Körber-Stiftung an die Gewinnerinnen und Gewinner aus Mecklenburg-Vorpommern übergeben. „Wenn Schülerinnen und Schüler ...

Öffentliche Schulden um 1,1 Milliarden EUR gesenkt - Nach Angaben des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern betrugen die Schulden des Öffentlichen Gesamthaushaltes (Land, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich ihrer Extrahaushalte) zum Jahresende 2016 beim nicht-öffentlichen Bereich 10,4 Milliarden EUR. Der Schuldenstand sank damit im Vergleich zum Vorjahr um 9,7 Prozent (- 1,1 Milliarden EUR). Zum ...

Weißer Rauch über dem Schloss - „Ich freue mich auf die künftigen Aufgaben und garantiere, dass die AfD ihren liberal-konservativen Oppositionskurs fortführen wird. Die AfD-Fraktion hat sich in den vergangenen Monaten im Landtag erfolgreich etabliert und zahlreiche Verfehlungen der Landesregierung ans Tageslicht gebracht. Sei es der skandalöse Überstundenberg bei der Polizei, die zunehmende Gewalt gegen Lehrer, die Probleme der Freiwilligen ...

Älterwerden als Chance und Gewinn verstehen - Aus Anlass des Internationalen Tages der älteren Menschen fand am (heutigen) Dienstag die zentrale Veranstaltung des Landesseniorenbeirates M-V e.V. in Banzkow statt. Sozialministerin Stefanie Drese würdigte auf der Fachtagung die vielfältigen Leistungen der älteren Generation und informierte über die seniorenpolitischen ..

Ölabwehrübung 2017 - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg hat in Abstimmung mit dem Landkreis Nordwestmecklenburg für den Oktober 2017 von 8.00 bis 13.00 Uhr an der gesamten Ostseeküste des Landkreises eine Ölabwehrübung organisiert. Etwa 30 Einsatz- und Führungskräfte aus verschiedensten Behörden und Organisationen werden die Zusammenarbeit bei einem fiktiven Ölunfall üben. Ausgegangen wird am ...

Instant-Suppen aus Mecklenburger Küche - Die Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH aus Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) plant, eine Innovation auf dem Markt für Fertig-Suppen einzuführen. Künftig sollen die Instant-Produkte nicht länger als Pulver aus einer Tüte kommen, sondern vorab frisch zubereitet und anschließend mit Gelatine in einen Darm gefüllt werden. „Die Produkte der Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH aus ...

Zwei Jahre Landesaktionsplan - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat sich auf einer Fachtagung zum Landesaktionsplan für weitere Anstrengungen und Maßnahmen zur Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern ausgesprochen. „Alle Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sollen gleichberechtigt und ohne Angst vor Ausgrenzung und Anfeindung unabhängig ..

Wald in MV ist Lebens- Wirtschafts- und Kulturraum - „Der Wald in Mecklenburg-Vorpommern ist Lebensraum, Wirtschaftsraum und Kulturraum“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute anlässlich der Bundestagung gemeinsamer Forstausschuss „Deutscher Kommunalwald“ im Deutschen Städte- und Gemeindebund in Rostock-...

Asylkosten laufen aus dem Ruder - „Asylunterkünfte sollten dann in Betrieb genommen werden, wenn Bedarf besteht. Wie bitte schön soll man denn den Bürgern vermitteln, dass sie für die Unterhaltung leerstehender Gebäude mit monatlich rund 170.000 Euro zur Kasse gebeten werden? Wesentlich sinnvoller wäre es, die leere Asyleinrichtung in Basepohl als Ausreise- und ...

Bau eines Familien-Kompetenz-Zentrums - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt heute (09.10.2017) in Rostock einen Zuwendungsbescheid über rund 7,52 Millionen Euro für den Bau eines Familien-Kompetenz-Zentrums an den Oberbürgermeister Roland Methling. Die Mittel werden aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, Förderzeitraum 2014 bis 2020, für den ...

GRAFIK_NORD ist Anziehungspunkt für Kunstfreunde - „Bereits zum vierten Mal zeigen Künstlerinnen und Künstler aus unserem Land innerhalb des Ausstellungsprojektes GRAFIK_NORD ihre Arbeiten. Sie geben damit einen Einblick in die aktuelle Entwicklung der künstlerischen Druckgrafik in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders freue ich mich, dass die Galerie KALKSCHUPPEN in Ahlbeck-Ludwigshof zu den Gastgebern der Reihe gehört“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick ...

Erweiterungsbau an der BDH-Klinik Greifswald - Der Erweiterungsbau der BDH-Klinik Greifswald gGmbH ist am Sonnabend (07.10.) feierlich durch Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe eröffnet worden. „Die BDH-Klinik ist mit ihrem Wissen und der speziellen Ausstattung auf Patienten mit schweren Schädel-Hirn-Schädigungen und Querschnittsgelähmte ausgerichtet ...

Nach Sturmtief Aufenthalt im Wald vermeiden! - Nach Durchzug von Sturmtief „Xavier“ sind besonders im Südwesten des Landes zahlreiche Bäume gebrochen oder umgestürzt. Betroffen sind zu nicht nur Straßen und Ortschaften, sondern auch Wälder, vor allem im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Spaziergänger sollten sich heute und in den nächsten Tagen nicht in den vom ...

Verleihung des Altenpflegepreises 2017 - Heute, am 6. Oktober, überreichte Sozialministerin Stefanie Drese in Schwerin die Preise für hervorragende Projekte in der Altenpflege an drei nominierte Einrichtungen aus Mecklenburg-Vorpommern. Verliehen wird die Auszeichnung durch den Landespflegeausschuss und das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung. „Wir wollen ...

Dieselverbot-Forderung wird zum Boomerang - „Wie soll der Bürger auch nur ansatzweise die Forderungen ernst nehmen, dass Dieselfahrzeuge aufgrund der Abgaswerte abgeschafft werden müssten? Die überwältigende Mehrheit des Fuhrparks der Regierung fährt mit Diesel. Besonders pikant: Allein 27 Fahrzeuge wurden in diesem Jahr neu angeschafft. Daran ändert auch die Tatsache nichts ..

Getötete Schafe bei Pampow und Ramin - In den zurückliegenden Tagen kam es zu Übergriffen auf Schafe im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Bei Pampow nahe Blankensee in Vorpommern wurde in der Nacht auf den 1. Oktober ein Schaf getötet, zwei weitere Schafe wurden verletzt. Wie der Rissgutachter mitteilt, deuten die Verletzungen an dem Kadaver auf einen Wolf als Verursacher hin. Die Herde war nach den Vorgaben des Grundschutzes eingezäunt ...

Spatenstich im Anklamer Marktquartier Ost - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Montag (09.10.2017) in Anklam gemeinsam mit dem Bürgermeister Michael Galander am ersten Spatenstich zur Bebauung der Steinstraße 19 durch die Grundstücks- und Wohnungswirtschafts GmbH Anklam teilnehmen. Im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadtkern ...

Ganztägig lernen für die Zukunft - Heute steht die „Politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung“ im Mittelpunkt, morgen geht es um Ganztagsangebote an Schulen. Nach dem Kongress der Landeszentrale für politische Bildung nimmt Bildungsministerin Birgit Hesse am Sonnabend, 7. Oktober 2017, am Ganztagsschulkongress in Rostock teil. Rund 260 ...

BVS Systemtechnik wächst weiter - „Mit BVS Systemtechnik GmbH aus Sindelfingen siedelt sich bei uns in Schwerin ein weiteres erfolgreiches Unternehmen an. Der Rohbau steht, ein Großteil der Bauarbeiten ist getan. Man kann sich gut vorstellen, wie die große Produktionshalle hier einmal aussehen wird. Ich freue mich, dass mit dieser Ansiedlung der Industriepark Schwerin ...

Auftakt für Schulernährungsprogramm - Mecklenburg-Vorpommern nimmt ab diesem Schuljahr bis 2023 am neuen EU-Schulernährungsprogramm teil. Damit ist die kostenfreie Abgabe von Schulmilch sowie Schulobst- und -gemüse an sechs- bis zehnjährige Kinder in teilnehmenden Schulen möglich. Pro Jahr ...

Forschung an neuartiger Fußbodenplatte - Die Egger Holzwerkstoffe GmbH & Co. KG aus Wismar forscht derzeit an neuen HDF-Platten (HDF= Hochdichte Faserplatte), die auch in Feuchträumen zum Einsatz kommen sollen. „Das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Egger Holzwerkstoffe beschäftigt sich mit einem praxisnahen Problem: In Verbindung mit Feuchtigkeit können ...

110 Millionen für die Sanierung von Schulen - Die Landesregierung wird ein Sonderprogramm für den Schulbau im Umfang von 110 Millionen Euro auflegen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Bildungsministerin Birgit Hesse haben das Programm bei einem Besuch in der Grundschule am Mueßer Berg in Schwerin angekündigt. 100 Millionen Euro sind für öffentliche Schulen ...

Welt-Alzheimertag am 21. September - Im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung fand heute die landesweite Auftaktveranstaltung der Initiative „Demenz Partner“ statt. Ziel der bundesweiten Aktion ist es, mehr Verständnis für Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu entwickeln. Das Thema Demenz gewinnt angesichts des stetig zunehmenden Anteils immer ...

Landesregierung unter Strom - Innenminister Lorenz Caffier hat heute vier neue Dienstfahrzeuge in den Dienst der Landesregierung gestellt und der zentralen Fahrbereitschaft des Landes übergeben. Bei den vollelektrischen Fahrzeugen handelt es sich um das Modell BMW i3. Die kompakten Stromer ...

MV präsentiert sich in der Schweiz - Das Treffen von Unternehmern aus Mecklenburg-Vorpommern und Vertretern schweizerischer Wirtschaft in Bern ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das Akquiseseminar in Bern wurde von der Wirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV, dem Unternehmerverband Vorpommern und dem Industrieverband Swiss mechanic, Sektion Bern, ...

Internationale Immobilien- und Investitionsmesse - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Donnerstag auf der Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen „EXPO REAL“ in München für den Wirtschafts- und Investitionsstandort Mecklenburg-Vorpommern geworben. „Die EXPO REAL ist der internationale Treffpunkt rund um die ...

Konsequenzen der Steuerverschwendung - Anlässlich der Vorlage des Schwarzbuches des Bundes der Steuerzahler äußert sich der FDP-Landesvorsitzende René DOMKE: Angesichts der erneuten Verschwendung von Steuergeldern in Millionenhöhe ist es an der Zeit, Konsequenzen einzufordern. Das Schwarzbuch ist abermals voll von Fehlsubventionen, ...

Steuerverschwendung muss Straftatbestand werden - „Steuerverschwendung darf kein Kavaliersdelikt bleiben. Wir fordern seit langem schon die Einführung eines Straftatbestandes der Haushaltsuntreue. Es ist den Steuerzahlern nicht einmal ansatzweise vermittelbar, warum Steuerhinterziehung als Straftat verfolgt wird, die Verschwendung unseres Steuergelds aber meist folgenlos bleibt. Auch Entscheidungsträger müssen Verantwortung übernehmen ..

Herbstdeichschauen 2017 - Die regelmäßige Herbstdeichschau der im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg liegenden Landesschutzdeiche im Bereich der Elbe und ihrer Rückstaubereiche findet - am 11. Oktober 2017 für den Schaubereich Boizenburg mit Treff um 09.00 Uhr in Boizenburg, Am Elbberg 8/9 und - am 01. November 2017 für den Schaubereich Dömitz mit Treff um 09.00 Uhr in Dömitz, ...

Kita „Witziner Weltentdecker“ eingeweiht - „Witzin ist ein leuchtendes Beispiel für ein genrationenübergreifendes und lebendiges Gemeindeleben im ländlichen Raum“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Witzin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) anlässlich der Neueröffnung der Kindertagesstätte „Witziner Weltentdecker“. Das ...

Filmfestival soll Gäste anlocken - „Ich freue mich sehr, dass es auch im Landesteil Vorpommern gelungen ist, ein Filmfestival aufzubauen. Ich bin davon überzeugt, dass es ein weiterer attraktiver kultureller Anziehungspunkt für Einheimische und Gäste ist und den Tourismus außerhalb der Hochsaison befördern wird. Und ich hoffe, dass es die Identität der Menschen mit dem ...

Klarer Kompass für soziale Gerechtigkeit - Ministerin Stefanie Drese stellte heute im Sozialausschuss wesentliche Eckpunkte des Haushaltsplanentwurfs 2018/19 des Landes im Geschäftsbereich des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung vor. „Wir machen eine Politik mit klarem Kompass für soziale Gerechtigkeit. Kinder, Familien, Pflegebedürftige, Benachteiligte ...

Haushalt: AfD stellt 72 Änderungsanträge - „Die AfD steht für eine solide Haushaltspolitik, die unseren Kindern und Enkeln keine unnötigen Schulden aufbürdet. Wir müssen mit dem hart erarbeiteten Steuergeld der Bürger sorgsam umgehen. Die Schwerpunkte unserer Haushaltsanträge liegen bei der besseren finanziellen Ausstattung von Kitas und Polizei. Gerade die innere Sicherheit sowie die frühkindliche Bildung werden trotz anderslautender Aussagen und regel...

Deutscher Kongress für Versorgungsforschung - In Berlin ist am Mittwoch der dreitägige Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) gestartet. Im Mittelpunkt steht das Thema „Zukunft regionale Versorgung – Forschung, Innovation, Kooperation“. In der Bundeshauptstadt diskutieren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Mecklenburg-Vorpommern übernimmt als erstes Bundesland eine Länderpatenschaft für den DKVF 2017 ...

Aalbesatz - Der Geschäftsführer des Landesverbandes der Binnenfischer Mecklenburg-Vorpommern e.V., Ulrich Paetsch, nimmt am morgigen 5. Oktober um 11 Uhr im Büro von Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus den Zuwendungsbescheid über 122.100 Euro zur Finanzierung der „Kollektiven Aalbesatzmaßnahme 2017“ in Empfang. 24 Fischereibetriebe hatten sich zwischen Ende Mai und Ende Juni 2017 am Aussetzen junger Aale in 104 Gewässer des ...

„Pipa Lupina – Wohin mit dem Krimskrams?“ - „Ich freue mich sehr, dass in diesem Jahr mit „Pipa Lupina – Wohin mit dem Krimskrams?“ von Monika Finsterbusch und Burkhard Nuppeney ein ganz besonderes Buch den Umweltpreis für Kinder- und Jugendliteratur erhält“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus anlässlich der Preisverleihung heute im Wildtierpark ...

DEICHMANN-Förderpreis für Integration - Die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese, zeichnete die „Grundschule Schmarl“ in Rostock als Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration aus. Die „Grundschule Schmarl“ ist eine sogenannte Brennpunkt-Schule im Stadtteil Schmarl/ Rostock. 300 Kinder aus 20 Nationen lernen mit 17 Lehrern in den 16 Klassen der Schule, von denen sechs Diagnose-Förder...

Forum Ländliche Entwicklung und Demografie - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus setzt sich weiter für eine gezielte Förderung ländlicher Regionen ein, die besonders stark von wirtschaftsstruktureller Schwäche und von den Auswirkungen des demografischen Wandels betroffen sind. Das erklärte der Minister auf der heutigen Jahreskonferenz 2017 des FORUM Ländliche Räume und Demografie MV in Torgelow. Thema der Jahreskonferenz – sie ist die zweite ...

Tag der offenen Tür - Mehr als 8.000 interessierte Besucherinnen und Besucher ließen sich am Tag der offenen Tür in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern am 3. Oktober 2017 auf eine spannende Zeitreise vom Flugpionier Otto Lilienthal bis zur Plasmaforschung der Gegenwart ein. Acht Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie sechs Technik- und ...

Tag der Deutschen Einheit 2017 - Der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Zusammen sind wir Deutschland“. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat anlässlich des Tags der Deutschen Einheit auf die gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Verdienste der Wendezeit aufmerksam gemacht. „Viele haben in den vergangenen Jahren eine lange Wegstrecke hinter sich gebracht, ...

Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit - „Seit 27 Jahren sind wir wieder ein Volk. Und darüber können wir froh sein, auch wenn sich bisher nicht alle Träume erfüllt haben. Wir Ostdeutschen können voller Stolz auf unsere friedliche Revolution zurückblicken. Gemeinsam haben wir uns erst die Freiheit und dann die Einheit erkämpft. Gerade diese prägende Erfahrung ist es, die uns heute sehr kritisch auf unser Land schauen lässt. Es ist eben nicht nur die wirtschaftliche ...

Ideenwettbewerb Kultur- und Kreativwirtschaft - Noch eine Woche (bis zum 09.10.) können sich Interessierte für den „Ideenwettbewerb für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit bewerben. Gesucht werden zukunftsweisende Projektideen. Dabei geht es vor allem um branchenübergreifende Projekte, ...

Politische Bildung im Digitalisierungszeitalter - Facebook, Twitter und Fake News – Welche Herausforderungen sich durch Social Media und das Internet für die politische Bildung ergeben, diese Frage steht im Mittelpunkt des diesjährigen Jahreskongresses der Landeszentrale für politische Bildung. Expertinnen und Experten diskutieren am Freitag, 6. Oktober 2017, in der Universität Rostock ...

Vellahn investiert in die Zukunft der Kinder - „Die Verbesserung der räumlichen, materiellen und sozialen Rahmenbedingungen ist ein entscheidender Faktor für eine umfassende, qualitative und altersgerechte Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder. Schließlich sind Kindertagesstätten mehr als reine Betreuungsorte“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till ...

Schaf bei Kuhstorf gerissen - Aus dem Raum Kuhstorf im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde dem Wolfsmanagement des Landwirtschaftsministeriums am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, ein gerissenes Schaf gemeldet. Der Rissgutachter schließt einen Wolf als Verursacher nicht aus. Zur Absicherung des Befundes wurden Genetikproben genommen und deren ...

Landesbeirat Holz informiert auf der „RoBau 2017“ - Vom 06. bis 08. Oktober findet auf dem Messegelände der HanseMesse in Rostock die Landesbauausstellung „RoBau 2017“ statt. Als Informationsplattform für alle Bereiche des Bauwesens ist die RoBau mit 250 Ausstellern und über 15.000 Besuchern jährlich die größte Baumesse in Mecklenburg- Vorpommern. Bereits ..

Leif-Erik Holm zum Fall Arppe - „Der Landesvorstand der AfD Mecklenburg-Vorpommern hat gegen das Mitglied Holger Arppe einstimmig ein Parteiausschlussverfahren beschlossen. Entgegen seiner Ankündigung nach Bekanntwerden der Chat-Protokolle hat Herr Arppe die Partei bisher nicht ...

Demokratie, Weltoffenheit und Freiheit - Im Vorfeld der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in Schwerin: „Als Tag der Gemeinschaft, der Geschlossenheit und der Solidarität erinnert uns der 3. Oktober auch heute noch an den Umbruch, der unser friedliches und vereintes Deutschland ermöglichte. Der Mut und die Leistungen aller, die 1989 zur friedlichen Revolution und 1990 zur Deutschen Einheit ...

„Ehe für alle“ tritt am 1. Oktober in Kraft - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese begrüßt das Inkrafttreten des neuen Gesetzes zur Öffnung der Ehe für Homosexuelle. Mit dem 1. Oktober 2017 können lesbische und schwule Paare ganz regulär heiraten oder bestehende eingetragene Lebenspartnerschaften umwandeln lassen. „Ich freue mich sehr darüber, dass ...

Arbeitsmarkt September 2017 - Die Arbeitslosigkeit ist in Mecklenburg-Vorpommern im September gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bei 7,8 Prozent. Aktuell sind 64.400 Menschen arbeitslos, das sind 7.800 (-10,8 Prozent) weniger im Vergleich zum September des Vorjahres; gegenüber dem Vormonat August sind es 2.200 weniger (-3,3 ..

Einheitliches Vorgehen bei Problemwölfen - Der Umgang mit geschützten Arten wie dem Wolf war ein intensiv diskutiertes Thema der heute beendeten Agrarministerkonferenz in Lüneburg/Niedersachsen. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus stellte klar: „Die besorgniserregenden Ereignisse in jüngster Zeit zeigen, dass wir endlich zu einem konstruktiven und pragmatischen Umgang mit dem Wolf kommen müssen. Die ideologische ...

Angelverbot in der Ostsee schadet dem Tourismus - „Das Angelverbot ist willkürlich und ein weiterer Schlag gegen die Freizeitangler mit unabsehbaren Folgen für unseren Angeltourismus. Kleine Kutter mit Freizeitanglern dürften kaum einen Einfluss auf den Erhaltungszustand der Lebensräume der Dorsche, Schweinswale und Seevögel haben. Die Landesregierung muss sich dringend bei der Bundesregierung dafür einsetzen, dass diese Verordnung aufgehoben ...

Internationaler Seniorentag - Am 1. Oktober wird seit 1990 der Internationale Seniorentag begangen, der auf die Situation der Älteren unserer Gesellschaft aufmerksam machen soll. Sozialministerin Stefanie Drese würdigt anlässlich des Aktionstages die Lebensleistung der älteren Menschen und verweist mit Nachdruck auf das vielfältige und wichtige Engagement von ...

Brustkrebsmonat Oktober - Weltweit ist der Oktober zum Brustkrebsmonat ausgerufen worden. Die Aktion geht zurück auf eine Initiative der American Cancer Society aus dem Jahr 1985. „Ziel des Aktionsmonats ist es, die Vorbeugung, die Erforschung und die Behandlung von Brustkrebs stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Nach Meinung der Spezialisten ist die ...

Kampf gegen die Afrikanischen Schweinepest (ASP) - Die Herbst-Agrarministerkonferenz (AMK) von Bund und Ländern ist heute in Lüneburg erfolgreich zu Ende gegangen. Es wurden insgesamt 58 Tagesordnungspunkte diskutiert. Begleitet wurde die Konferenz von Protestaktionen der Milchbauern, aber auch gegen die Kastenstandhaltung in der Sauenhaltung. Hierzu ...

Verstärkung für die Finanzämter des Landes - Nach drei Jahren Ausbildung an der Außenstelle Güstrow der Norddeutschen Akademie für Finanzen und Steuerrecht konnten heute 15 Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse von Finanzminister Mathias Brodkorb entgegennehmen. Sie alle sind in den Staatsdienst übernommen worden und verstärken die Finanzverwaltung auch bei uns im Land. Die Finanzwirte erhielten ihre Zeugnisse im Festsaal des ...

Treffen der Bodendenkmalpfleger - Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder hat am Vormittag den ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und Bodendenkmalpflegern in Mecklenburg-Vorpommern gedankt, dass sie das Vorhaben, ein Archäologisches Landesmuseum zu schaffen, konstruktiv begleiten. Auf einer Tagung der „Initiative Pro Archäologisches Landesmuseum“ (IPAL) in Rostock haben sie sich über ihre Funde ausgetauscht und erneut die ...

27. Landeserntedankfest - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus nahm das Landeserntedankfest in Siedenbollentin zum Anlass, den 24.000 Beschäftigten der Landwirtschaft in den 4.900 landwirtschaftlichen Betrieben des Landes für die eingebrachte Ernte zu danken. Gleichzeitig erinnerte er daran, „dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen ...

48 neue Kommissare für die Landespolizei - Die Reihen der Polizei Mecklenburg-Vorpommerns werden erneut mit frisch ausgebildeten Polizeikommissarinnen und -kommissaren gestärkt. An der Fachhochschule in Güstrow erhielten heute 48 Absolventen des Bachelor-Studiengangs ihre Ernennungsurkunden. Die 18 Frauen und 30 Männer werden gleichzeitig auch zu Polizeikommissaren/-innen auf Probe ernannt. Innenminister Lorenz Caffier ...

Wildpark MV vergibt 9. Umweltpreis - Am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017, hält der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus ein Grußwort als Schirmherr anlässlich der Festveranstaltung zur Übergabe des 9. Umweltpreises der Kinder- und Jugendliteratur. Die Veranstaltung findet traditionell im Wildpark MV in Güstrow, Verbindungschaussee 1, statt. Der Preis wird alle zwei Jahre ...

Exzellenzstrategie - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse bedauert das Abschneiden der beiden Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern bei der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Das Auswahlgremium zur Exzellenzstrategie hat den Anträgen aus Greifswald und Rostock keinen Zuschlag erteilt. „Allen Beteiligten war klar, dass die Konkurrenz auch dieses Mal sehr ...

Schweriner Elektro Installation GmbH - Die Firma Schweriner Elektro Installation GmbH (SEI) hat am Freitag ihr 25-jähriges Firmenjubiläum feierlich begangen. Das Unternehmen stattet überregional Gebäude mit Elektro- und Sicherheitstechnik aus. „Mutig und voller Tatendrang haben die Gründer der Schweriner Elektro Installation GmbH vor 25 Jahren die großen ...

Umbau der Grundschule Waren - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt dem Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Norbert Möller, für den Umbau und die Erweiterung der Grundschule „Am Papenberg“ sowie für die Neugestaltung der Außenanlagen Städtebaufördermittel in Höhe von insgesamt rund 1,4 Millionen Euro. Die ...

Dialogtour für Vereine - Nach dem erfolgreichen Auftakt der Dialogtour in Rostock hat Finanzminister Mathias Brodkorb nun gemeinsam mit der Ehrenamtsstiftung rund 1.600 Vereine nach Greifswald eingeladen. In Rostock waren rund 250 Vereinsverantwortliche der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit, mit ihrem Finanzamt vor Ort, den Experten der Ehrenamtsstiftung ..

Land senkt Elternbeiträge für Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese hat im Landtag die Eckpunkte zur schrittweisen Einführung einer für Eltern kostenfreien Kindertagesbetreuung dargelegt. „Die komplette Abschaffung der Elternbeiträge ist das gemeinsame Ziel der gesamten Landesregierung“, betonte Ministerin Drese in der heutigen Landtagsdebatte ...

FDP zum Haushaltsentwurf der Landesregierung - Der Haushaltsentwurf lässt jeden Gestaltungsanspruch vermissen. Ein bisschen hier und ein bisschen dort und dann ist auch schon Schluss. Die Zuweisungen an die Gemeinden des Landes werden gerade mal um 1,5% erhöht und eine ernsthafte Entlastung der Eltern bei den Kinderbetreuungsgebühren soll wohl auch 2021 noch ...

Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse - Seit fast siebzehn Jahren setzt sich der bei der Landesregierung eingerichtete Integrationsförderrat für die Belange von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen ein. Sozialministerin Stefanie Drese stellte heute im Landtag den 10. Tätigkeitsbericht des Gremiums vor. „Der Integrationsförderrat berät und unterstützt die ...

Ausnahmen bei Dauergrünland möglich - In der Landtagssitzung am 27.09.17 wurde über Ausnahmen beim Dauergrünlanderhaltungsgesetz beraten. Ziel des vorgelegten Antrages ist es, unter bestimmten Voraussetzungen wieder eine Umwandlung von Dauergrünland in Ackerland zu ermöglichen. In der Presseinformation Nr. 307/17 hatte das Landwirtschaftsministerium über diese ..

Leif-Erik Holm zum Wildt-Rück- und Austritt - „Der Rück- und Austritt von Bernhard Wildt war dringend erforderlich. Nach der verantwortungslosen Abspaltung im Zuge der konzertierten Petry-Aktion war der Verbleib in der AfD weder Wählern noch Mitgliedern zu vermitteln. Da die Abgeordneten Wild und ...

16 Justizvollzugsanwärter erhalten Zeugnisse - Eine Frau und 16 Männer sind nun Justizvollzugsbedienstete. Sie haben in der Bildungsstätte Justizvollzug an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Güstrow ihre Zeugnisse erhalten. Nun werden sie ihre Beamten-Laufbahn in den fünf JVA in Mecklenburg-Vorpommern beginnen. Justizministerin Hoffmeister: „Die 17 Anwärter haben ...

AfD-Fraktion distanzierte sich unverzüglich - „Die AfD-Fraktion hat sich eindeutig und unverzüglich von den haarsträubenden und ekelerregenden Äußerungen von Holger Arppe distanziert und ihn aufgefordert, sein Mandat zurückzugeben. Er kam seinem sicheren Fraktionsausschluss mit seinem Austritt zuvor. Irritierend ist in diesem Zusammenhang das Verhalten der sogenannten ..

Freiwilligendienste sind wichtiger Faktor - Anlässlich der ersten überregionalen Fachtagung von Freiwilligendiensten unter dem Titel „Zukunft gemeinsam gestalten“ heute in Schwerin hebt Sozialministerin Drese die Bedeutung des freiwilligen Engagements heraus: „Tausende junge Menschen leisten derzeit in den verschiedenen Formen der Freiwilligendienste nützliche ...

Mecklenburg-Vorpommern vorn - Mecklenburg-Vorpommern hat deutschlandweit als erstes Bundesland das Programm „Europäischer Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) für die Förderperiode 2007 – 2013 erfolgreich abgeschlossen. Das teilte die Europäische Kommission jetzt mit. Damit werden die gesamten bereitgestellten Fördermittel in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro rückstandslos ausbezahlt. „Wir haben mit dem Europäischen Fonds für ...

Pommernakten bleiben in Vorpommern - Die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Birgit Hesse und der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern setzen sich für den Erhalt und einen gemeinsamen Standort für die so genannten Pommernakten ein. Dabei handelt es sich um alte pommersche ..

Baltic Clean Technology Konferenz in Rostock - Noch bis Freitag tagen rund 140 Experten in Rostock bei der Baltic Clean Technology Konferenz. Bei der Veranstaltung geht es um Innovationen, Technologien und neue Märkte für die Bereiche Kreislaufwirtschaft und Unterwassertechnologie (OceanTechnology). „Die nachhaltige Nutzung von Wertstoffen, die technische Überwachung von Offshore-Anlagen, Abwasserentsorgung, Umwelttechnologien und ...

Landtag stimmt über Staatsvertrag ab - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat heute dem Landtag den Staatsvertrag zum Akkreditierungsverfahren für die sogenannten „Bologna-Studiengänge“ zur Abstimmung vorgelegt. Dabei geht es um die Qualitätssicherung und die Vergleichbarkeit der sogenannten gestuften Studiengänge an den Hochschulen in Deutschland. „Die ...

Haltungsbedingungen an Bedürfnisse anpassen - Bei der heutigen Landtagssitzung wies Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus darauf hin, dass die derzeitigen Haltungsbedingungen nach wissenschaftlichem Kenntnisstand noch stärker an die Bedürfnisse der Tiere anzupassen sind. „Tiergesundheit und Wohlbefinden stehen dabei im Vordergrund“, unterstrich er. Minister Dr ...

25 Jahre Abendgymnasium Rostock - Das Rostocker Abendgymnasium feiert am Abend sein 25-jähriges Bestehen. In einer Feierstunde hat Bildungsstaatssekretär Steffen Freiberg der Schule zum Jubiläum gratuliert. Das Rostocker Abendgymnasium ist eines von insgesamt vier Abendgymnasien in Mecklenburg-Vorpommern. Dort lernen rund 200 Schülerinnen und Schüler ...

Wir gestalten selbstbewusst die Zukunft des Landes - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute den Entwurf für den Doppelhaushalt 2018/2019 in den Landtag eingebracht. „Dieser Haushalt macht zwei Dinge deutlich: Wir setzen wichtige Schwerpunkte für eine gute Entwicklung des Landes: Wirtschaft, Arbeit, Kitas, Polizei, Kommunen. Und wir setzen den Kurs der soliden Finanzpolitik ...

Die Löhne in unserem Land müssen weiter steigen - „Es ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe, das Land wirtschaftlich weiter voranzubringen. Mit dem klaren Ziel, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern, und zwar gute Arbeitsplätze mit Löhnen, von denen man leben kann“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in der Aktuellen Stunde des Landtages in Mecklenburg-Vorpommern. Mecklenburg-Vorpommern habe sich in den vergangenen Jahren wirtschaftlich gut entwickelt. Die Arbeitslosigkeit ...

Mopedführerschein mit 15 - Ab sofort können sich Jugendliche ab 15 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern für den Mopedführerschein anmelden. Das Bundesverkehrsministerium hat dem Antrag des Landes zugestimmt, nachträglich in den Modellversuch „Mopedführerschein mit 15“ aufgenommen zu werden. Die Dritte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-...

Rehabilitierung und SED-Opferrente - „Zum 15. Mal haben sich in Bützow ehemalige politische Häftlinge versammelt. Wo heute der Rechtsstaat Straftäter auf die Resozialisierung vorbereitet, herrschten vor nicht einmal drei Jahrzehnten noch Willkür, Schikane und Qualen. Es ist bewundernswert, dass die ehemaligen Häftlinge jedes Jahr die Kraft aufbringen, diesen Ort aufzusuchen und damit ...

AfD-Fraktion gratuliert neuer AfD-Fraktion - „Die große Familie der AfD-Fraktionen hat Nachwuchs bekommen. Zur Gründung der AfD-Bundestagsfraktion gratulieren wir herzlich und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit ganz im Sinne unseres gemeinsamen Auftrags durch die Wähler. Mit der AfD gibt es im Bundestag nun endlich wieder eine ...

Dringlichkeitsantrag der AfD-Fraktion - „Die Ablehnung unseres Antrages zeigt einmal mehr den allzu laschen Umgang der anderen Fraktionen mit den Steuergeldern unserer Bürger. Gegen unsere Erwartung wurde schon die Dringlichkeit nicht gesehen, die durch die Fraktionsabspaltung entstehenden zusätzlichen Kosten für zusätzliche Funktionszulagen zu verhindern. Die AfD ist ...

Erkrankung von Landtagspräsidentin Bretschneider - Zur heute bekannt gewordenen Erkrankung von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider erklärt AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm: „Die AfD-Fraktion wünscht Frau Bretschneider viel Kraft und vor allem eine schnelle Genesung.“

Förderung der Katzenkastration wird fortgesetzt - Die Förderung von Katzenkastrationsprojekten durch das Land wird fortgesetzt. Wie Umweltminister Dr. Till Backhaus vor der Landtagssitzung am heutigen 27. September informierte, sollen auf sein Bemühen hin im Doppelhaushalt 2018/2019 jährlich 30.000 Euro – 10.000 Euro mehr als bisher – zur Unterstützung der Kastration freilebender Katzen bereitgestellt werden. „Hohe Katzenpopulationen bei ...

Treppenbau-Unternehmen erweitert Betriebsstätte - Die Treppenbau Plath GmbH plant eine Erweiterung ihrer Betriebsstätte in Kritzow bei Wismar. „Das Unternehmen hat sich weit über die eigene Region hinaus einen guten Namen gemacht. Durch die Investitionen in einen Hallenneubau und den Maschinenpark will die Treppenbau Plath GmbH sicherstellen, weiterhin individuell und flexibel auf Kundenwünsche abgestimmt attraktive Treppen zu gestalten. Mit der jetzt ...

FAG – Novelle 2018 - Nachdem der Landkreistag sowie der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern, der Landesrechnungshof Mecklenburg-Vorpommern und der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen im August dieses Jahres die Gelegenheit hatten, eine Stellungnahme zum Gesetzentwurf abzugeben, hat das Kabinett in seiner heutigen Sitzung nunmehr der Übersendung des Gesetzesentwurfes zur Änderung des Finanzausgleichsgesetzes an die Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern zugestimmt. „Die ...

Servicestellen Inklusion - In Rostock haben für 104 Schulleiterinnen und Schulleiter Fortbildungen zur Umsetzung der Inklusion begonnen. Mit den Veranstaltungen qualifiziert das Land Schritt für Schritt seine Lehrkräfte, wie sie auf die individuellen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Förderbedarf eingehen können. In dem einjährigen Fortbildungskurs vertiefen die Schulleiterinnen und Schulleiter vor allem ihr Wissen über ...

Mehr Effizienz - Das Kabinett hat heute den Plänen des Finanzministeriums für die Zusammenlegung von Landesbesoldungsamtes und Landeszentralkasse zum Landesamt für Finanzen zugestimmt. Das Finanzministerium verspricht sich von der Zusammenlegung ein effizienteres Verwaltungshandeln. Sowohl Landeszentralkasse als auch das Landesbesoldungsamt nähern sich der Größe ..

Über 10.000 Seelsorger-Gespräche jährlich - „Seelsorge ist für viele Inhaftierte auf ihrem Weg der Resozialisierung ein wichtiger Meilenstein. Über den Glauben haben sie Kraft gefunden, sich auf ein Leben ohne neue Straftaten vorzubereiten. Die sieben Seelsorger in den fünf Justizvollzugsanstalten unseres Landes haben dabei einen wichtigen Beitrag geleistet“, sagte Justizministerin ...

Zahl der Strafgefangenen und Sicherheitsverwahrten - 907 Gefangene, darunter 31 Frauen, befanden sich mit Stichtag 31. März 2017 in einer der fünf Justizvollzugsanstalten Mecklenburg-Vorpommerns. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, ist die Zahl der Inhaftierten in der Vergangenheit kontinuierlich zurückgegangen und erreichte 2017 nach 1997 (867 Personen) und 2016 ...

Schließung der Badejunge-Molkerei - Die am Montag vom Aufsichtsrat des Deutschen Milchkontors (DMK) bekannt gegebene Entscheidung, den Molkereistandort Bergen auf Rügen ab 2019 aus Kostengründen zu schließen, stößt bei Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus auf größtes Unverständnis. „Es gab ernst zu nehmende potenzielle Käufer für die Molkerei“, sagte er. „Dass ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Zwei Professorinnen und fünf Professoren für die Hochschulen im Land haben heute im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr. rer. nat. Christine Tamásy wurde zur Universitätsprofessorin für „Humangeographie“ an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der ...

Baustart für Neuansiedlung in Schwerin - Im Beisein von Wirtschaftsminister Harry Glawe und Oberbürgermeister Rico Badenschier hat am heutigen Dienstag (26. September 2017) mit einem ersten Spatenstich der Bau einer neuen Produktionsstätte des Schweizer Medizintechnik-Unternehmens Ypsomed im Industriepark Schwerin begonnen. Das neue Werk wird Pens für ...

Landesweiter Obermeistertag in Güstrow - Am Dienstag (26.09.) hat in Güstrow (Landkreis Rostock) der 19. Obermeistertag mit über 100 Teilnehmern stattgefunden. Im thematischen Mittelpunkt stand das Motto „Revolution oder Evolution – die Entwicklung der Arbeitswelt im Handwerk“. „Das Handwerk steht vor großen Veränderungen, denn die digitalen Technologien haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die digitale Transformation ...

Kreisbereisung des Staatssekretärs - Mit Terminen in sozialen Einrichtungen am 28. und 29. September im Landkreis Vorpommern-Greifswald und in der Hansestadt Rostock endet die diesjährige Kreisbereisung von Staatssekretär Nikolaus Voss. Am Donnerstag (28. September) sind Stationen im Landkreis Vorpommern-Greifswald vorgesehen: ein Besuch im Schullandheim Gehren, ...

Wirtschaftsleistung wächst weiter - Die Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt/BIP) ist in Mecklenburg-Vorpommern weiter gewachsen. Nach Angaben des Statistischen Amtes ist das Bruttoinlandsprodukt im ersten Halbjahr 2017 um 1,3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 gestiegen. „Die Wirtschaft kommt voran. Besonders das verarbeitende Gewerbe, der ...

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im 1. Halbjahr 2017 preis...

Medizinische Versorgung im Katastrophenfall - Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung unterzeichnete Innenminister Lorenz Caffier heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, und dem Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, die Vereinbarung über Aufbau, Vorhaltung und Einsatz der Teileinheit ...

Landwirtschaft im nassen Moor - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf der heute und morgen (25. und 26. September 2017) in Greifswald abgehaltenen Tagung „Klimaschutz und Moornutzung – Potenziale in Deutschland“ eine Fachstrategie zur Umsetzung einer klimaschonenden Landwirtschaft auf nassen Moorstandorten – den so ...

Licht-Test-Aktion 2017 - Im Oktober werden zum 61. Mal alle Autofahrer aufgerufen, ihre Fahrzeugbeleuchtung in den Werkstätten der Kfz-Innungen überprüfen zu lassen. Verkehrsminister Christian Pegel unterstützt diese landesweite Aktion des Kraftfahrzeuggewerbes Mecklenburg-Vorpommern. Am ...

Dahlemann fördert OPERNALE - Der Verein OPERNALE e.V. aus Sundhagen organisiert seit 2010 hochklassige Opern- und Singspielaufführungen im ländlichen Raum Vorpommerns. Die diesjährige Aufführung „Käthe, Alwine, Gudrun – Drei Frauen, drei Zeiten, eine Wurzel“ an insgesamt 13 Spielorten wird mit 18.000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt. Der ...

Entscheidungen künftig live - „Ich begrüße es, dass der Bundesrat im 2. Durchgang des Gesetzes zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren eine Lockerung des bisherigen Verbots der Medienübertragung aus der Gerichtsverhandlung (§ 169 GVG) unterstützt. Künftig können in besonderen Fällen alle obersten Bundesgerichte ihre Entscheidungen von ...

Bio-Brotbox-Aktion 2017 - „Mit einem guten ausgewogenen Frühstück in den Tag zu starten, ist eine super Voraussetzung, um fit für die Schule zu sein“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Broderstorf (Landkreis Rostock) anlässlich der Übergabe der Bio-Brotbox an Erstklässler der örtlichen Grundschule. „Besonders freue ich mich darüber, dass die Bio-Brot...

Auf Gaswerk-Gelände wird Öko-Strom produziert - Auf dem sanierten Gelände des ehemaligen Gaswerks Rostocks wird künftig Ökostrom produziert. Nach zwei Monaten Bauzeit wird am kommenden Montag, dem 25. September 2017, um 14.30 Uhr, in der Bleicher Straße eine Photovoltaik-Anlage feierlich in Betrieb genommen. Anlagenbetreiber sind die Stadtwerke Rostock. Zur ...

Herbsttreffen der Landsmannschaft - „Wer die ferne Heimat im Herzen bewahrt und lebendig hält, ist sich seiner persönlichen Tradition bewusst. Gelebte Traditionen beweisen, wie vielschichtig Deutschland war und noch immer ist. Das reiche, geistige und kulturelle Erbe aus Ostpreußen, Geschichten, Brauchtum, Volkskunst, die Sprache und die Lebensart, sind für die Nachwelt von unschätzbarem Wert. Es wurde über Jahrzehnte bewahrt und gepflegt, vieles ...

OZ-Golfcup-Serie 2017 in Kaschow beendet - Im Golfpark Strelasund in Kaschow bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Sonnabend das Abschluss-Turnier der OZ-Golfcup-Serie stattgefunden. „Mit dem Turnier werden gezielt Golfsportler für unser Bundesland begeistert. Das ist eine attraktive Möglichkeit auch neue Gästezielgruppen auf unser Land aufmerksam zu machen. Wir haben hervorragende Bedingungen zum Ausüben des Sports. Durch die ...

Ostseesymposium Onkologie in Rostock - Aktuelle Erkenntnisse in der Onkologie (ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Krankheit Krebs befasst) waren Thema beim 15. Ostseesymposium Onkologie am Samstag in Rostock. Im Schwerpunkt ging es um die Diagnostik und Therapiestrategien verschiedener Krebserkrankungen. „Um Krebserkrankungen und deren möglichst wirksame ...

Mehrgenerationenhäuser stärken Zusammenhalt - Sozialministerin Drese hat heute die Bedeutung der Mehrgenerationenhäuser als Informations- und Beratungszentrum und Treffpunkt für Menschen aller Generationen hervorgehoben. Anlässlich ihres Besuchs zum zehnjährigen Bestehen des Mehrgenerationenhauses Schwerin betonte Ministerin Drese: „Mit ihren ...

Landeswild- und Fischtage 2017 - Bei den 17. Landeswild- und Fischtagen auf dem Schlossplatz Ludwigslust können sich Interessierte am Wochenende (23./24.09.) über einheimische Wild- und Fischprodukte informieren. „Fisch und Wild aus heimischen Wäldern und Gewässern sind eine wahre Gaumenfreunde und eine gesunde Alternative noch dazu. Auch unterstützen wir mit dem Verzehr regionaler Produkte unsere einheimischen Fischer und Jäger“, betonte Dr. ...

Baustart für neues Getreideterminal - Im Rostocker Überseehafen ist am Freitag der offizielle Baustart für ein neues Getreidelager erfolgt. Bauherr ist die GT Rostock. „Eine leistungsfähige Infrastruktur ist die Grundlage für eine positive wirtschaftliche Entwicklung. Mit dem neuen Getreideterminal werden die Voraussetzungen für weiteres Wachstum gelegt. Der Bauherr will die Anlage ...

Firmenjubiläum der LIEBAU orthopädietechnik GmbH - Am Freitag hat die LIEBAU orthopädietechnk GmbH feierlich ihr 25-jähriges Firmenjubiläum auf ihrem Firmengelände in Rostock-Lütten Klein gefeiert. „Das Unternehmen ist über die Jahre kontinuierlich gewachsen. Es hat sich zu einem bedeutenden Arbeitgeber und Dienstleister in dem für unser Land wichtigen Markt der Gesundheitswirtschaft entwickelt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und ...

Sportboothafen soll aus- und umgebaut werden - Die Hansestadt Rostock plant die weitere Entwicklung der Mittelmole in Rostock-Warnemünde. Das gesamte Areal soll als zentraler touristischer Anlaufpunkt neu gestaltet und weiter entwickelt werden. Ein wichtiger Baustein ist der Sportboothafen an der Nordspitze. „Die Hafenanlage soll grundlegend ertüchtigt und ausgebaut ...

Multifunktionales Kongress- und Eventcenter - Die StadtHalle in Rostock wird zu einem multifunktionalen Kongress- und Eventcenter ausgebaut. Am Freitag ist in der Hansestadt der aktuelle Stand des Bauvorhabens vorgestellt worden. „Bei Großveranstaltungen oder Kongressen reichen die Besucherkapazitäten teilweise nicht mehr aus. Ziel ist es, den Standort ...

Zuwendungsbescheid an Wohnungsgesellschaft - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag (25.09.2017) einen Zuwendungsbescheid an die Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG). Sein Ministerium unterstützt die Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahme im Güstrower Eschenwinkel 21 bis 24 mit einem Darlehen in Höhe von rund 547.000 Euro aus Mitteln des Landesprogramms Wohnraumförderung. Die WGG beabsichtigt, 80 Wohn...

Minister ruft Öko-Landwirte zum Wettbewerb auf - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus wird am Sonnabend, dem 23. September, während der Eröffnung der 10. Bio-Landpartie zum ersten Landeswettbewerb „Bestes BIO aus MV“ aufrufen. Der mit den Ökologischen Anbauverbänden und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) abgestimmte Wettbewerb wird 2017 zunächst in der Kategorie Bestes Betriebskonzept ausgerufen. Bewerben ...

Interkulturelle Woche startet in MV - Die bundesweite Interkulturellen Woche trägt in diesem Jahr den Titel „Vielfalt verbindet.“. Eine Vielzahl von Gemeinden und Städten aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligt sich zu diesem Anlass mit einer Fülle an Veranstaltungen und kulturellen Angeboten, um ein Zeichen für Offenheit und Toleranz zu setzen. Ein Höhepunkt der Interkulturellen Woche wird der 29. September sein. Als bundesweiter Tag des Flüchtlings steht er in diesem Jahr unter dem Motto "Flüchtlingsrechte ...

Bund-Länder-Programm - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse freute sich über die gute Nachricht aus Berlin: Die Universität Greifswald konnte sich im Wettbewerb zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegen mehr als 70 weitere Bewerber durchsetzen. Das „Tenure-Track-Programm“ ist eine Bund-Länder-Initiative und zielt ab auf besser planbare und transparentere Karrierewege an deutschen Universitäten. Das Förder...

Digitalisierungsbranche trifft sich - In Rostock-Warnemünde treffen sich heute (21.09.2017) auf Einladung von Digitalisierungsminister Christian Pegel Vertreter der Digital-Branche Mecklenburg-Vorpommerns. Die Veranstaltung „Digitalisierung in MV - AfterWorkNet“ soll als Gesprächsplattform dienen und der Vernetzung der Branchenvertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik dienen. „Die Entwicklungen, die mit der Digitalisierung nahezu sämtlicher ...

Kita „Uns Kinnerhus“ in Liepgarten - Die Kindereinrichtung in der Gemeinde Liepgarten (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen ist in einem denkmalgeschützten Gebäude untergebracht, das dringend saniert werden muss. Nachdem in der Vergangenheit die Fassade hergerichtet wurde, stehen nun Sanierungs- und Umbauarbeiten innerhalb des ...

Landesjugend- und Familienbehörden - Mecklenburg-Vorpommern ist aktuell Ausrichter der Sitzung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden (AGJF). Heute und morgen tagen die Expertinnen und Experten aus den für Kinder, Jugend und Bildung zuständigen Ministerien der 16 Bundesländer. „Ich freue mich sehr, dass wir Ausrichter ...

Radweg zwischen Waase und Wusse - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag (21.09.) den neu gebauten Radweg von Waase nach Wusse auf der Insel Ummanz (Landkreis Vorpommern-Rügen) offiziell freigegeben. „Inmitten der prächtigen Naturlandschaft der Urlaubsinsel Ummanz ist eine attraktive Etappe des Radweges entstanden. Urlauber und Anwohner können ...

Sprachcamp "Plattdüütsch: Löppt!" startet - An den Profilschulen für niederdeutsche Sprache startet am Freitag, 22. September 2017, ein Sprachcamp unter dem Motto "Plattdüütsch: Löppt!". Das Camp ist der Auftakt zum ersten Schuljahr, in dem Niederdeutsch nach dem neuen Rahmenplan für die Sekundarstufen I und II und entsprechend der Landeskonzeption zur ...

Ministerpräsidentin reist nach St. Petersburg - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist heute von ihrer Reise nach St. Petersburg zurückgekehrt. „Das war ein guter, wichtiger und erfolgreicher Besuch. Es gibt auf beiden Seiten ein starkes Interesse, die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur weiter auszubauen. Ich habe beispielsweise mit dem Gouverneur unserer Partnerregion Alexander Drosdenko darüber gesprochen, ...

Schmähkritik - „Wir sind nicht bereit, uns solche Beschimpfungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bieten zu lassen. Mit dieser Schmähkritik hat der NDR sein Neutralitätsgebot verletzt und einseitig gegen die AfD polemisiert. Wir prüfen deswegen rechtliche Schritte gegen ‚N-Joy‘ und Tobias Schlegl. Auch im ...

Ausbau des Autobahnzubringers B 321 - Der Bund hat heute (20.09.2017) die Baufreigabe für den geplanten 4-streifigen Ausbau des Autobahnzubringers B 321 Schwerin erteilt. Das Land hatte das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau im August positiv abgeschlossen. Damit bestand vollziehbares Baurecht. Minister Pegel hatte dies dem Bundesverkehrsministerium Anfang September ...

Schaf in Pritzenow gerissen - Am 19. September 2017 wurde dem Wolfsmanagement des Landwirtschaftsministeriums ein weiterer Wolfsriss aus Pritzenow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gemeldet, bei dem ein Mutterschaf getötet worden ist. Der Rissgutachter schließt einen Wolf oder mehrere Wölfe als Verursacher nicht aus. Zur Untermauerung des Befundes wurden Genetikproben genommen. Der Schafhalter hatte nach eigenen ...

MV WERFTEN übergibt erstes Neubauprojekt - In Wismar ist das zweite von insgesamt vier geplanten Flusskreuzfahrtschiffen der Rhein-Klasse von der MV WERFTEN Wismar GmbH an die Reederei Crystal River Cruises übergeben worden. Im Anschluss an die offizielle Übergabe wurde das Schiff im Beisein von Lauren Barfield, Spielerin des amtierenden Deutschen Volleyballmeisters SSC Palmberg Schwerin, getauft. Die MV WERFTEN sind einer der Sponsoren der Mannschaft. „Ein Stück Mecklenburg-Vorpommern macht sich auf den Weg. Gebaut und getauft in Wismar, werden die sehr gut ausgestatteten Schiffe bald ..

Juso-Gewaltfantasien gegen AfD - „Die SPD muss sich zügig von den Gewaltfantasien, die in ihrer Jugendorganisation kursieren, distanzieren. Wenn führende ‚Jungsozialisten‘ der Meinung sind, AfD-Politiker müssten aus dem Parlament ‚geboxt‘ werden, dürfen die Sozialdemokraten nicht schweigen. Besonders erschütternd ist, dass der Greifswalder Nachwuchspolitiker auf ...

Neues Haus des Gastes in Plau am See - Die Stadt Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) plant den weiteren Um- und Ausbau der bestehenden Burganlage zu einem Haus des Gastes mit anschließendem Kurgarten. „Die Stadt Plau am See mit ihrer malerischen Altstadt ist ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel in der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit dem Haus des Gastes in der historischen Burganlage entsteht für Besucher eine erste Anlaufstelle für ...

Ministerin Drese für Wahlalter 16 - Jugendministerin Stefanie Drese spricht sich für eine Stärkung der demokratischen Jugendbeteiligung aus. „Dazu gehört ausdrücklich auch die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre“, sagte Drese auf der Landeskonferenz "Eigenständige Jugendpolitik MV" heute in Güstrow. Die Einführung des Wählens mit 16 auf Landesebene würde aus Sicht von Ministerin ..

Landesforschungsanstalt lädt Kollegen ein - Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei MV (LFA) richtet am 20. und 21. September 2017 in Wismar das Herbsttreffen der Landesanstalten für Landwirtschaft aus acht Bundesländern aus. Präsidenten und Direktoren der Landesanstalten – sie forschen unter anderem zur Tierhaltung, im Ackerbau, zu Sortenempfehlungen, ..

Landesregierung schludert bei Migrationsberatung - „Es ist unfassbar, dass die Landesregierung offen zugibt, keine Ahnung über die Teilnehmerzahlen der Migrationsberatungen in MV zu haben. Den 17 Zuwendungsempfängern in Mecklenburg-Vorpommern wurden seit 2015 jedes Jahr mit 7,5 Millionen Euro ...

Verabschiedung vom Kurs solider Finanzpolitik - Finanzminister Mathias Brodkorb äußert sich zur Kritik der Linken am Regierungsentwurf des Doppelhaushaltes. Der Entwurf der Landesregierung sieht Ausgaben von über 8 Mrd. € in den kommenden beiden Jahren vor: Die Eltern werden bei den Kitagebühren entlastet, die eigenfinanzierten Investitionen werden erhöht, damit es wirtschaftlich weiter vorangeht, für gute Bildung wird den Schulen mehr Geld zur Verfügung stehen, die Polizei erhält 150 zusätzliche Stellen und auch die ...

Weltkindertag - Zum morgigen Weltkindertag (20.9.) unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ spricht Sozialministerin Stefanie Drese sich für erweiterte Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche aus. Zur Stärkung der demokratischen Jugendbeteiligung will das Sozialministerium ab 2018 einen Landesfonds in Höhe von 100.000 Euro jährlich auflegen, der im aktuellen Haushaltsplanentwurf veranschlagt ist. „Für mich ist ganz klar, jugendpolitische ..

Vorschläge für invasive gebietsfremde Arten - Bis zum 18. Oktober 2017 liegen im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie (LUNG) sowie in den Staatlichen Ämtern für Landwirtschaft und Umwelt in Schwerin, Neubrandenburg, Rostock und Stralsund zu den Geschäftszeiten die bundesweit abgestimmten Unterlagen für das Management gebietsfremder invasiver Arten ..

Chancengerechtigkeit für Frauen und Männer - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat dem Landeskabinett heute den Bericht zur Umsetzung der Vierten Gleichstellungskonzeption der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. Der Bericht macht deutlich, dass die Umsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern als Querschnittsaufgabe in allen Ressorts der Landesregierung wahrgenommen wird. „Es geht dabei nicht um Gleichmacherei, sondern um Wege zur Herstellung der Chancengleichheit für ...

MV droht hausgemachter Fachkräftemangel - „Mecklenburg-Vorpommern droht ein hausgemachter Fachkräftemangel auf dem Bau. Der hohe Altersdurchschnitt der Lehrkräfte gefährdet die Qualität der Ausbildung an Berufsschulen. Es droht ein eklatanter Mangel an Lehrern. Außerdem höre ich zunehmend Klagen über das Zusammenlegen von Klassen unterschiedlicher Berufsausbildungen. Überspitzt könnte man sagen, dass wir keine ‚malernden ...

Spitzengenosse bestätigt SPD-Postengeschacher - „Es sagt einiges über den Zustand der Koalition aus, wenn die Vergabe wichtiger Posten der Landesregierung im SPD-Landesverband ausgeklüngelt wird. Dankert bestätigt so, was viele bereits wussten: Die SPD hat sich die Landesregierung zur Beute ..

Novellierung des FAG ohne Begründung verschoben - „Die begründungslose Verschiebung der FAG-Beratungen im Landtag ist für uns nicht nachvollziehbar. Noch im Mai hieß es von Innenminister Lorenz Caffier, es gebe einen ‚engen Zeitplan‘, der dem ‚Landtag viel abverlangen‘ werde. Gilt dieser Zeitplan nun nicht mehr? Das Innenministerium kommt hier seinen Informationspflichten gegenüber den Fraktionen in keiner Weise nach. Auch ist ...

Neues Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Liessow - Die Freiwillige Feuerwehr Liessow ist eine Ortsfeuerwehr der Stadt Laage im Landkreis Rostock. Sie ist in den städtischen Brandschutz sowohl am Tag als auch in der Nacht eingebunden. Deshalb soll sie anstelle des vorhandenen Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) ein neues Löschfahrzeug (MLF) erhalten. Das ...

Hochschule Neubrandenburg führt neuen Rektor ein - Der neue Rektor der Hochschule Neubrandenburg kommt aus den eigenen Reihen. Bei der feierlichen Einführung von Professor Gerd Teschke in sein neues Amt gratulierte Wissenschaftsministerin Birgit Hesse heute dem zum 1. September 2017 ernannten Rektor und auch der Hochschule: „Mit Herrn Prof. Teschke als ...

Ministerin Drese eröffnet weiteren CAP-Markt - Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat heute in Rostock CAP-Märkte als beispielgebende Integrationsunternehmen bezeichnet. „Ich finde das Konzept und die Grundidee der CAP-Märkte hervorragend. Menschen mit Behinderungen erhalten dort eine berufliche Chance und arbeiten als Team mit Menschen ohne Behinderungen zusammen“, betonte Drese bei der Eröffnung des mittlerweile achten ...

Wolf von Plöwen zum zweiten Mal identifiziert - Die Ergebnisse der Genetikproben, die das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG M-V) im Juli und August 2017 nach Wolfsrissen in Plöwen, Niendorf und Prerow an Kälbern, einem Ochsen und Schafen in Auftrag gegeben hatte, liegen jetzt vor. Demnach handelt es sich bei einem Wolf, der am 13. August in Plöwen ein Kalb ...

Letzte Radweg-Lücke zwischen Pasewalk und Polen - Heute (19. September 2017) beginnt mit der Erneuerung von Durchlässen der Bau eines neuen Radwegs an der B 104 zwischen den Ortslagen Zerrenthin und Rossow (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Die 2,85 Kilometer sind der letzte noch fehlende Abschnitt der Radverbindung an der Bundesstraße zwischen Pasewalk ..

Rasanter Anstieg der Einwanderer-Kriminalität - „Die unkontrollierte Masseneinwanderung der vergangenen Jahre hat ihre Spuren auch in Schwerin hinterlassen. Seit Monaten kommt es immer wieder zu Übergriffen von Einwanderern. Doch anstatt endlich mehr Polizisten einzustellen, soll der zentral gelegene Marienplatz mit Kameras überwacht werden. Damit wird keine ...

VR-Innovationspreis 2017 - Noch bis zum 30. September können sich die Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Schwerin um den „VR-Innovationspreis Handwerk 2017“ bewerben. „Der VR-Innovationspreis würdigt Handwerksunternehmen, die marktfähige technische und technologische Innovationen sowie zukunftsorientierte Unternehmenskonzepte entwickelt haben. Die Teilnahme am Wettbewerb bietet den Betrieben die Chance, ihre eigenen Entwicklungen einem breiten Publikum vorzustellen“, sagte der Minister für ...

Engagement von UNICEF - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute bei der Eröffnung des 21. Schweriner UNICEF-Laufs das Engagement von UNICEF für Kinderrechte und gegen Kinderarmut gelobt: „Immer dort, wo es Kindern nicht gut geht, wo sie Armut, Hunger, Krieg, Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt sind, überall dort ist UNICEF aktiv und hilft mit medizinischer Versorgung und ...

MV: Schuldenberatungsstellen stärker fördern - „Es ist an Ironie kaum zu überbieten, dass in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr Schuldnerberatungsstellen schließen, weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen. Wenn die Landesregierung auf der einen Seite die Kostenerstattung für die Beratungsstellen zurückfährt, kann sie sich auf der anderen Seite nicht über die schwindende Anzahl an Beratungsstellen wundern. Besonders dramatisch ist die Situation mit Blick auf die steigende Zahl der überschuldeten Personen ...

Jugend trainiert für Olympia - Mit dem neuen Schuljahr gehen auch die Schulsportwettbewerbe in eine neue Runde. Den Mannschaften und Einzelsportlern, die sich in den Wettkämpfen besonders stark präsentieren, winkt am Ende die Teilnahme an den Finals des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ bzw. „Jugend trainiert für Paralympics“. Bildungs- und ...

Weltschifffahrtstag - Innenminister Lorenz Caffier hat für den Weltschifffahrtstag, der in diesem Jahr am 28. September begangen wird, die Beflaggung aller öffentlichen Dienstgebäude der Küstenstädte und -landkreise Mecklenburg-Vorpommerns angeordnet. Das bedeutet, dass in den Hansestädten Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald sowie in den Hafenstädten an der ...

Sommer-Sonnen-Fest - Heute, am 17. September, eröffnete Sozialministerin Stefanie Drese das Sommer-Sonnen-Fest im Haus der Begegnung in Schwerin, welches in diesem Jahr im Rahmen der Aktionswoche Kinderschutz stattfindet. „In einer Gesellschaft, die Erfolg und Leistungsfähigkeit zum Leitbild erhebt, haben es Menschen mit Behinderungen und sozial Schwache schwer. Um ...

Der frühe Vogel… Durchstarten in MV - „Durchstarten in MV sagt Danke!“: Die Initiatoren der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ haben sich am Montag im Ludwig-Bölkow-Haus der Schweriner IHK zu Schwerin bei drei aktiven Unterstützern rund um das Thema Berufsorientierung und Ausbildung bedankt. „Alle drei setzen sich in besonderer Weise für einen erfolgreichen Start junger ...

Steinwürfe auf Wahlkämpfer -„Mit dieser feigen und hinterhältigen Attacke in Rostock hat die Gewalt gegen die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ein noch schlimmeres Ausmaß erreicht. Noch in der vergangenen Woche wurde uns ausgerechnet von Linken und Grünen vorgeworfen, die Begleitung unserer Plakatieraktionen in Rostock durch die Polizei sei ‚Effekthascherei‘ und binde ...

Lehr- und Wanderrundwege-Netz - Gemeinden des Amtes Niepars (Landkreis Vorpommern-Rügen) planen die Errichtung eines Netzes aus miteinander verknüpften Lehr- und Wanderrundwegen unter dem Titel „Borgseewallrundweg“. Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag in Lüssow eine Fördermittelzusicherung für die Planung und Umsetzung des Investitionsvorhabens übergeben. „Mit dem Vorhaben Borgwallseerundweg ...

Zentrum für Life Science und Plasmatechnologie - Es ist das größte Bauprojekt, dass sich Greifswald bislang vorgenommen hat: Rund 32 Millionen Euro will die Universitäts- und Hansestadt in den Bau eines Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie investieren. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit unterstützt das Vorhaben. Heute übergab Minister Harry Glawe ..

Ausgezeichnetes Serviceportal SoJuS - Das „Soziales und Jugend Serviceportal“ (SoJuS) des Landkreises Vorpommern-Greifswald erhielt am Freitag (15.09.2017) beim 22. Ministerialkongress „Legislaturprogramm 2017-2021: Strategien und Impulse zur Digitalisierung und Modernisierung der Bundes- und Landesverwaltung“ in Berlin den Publikumspreis des 16. ...

Amtseinführung von Paul Philipps als Landespastor - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute dem neuen Landespastor für Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern, Paul Philipps, die besten Wünsche der Landesregierung überbracht und sich für die Fortsetzung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit des Landes mit dem Diakonischen Werk MV ausgesprochen. Anlässlich der Einführung von Pastor Paul Philipps im Schweriner Dom sagte Ministerin Drese: „Unser ...

Integrationsleistung von Dien Hong - Integrationsministerin Stefanie Drese hat sich anlässlich der Festveranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins „Dien Hong – Gemeinsam unter einem Dach“ als Vertreterin der Landesregierung für die Gewaltexzesse in Rostock-Lichtenhagen im August 1992 entschuldigt. „Wir haben im Sommer 1992 auf vielen Ebenen versagt: als Staat, als Ordnungsmacht, als Zivilgesellschaft, als Bürgerinnen und Bürger. Diese Tage von Lichtenhagen gehören zu den schlimmsten Ereignissen unseres Bundeslandes. Und auch wenn wir keine persönliche Schuld tragen, ist es ...

2. Redefiner Hengstparade - Am morgigen Sonntag, den 17. September 2017, besucht Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die zweite Redefiner Hengstparade in diesem Jahr. Um 13 Uhr eröffnet er die traditionsreiche Schau auf dem Landgestüt in Redefin. Die Hengstparaden finden an drei Sonntagen im September statt. Zu den Veranstaltungen werden ...

MeLa 2017 beginnt - Noch bis Sonntag ist das Handwerk auf der Messe MeLa - der Fachausstellung für Landwirtschaft, Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau - in Mühlengeez (Landkreis Rostock) mit einer Sonderschau vertreten. Anlässlich des bundesweiten „Tag der Handwerks“ (16.09.) ...

Digitales Lernen - Bund muss handeln - "Die Studie bestätigt einen Trend, den wir an den Schulen unseres Landes beobachten. Beim digitalen Lernen klafft eine Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Es fehlt nicht nur an technischer Ausstattung, sondern auch an entsprechendem pädagogischem Knowhow. Gemeinsam mit den Kommunen und auch dem Landesdatenschutzbeauftragten ..

Rekordbeteiligung bei Juniorwahl in MV - Für die Juniorwahl 2017 haben sich in Mecklenburg-Vorpommern 121 Schulen mit insgesamt 24.770 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Dies entspricht einer Beteiligung von rund 40 Prozent aller weiterführenden Schulen im Land. Damit wird die hohe Beteiligung zur letzten Landtagswahl 2016 nochmals deutlich übertroffen (2016: 85 Schulen, ...

Familien mit Hilfsangeboten besser erreichen - „Kinderschutz umfasst mehr als die Abwendung unmittelbarer Gefahren.“ Sozialministerin Stefanie Drese sprach sich auf der Kinder- und Jugendschutzkonferenz vor rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern heute im Schweriner „Capitol“ dafür aus, Menschen für den Kinderschutz weiter zu sensibilisieren und die Kinder- und ...

Obdachlose - „Für die rund 150 Obdachlosen in Mecklenburg-Vorpommern würde das Konzept des ‚Housing First‘ endlich eine langfristige Perspektive ermöglichen, ihre Lebenssituation eigenständig zu verbessern und Motivation sowie Eigenverantwortlichkeit der Bedürftigen positiv beeinflussen. Die bisherigen Obdachlosenheime stellen nur Verwahranstalten dar, und nur selten gelingt eine Rückkehr in ein dauerhaft geregeltes Leben. Die Landesregierung verfährt hier..

Rehberg vs. Backhaus - „Es ist ein Skandal, dass CDU-Mann Rehberg und Minister Backhaus die wichtige Debatte über die künftige Förderung des ländlichen Raumes mit ihrer parteipolitischen Schlammschlacht überdecken. Rehberg versprach mehr Geld, obwohl die Bundesregierung die Mittel für MV kürzen will und Backhaus rief Millionenbeiträge vom Bund nicht ab. Die beiden ..

Handwerkskammer feiert „Tag des Ehrenamtes“ - Mit einer Feierstunde ehrte die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg rund 140 Ehrenamtsträger. „Im Bezirk der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern engagieren sich rund 1.300 Handwerker im Ehrenamt, in den ...

80 Jahre AMEOS Klinikum Anklam - Das AMEOS Klinikum Anklam hat am Freitag sein 80-jähriges Bestehen am Standort mit einem Festakt begangen. Träger der Klinik ist die AMEOS Krankenhausgesellschaft Vorpommern mbH. „Das AMEOS Klinikum Anklam leistet einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung im Landkreis Vorpommern-Greifswald und der Insel Usedom. Rund ..

Unternehmensmesse „Karriere Kompakt“ - Die Veranstaltung „Karriere kompakt - Greifswalder Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg“ ist am Freitag von Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph eröffnet worden. „Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist ein zentrales Thema für die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Es gilt, ...

Frauen bilden das größte zu fördernde Potenzial - 70 weibliche Nachwuchsführungskräfte des Landes, die von Mentorinnen und Mentoren für 24 Monate begleitet wurden, erhielten von Gleichstellungsministerin Stefanie Drese heute ihre Teilnehmer-Zertifikate zum Abschluss des dritten Landesprogramms „Zukunft durch Aufstieg“. „Frauen in Führungspositionen sind noch immer weit ...

Geflügelpest in MV - „Die Gefahr der Vogelgrippe ist nicht gebannt. Das zeigt die aktuelle Lage im In- und Ausland“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Landwirtschaft Umwelt, Dr. Till Backhaus, am Donnerstag auf einem Podium zur Tierseuchensituation auf der Mecklenburgischen Landwirtschaftsmesse MeLa. Im Juli und August 2017 hatten bereits Belgien, Frankreich und Italien neue Fälle von Vogelgrippe gemeldet. Anfang August 2017 war in Sachsen-Anhalt ein ...

Gefahr durch ASP fordert Bauern, Jäger und Land - „Bislang gibt es keine Hinweise auf Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nach Mecklenburg-Vorpommern. Doch auch hierzulande gibt es wegen optimaler Lebensraumbedingungen einen hohen Wildschweinbestand, der durch eine Einschleppung dieser hochansteckenden Tierseuche in besonderem Maße ...

Psychosoziales Betreuungsgesetz - „Die heutige Anhörung zur Änderung des psychosozialen Betreuungsgesetzes war die reine Farce. Zwar gibt es einen Referentenentwurf, von diesem hatten allerdings nur die Sachverständigen Kenntnis. Eine Vorbereitung auf die Anhörung und gezielte Nachfragen waren ...

Innenministerium richtet Kommission ein - Im Rahmen der heutigen 17. Sitzung des Innen- und Europaausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern berichtet Innenstaatssekretär Thomas Lenz unter anderem zum Sachstand des vom GBA geführten Ermittlungsverfahrens und den Durchsuchungen am 28.08.2017. Staatssekretär Lenz teilt in der Ausschusssitzung den Abgeordneten des Landtages mit, dass Innenminister Lorenz Caffier die Einrichtung einer Kommission zur Beleuchtung der ...

Kommission darf keinen Generalverdacht schüren - „Es ist ja schön und gut, dass sich die Landesregierung näher mit der ‚Prepper-Szene‘ beschäftigt. Dies darf aber nicht dazu führen, dass jeder, der sich 20 Dosen Ravioli in den Schrank stellt, gleich als möglicher Terrorist abgestempelt wird. Es war die ...

Staatssekretäre im Vorruhestand - „Die Praxis, Staatssekretäre aus politischen Gründen in den Vorruhestand zu schicken, ist völlig aus der Zeit gefallen. Während sich die Bürger auf sinkende Renten und steigende Lebensarbeitszeiten einstellen sollen, wird so mancher Staatssekretär mit 40 ...

Schwerpunkt Schule beim Landespräventionstag - Bildungsministerin Birgit Hesse hat beim heutigen 9. Landespräventionstag das diesjährige Motto „Prävention macht Schule – Schule macht Prävention“ begrüßt. „Damit richtet sich das Augenmerk auf einen Ort, der aus meiner Sicht einer der besten Ansatzpunkte für Kriminalprävention ist. Schließlich formt Schule nicht nur kluge Köpfe, sondern im besten Fall auch kluges Verhalten. Präventionsarbeit trägt ...

Landespräventionspreis 2017 vergeben - Im Rahmen des 9. Landespräventionstages wurden heute in Schwerin vier Projektträger mit dem Landespräventionspreis 2017 ausgezeichnet, die mit ihren besonders ideenreichen und nachahmenswerten Angeboten bereits über einen längeren Zeitraum Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sehr wirkungsvoll in deren ...

Medienpreis „RUFER“ - Am heutigen Donnerstag erfolgt ab 16.00 Uhr die Ehrung der Preisträger des bereits zum neunten Mal ausgelobten Medienpreises „RUFER“ der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Mecklenburg-Vorpommern im Unternehmen optimal media GmbH Röbel. Der IHK-Medienpreis „RUFER“ wird in den Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen vergeben. Eine Anerkennung wird in der Kategorie „Wirtschaft online“ vergeben. Eingereicht ...

Landwirtschaft verstehen - Pünktlich zur Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung, kurz MeLa, die heute in Mühlengeez beginnt und bis Sonntag (17.09.2017) andauert, hat das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern vier neue Publikationen zu aktuellen landwirtschaftlichen Themen herausgebracht. Sie können ab sofort online abgerufen werden. Auch sind sie dieser Pressemitteilung angehängt. „Es ist ...

Europäischer Prostatatag - Am Freitag (15.09.) wird der „Europäische Prostatatag“ begangen. Im Jahr 2005 haben Urologen- und Patientenverbände aus ganz Europa den Tag ausgerufen. „Mit dem `Europäischen Prostatatag´ soll die Öffentlichkeit über Erkrankungen der Prostata, ihren Risiken und Folgen stärker informiert werden. Gleichzeitig ist es das Ziel, das Thema zu ...

Distanzierung von linksextremer Band - „Die Distanzierung von Frau Schwesig ist halbherzig, kommt zu spät und ist unglaubwürdig. Der Auftritt der polizeifeindlichen Band liegt schon Wochen zurück, und erst jetzt und auch erst auf Nachfrage erklärt Frau Schwesig, sie habe von dem Auftritt nichts gewusst. Eine Ministerpräsidentin, die nicht weiß, wofür sie die Schirmherrschaft ...

Jugend- Integrationsmobil (JIM) - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hat heute in Schwerin eine positive Zwischenbilanz der Arbeit des Jugend-Integrationsmobils (JIM) gezogen. „Das Jugend-Integrationsmobil hilft jungen Migrantinnen und Migranten vor Ort ganz konkret durch niederschwellige Beratung und Angeboten zur Bewältigung von ...

Richtfest auf der größten Baustelle des Landes - Finanzminister Mathias Brodkorb konnte heute mit Vertretern der Universitätsmedizin Rostock Richtfest auf der größten Baustelle des Landes feiern. Mit einem Investitionsvolumen von 165 Mio. Euro entsteht in Rostock zurzeit eines der weltweit modernsten ...

200 neue Auszubildende aufgenommen - Gesellenfreisprechung für 37 Absolventen und Begrüßung der 200 neuen Auszubildenden – mit einem Festakt würdigte die Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern den Fachkräftenachwuchs der Region. „Die frischgebackenen Absolventen und die jungen Auszubildenden werden dringend gebraucht. Junge Menschen im Land ...

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe - „Wir holen Sie ins Boot!“- Unter diesem Motto feiern heute das länderübergreifende UNESCO-Biosphärenreservat sowie zahlreiche Gäste das 20-jährige Jubiläum der Anerkennung der Flusslandschaft Elbe durch die UNESCO. Bei einer Schiffstour im „Vierländereck“ von Dömitz sind neben 100 Vertretern aus Politik, Verwaltung und Partnerinstitutionen des Biosphärenreservates, der niedersächsische ...

Land bezahlt Kosten für Transitflüchtlinge - Im Herbst 2015 waren unter den Schutzsuchenden, die nach Deutschland kamen oder direkt in Rostock eintrafen, viele sogenannte Transitflüchtlinge. Sie wollten nach Skandinavien weiterreisen, um dort einen Asylantrag zu stellen. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten auf den Fährschiffen waren eine Erstversorgung und Unterbringung ..

Land spart jährlich über 3 Millionen Blatt Papier - Die voranschreitende Digitalisierung der Verwaltung zahlt sich aus. Mit dem im Finanzressort eingeführten Projekt BEATA („Bezügedaten elektronisch anweisen, transportieren und archivieren“) werden Bezügedaten nunmehr vollständig elektronisch verarbeitet. Beim Landesbesoldungsamt und den 168 personalbewirtschaftenden Dienststellen der Landesverwaltung wird dadurch Bürokratie abgebaut und die ..

Debatte um Diesel-PKW - „Die Debatte um Dieselfahrzeuge geht an den Bedürfnissen der Bürger vorbei. In Mecklenburg-Vorpommern leben viele Pendler. Die Landesregierung berücksichtigt ihre Interessen in der Debatte jedoch nicht – dabei müssen Schwesig & Co. den Pendlern dankbar sein, dass sie weite Wege in Kauf nehmen, um zur Arbeit zu gelangen. Die Landesregierung kann nicht verlangen, dass die Bürger auf ihre Diesel-PKW verzichten und eine ...

Start ins Schuljahr 2017/2018 - Rostock hat seit diesem Schuljahr eine neue Grundschule. Die Grundschule am Alten Markt ist heute offiziell eröffnet worden. Bei einem Festakt und anschließenden Tag der offenen Tür hat die Hansestadt symbolisch den Schlüssel an die Schulleitung übergeben. Seit anderthalb Wochen lernen bereits 195 Mädchen und Jungen in der neuen Schule am Fuße der Petrikirche in der Östlichen Altstadt. „Lesen, Schreiben, Rechnen steht hier ...

Sicherheitswesten an Erstklässler - Rund 100 Erstklässler der Friedensschule haben im Schweriner Verkehrsministerium ihre Sicherheitswesten erhalten. Die Übergabe ist Teil der Aktion „Einfach sicher gehen“ der ADAC Stiftung „Gelber Engel“, bei der bundesweit 760.000 Westen verteilt werden. Mit ihrer Sicherheitswestenaktion will die ADAC Stiftung Kinder im Straßenverkehr besser sichtbar machen und so die Unfallzahlen reduzieren. In Mecklenburg-...

Volkskunde an der Uni Rostock bleibt - Die Befürchtungen, die Abwicklung der „Wossidlo-Forschungsstelle für Europäische Ethnologie/ Volkskunde“ an der Universität Rostock stünde bevor, erklärte Wissenschaftsministerin Birgit Hesse heute anlässlich der Sitzung des Bildungsausschusses im Schweriner Landtag für gegenstandslos. „Für uns ist klar: Dieser Bereich ist für Mecklenburg Vorpommern von großem kulturellem und landesgeschichtlichem Wert“, betonte die Ministerin. „Ich habe gegenüber der Universität Rostock deutlich gemacht, dass ich ...

Kreisstraße von Karow nach Käselow - Der Landkreis Rostock erhält für den Ausbau des zweiten Bauabschnitts der Kreisstraße GÜ 18 zwischen Karow und Käselow einschließlich der Ortslage Käselow Fördermittel in Höhe von 363.600 Euro vom Infrastrukturministerium. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des ...

Deutsch-polnisches Kooperationsnetzwerk - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat sich am Mittwoch über das „Deutsch-polnische Kooperationsnetzwerk Handwerk“ beim Bildungszentrum Kreishandwerkerschaft Nordvorpommern-Stralsund GmbH (bzk GmbH) in Stralsund informiert. In dem Projekt wird die Vernetzung und Kooperation von Handwerksunternehmen aus ..

Sanktionsende statt Rundreise - „Es ist durchaus begrüßenswert, dass Ministerpräsidentin Schwesig mit einer Wirtschaftsdelegation nach Russland reist. An den immer noch bestehenden Wirtschaftssanktionen wird die Tour allerdings nichts ändern. Da müsste Frau Schwesig schon nach Berlin fahren und sich im Bundesrat aktiv für ein Ende der schädlichen Sanktionspolitik einsetzen. Vor ...

Stabilitätsbericht - Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) hat dem Landeskabinett heute den Stabilitätsbericht 2017 vorgestellt. Mit dem Stabilitätsbericht weisen die Bundesländer jedes Jahr anhand einheitlicher Kriterien nach, ob und wie sie das Verfassungsziel ausgeglichener Haushalte bis zum Jahr 2020 erreichen werden. Beim Überschreiten bestimmter Grenzwerte wird überprüft, ob eine Haushaltsnotlage droht. Sollte dies der Fall sein, wird ein Sanierungsprogramm erarbeitet. In Mecklenburg-Vorpommern gab es bei ...

Bund kürzt Mittel für ländliche Räume - Die regulären Bundesmittel für die Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK) sollen um 55 Millionen Euro sinken. Das geht aus dem Bundeshaushaltsentwurf 2018 hervor. Demnach stehen für 2018 Mittel in Höhe von 545 Millionen Euro für die Bundesländer zur Verfügung. In 2017 waren es noch 600 Millionen Euro. In Mecklenburg-Vorpommern könnten damit in 2018 rund 7 Millionen Euro weniger GAK-Mittel abgerufen werden. Das Gesamtbudget läge hierzulande dann bei etwa 42 Millionen Euro. Die Kürzung betrifft insbesondere Investitionen für die ...

Bürokratische Hürden senken - Finanzminister Mathias Brodkorb gibt heute den Startschuss für eine Dialogtour mit Vereinen im ganzen Land. Zum Auftakt hat das Finanzministerium zusammen mit der Ehrenamtsstiftung über 1.000 Vereine in Rostock eingeladen, es folgen in den kommenden Monaten ähnliche Veranstaltungen in allen Finanzämtern des Landes. Tausende Bürgerinnen und Bürger engagieren sich im gesamten Land in Vereinen für das Gemeinwohl ...

Polizistenknappheit in der Nacht - „Gerade in vielen ländlichen Regionen ist die nächtliche Polizistenknappheit schon seit Jahren bittere Realität. In vielen Revieren ist nach Einbruch der Dunkelheit oft nur noch eine Streifenwagenbesatzung unterwegs. Für Bürger und Polizisten sind das unhaltbare Zustände. Gerade für Einbrecher, die vor allem in der Nacht ...

Inklusion auch in der Regionalen Schule - Kinder mit besonderem Förderbedarf, die in der Grundschule inklusiv beschult wurden, erzielen auch an der Regionalen Schule mehrheitlich gute Lernfortschritte. Das weist eine neue Studie der Universität Rostock nach, die von Prof. Bodo Hartke und seinem Forscherteam erstellt wurde. Die meisten der untersuchten Schülerinnen und Schüler mit Lern- und Verhaltensauffälligkeiten in fünften und sechsten Klassen ..

Prävention ist entscheidender Schlüssel - Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin, Dr. Rico Badenschier und Carsten Spies, Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes, Landesverband MV, informierte Ministerin Stefanie Drese heute auf der Landespressekonferenz über die Aktionswoche Kinderschutz „Gemeinsam für...

Förderbescheid für St.-Georg-Schule - Am Donnerstag (14.09.2017) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel einen Förderbescheid für die Sanierung der St.-Georg-Grundschule in der Hansestadt Rostock an Finanzsenator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski. Die Mittel in Höhe von rund 709.000 Euro bei zuwendungsfähigen Gesamtausgaben in Höhe von ca ...

Reparationsforderungen - „Die polnische Regierung trägt mit solchen Aktionen sicherlich nicht zur Völkerverständigung bei. Zumal Reparationsforderungen auch gar keine juristische Grundlage hätten. Es ist zwar völlig verständlich, dass Polen der deutschen Regierung mehr als kritisch gegenübersteht. Immerhin war es die Bundesregierung, die die Asylkrise 2015 maßgeblich verursacht hat und sich regelmäßig in die polnische Innenpolitik ...

Erster Heilwald Deutschlands - Am morgigen Mittwoch, 13. September, um 13 Uhr, setzt Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus im Rahmen des internationalen Kongresses „Gesundheitspotenzial Wald“ im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom seine Unterschrift unter die erste Kur- und Heilwaldverordnung des Landes. Die Möglichkeit, ein Waldgebiet ...

Freie Plätze für das Referendariat im Schuldienst - Kaum haben die neuen Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen begonnen, stellt das Land wieder Plätze für das Referendariat zur Verfügung. Zum 1. Februar 2018 gibt es insgesamt 406 freie Plätze an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen. Bewerbungsbedingungen finden ...

Erstmals Präventionspreis M-V vergeben - Preisträger geehrt: Am Montag hat Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe auf der Landesgesundheitskonferenz in Güstrow erstmals den Präventionspreis Mecklenburg-Vorpommern vergeben. „Der ausgelobte Preis soll Akteure in Mecklenburg-Vorpommern im Bereich der Gesundheitsförderung und ...

Cuxhavener Appell 2.0 - Eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Ausbau der Offshore-Windenergie fordern die zuständigen Minister und Senatoren der fünf norddeutschen Küstenländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen von der ...

Erinnerung an das SED-Unrecht - „Der Tag des offenen Denkmals macht in Neustrelitz eine dunkle Seite der deutschen Geschichte sichtbar. Das ist gut so. Denn immer wieder werden Stimmen laut, die einen Schleier über das SED-Unrechtsregime legen wollen. Die Gedenkstätte der Stasi-Untersuchungshaftanstalt Töpferstraße ist daher umso wichtiger“, sagt ...

Kleine Unterkünfte überproportional teuer - „Es ist auffallend, dass durch die Bewachung der kleinen Unterkünfte überproportional hohe Kosten entstehen. Die Unterbringung von Asylbewerbern muss stärker zentralisiert werden. Gegebenenfalls sind die Kapazitäten in den großen Gemeinschaftsunterkünften als Ausgleich weiter auszubauen, um Kosten zu sparen. Die Landesregierung ...

Export große Chance für Unternehmen - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute auf der Export-Tour-Veranstaltung in Torgelow die Unternehmen aus dem östlichen Landesteil dazu aufgerufen, sich stärker auf internationale Märkte auszurichten: „Wir haben viele starke Unternehmen bei uns in Vorpommern, die regional oder sogar ...

Schwesig muss Gewalt gegen AfD endlich ächten! - „Frau Schwesig kritisiert die Proteste gegen den Wahlkampfauftritt von Frau Merkel in Wolgast, schweigt aber zu den nun schon wiederholten Angriffen auf die Bürgerbüros der AfD mit erheblichen Schäden – gerade am Freitag wieder in Wolgast. Diese Einseitigkeit ist man von ihr leider schon gewöhnt. Denn linksextreme Gewalt wird von ihr nicht nur nicht verurteilt, sondern durch die Reinwaschung ...

Werft-Bürgschaften - „Ich lehne eine Anhebung der Bürgschaften des Landes über die Grenze von 200 Millionen Euro hinaus ab. Offensichtlich hat die Landesregierung aus der Pleite der P+S-Werften keine Lehren gezogen. Erneut sollen zusammen mit dem Bund bis zu 800 Millionen Euro Steuergeld zur Verfügung gestellt werden, obwohl Genting zuletzt vor allem mit ...

Landesregierung spart bei Sicherheit für Polizei - „Immer wieder wurden Polizisten in der Vergangenheit Opfer von Straftaten, bei denen Radmuttern von ihren privaten Autos gelockert wurden. Dass die Landesregierung dennoch nicht bereit ist, den Beamten ausreichend gesicherte Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung zu stellen, ist absolut unverständlich. Gerade Polizisten stehen besonders im Visier von Extremisten. Minister Caffier wird seiner Fürsorge...

26. Leistungsschau „Messe für Vorpommern“ - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute im Historischen U in Pasewalk die 26. Leistungsschau „Messe für Vorpommern“ eröffnet. „Ich freue mich über die Übernahme der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und überbringe die herzlichen Grüße der Landesregierung. Hier präsentieren sich Händler, Gewerbetreibende und Dienstleister aus ...

Großes bürgerschaftliches Engagement - Jugendministerin Stefanie Drese hat am Sonnabend anlässlich des Jugendrotkreuz-Landeswettbewerbs in Satow das große freiwillige Engagement Jugendlicher und junger Erwachsener in Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt. So beträgt der Anteil der 14-29-jährigen in Mecklenburg-Vorpommern, die sich bürgerschaftlich engagieren, rund 54 ...

Teterow bekommt den Titel - Nachdem im September 2016 erstmals seit 2008 wieder eine Speedway-WM in Deutschland stattfand, und zwar in der Bergring-Arena in Teterow, wird heute dort erneut der deutsche Grand Prix Lauf in der Speedway-Weltmeisterschaft vor internationalem Publikum ausgetragen. Eine passende Kulisse für Innenminister Lorenz Caffier, um dem Bürgermeister ..

Schloss Mirow erwartet 100.000. Besucher - Zum Abschluss seiner spätsommerlichen Schlössertour besuchte Finanzminister Mathias Brodkorb heute Schloss Mirow. Vor Ort erfuhr der Minister, dass das Schloss demnächst einen Jubiläumsgast begrüßen kann. Vor gut vier Jahren ist Schloss Mirow für Besucher geöffnet worden. Zuvor hatte der landeseigene Betrieb für Bau und ...

Kreuz Rostock und AS Südstadt wird erneuert - In vier Bauabschnitten wird die Fahrbahndecke auf den 8,8 Kilometern der Autobahn 20 zwischen dem Autobahnkreuz Rostock und der Anschlussstelle (AS) Rostock Südstadt erneuert. Bei den ersten beiden Abschnitten werden die 4,25 Kilometer von der Warnowtalbrücke bis kurz hinter dem Autobahnkreuz Rostock saniert, zunächst ...

Minister eröffnet Mühlenfest - Am Samstag (09.09.2017) um 11.30 Uhr eröffnet Infrastrukturminister Christian Pegel das 13. Mühlenfest im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel. Das Mühlenfest ist das zentrale Einwohnerfest des Rostocker Nordens mit seinen Stadtteilen Dierkow-Neu, Dierkow-Ost/West, Toitenwinkel, Gehlsdorf und den Stadtdörfern. In diesem Jahr steht es anlässlich des Reformationsjubiläums unter dem Motto „Die ganze Welt ist voller ...

Verkehrseinschränkungen auf der Rügenbrücke - Von Montag, 11. September, bis Freitag, 15. September 2017, erfolgt täglich in der Zeit von 7 bis 20 Uhr die Bauwerksprüfung der Schrägseilbrücke über den Ziegelgraben im Zuge der Bundesstraße B 96n. Dazu wird abwechselnd in Richtung Rügen oder in Richtung Stralsund eine Fahrtrichtung der Bundesstraße B 96n im Bereich der ...

Rügener Kreisstraßen und Haltepunkt der Bahn - Am Montag (11.09.2017) übergibt Verkehrsminister Christian Pegel Zuwendungsbescheide für den Haltepunkt Jagdschloss der Pressnitztalbahn und den Ausbau von zwei Kreisstraßen. Die Pressnitztalbahn GmbH erhält 104.353 Euro aus Regionalisierungsmitteln für die Verlängerung des Bahnsteigs am Haltepunkt Jagdschloss. Der Zuwendungsbescheid wird durch die Verkehrsgesellschaft ...

Barth erhält Zuschuss für Sanierung der Sporthalle - Am Montag (11.09.2017) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid über rund 2,1 Millionen Euro aus dem Kommunalinvestitionsförderprogramm für die Sanierung der Schulsporthalle in Barth Süd (Landkreis Vorpommern-Rügen) an Bürgermeister Dr. Stefan Kerth ...

Umfeld von Gemeinschaftsunterkünften - Nach der Wiedereröffnung der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Jörgenstorf im April 2016 gibt es im Umfeld der Einrichtung, in der zur Zeit rund 130 Personen untergebracht sind, noch viel zu tun. Auf dem Gelände stehen weiterhin Anlagen bzw. Gebäude, die aus der vorherigen ...

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2017 - Jetzt für den Technologiepreis 2017 bewerben: Ab sofort sind Bewerbungen für den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2017 möglich. „Gesucht werden Produkte, Verfahren und technologische Dienstleistungen mit hohem Innovationsgrad und Verwertungspotenzial. Wir suchen Unternehmer, Forscher und Entwickler mit innovativen Ideen und Projekten. Der Preis trägt dazu bei, das Potential der ...

Freier Eintritt in landeseigene Schlösser - Am kommenden Sonntag findet landesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Die landeseigenen Schlösser beteiligen sich dieses Jahr mit einer ganz besonderen Aktion: Erstmalig wird an diesem Tag der Eintritt in alle landeseigenen Schlösser frei sein. Der Tag des offenen Denkmals ist eine gute Gelegenheit, um mehr über Denkmalpflege in den Staatlichen Schlössern und Gärten zu erfahren und mit Besuchern und ...

22 Joblotsen für Mecklenburg-Vorpommern - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Jobcenters Vorpommern-Greifswald Nord, Marco Kümmel, den offiziellen Startschuss für Joblotsen in Mecklenburg-Vorpommern gegeben. „Wir fördern den Einsatz von 22 Joblotsen für geflüchtete Menschen im gesamten Land. Sie sind ...

Sich auf Messen präsentieren - Das Thema Messe steht im Mittelpunkt der 19. Export-Tour Veranstaltung der Staatskanzlei, die am 11. September um 16.00 Uhr in der Metallbau Wittenberg GmbH in Torgelow beginnt. Dazu spricht der Geschäftsführer des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) Dr. Peter Neven. Der Geschäftsführer der IHK zu ...

Azubi-Ticket zügig einführen - „Die Landesregierung lässt mit ihrem Unwillen bei der Fahrtkostenförderung die Lehrlinge in ländlichen Regionen im Stich. Mecklenburg-Vorpommern hat als Flächenland nun mal mit weiten Entfernungen zu kämpfen. Dass hierbei die Auszubildenden und zum Teil auch deren Eltern mit der Beförderung zur nächsten Berufsschule und zur Ausbildungsstätte allein ...

Keine Pflichtverletzung - Mit seiner heutigen Entscheidung hat der Bundesgerichtshof (BGH) einen Schlussstrich unter das Verfahren gegen Finanzstaatssekretär Peter Bäumer gezogen. Auch der BGH konnte keine Pflichtverletzung feststellen und verwarf damit die Revision der Staatsanwaltschaft Rostock in letzter Instanz. Dem Staatssekretär im Finanzministerium ist vorgeworfen worden, Finanzämter angewiesen zu haben ...

E-Mobilität in MV floppt! - „Die Mecklenburger und Vorpommern zeigen den E-Autos aus guten Gründen die kalte Schulter. Die Autos sind teuer, ineffizient und für längere Strecken nicht geeignet. Nicht einmal der üppige planwirtschaftliche Zuschuss für Käufer von E-Autos hat zu einem signifikanten Anstieg geführt. Die Landesregierung baut mit ihrem Programm zur ...

Ausländerbehörden müssen entlastet werden - „Die Ausländerbehörden tragen weiterhin eine schwere Last durch die Grenzöffnung im Jahr 2015. Die bis heute steigenden Fallzahlen, die nötig gewordenen Sicherheitsvorkehrungen und die viel zu geringen Kapazitäten für Anträge auf Abschiebehaft, zeigen den ...

Durchsuchungen des GBA - Im Zusammenhang mit dem vom GBA geführten Ermittlungsverfahren und den Durchsuchungen am 28.08.2017 bei zwei Beschuldigten und weiteren nichttatverdächtigen Dritten waren „Listen“ zu Personen, gegen die in einem „Krisenfall“ durch die Beschuldigten auch physische Maßnahmen ergriffen werden sollen, Gegenstand der Tatvorwürfe. Zur ...

Herausforderungen für Vorpommern - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute anlässlich der Tagung „Niemanden zurücklassen - Neue dazugewinnen!“ die Arbeit des Eine-Welt-Landesnetzwerkes gewürdigt: „Die Veranstaltung hat uns gezeigt, dass es wichtig ist, zivilgesellschaftliche Strukturen in unserem Land, besonders in Vorpommern zu stärken und voranzubringen. Niemanden zurücklassen und neue dazugewinnen – das ist ein Motto, dem sich auch die Landesregierung anschließen kann. Gern habe ich als Kooperationspartner dieser Veranstaltung mitgewirkt. Sie ist ein ...

Verkehrsverbund Warnow - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (07.09.2017) die Geschäftsführerin des Verkehrsverbunds Warnow (VVW), Andrea Doliwa, bei der Jubiläumsveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des Verbunds mit einem Zuwendungsbescheid über 150.000 Euro für das „Mobile Ticketing“ überrascht. Er wird auf Basis der Richtlinie über die Gewährung von ..

9. Landespräventionstag in Schwerin - Gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus Politik, Verwaltung, Polizei und dem Bildungsbereich wird der Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung am 14. September 2017 in Schwerin im Rahmen des 9. Landespräventionstages über die Rolle der Schulen in der gesamtgesellschaftlichen Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität in ...

Gesellenfreisprechung in Güstrow - 22 Auszubildende haben am Donnerstag in Güstrow ihre Gesellenbriefe erhalten. „Wir brauchen in Mecklenburg-Vorpommern kluge Köpfe und fleißige Hände, die das Handwerk weiter voranbringen. Die Absolventen haben mit ihrem Gesellenabschluss den Grundstein gelegt für eine Karriere im Handwerk. Jetzt gilt es, weitere ...

Betriebsbesichtigungstour im Handwerk - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph unternahm am Donnerstag gemeinsam mit der Handwerkskammer Schwerin eine Betriebstour bei drei Handwerksunternehmen. Im Fokus standen die Messeaktivitäten der Unternehmen. „Regionale, nationale und internationale Messen haben als Marketinginstrument ein breites ...

29 Aufhebungen eingetragener Lebenspartnerschaften - Im Jahr 2016 wurden in Mecklenburg-Vorpommern 29 eingetragene gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften durch richterliches Urteil aufgehoben. Das waren 14 Fälle mehr als 2015 und 15 Fälle mehr als bei der erstmaligen statistischen Erfassung im Jahr 2014. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, wurden Lebenspartnerschaften von Frauen (18 Fälle) häufiger aufgehoben als von ...

Fördergrundsätze zur Bürgerarbeit treten in Kraft - Die Fördergrundsätze zum Programm Bürgerarbeit treten heute (Mittwoch, 06. September 2017) in Kraft. „Damit sind die Voraussetzungen vorhanden. Wir können mit dem Programm starten. Mit der Bürgerarbeit haben wir gemeinsam mit den Jobcentern die Möglichkeit, Langzeitarbeitslose auf dem ersten Arbeitsmarkt ...

Forschungsförderung statt Dauersubventionen - „Diese Liste zeigt einmal mehr, dass vor allem große Firmen mit eigenen Rechtsabteilungen in der Lage sind, Fördermittel zu erhalten. Die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Land hingegen müssen teuren Sachverstand einkaufen, um überhaupt eine Chance auf Unterstützung zu erhalten. Die Landesregierung setzt zudem ein vollkommen falsches Signal, wenn große Unternehmen, die in Schieflage geraten, eine Unterstützung bekommen, die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen im Land aber alleine gelassen werden, wenn ...

Rücksichtsloses Fahren im Tempo-Rausch - „Teilnehmern und Veranstaltern von illegalen Kfz-Rennen sowie Fahrern, die allein im Tempo-Rausch andere Verkehrsteilnehmer gefährden, müssen weitere Straf-Sanktionen drohen. Diese Taten sollen daher von einer Ordnungswidrigkeit zur Straftat heraufgesetzt werden. Selbst der Versuch, ein solches Rennen zu veranstalten, sollte künftig bestraft werden können. Ich begrüße es, dass der Beschluss der ...

SPD-Holding pfeift auf Tarifvertrag - „Die Legende von der Arbeiterpartei SPD ist zwar schon länger als Märchen bekannt, wird aber heute wieder mal deutlich. Die gleiche SPD, die öffentliche Aufträge nur noch an Unternehmen mit Tarifbindung vergeben will, pfeift auf Tarifverträge, wenn es sie selbst betrifft ...

Jobwunder entpuppt sich als Luftnummer - „Die Versprechungen, mit der Energiewende neue Arbeitsplätze zu schaffen, entpuppen sich als Luftnummer. Nordex hat der Stadt Rostock jetzt 100 Arbeitslose mehr beschert. Doch damit nicht genug. Mehr als die Hälfte der Betreiber von Windenergieanlagen, die in Mecklenburg-Vorpommern tätig sind, haben ihren Sitz außerhalb unseres Bundeslandes – teilweise sogar im Ausland. Damit zahlen diese Unternehmen ...

Das Wohlergehen der Fische im Blick - Das Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern (LFA) will bis 2019 Tierwohl-Parameter für Fische aus Aquakultur vorlegen. Der geplante Indikatorkatalog auf der Basis eines computergestützten Programms soll dem Fischerzeuger die Möglichkeit geben, das Befinden seiner Fische selbst zu beurteilen und auch vorbeugend tätig zu werden, damit es den Fischen zu jedem Zeitpunkt gut geht. „Bisher gibt es in diesem Bereich nur sehr wenige Haltungsvorschriften, die Datengrundlage ist dünn. Auch sind bisherige Ansätze oft sehr kompliziert und ...

Jahrestagung der Hochschulkanzler - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse nutzte heute die 33. Jahrestagung der Hochschulkanzlerinnen und Kanzler, um die Bedeutung der Fachhochschulen für die Wirtschaft zu betonen: „Auf Praxis und Anwendbarkeit ausgerichtete Lehre und Forschung gehören zu den besten Schutzwällen gegen die knapper werdende Anzahl von Fachkräften. Sie ...

Verlegung des neuen Diözesancaritasverbandes - Das Erzbistum Hamburg plant, den Sitz des neuen Diözesancaritasverbandes nach Schwerin zu verlegen und damit die Zusammenarbeit der Verbände im Norden zu stärken. Der neue Verband soll im Rahmen des Erneuerungsprozesses des Erzbistums Hamburg am 1. Januar 2018 seine Arbeit aufnehmen. „Ich begrüße diese Entscheidung außerordentlich“, betonte Sozialministerin Stefanie Drese heute in Schwerin. „Dass Schwerin auf Vorschlag einer Projektgruppe des Erzbistums Verbandssitz wird und nicht Hamburg oder Kiel, ist ein starkes Signal für die Caritas in ...

Sportplatz im Rostocker Stadtteil Dierkow - Für den Bau eines Sportplatzes an der Walter-Butzek-Straße im Fördergebiet „Dierkow“ stellt das Infrastrukturministerium der Hansestadt Rostock Finanzhilfen im Rahmen der Städtebauförderung in Höhe von rund 580.000 Euro zur Verfügung. Die Gesamtausgaben für das Vorhaben betragen rund 1,2 Millionen Euro. Die Hansestadt plant, einen öffentlichen Sportplatz an der Walter-Butzek-Straße ...

25 Jahre Fraunhofer Institut - In Rostock ist am Mittwoch feierlich das 25-jährige Jubiläum des Fraunhofer Instituts für Graphische Datenverarbeitung (IGD) begangen worden. „Das IGD hat sich zu einem wichtigen Zentrum für ..

Sanierung der Turnhalle in Grammendorf - Die Sanierung der Turnhalle an der Grundschule und der Kita in der Gemeinde Grammendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist abgeschlossen. „Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres steht die neu gestaltete Sporthalle mit einer großen Vielfalt an Sportangeboten zur Verfügung. Für die Kita- und Schulkinder sowie die Aktiven ..

Eine Milliarde Euro in die Infrastruktur - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute dem Landeskabinett den Fortschrittsbericht „Aufbau Ost“ Mecklenburg-Vorpommern 2016 vorgestellt. Mit dem Fortschrittsbericht „Aufbau Ost“ wird jedes Jahr die Verwendung der erhaltenen Solidarpaktmittel dokumentiert. Für das Jahr 2016 kann Mecklenburg-Vorpommern mit einer Nachweisquote von 179 Prozent erneut eine mehr als vollständige zweckentsprechende Verwendung ...

200 Einwendungen gegen Nord Stream 2 - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern wehrt sich gegen den Vorwurf, Schutzgebiete in der Ostsee mit dem Ziel auszuweisen, dem Bau der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 Vorschub zu leisten. Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, stellt klar: „ Das Umweltministerium handelt im Rahmen geltenden Rechts und auf der Grund...

Notarztmangel: Anreize attraktiver gestalten - „Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der erste Patient stirbt, weil kein Notarzt zur Verfügung stand. Momentan funktioniert unser System noch – vor allem dank der engagierten Arbeit der Rettungsdienste. Wir schließen uns aber der Forderung des DRK an, dass es bald Änderungen geben muss, um die Versorgung auch in Zukunft ...

Schulstart alles andere als geräuschlos! - „Niemand sollte Ministerpräsidentin Schwesig vorwerfen, dass sie ihr Kind auf eine Privatschule schickt. Das ist ihre eigene persönliche Entscheidung. Was man allerdings deutlich kritisieren muss, ist der beklagenswerte Zustand des Bildungssystems in MV. Offensichtlich gibt es da einen Zusammenhang. Unterrichtsausfall, ...

Mehr Schlagkraft für den Boxsport - Sportministerin Birgit Hesse hat heute in Schwerin das Richtfest für den Erweiterungsbau der Boxhalle am Lambrechtsgrund besucht. Der Neubau, der Ende dieses Jahres fertiggestellt werden soll, schafft mehr Platz für ein besseres Training. Durch starken Zulauf waren die Box-Kader, die am Olympiastützpunkt trainieren, für die bestehende Halle und ihre Ausstattung zu groß geworden. Mit der Erweiterung ist auch die ...

Möskenweg in Zinnowitz wird grundhaft ausgebaut - Für den Ausbau des Möskenwegs in Zinnowitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bekommt die Gemeinde Ostseebad Zinnowitz vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 470.700 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Bau eines Rad- und Gehwegs in Waschow - Die Gemeinde Wittendörp im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für den Bau eines Rad- und Gehwegs in Waschow Fördermittel in Höhe von 42.200 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Ausbau der Neubauernstraße in Severin - Vor dem Hintergrund der Eingemeindung der Gemeinde Severin in die Gemeinde Domsühl (Amt Parchimer Umland) 2014 hatte die Gemeinde Domsühl einen Förderantrag für die Erneuerung der Severiner Neubauernstraße gestellt. Zu diesem Zeitpunkt konnte das Innenministerium im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten auch für ...

Unternehmen auf Rügen investiert - In Bergen auf Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) errichtet das Unternehmen GAMPE. Druck und Medien eine neue Betriebsstätte. Investiert wird in den Umbau eines Betriebsgebäudes sowie die Anschaffung von Maschinen. „Das Unternehmen will mit der Herstellung ...

Wieder tödlicher Absturz an Kreideküste - Mit Betroffenheit reagiert Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, auf den tödlichen Unfall im Nationalpark Jasmund. Gegen 13.00 Uhr war ein 57-jähriger Mann bei dem Versuch, auf der Ernst-Moritz-Arndt-Sicht von einem Felsvorsprung aus zu fotografieren, in die Tiefe gestürzt. Der Mann erlag seinen ..

Boom des Sicherheitsgewerbes in MV - „Die gestiegenen Umsätze privater Sicherheitsfirmen und die steigende Zahl der von der Branche Beschäftigen sind ein Warnsignal für die Landesregierung. Offenbar verlieren die Bürger und Unternehmen immer stärker das Vertrauen darauf, dass Staat und Polizei sie schützen können. Der Staat hat zentrale Aufgaben der inneren Sicherheit quasi ..

Bevollmächtigte Martin begrüßt Militärattachés - Die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund Bettina Martin hat heute vor Militärattachés aus 45 Ländern für den Marine- und Schifffahrtsstandort Mecklenburg-Vorpommern geworben: „Mecklenburg-Vorpommerns lange Küstenlinie und unsere maritimen Traditionen machen unser Land zum ...

Kampagne „Europa in meiner Region“ - Im Rahmen der Kampagne „Europa in meiner Region“ hat sich Wirtschaftsminister Harry Glawe am Montag in Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) über die Erweiterung des Wasserwanderrastplatzes „Koester´s Eck“ informiert. „Hier am Hafen können Anwohner, Besucher und Wassersportler unmittelbar erleben, wie der Einsatz ...

Absolventenehrung in Neubrandenburg - In der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern (IHK Neubrandenburg) haben am Montag 47 Absolventen von Aufstiegsfortbildungen in vier Fachrichtungen ihre Urkunden erhalten. „Die Absolventen haben einen wichtigen Schritt für ihre berufliche Entwicklung beendet. Mit dem Abschluss haben sie bewiesen, dass sie engagiert, leistungsfähig und belastbar sind. Wir ...

Einen guten Start ins kommende Schuljahr! - Der kostenlose Schulbesuch auf den öffentlichen Schulen gehört auf die Agenda der Landesregierung! Die Bildung der Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sollte nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Elternbeiträge für den Besuch öffentlicher Schulen sollten abgeschafft werden. Die Elternbeiträge für den Schulbesuch der Kinder für Arbeitshefte, Kosten der Wandertage und Klassenfahren sind nicht ...

26. Zahnärztetag - In Rostock-Warnemünde tagen noch bis Sonnabend (02.09.) rund 500 Teilnehmer beim 26. Zahnärztetag. Die Veranstaltung wird von der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der mecklenburg-vorpommerschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V. organisiert. Auf der Fachtagung informieren sich die Teilnehmer umfassend zu den ...

Innovationswettbewerb geht in die dritte Runde - Bereits zum dritten Mal schreibt die Selbstverwaltung der AOK Nordost zusammen mit der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern den Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern aus. Die Auszeichnung, die seit dem Jahr 2013 alle zwei Jahre vergeben wird, steht unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Harry Glawe und ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet ...

Preis für ökologisches Gärtnern - Auf der Internationalen Gartenausstellung 2017 in Berlin wird am morgigen Samstag, den 2. September 2017, ab 16 Uhr zum zweiten Mal der „European Award for Ecological Gardening 2017“ zur Anerkennung herausragender ökologischer Leistungen im Gartenbau verliehen. Überreicht wird der Preis in den drei Kategorien „Gärtnern ohne Garten“, ...

Neuer FSJ-Jahrgang startet - Heute, am 1. September, besuchte Staatssekretär Nikolaus Voss die katholische Gemeinde St. Anna Schwerin anlässlich der Beauftragung neuer Freiwilliger, die künftig ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren oder in einem Bundesfreiwilligendienst gemeinnützig tätig sein wollen. Im ganzen Land wird derzeit in katholischen und evangelischen ...

9. Waldtag MV - Zum 9. Waldtag MV lädt die Landesforstanstalt in Kooperation mit dem Jagdschloss Friedrichsmoor und der Stadt Neustadt-Glewe am Sonntag, dem 3. September 2017, Familien, Naturbegeisterte und Waldbesitzer ein. An Informationsständen stehen Vereine und Aussteller zu allen Themen rund um Wald, Holz, Forstwirtschaft und Jagd Rede und Antwort und bieten ihre Produkte ..

Trinkwasser- und Abwasserpreise - Für 1 000 Liter beziehungsweise einen Kubikmeter Trinkwasser bezahlten die privaten Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2016 (Stichtag 1. Januar) im Schnitt 1,64 EUR. Wie das Statistische Amt mitteilt, waren das drei Cent mehr als in den beiden Jahren zuvor (1,61 EUR). Hinzu kam eine Jahresgrundgebühr von durchschnittlich ...

Neue Professoren für die Hochschulen - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat heute in Schwerin einer neuen Professorin und einem neuen Professor für die Hochschulen die Ernennungsurkunden überreicht. Dr. paed. Dr. phil. habil. Kathrin Mahlau wurde zur Universitätsprofessorin für das Fach „Erziehungswissenschaft/Sonderpädagogik und Inklusion in den ...

Tote Schafe bei Eldena: Wölfe in Verdacht - Am 31.08.2017 kam es zu einem Rissvorfall bei Eldena im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Dabei wurden 14 Schafe getötet und 3 weitere verletzt, wobei die Verletzungen teilweise so schwerwiegend waren, dass weitere Tiere getötet werden mussten. Im Ergebnis der Rissbegutachtung sind ein Wolf oder mehrere Wölfe als Verursacher wahrscheinlich. Zur weiteren Untersetzung des Befundes wurden Genetik...

Fördermittel für neue Schule am Ziegelsee - Die Zahl der Grundschüler in Schwerin ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, die Schulplätze sind knapp. Grund dafür ist nicht nur ein erfreulicher Geburtenanstieg, sondern auch der zunehmende Zuzug in die Landeshauptstadt. Daher hatte sich die Stadt 2016 für einen Schulneubau auf einem städtischen Grundstück in der Lagerstraße, Ecke ..

Ausbau der B 108 - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält für den Ausbau der Kreuzung Bundesstraße 108 / Kreisstraße MÜR 1 am Abzweig Sommerstorf vom Land einen Zuschuss in Höhe von 157.500 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Bauarbeiten an A 20 bei Jarmen - Ab 11. September wird die Erneuerung der Autobahn 20 im Bereich der Peene-Brücke bei Jarmen fortgesetzt. Nach einer Unterbrechung der Bauarbeiten für die Sommersaison wird bis voraussichtlich 30. November die Fahrbahn in Richtung Stettin saniert. Auch die Planung des ...

40-jähriges Firmenjubiläum - Die Elektrotechnik Klaus Pick & Sohn aus Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Freitag ihr 40-jähriges Jubiläum feierlich begangen. Das Unternehmen plant, montiert, wartet und repariert unter anderem Elektroinstallationen, Speicherheizungen, Photovoltaikanlagen, Solaranlagen und Beleuchtungsanlagen. „Der Betrieb ist ...

"Land(auf)Schwung" geht weiter - Gemeinsam mit Initiator Mathias Schilling hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute den Onlineshop des Fischkonservenladens „Hiddenseer Kutterfisch“ in Schaprode eröffnet. Der Fischladen selbst lädt seit Mitte August zum Einkaufen ein. Hier kann man neben der Konservenware natürlich auch frischen Fisch ...

Ministerpräsidentin eröffnet Einrichtungen - Ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Kinderbetreuung im Land: Nach fast zwei Jahren Bauzeit ist heute die sanierte und erweiterte Kita in Alt-Meteln eröffnet worden. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gratulierte persönlich zur Eröffnung ...

Auszubildende bei den MV WERFTEN begrüßt - Die MV WERFTEN Gruppe investiert weiter in den eigenen Fachkräftenachwuchs. Heute startet für 90 neue Auszubildende und 12 Studenten, die ein duales Studium absolvieren, das Ausbildungsjahr. „Das ist ein wichtiger Beitrag für die eigene Fachkräftegewinnung und vor allem auch Fachkräftesicherung im Unternehmen ...

„Herbe Rückschläge bei der Ernte“ - „Das Jahr 2017 gehört zu den eher schwierigeren für die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Ungünstige feuchte Witterung unmittelbar vor der Ernte verursachte vielerorts befahrbare Schläge. Punktuell mussten ganze Schläge umgepflügt werden. Zwar liegt der Ertrag für Getreide nach ersten Hochrechnungen mit 72,3 dt/ha nur 0,6 % ...

Arbeitsmarkt August 2017 - Die Arbeitslosenquote in Mecklenburg-Vorpommern liegt im August 2017 bei 8,1 Prozent - insgesamt waren nach Angaben der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit 66.600 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 7.700 weniger als im August des Vorjahres. „Die Wirtschaft im Land kommt weiter voran. Das macht sich vor ...

Städtebauförderprogramm 2017 - Rund 62 Millionen Euro, davon rund 31 Millionen Euro Bundesmittel, stellt das Land Mecklenburg-Vorpommern im Programmjahr 2017 für die Städtebauförderung bereit. Im Vergleich zum Vorjahr sind dies rund 10 Millionen Euro mehr. „Nach Prüfung aller eingereichten Projekte werden wir aus dem Städtebauförderprogramm 2017 rund 150 Projekte in 36 Fördergebieten in 24 Kommunen fördern. Darüber hinaus wird der Rückbau ...

Anwärter des Steuerverwaltungsdienstes - Nach zweijähriger Ausbildung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow und erfolgreich bestandenen Prüfungen, übergibt Finanzminister Mathias Brodkorb heute im Festsaal des Güstrower Schlosses die Zeugnisse an die 20 Anwärterinnen und Anwärter der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt im ...

Hochschulausgaben 2015 auf 1,1 Milliarden EUR - Im Jahr 2015 betrugen die Ausgaben der Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns für Lehre, Forschung und Krankenbehandlung 1 078 Millionen EUR. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, waren das 1,6 Prozent (16,5 Millionen EUR) mehr als im Jahr 2014. Mit 624,3 Millionen EUR waren die Personalausgaben - wie in den Jahren zuvor - ...

Dialyse und Endoskopie im Klinikum Karlsburg - In Karlsburg soll die Dialyseabteilung umgebaut werden. Aufgrund des Neubaus des Diabetes-Innovationszentrums sollen freigezogene Zimmer zu einer einheitlichen Dialyseabteilung mit zusammenhängenden Untersuchungsräumen umgebaut werden. Ebenso ist eine einheitliche Endoskopieabteilung im Klinikum geplant ...

Denkmalpreise des Landes im Jahr 2017 - Geteilte Freude ist doppelte Freude: Wenn Kulturministerin Birgit Hesse am 10. September die diesjährigen Preise in der Denkmalpflege verleiht, beglückwünscht sie gleich vier Gewinnerinnen und Gewinner. Sowohl der „Friedrich-Lisch-Denkmalpreis“ als ...

Fifty-Fifty-Taxi-Ticket - Die Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern interessieren sich stark für die Fifty-Fifty-Tickets, mit denen sie Taxis zum halben Preis benutzen können. Allein in diesem Jahr wurden bis 31. Juli 17.621 Tickets verkauft. Im gesamten Jahr 2016 waren es 28.721 Tickets. „Jedes verkaufte Ticket ist ein Stück mehr Verkehrs-sicherheit für junge Menschen“, sagt ...

Vorsicht Schulkinder! - Nach den Sommerferien beginnt in Mecklenburg-Vorpommern mit der Einschulung am 02.09.2017 für die ABC-Schützen ein neuer Lebensabschnitt, in dem sie sich auch als Straßenverkehrsteilnehmer zurecht finden müssen. Innenminister Lorenz Caffier appelliert mit Blick auf den Schulanfang am 4. September an alle Verkehrsteilnehmer: „Seien Sie besonders rücksichtsvoll und vorsichtig unterwegs und gehen Sie selbst mit gutem Beispiel ..

Finanzminister Brodkorb startet Spätsommertour - MV ist europaweit einzigartig von Schlössern, Herrenhäusern und Parkanlagen geprägt. Um dieser besonderen Kulturlandschaft gerecht zu werden, trägt das Finanzministerium die Verantwortung der Schlösser- und Gärtenverwaltung. Finanzminister Mathias Brodkorb wird vom 6. bis 8. September 2017 einige der staatlichen Schlösser ...

Familiennachzug nach MV wäre nicht zu bewältigen - „Wenn 390.000 Syrer und Afghanen ihre Angehörigen nachholen dürfen, wäre das für die deutschen Sozialsysteme einfach nicht mehr zu schaffen. Ein Großteil der arbeitslosen Flüchtlinge verfügt laut Befragungen nicht einmal über einen Schulabschluss ...

Aalfangverbot und Kormoranpopulation - „Ein generelles Aalfangverbot würde die Fischer in Mecklenburg-Vorpommern über jedes vertretbare Maß hinaus belasten und würde das leise Sterben der kommerziellen Fischerei im Land weiter beschleunigen. Mit den zusätzlich drohenden geringeren Fangquoten für Hering und der bereits bestehenden drastisch gesunkenen Dorschquote würde den Fischern ein weiteres wichtiges wirtschaftliches Standbein entzogen. Es ...

Stralsund investiert in Schulen - Die Grundschule „Ferdinand von Schill“ im Stralsunder Stadtteil Grünhufe soll umfassend saniert werden. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1989, die Fenster sowie Eingangs- und Rauchschutztüren wurden bereits mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket 2010 erneuert, ansonsten wurden ausschließlich Reparatur- und Verschönerungsarbeiten durchgeführt ...

Verein zur Förderung der Kriminalprävention - Innenminister Lorenz Caffier hat heute die langjährige und erfolgreiche Arbeit des „Vereins zur Förderung der Kriminalprävention in Stralsund e.V.“ gewürdigt und ihn als herausragendes Beispiel für gesellschaftliches Engagement gewürdigt. Im Rahmen einer Festveranstaltung zum 20jährigen Bestehen des Vereins im ...

WoBau erhält Fördermittel für Aufzug - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt der Wohnungsgesellschaft der Hansestadt Wismar (WoBau) am Donnerstag (31.08.2017) einen Zuwendungsbescheid über 28.441 Euro. Gefördert wird der Einbau eines Personenaufzugs in einem viergeschossigen Wohnhaus. Nach dem Einbau des Aufzugs können alle Etagen stufenlos erreicht werden. Das Haus hat bisher nur einen Treppenaufgang. Der Aufzug wird im ...

Treffen der Kreishandwerkerschaften in Rostock - In Rostock hat am Mittwoch die Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der Kreishandwerkerschaften Mecklenburg-Vorpommern (LAG M-V) getagt. „Die Kreishandwerkerschaften sind neben den Wirtschaftskammern des Handwerks eine wichtige Interessenvertretung des Handwerks und der Innungen. Sie ...

Neuer „Fonds Frühe Hilfen“ stärkt Kinderschutz - Heute, am 29. August, stimmte das Kabinett der Verwaltungsvereinbarung „Fonds Frühe Hilfen“ zu. Somit werden die Vorgaben des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz umgesetzt und die Weichen für eine dauerhafte Unterstützung von Netzwerken im Bereich der „Frühen Hilfen“ gestellt. Ministerin Stefanie Drese informierte auf der heutigen Landespressekonferenz über die Ziele des neuen Hilfefonds. Im Rahmen des neuen Fonds stellt der Bund jährlich 51 Mio. Euro für Strukturen und Angebote zur psychosozialen Unterstützung der Familien in den ...

Tourismus legt im ersten Halbjahr leicht zu - Unter schwierigen Bedingungen legt die Tourismusbranche im 1. Halbjahr 2017 noch einmal leicht zu und erreicht auch in den Sommermonaten Juli und August ein insgesamt gutes Ergebnis. Laut aktuell veröffentlichter Zahlen des Statistischen Amtes wurden zwischen Januar und Juni dieses Jahres in den größeren gewerblichen ...

Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen - Gesundheits- und Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Dienstag im Kabinett die Handlungsempfehlungen im Rahmen einer Nationalen Strategie zur Umsetzung der „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in ...

Petersdorfer Brücke - Am Donnerstag (31.08.2017) wird die A 19 im Bereich der Petersdorfer Brücke ab 19.00 Uhr für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Sperrung ist notwendig, um auf dem derzeit unter Verkehr stehenden Bauwerk messtechnische Untersuchungen, sogenannte Probebelastungen, durchführen zu können. Die regelmäßig zu erhebenden Daten dienen dem statischen Nachweis ..

Neuansiedlung in Ludwigslust - Die Fenix Outdoor Logistics GmbH errichtet im Ludwigsluster Industriegebiet Stüdekoppel ein neues Logistik-Zentrum. Das Unternehmen gehört zur Schweizer Gesellschaft Fenix Outdoor International AG, stellt Outdoor-Produkte her und vermarktet diese. „Mecklenburg-Vorpommern erweist sich erneut als attraktiver Wirtschaftsstandort für internationale Investoren. Bedeutend ist vor allem die Schaffung neuer Arbeitsplätze auf dem ..

Zeugnisse für angehenden Straßenwärter - Infrastrukturminister Christian Pegel nimmt am Donnerstag (31.08.2017) die sogenannte Freisprechung der Straßenwärterinnen und Straßenwärter vor. Am 31. August 2017 werden voraussichtlich 19 Azubis ihre dreijährige Ausbildung zum Straßenwärter erfolgreich beenden und aus den Händen von Minister Christian Pegel ihre ...

Hochwasserschutzpläne für Nordusedom - Auf einer Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz im Norden der Insel Usedom stellt Umweltminister Dr. Till Backhaus zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute Abend ab 19 Uhr in der Heinrich-Heine-Schule in Karlshagen die aktuellen Planungen zum Bau des Ringdeiches um Peenemünde und des Riegeldeiches vor Karlshagen vor. Bisher ..

Salvador-Allende-Straße in Neubrandenburg - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss in Höhe von 225.000 Euro für die Erneuerung der Fahrbahndecke Salvador-Allende-/Carlshöher Straße zwischen Ikarusstraße und Eichhörnchenweg. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen ...

Ausbau der Hafenstraße in Neukalen - Die Stadt Neukalen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium für den Ausbau der Hafenstraße einen Zuschuss in Höhe von 80.700 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Fipronil Nachweis in Eiern in MV - Mecklenburg-Vorpommern hat sich am bundesweiten, außerplanmäßigen Kontrollprogramm zur Überprüfung der Fipronil-Gehalte in Ei-Verarbeitungsprodukten und eihaltigen Tiefkühl-Produkten beteiligt. Mit den ermittelten Daten sollte ein aktueller Status der Belastungssituation erhoben werden. In keiner der untersuchten ...

Qualität der frühkindlichen Betreuung - Mit dem Erscheinen des aktuellen „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung weist Staatssekretär Nikolaus Voss darauf hin, dass es keine bundeseinheitlichen Standards gibt, die es zulassen, dass die verschiedenen Ländersysteme der Kindestagesförderung direkt miteinander verglichen werden können. „Die ...

Runder Tisch "Kita" notwendig! - Der aktuelle Ländermonitor zur frühkindlichen Bildung verdeutlicht den dringenden Handlungsbedarf im Interesse der betreuten Kinder und des pädagogischen Fachpersonals. Gerade weil die Betreuungszeiten der Kinder in den Kitas im Bundesvergleich in unserem Bundesland sehr lang sind,entsteht daraus die besondere Pflicht der ...

Landesregierung bekommt Quittung - „Die Landesregierung bekommt jetzt die Quittung für ihre desaströse Familienpolitik der vergangenen Jahre. Immer wieder wurden Verbesserungen bei der Kita-Betreuung versprochen, ohne, dass am Ende wirklich Substanzielles passiert ist. Anstatt an einzelnen Symptomen herumzudoktern, braucht Mecklenburg-Vorpommern eine Familien- und Kita...

Fördermittel für neue Drehleiter - Für die Freiwillige Feuerwehr in Boizenburg/Elbe im Landkreis Ludwigslust-Parchim rückt die neue Drehleiter in greifbare Nähe, denn auch das Land beteiligt sich neben dem Landkreis an den Beschaffungskosten. Innenminister Lorenz Caffier war heute vor Ort und betonte die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren für die Sicherheit im Land: „Die ...

Sanierung der Deponie Finkenkamp - „Anhand der Preisentwicklungen auf dem Bodenmarkt kann jeder mit verfolgen, dass unsere Böden knapper und wertvoller werden und wir zunehmendes Augenmerk auf ihren Schutz richten müssen“, so der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus anlässlich des Baubeginns für die Sanierung der Deponie Finkenkamp am morgigen Dienstag (29.08.2017) in Schwerin. Ein wesentliches Schutz- und ...

Neues Vereinsheim für die Ostseekicker - Der Fußballsportverein Kühlungsborn will ein Vereinsheim bauen, um die Bedingungen seiner Fußballer zu verbessern. Dazu soll der bestehende Pavillon um einen Anbau erweitert werden. Das Land unterstützt das Bauvorhaben mit 270.459 Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). „Tore sind beim Fußballspielen nicht alles“, sagte ...

AfD-Fraktion kritisiert staatsfeindliche Band - „Es ist einfach unfassbar, dass den Polizistenhassern von ‚Slime‘ auf dem Festival ein Podium geboten wurde. Die Gruppe ruft in ihren Texten ungeniert zu massiver Gewalt gegen Polizisten auf und beschimpft die Beamten in ihren Texten als ‚Bullenschweine ...

Kein Generalverdacht gegen die Polizei! - „Extremismus jedweder Couleur muss mit allen rechtsstaatlichen Mitteln bekämpft werden. Der offenbar präventive Einsatz gegen zwei Tatverdächtige zur Prüfung der Verdachtsmomente ist deswegen zu begrüßen. Wer Gewalt als Mittel der politischen Auseinandersetzung begreift, steht völlig zu Recht im Visier der ...

Was hat der Hopfen im Fleisch verloren? - Immer mehr Verbraucher lehnen künstliche Konservierungsstoffe in ihrem Essen ab. Gleichzeitig wünschen sich die Konsumenten dennoch Lebensmittel mit längerer Haltbarkeit. An einer möglichen Lösung des Widerspruchs arbeiten derzeit die Nahrungsmittelexperten in der Hochschule Neubrandenburg und die Torney Landfleischerei Pripsleben GmbH ...

Neuer Geh- und Radweg in Zerrenthin - In der Ortsdurchfahrt Zerrenthin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an der Bundesstraße 104 wird noch in diesem Jahr eine 190 Meter lange Lücke des straßenbegleitenden Geh- und Radwegs geschlossen. Die Gemeinde Zerrenthin hat für die Förderung des von ihr zu finanzierenden Gehweganteils vom Infrastrukturministerium einen ...

Gemeinsam ein starkes Zeichen setzen - „Wir zeigen Flagge gegen Ausgrenzung, Hass und Gewalt und treten für ein buntes Mecklenburg-Vorpommern, Lebensfreude, Zivlcourage und gegenseitige Achtung ein“, betonte Ministerpräsidentin und Schirmherrin Manuela Schwesig am Sonnabend auf dem 11. Festival Für Demokratie und Toleranz „Jamel rockt den Förster“. „Jamel rockt den Förster“ sei ein politisches Musikfestival, organisiert vom Ehepaar Loh...

Eröffnung des Wandertages - „Ich freue mich, gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das schöne Dömitz und sein herrliche Landschaft zu erleben. Die Flusslandschaft Elbe ist schließlich einmalig. Vielen Dank an die Stadt dafür, dass sie in diesem Jahr den Landeswandertag ausgerichtet hat“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Eröffnung des Wandertages der Volkssolidarität Südwestmecklenburg. Spazierengehen ...

Bundesweite Aktionstage des Energielabels - In einer abgestimmten Aktion kontrollieren die Marktüberwachungsbehörden der Bundesländer vom 18. bis 22. September 2017 in ganz Deutschland die Einhaltung der Kennzeichnungspflicht zum Energielabel im Handel. In Mecklenburg-Vorpommern ist dafür das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung zuständig. Die Behörden werden bundesweit an Produkten wie Fernsehern, Waschmaschinen, mobilen Klimageräten und ...

Steuereinnahmen 2015 - Im Jahr 2015 gaben in Mecklenburg-Vorpommern 55 466 Unternehmen eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem voraussichtlichen Umsatz von 44,2 Milliarden EUR (ohne Umsatzsteuer) ab. Die Zahl der Steuerpflichtigen stieg im Vorjahresvergleich um 140 (0,3 Prozent) an, wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt. Der Wert der Lieferungen und Leistungen (Umsatz) erhöhte sich um 0,2 Prozent gegenüber 2014. Die aus den angemeldeten Umsätzen resultierenden ..

Am grünen Wesen soll die Welt genesen - „Die Deutschen sollen nach dem Willen der Grünen wieder einmal zur Kasse gebeten werden. Der Auftrag, die Weltmeere von Plastikmüll zu befreien, soll auf dem Rücken des deutschen Steuerzahlers ausgetragen werden. Dieser Vorschlag ist vollkommener Mumpitz ..

Förderung auf soziale Arbeit beschränken - „Die soziale Tätigkeit der Wohlfahrtsverbände wird gemäß der Landesverfassung gefördert. Das ist auch gut so. Wenn aber ein Wohlfahrtsverband Fördermittel braucht, um seine internen Prozesse zu optimieren oder um seine Mitarbeiter zu schulen, dann halte ich das für höchst fragwürdig. Die Förderung der Wohlfahrtsverbände hat sich auf den ..

„Laufend Helfen“ - Der 10. Run for Charity - Der RUN FOR CHARITY ist ein knapp 61 Kilometer langer Teamstaffellauf entlang der Müritz, der dieses Jahr am 26.08. stattfindet. Ein Läuferteam besteht aus 8 Läufern, wobei die zwischen 5,4 und 9,9km langen Einzeletappen von mindestens einem Läufer absolviert werden müssen. „Zum runden Geburtstag gratuliere ich herzlich und freue mich ...

Druck wird offenbar zu groß: Darßbahn kann kommen - „Ich gehe fest davon aus, dass die Darßbahn jetzt endlich kommt. Noch im Juli wurde ja unser Antrag auf Wiederherstellung der Darßbahn im Landtag abgelehnt. Auch im Ausschuss hatte die AfD dies mehrfach thematisiert. Minister Pegel hat sich bisher immer auf die Position zurückgezogen, dass eine Wiederinbetriebnahme ..

Aufwertung von Freiflächen - Am Montag (28.08.2017) erhält der Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, von Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 500.000 Euro für das Vorhaben „Neugestaltung Blockbereich Semmelweisstraße in Neustrelitz“. Das Bauministerium stellt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ...

Mini-Semmelknödel mit 37.080 Euro gefördert - „Das ist bizarr. Ich bin der Ansicht, dass sich die Wirtschaftsförderung auf wirklich zukunftsweisende Innovationen beschränken muss. Die Entwicklung von Mini-Semmelknödeln kann man wirklich getrost dem freien Wettbewerb überlassen. Der Ausbau von Infrastruktur in unserem Land hat mit Sicherheit einen langfristigeren Nutzen für die Wirtschaft in unserem Land.“ Insgesamt hat die Pfanni GmbH in Mecklen...

Highlights der Strandfußball-Saison - Vom 25. bis 27. August findet in Rostock-Warnemünde das erste internationale Qualifikationsturnier der Euro Beach Soccer League (EBSL) in Deutschland statt. Nationalmannschaften aus acht Nationen treten am Warnemünder Strand an, um sich eines der begehrten Tickets für das Europafinale im September in Italien zu sichern. Mit von der ...

Neue Direktorin des Sozialgerichts Stralsund - „Drei der vier Sozialgerichte sowie das Landessozialgericht werden in Mecklenburg-Vorpommern nunmehr von Frauen geleitet. Und mit Frau Dr. Crellwitz ist zudem die erste Frau aus unserem Land an der Spitze eines Sozialgerichts in Mecklenburg-Vorpommern, was mich sehr freut. Jedoch ist viel wichtiger, dass die neue Direktorin des Sozialgerichts in Stralsund eine hervorragende Juristin mit besten Führungsqualitäten ist. Sie ...

Verstärkte sektorenübergreifende Versorgung - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat in Zehna (Landkreis Rostock) für eine verstärkte sektorenübergreifende Versorgung geworben. „Vernetzung und Koordination von ambulanten und stationären Versorgungsleistungen ist eine Herausforderung vor allem für ländliche Regionen. Gerade die Vernetzung auf den verschiedenen Ebenen ist ein Beitrag zur ...

Baumkronenpfad im Ivenacker Tiergarten - Am kommenden Mittwoch, dem 30. August 2017, um 13 Uhr, hält Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus eine Festrede anlässlich der feierlichen Eröffnung des Baumkronenpfades im Ivenacker Tiergarten. (Für Besucher ist eine erste Begehung des Baumkronenpfades am Folgetag, Donnerstag, dem 31. August ...

Todesfall in der JVA Bützow - In der Nacht zum 24. August 2017 ist in der JVA Bützow ein 40-jähriger Strafgefangener verstorben. Er hatte gegen 21:20 Uhr den Notruf betätigt. Vollzugsbeamte sowie der Notarzt waren umgehend vor Ort. Der Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Inhaftierten feststellen. Nach seinen ersten Erkenntnissen war Herzversagen ursächlich. Wie immer bei Todesfällen im Vollzug ist die Staatsanwaltschaft informiert worden, die eine Obduktion angeordnet hat. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen ...

Innenminister Caffier: Schlag gegen Gefährder - Zum heute im Nordkurier veröffentlichten Artikel über den Polizeieinsatz in Güstrow nimmt das Innenministerium wie folgt Stellung: Es ist nichts Neues, was der Nordkurier heute berichtet. Die Frage des vermeintlichen zeitlichen Verzugs bei der Richtervorführung ist eine Bewertungsfrage und war bereits Gegenstand der ...

Antiterroreinsatz in Güstrow - Zur öffentlich gewordenen Entscheidungsbegründung des Landgerichts Rostock, nach der die Terrorverdächtigen aus Güstrow freigelassen werden mussten, erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer: „Die nun veröffentlichte Begründung des Landgerichts Rostock bestärkt uns in dem ...

Zuschuss für sozialen Wohnungsbau - Bauminister Christian Pegel übergibt am Montag (28.08.2017) an die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (NEUWOBA) zwei Zuwendungsbescheide zur Gewährung von Zuschüssen in Höhe von insgesamt 792.600 Euro für den Neubau von zwei dreigeschossigen Gebäuden. Der Zuschuss kommt aus dem Programm „Wohnungsbau sozial“. In die beiden Neubauvorhaben Am Anger, Haus A und Haus B, fließt ein Zuschuss von jeweils 396.300 Euro. Es handelt sich um den Neubau von drei...

Webbasierte Röntgen-Software - Das Rostocker Unternehmen Oehm und Rehbein GmbH plant derzeit die Entwicklung einer webbasierten Röntgen-Akquisitionssoftware, die der Erstellung, der Bildverarbeitung und der Befundung von Röntgenbildern dient. „Das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Oehm und Rehbein GmbH bietet neue, digitale Möglichkeiten für den medizinischen ...

Arbeit gegen Alkohol und Drogen am Steuer - „Ich wünsche mir, dass die Arbeit des Bundes gegen Alkohol und Drogen am Steuer in Mecklenburg-Vorpommern intensiviert werden kann. Denn die Prävention ist gerade bei jungen Menschen unverzichtbar. Als kleiner Verein sind dem BADS natürlich finanzielle Grenzen gesetzt. Daher freue ich mich, heute 350 Euro übergeben zu können, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Justizministeriums ...

Höherer Zuschuss für Mensa-Essen - Essen in der Mensa soll erschwinglich bleiben. Deshalb stockt das Land seinen Zuschuss für das Studierenden-Essen an den Universitäten Greifswald und Rostock sowie den Hochschulen in Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Wismar auf. In diesem Jahr erhalten die beiden Studierendenwerke in Greifswald und Rostock knapp 2,47 Millionen Euro Verpflegungszuschuss und damit 102.200 Euro mehr als zuvor. Dieses Plus ...

NSU-Unterausschuss auflösen! - Das Oberlandesgericht München hat die Herausgabe wesentlicher Dokumente über die rechtsextreme Terrorgruppe ‚Nationalsozialistischer Untergrund‘ endgültig abgelehnt. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Bert Obereiner: „Mit der Ablehnung des Oberlandesgerichts, die angeforderten Dokumente herauszugeben, war zu ...

Berufsqualifikation - Fachkräfte aus dem Ausland können ihren Berufsabschluss auf Gleichwertigkeit zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation prüfen lassen. Im Jahr 2016 wurden in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 296 Anträge zur Anerkennung der ausländischen Berufsqualifikation ..

Sanierung Petribrücke in Rostock - Das Land greift der Stadt Rostock bei der Sanierung der Petribrücke finanziell unter die Arme. „285.200 Euro fließen als Sonderbedarfszuweisung in den städtischen Haushalt“, so Innenminister Lorenz Caffier. „Dass eine grundhafte Instandsetzung dringend nötig war, zeigten die Brückenprüfungen, die alle drei Jahre stattfinden. Daher hatten wir die ...

Staatssekretär Voss setzt Kreisbereisung fort - Im Rahmen einer Kreisbereisung besuchte Nikolaus Voss, Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, in der vergangenen Woche die Stralsunder Werkstätten. Gemeinsam mit der stellvertretenden Landrätin des Landkreises Vorpommern-Rügen, Carmen ...

Backhaus besucht SARIA-Betriebe in Malchin - Am morgigen Donnerstag, dem 24. August 2017, besucht Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus die SARIA-Firmen SecAnim GmbH, ecoMotion GmbH, ReFood GmbH & Co. KG und GERLICHER GmbH in Malchin (An der Landwehr, 17139 Malchin). Der Schwerpunkt des Besuchs liegt auf der Tierkörperbeseitigungsanlage von SecAnim und der Biodieselproduktion von ecoMotion. Die Beseitigung von tierischen Nebenprodukten (Tierkörper, Teile von Tieren oder Erzeugnisse tierischen Ursprungs, die nicht für den menschlichen ...

Neue Staatssekretärin in der Landesvertretung - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wird heute Bettina Martin zur Staatssekretärin und neuen Bevollmächtigten des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund ernennen. Darüber informierte die Ministerpräsidentin das Kabinett in seiner heutigen Sitzung. Martin folgt auf Dr. Pirko Kristin Zinnow, die seit Oktober 2013 an der Spitze der Landesvertretung stand. „Ich kenne Bettina Martin aus langjähriger ..

Schwesig vergibt Gefälligkeitspöstchen - „Es ist ein Unding, dass Manuela Schwesig Gefälligkeitspöstchen vergibt und die Steuerzahler die finanziellen Folgen ausbaden müssen. Die Regelung, dass man politische Beamte jederzeit ohne Angabe von Gründen in den einstweiligen Ruhestand schicken kann, ist ...

Neues Ausbildungsjahr - Mit dem neuen Ausbildungsjahr ist in Mecklenburg-Vorpommern auch die neue praxisorientierte Erzieherausbildung an den Start gegangen. Das Land wird an allen fünf beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Sozialwesen in Güstrow, Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Schwerin eine Berufsschulklasse einrichten. Die neue Ausbildung zur bzw. zum „Staatlich ...

Kirchgemeinden bereichern Land - „Ich habe in den vergangenen Wochen vor allem kleine Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern besucht und wahre Schmuckstücke entdecken dürfen. Unser Land zum Leben und Erholen wird durch sie bereichert. Auf Fischland-Darß-Zingst besuchte ich die Schifferkirche Ahrenshoop. 1951 geweiht, ist sie ein modernes Juwel mit berührendem ...

Zinszahlungen auf niedrigstem Stand - Mit genau 249,6 Mio. Euro sind die Zinszahlungen im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Zuletzt lagen die Ausgaben im Jahr 1995 unter der 250-Mio.-Euro-Marke. Die Zinszahlungen sind in den ersten Jahren der Geschichte des Landes sprunghaft angestiegen. Schon 1995 überstiegen sie 200 Mio. Euro, ...

Verbessertes gastronomisches Angebot - In den meisten Intercity-Zügen der Deutschen Bahn zwischen Hamburg und Rostock gibt es seit Anfang August wieder eine Bordverpflegung. In der Urlaubssaison von Beginn der Oster- bis Ende der Herbstferien kommt das Zugpersonal auf den IC-Direktverbindungen Stralsund – Hamburg – Frankfurt/Main mit heißen und kalten Getränken sowie ...

Alles tun, dass Lichtenhagen nicht wieder passiert - „Wir wollen an die schrecklichen Ereignisse im Sonnenblumenhaus in Lichtenhagen erinnern, die vor genau 25 Jahren begonnen haben. Und wir wollen alles dafür tun, dass sich Ereignisse wie im August 1992 in Deutschland nie mehr wiederholen“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf der Festveranstaltung in Erinnerung ...

Neuartiges Schweißverfahren für Turbinen-Service - Das Schweriner Unternehmen OT Oberflächentechnik GmbH & Co. KG forscht derzeit zusammen mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH (SLV M-V GmbH, Rostock) an einem neuen Schweißverfahren. Dieses soll bei der Instandsetzung von Turbinenschaufeln angewendet werden und so ...

Begegnungsstätten im Land sind Anlaufpunkte - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, besucht am Mittwoch, dem 23. August, das jährlich stattfindende Nachbarschaftstreffen der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Neubrandenburger Kirschenallee. „Auch wenn der Flüchtlingszuzug seit einiger Zeit rückläufig ist, so hat die eigentliche Integrationsarbeit für die längerfristig in Mecklenburg-Vorpommern bleibenden Flüchtlinge und anerkannten Asylbewerber gerade erst richtig begonnen. Und alle, die damit zu tun haben, wissen, eine gelingende ...

Wohngeldreform - Viele Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern profitieren von der jüngsten Wohngeldreform. In der Bilanz des ersten Jahres nach ihrem Inkrafttreten ist die Zahl der Empfängerhaushalte im Land um ein Drittel von 20.778 auf 27.535 erhöht. Damit erhalten 3,3 Prozent aller Privathaushalte in M-V Wohngeld. „Die jetzt vorliegende Wohngeldstatistik für das Jahr 2016 zeigt, dass sich unser Einsatz für diese längst fällige Reform gelohnt hat“, sagt Infrastrukturminister Christian Pegel. Zum 1. Januar 2016 war das Wohngeld ...

Erlebnisreiche Ferientage im Outdoor Camp - Noch bis morgen verbringen 66 Kinder und Jugendliche eine Ferienwoche im Outdoor Camp der Polizei in der Landesfeuerwehrschule in Malchow. 23 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus verschiedenen Dienststellen der Landespolizei kümmern sich als Betreuer um die Kinder. Sie organisieren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm und sind ...

Regionale Schule in Franzburg wird saniert - Die Stadt Franzburg (Landkreis Vorpommern-Rügen) investiert in die Sanierung der Regionalen Schule mit Grundschulteil „Martha Müller-Grählert“ am Platz des Friedens, die Arbeiten haben begonnen. Die Stadt als Schulträger erhält neben Fördermitteln aus dem Wirtschaftsministerium auch Unterstützung aus dem Innenministerium ..

Gemeinde "Mönchgut" - Die Gemeinden Gager, Middelhagen und Ostseebad Thiessow (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben einen Gebietsänderungsvertrag geschlossen. Sie werden sich mit Wirkung zum 1. Januar 2018 als Rechtssubjekte auflösen und zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen „Mönchgut“ zusammenschließen. Die Gebietsänderung und die Namensgenehmigung ...

Freiwillige Feuerwehr Teterow - Die Freiwillige Feuerwehr Teterow muss für eine Vielzahl von Gefahren und Risiken gut gewappnet sein, denn das Aufgabengebiet hat sich im Laufe der Jahre wie bei anderen Freiwilligen Feuerwehren des Landes auch erweitert und geändert. „Die technische Ausstattung einer Feuerwehr muss mit dieser Entwicklung Schritt halten und ...

Feierliche Zeugnisübergabe - Neunzehn angehende Geomatikerinnen und Geomatiker sowie Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker erhielten am 18. August 2017 im Festsaal der Kunst- und Musikschule ATARAXIA ihre Abschlusszeugnisse. Die feierliche Zeugnisübergabe wird traditionell für alle Ausbildungsstätten der Geoinformationstechnologie in Mecklenburg-...

„Schaubrüterei“ und ein neuer „alter“ Pferdestall - Der 200 Hektar große Wildpark-MV in Güstrow (Landkreis Rostock) investiert in die Ausweitung seines Angebotes; geplant ist der sorgsame Umbau älterer Gebäude zu modernen Tierbegegnungsstätten. So ist eine erste Schaubrüterei im Land vorgesehen sowie verbesserte Bedingungen für die Pferde und den Reit- und Fahrtourismus ..

Barcelona Anschlag: Trauerbeflaggung - Aus Anlass des Anschlages am 17. August 2017 in Barcelona hat Innenminister Lorenz Caffier Trauerbeflaggung für den heutigen Tag angeordnet. „Ich bin zutiefst erschüttert über die schreckliche Tat in Barcelona, die leider wieder unschuldige Menschenleben gefordert hat. Erneut hat der Terror uns vor Augen geführt, wie wichtig und richtig es ist, wachsam zu sein. Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer und mit allen ...

Terror in Barcelona: Wir müssen endlich handeln! - „Nach Paris, Kopenhagen, wieder Paris, Istanbul, Brüssel, Nizza, Ansbach, Würzburg, Berlin, Moskau, Sankt Petersburg, noch mal Paris, Manchester, London, Hamburg und zahlreichen anderen Städten trauern wir nun um die Terroropfer von Barcelona. Die AfD-Fraktion ist tief betroffen über diese schreckliche Tat. Wir wünschen den Schwerverletzten eine schnelle Genesung und den Hinterbliebenen viel Kraft in ..

Reform des Unterhaltsvorschusses - Gestern, am 17.August, wurde im Bundesgesetzblatt das neue Unterhaltsvorschussgesetz für Alleinerziehende veröffentlicht, welches damit in Kraft tritt. Die Reform beinhaltet deutliche Verbesserungen: Der Unterhaltsvorschuss wird nun bis zum vollendeten 18. Lebensjahr des Kindes gezahlt. Die bisherige Höchstbezugsdauer von sechs Jahren wurde aufgehoben. „In Fällen, in denen der Ex-Partner nicht mehr zahlt ...

Strafgefangene schaffen Schulabschluss - „35 Gefangene haben ihre Abschlüsse geschafft. Das sind sechs Inhaftierte mehr als im letzten Jahr. Jeder Abschluss ist ein wichtiger Schritt auf dem richtigen Weg der Resozialisierung. Wer eine Ausbildung oder die Schule erfolgreich beendet, festigt seinen Willen, nach der Entlassung aus der Haft ein Leben ohne neue Straftaten führen zu ...

Tag der offenen Tür im DRK-Krankenhaus - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat sich am Sonnabend im Beisein von Dr. Angela Merkel beim Tag der offenen Tür über die DRK-Krankenhaus Grimmen GmbH informiert. „Das DRK-Krankenhaus Grimmen ist ein fester Bestandteil unserer leistungsfähigen Krankenhauslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern ...

„Jedermann“ funkt bei den Klassikertagen Wismar - Das Land unterstützt in diesem Jahr die Festspiele Wismar bei der Anschaffung von 16 hochwertigen Funkmikrofonen. Die Fördermittel in Höhe von 10.000 Euro stammen aus dem Kulturfördersonderprogramm für Investitionen. Die Mikrofone, Sender und Empfänger sind für die künftigen Inszenierungen der Klassikertage Wismar bestimmt. Bislang musste die erforderliche Technik angemietet werden. „Mit ...

Haushalt der Stadt Neubrandenburg - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2017 der Stadt Neubrandenburg entschieden. Damit ist die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet und die Stadt kann die beschlossenen Investitionsvorhaben umsetzen. Da sich die Stadt verpflichtet hat, eine mit dem Ministerium geschlossene Konsolidierungsvereinbarung umzusetzen, wurden keine Haushaltsverbesserungen angeordnet. Im Jahr 2017 strebt Neubrandenburg ...

18. Schwedenfest in der Hansestadt Wismar - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute gemeinsam mit dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar Thomas Beyer das 18. Schwedenfest offiziell eröffnet. „Ereignisreiche Tage liegen vor uns. Wismar erinnert nun schon zum 18. Mal mit einem großen Fest an die Schwedenzeit. Das ist eine wunderbare Idee, die uns mit Schweden, unserem Partner im Ostseeraum, noch enger zusammenbringt. Gerade heute wird wieder deutlich, wie wichtig es ist, dass wir in diesen unruhigen Zeiten über Grenzen ...

Bikini statt Burka - „Müssen wir am Tag nach den schrecklichen islamistischen Anschlägen in Barcelona mit vielen Todesopfern nun ernsthaft darüber diskutieren, ob ein Bikini-Bild dem Islam gegenüber ‚respektlos‘ ist? Es ist absolut schockierend, dass sich ausgerechnet eine Gleichstellungsbeauftragte für die ...

Luxusyachten kommen zukünftig aus Greifswald - Das Greifswalder Unternehmen Michael Schmidt Yachtbau GmbH hat in der Hansestadt eine Betriebsstätte zum Bau von Luxusyachten errichtet. Ab sofort sollen bereits vorliegende Auftragsarbeiten im neuen Werk im Greifswalder Stadtteil Ladebow gebaut werden. „Entscheidend für die Wahl des Standortes war der Zugang ...

Bildungsmonitor 2017 - Mecklenburg-Vorpommern hat im Bildungsmonitor 2017 einen Sprung nach vorne gemacht. Im bundesweiten Vergleich der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft belegt der Nordosten Platz sieben. Im Bildungsmonitor 2016 war es noch Platz elf. „Ich freue mich darüber, dass sich die soziale Herkunft der Kinder vergleichsweise wenig auf ihre ...

G20-Krawalle - „Die nackten Zahlen machen noch einmal deutlich, mit welcher Gewalt die Linksextremisten gegen die Polizei vorgegangen sind. Doch eine echte Aufarbeitung der Krawalle und des Einsatzes der Polizisten aus Mecklenburg-Vorpommern bleibt das Innenministerium bis heute schuldig. An seiner desaströsen Informationspolitik hält das Ministerium dagegen weiter fest ...

Kein Generalverdacht gegen Hansa Rostock-Fans - „Natürlich ist die Gewalt einer Minderheit der Hansa Rostock-Fans aufs Schärfste zu verurteilen. Sie schaden ihrem Verein und dem Sport. Es ist daher zu begrüßen, dass die Vereinsführung erste Maßnahmen in die Wege geleitet hat, um solche Ausschreitungen künftig zu verhindern. Diese Vorfälle dürfen jedoch nicht dazu ...

Zuwendungsbescheide für Breitbandausbau - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat vier Förderbescheide zur Kofinanzierung der Bundesförderung zum Breitbandausbau im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ausgereicht. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hatte mit den letzten vier, bislang noch nicht durch Bundesförderung abgesicherten ...

Kreuzungsbahnhof Schmollensee - Die Usedomer Bäderbahn (UBB) erhält vom Infrastrukturministerium eine Zuwendung über rund 4,13 Millionen Euro für die Errichtung des Kreuzungsbahnhofs Schmollensee. Um das derzeitige Zugangebot im Schienenpersonennahverkehr auf Usedom aufrecht zu erhalten und die Fahrplanstabilität bei Verspätungen zu verbessern, soll der Bahnhof ...

Unterhaltungsbaggerung in Berndsdorf - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald plant im lndustriehafen Berndshof eine Unterhaltungsbaggerung, weil durch Versandung die Fahrwassertiefe beeinträchtigt ist. Der geplante Baggerbereich beinhaltet die Grundfläche des Hafenbeckens, die Anlegeflächen vor dem Westanleger und die Grundfläche des Wendebeckens bis zum letzten Tonnenpaar der Fahrwasserrinne. Der Landkreis ist als Eigentümer zuständig ...

Schluckimpfung für Fische - Angesichts der steigenden Nachfrage nach Fisch und der Notwendigkeit von bestandsschonenden Maßnahmen steigt die Bedeutung der Aquakultur. Deshalb fördert das Land Mecklenburg-Vorpommern verschiedene Pilotprojekte, um die Aquakultur im Land weiter zu entwickeln. Das Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems, das Institut für Mikrobiologie der Universität Greifswald und der Leibnitz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf erhielten einen Fördermittelbescheid in Höhe von über 1 Mio. € aus Mitteln des Landes und dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds. Die Institute ...

Stasi-Unterlagenbehörde - „Die AfD-Fraktion steht einer Umbenennung positiv gegenüber. Die Behörde kümmert sich heute eben nicht mehr nur um die Stasi-Unterlagen, und das muss auch im Namen erkennbar sein. Den Vorschlag der Linken, die Institution in ‚Behörde zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte‘ umzubenennen, lehnen wir allerdings strikt ab. Er dient nur dazu, dass ...

Asylbewerberleistungen - 7 783 Personen bezogen zum Jahresende 2016 Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, waren das 12 549 Leistungsempfänger oder 62 Prozent weniger als 2015. Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sollen den Bedarf der Leistungsberechtigten an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung ..

Ministerpräsidentin besucht Landwirte - Ein ganzer Tag für die Landwirtschaft: Gemeinsam mit Landesbauernpräsident Detlef Kurreck geht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf Erntebereisung. „Die Landwirtschaft ist eine der wichtigsten Wirtschaftszweige bei uns in Mecklenburg-Vorpommern. Rund 20.000 Beschäftigte arbeiten in der Landwirtschaft. Produkte aus ...

Ausbau der Regionalen Schule Sassnitz - Die Stadt Sassnitz investiert über 3 Mio. Euro in den Umbau und die Erweiterung der Regionalen Schule. Neben Sanierungs- und Umbauarbeiten im vorhandenen Schulgebäude sehen die Pläne einen modernen Anbau an das Hauptgebäude mit Fachräumen und eine gläserne Mensa vor. Die weiterführende Schule mit über 400 Schülerinnen und Schülern ...

Neue Tribünenüberdachung - Die Stadt Torgelow investiert in eine Überdachung der Tribüne in der „Gießerei-Arena“. Das Torgelower Stadion bietet auf Grund seiner Auslegung als Trainings- und Wettkampfstätte beste Voraussetzungen für eine Vielzahl von Sportarten und sehr gute Bedingungen auch für schulische, außerschulische und wettkampforientierten Vergleiche. Hinzu kommt, dass das Torgelower Stadion den internationalen Normen entspricht und somit auch von anderen Vereinen und Organisationen für Wettkämpfe genutzt werden kann. Was fehlt, ist allerdings eine Überdachung der Tribüne. Künftig ...

Nothafen Darßer Ort: Nachbaggerung beginnt - Der Nothafen Darßer Ort kann ab heute (16.08.2017) wieder zu Zwecken der Seenotrettung angelaufen werden. Nachdem die Arbeiten zur Ausbaggerung der Fahrrinne vor einigen Tagen abgeschlossen worden waren, hat das Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund die Sperrung der Zufahrt heute aufgehoben. Nach der ...

Doppelhaushalt der Landeshauptstadt Schwerin - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2017/2018 der Landeshauptstadt Schwerin entschieden. Damit ist der Weg für wichtige Investitionsmaßnahmen, insbesondere im Bereich Schulen, Straßen und Radwege nun frei. Zur Finanzierung der notwendigen Investitionen hat das Ministerium die Aufnahme von Krediten in Höhe von 18,7 Mio. EUR im Jahr 2017 und 19,7 Mio. EUR im Jahr 2018 genehmigt. Dennoch muss die Landeshaupt...

Usedomer Busstreit - „Der grenzüberschreitende Busverkehr ist wichtig für die Entwicklung der Region. Gerade auch für Touristen ist eine gute Anbindung nach Swinemünde interessant. Letztendlich profitieren alle davon, auch unsere polnischen Nachbarn. Die Landesregierung hatte stets betont, wie gut und konstruktiv die Zusammenarbeit mit Polen funktioniere. Wo ist denn jetzt unser Minister für Inneres und Europa, wenn er gebraucht wird? Es ist zwar ...

Analyseplattform für Solaranlagen - Das 2014 gegründete Rostocker Technologie-Unternehmen powerdoo GmbH entwickelt derzeit ein innovatives Analyse- und Monitoringsystem für Photovoltaikanlagen. Bislang erfolgt die Auswertung der Daten vor Ort direkt an den Anlagen. Jetzt soll in einem Forschungsvorhaben ein Monitoringsystem entwickelt werden, das die Daten ...

Bund verschleppt Verhandlungen zum Digitalpakt - Bildungsministerin Birgit Hesse fordert die Bundesregierung auf, die zugesagten Mittel für die Digitalisierung der Schulen noch vor der Bundestagswahl bereitzustellen. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka wollte mit den Ländern einen Digitalpakt schließen und hatte den Schulen in Deutschland insgesamt fünf ...

Weniger Bürokratie bei der Kulturförderung - Die Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern soll künftig unter erleichterten Bedingungen ablaufen. Das Land will das Antrags- und Bewilligungsverfahren für Kulturfördermittel ändern und für Kulturschaffende den Abruf der Mittel erleichtern. Die Vereinfachungen sollen bereits für die Förderanträge für das Jahr 2018 gelten ...

Gewaltausbruch bei Pokal-Spiel in Rostock - „Die Fußballchaoten haben sich beim gestrigen Pokal-Spiel erneut ins Abseits gestellt und dem Image ihrer Vereine und der Stadt Rostock geschadet“, so das Fazit von Innenminister Lorenz Caffier, der das Spiel gestern selbst im Stadion verfolgt hat. „Es zeigte sich leider das altbekannte Gesicht rivalisierender Gruppen, die mit ihren gewaltsamen ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Pampow - Der bauliche Zustand der Kreisstraße 62, Ortsdurchfahrt Pampow, muss dringend verbessert werden. Neben Schäden an der Straßendecke und Spurrinnenbildung fehlt eine Ableitung für das Regenwasser. Im Übergang der Ortsdurchfahrt von der Bahnhofstraße in die Schweriner Straße von der Kreisstraße 62 wird die Kreuzung an der ...

Neues Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr - Die Freiwillige Feuerwehr Picher im Landkreis Ludwigslust-Parchim erfüllt als Stützpunktfeuerwehr nicht nur Aufgaben des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung im Gemeindegebiet, sondern sie ist auch in die überörtliche Einsatzplanung des Landkreises einbezogen. Die ICE-Strecke Berlin-Hamburg, das Forstamt Jasnitz ..

Friedland Industrial Minerals GmbH investiert - Die FIM Friedland Industrial Minerals GmbH baut ihren Standort in Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) weiter aus. Das Unternehmen fördert den in der Fachwelt bekannten Friedländer Ton und verarbeitet diesen Rohstoff zu spezialisierten Adsorbentien für technisch-industrielle Applikationen, aber auch für den Einsatz in der Landwirtschaft. Vor dem Abschluss stehen Investitionen in neue Maschinen für ...

Traditionsschiffe müssen eine Zukunft haben - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig setzt sich gemeinsam mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel für die Traditionsschifffahrt in Deutschland ein. „Unsere Traditionsschiffe müssen eine Zukunft haben. Sie begeistern jedes Jahr auf großen Volksfesten wie der Hanse Sail Tausende von Besuchern. Die Mehrzahl dieser Segelschiffe wird von ...

Zahl der Asylklagen kommt nicht überraschend - „Die neuen Zahlen kommen keineswegs überraschend: Sie stammen aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion. Die AfD warnt bereits seit Monaten vor einer Überlastung der Verwaltungsgerichte durch die zunehmende Zahl der Asylklagen. Die Landesregierung legt ihre Hände jedoch ...

Vorpommern-Fonds steht – erster Bescheid an Stolpe - Den ersten Zuwendungsbescheid aus dem Vorpommern-Fonds in Höhe von 25.650 Euro für eine Imkerei-Dauerausstellung in Verbindung mit der Sanierung des historischen Schweinestalls in der Gemeinde Stolpe an der Peene hat heute der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann an den ...

AfD Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel in Binz - Am Sonnabend, dem 19. August, lädt der AfD-Spitzenkandidat in Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, nach Binz auf Rügen ein. Zu Gast sein werden die Bundesspitzenkandidatin Dr. Alice Weidel und der stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser. Thema des Abends: „Eurokrise und Massenmigration. Warum Merkel vor Gericht ...

Übergriff auf ein Kalb bei Plöwen - In der Nacht zum vergangenen Sonntag (13.08.2017) kam es zu einem Übergriff auf ein junges Kalb bei Plöwen im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Im Ergebnis der noch am Wochenende durchgeführten Rissbegutachtung kann ein Wolf als Verursacher des Übergriffs nicht ausgeschlossen werden. Das tot aufgefundene Kalb war deutlich ...

Ministerpräsidentin wirbt für den Standort M-V - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat beim Sailbrunch am Sonnabend in Rostock vor Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem In- und Ausland für den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern geworben: „Mecklenburg-Vorpommern ist das Urlaubsland Nummer 1 in Deutschland. Und auch in der Wirtschaft werden wir immer internationaler.“ Dies würden Ansiedlungen ...

Rückkehrer sind Riesenchance für Vorpommern - Mit einem Besuch der Firma ME-LE-Energietechnik in Torgelow hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute seine zweiwöchige Vorpommerntour abgeschlossen. Bei seinem Besuch informierte sich der Staatssekretär über die Fachkräftesicherung im Unternehmen. Er führte ein Gespräch mit deutschen ...

Mehr Schüler, mehr Lehrer, mehr Stunden - In Mecklenburg-Vorpommern sind die Schülerzahlen in den vergangenen vier Schuljahren gestiegen. Im Schuljahr 2013/2014 lernten circa 122.400 Kinder und Jugendliche an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen, im Schuljahr 2016/2017 waren es insgesamt rund 130.200 Schülerinnen und Schüler. Das ist ein Anstieg um 6,4 Prozent, wie aus einer Erhebung des Bildungsministeriums hervorgeht. Die ...

Wolfsbestand muss reguliert werden - „Die ökologische Vielfalt unseres Landes wird auch durch viele Weideflächen gewährleistet. Ein Rückzug aus der Weidetierhaltung aufgrund des Wolfes würde den Erhalt der Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen in unserer Natur ernsthaft gefährden. Deshalb brauchen die Nutztierhalter unsere Unterstützung. Höhere finanzielle Ausgaben der ...

Bildungsstand von Asylbewerbern - „Zweimal habe ich der Landesregierung bei der Beantwortung der Anfrage Aufschub gewährt und bekomme dann mit Wochen Verspätung die lapidare Antwort, das Land habe gar keine Daten zum Bildungsstand der Asylbewerber. Das grenzt an eine Missachtung des Parlaments.

Rostocker Elektronik- und Softwareunternehmen - Die pironex GmbH errichtet derzeit eine neue Betriebsstätte in Rostock. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Lieferung kundenspezifischer Elektronik- und Softwarelösungen für die Bereiche Medizin, Forschung und Industrie spezialisiert. „Die pironex GmbH hat sich mit ihrer praxisorientierten Umsetzung innovativer Technologien ..

Ministerpräsidentin Schwesig eröffnet Hanse Sail - „Es ist eine große Ehre für mich, heute als neue Ministerpräsidentin des Landes die 27. Hanse Sail zu eröffnen. Rostock hat in den nächsten vier Tagen wieder allen Grund, kräftig zu feiern“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute bei der Eröffnung der Hanse Sail im Rostocker Stadthafen. Bilder von der Veranstaltung seien in ..

Einnahmen der Kommunen über Bundesschnitt - Die Bertelsmann-Stiftung hat gestern ihren kommunalen Finanzbericht veröffentlicht. Leider hat sich dabei ein Rechenfehler eingeschlichen: So stiegen die Einnahmen der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern entgegen der Meldung der Stiftung im vergangenen Jahr deutlich stärker als im Bundesdurchschnitt. Auch der Überschuss und die Investitionsausgaben nahmen kräftig zu. Die Bertelsmann-Stiftung teilte ...

1,4 Prozent weniger Auszubildende im Jahr 2016 - 18 988 junge Menschen befanden sich Ende 2016 in einer dualen Berufsausbildung mit betrieblicher Praxis und theoretischem Unterricht an einer Berufsschule. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, waren das 275 Auszubildende oder 1,4 Prozent weniger als im Jahr 2015. Die seit 18 Jahren anhaltend rückläufige Entwicklung der dualen Ausbildung in Mecklenburg-Vorpom­mern wird noch immer von der Halbierung ...

Energiewende verschreckt Unternehmen - „Bisher wollten die anderen Parteien davon ja nichts hören. Jetzt haben wir es aber schwarz auf weiß. Eine sichere Energieversorgung zu wettbewerbsfähigen Preisen kann in Deutschland ..

Traditionsschiffe retten - „Viele Traditionsschiffe werden von Vereinen und Ehrenamtlern in Schuss gehalten und betrieben, die gar nicht die finanziellen Mittel und Möglichkeiten haben, die neuen geplanten Anforderungen zu erfüllen. Es sollte doch klar sein, dass die normale Berufsschifffahrt nicht mit den Ausflügen auf Traditionsschiffen vergleichbar ist. Die Kosten für die nötigen ...

Abschiebungen auf niedrigem Niveau - „Noch vor wenigen Tagen brüstete sich Herr Caffier in der ‚BILD‘-Zeitung damit, dass Mecklenburg-Vorpommern im Bundesvergleich die höchste Quote bei Abschiebungen ausreisepflichtiger Personen aufweise. Die ganze Wahrheit sieht leider anders aus. Caffier vergaß offenbar zu erwähnen, dass auch Mecklenburg-Vorpommern im Verhältnis zum ..

Vermutlicher Wolfsriss - Am 01.08.2017 kam es zu einem Rissvorfall nahe Prerow an insgesamt vier Schafen, wovon zwei starben und zwei zunächst mit Verletzungen davon kamen. Vor zwei Tagen starb ein weiteres der verletzten Tiere. Der Rissgutachter war am Morgen nach dem Riss vor Ort, konnte das Geschehnis dokumentieren und einen Riss durch einen Wolf nicht ausschließen. Es wurden Genetikproben genommen. In ca. 3 Wochen liegen die Ergebnisse ...

Landesförderung für Opferambulanzen erhöhen - Sozialministerin Stefanie Drese will die Landesförderung für die Opferambulanzen an den rechtsmedizinischen Instituten der Universitäten Rostock und Greifswald erhöhen. „Mir geht es um verbesserte Hilfen für Gewaltopfer sowie um eine stärkere institutionelle Kooperation, um Gewaltkreisläufe zu durchbrechen und ...

Campingplatz in Loissin investiert - Der Campingplatz der Ferien- und Freizeitpark Betreibergesellschaft mbH in Loissin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erweitert derzeit seine Anlage. „Viele Camper verbinden in ihrem Urlaub den Wunsch nach Ferien inmitten der Natur mit gut ausgebauter Infrastruktur und abwechslungsreichen Freizeitangeboten. Auf dem Camping...

Spatenstich für Neubau einer Schiffbauhalle - Am Mittwoch ist in Rostock-Warnemünde der erste Spatenstich für den Neubau einer Schiffbauhalle der MV WERFTEN gesetzt worden. „Mit dem Spatenstich setzt MV WERFTEN ein umfangreiches Investitionsprogramm für ihre drei Standorte im Land um. Neben Rostock-Warnemünde werden auch die Standorte in Stralsund und Wismar von ..

Mit 6 Thementagen auf Vorpommerntour - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann widmet sich am 10. August auf seiner Vorpommerntour der Kultur. „Morgen geht es um große Persönlichkeiten, die Vorpommern geprägt haben, von Otto Niemeyer-Holstein über Philipp Otto Runge bis zu Otto Lilienthal. Auf die Leistungen dieser berühmten Landeskinder können wir sehr stolz sein“, erklärte der Staatssekretär vor dem vorletzten Tag seiner Vorpommerntour. „Aber natürlich geht es auch um das kulturelle Leben heute. Die Museen auf Usedom, in Wolgast und in Anklam ..

Sozialministerin Drese auf Sommertour - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald ist am morgigen Donnerstag (10. August) die letzte Station von Sozialministerin Stefanie Drese im Rahmen ihrer Sommertour. Mit ihrem Besuch in Greifswald und auf Usedom hat die Ministerin in den vergangenen vier Wochen alle sechs Landkreise und die beiden kreisfreien Städte bereist. Ministerin Drese besucht am Donnerstag zunächst die Opferambulanz des Rechtsmedizinischen Instituts der Universität Greifswald. Die Opferambulanzen sind wichtiger Bestandteil des Opferschutzes in Mecklenburg-Vorpommern und werden durch ...

Streit um Notsicherungsfonds für Gutshäuser - „SPD und CDU liefern sich jetzt einen peinlichen Wettbewerb darum, wer sich am meisten für vom Verfall bedrohte Gutshäuser einsetzt. Erst verspricht Dahlemann mal wieder das Blaue vom Himmel und nun meint auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg, sich zu dem Thema äußern zu müssen. Das Kurzzeitgedächtnis dieser ..

Neue Landesfachstelle beim Museumsverband - Nicht-kommerzielle Museen und museale Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern sollen bei der inhaltlichen Arbeit besser begleitet werden. Mit einer Landesfachstelle will der Museumsverband das Beratungs-, Fortbildungs- und Dienstleistungsangebot für öffentliche Museen verstärken. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und ...

Familiennachzug: Regierung im Asylblindflug - „Die Regierung fliegt im Asylblindflug. Sie weiß nicht einmal, wie viele Personen aufgrund des Familiennachzuges in der Vergangenheit in unser Land gekommen sind. Von Schätzungen, die die zukünftige Entwicklung betreffen, ganz zu schweigen. Auf der einen Seite tönt Caffier, dass er Flüchtlinge integrieren will, auf der anderen ..

Zuschuss für Bau eines Holzvergasers - Energieminister Christian Pegel hat heute (08.08.2017) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 19.619,00 Euro (Fördersatz 35,90 Prozent) für das Vorhaben „Abkopplung von einer zentralen Ölheizung im Gebäudekomplex, Bau einer autarken Holzvergaseranlage mit Nutzung von Solarenergie für das Dentallabor“ an die Dental-Labor Berg GmbH in Retschow (Landkreis Rostock) übergeben. Die Fördermittel aus dem ...

4 Wolfswelpen in Fotofalle getappt - Für das erste der drei in Mecklenburg-Vorpommern bekannten Wolfsrudel wurde der diesjährige Nachwuchs dokumentiert: Auf der Naturerbe-Bundesfläche Lübtheener Heide bestätigen Fotofallenbilder 4 Welpen. Das Lübtheener Wolfsrudel hat seit 2014 jährlich Nachkommen aufgezogen. Das Wolfsmonitoring mit Fotofallen wird vom Bundesforstbetrieb Trave der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ...

Islamischer Gemeinde nicht auf den Leim gehen - „Islamische Funktionäre versprechen viel, wenn der Tag lang ist. Wichtig ist, was am Ende wirklich passiert. Die Bürger und die Politik sind gut beraten, dem Gemeindevorsteher Herrn Fakhouri nicht auf den Leim zu gehen. Dass es momentan beispielsweise keine Lautsprecher nach draußen gibt, bedeutet nicht, dass das auch so bleibt ...

Förderbescheid für Schwanenteich - Am Donnerstag (10.08.2017) übergibt die Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Ina-Maria Ulbrich dem stellvertretenden Bürgermeister der Hansestadt Demmin Kurt Kunze einen Förderbescheid über knapp 500.000 Euro für die Aufwertung des Schwanenteichs und der Promenade. Diese Finanzhilfen kommen aus ...

Innovative Innendämmplatten - Die Porensteinwerk Neubrandenburg GmbH & Co. KG forscht derzeit zusammen mit der Hochschule Wismar und dem Institut für Polymertechnologien e.V. (Wismar) an Innendämmplatten aus einem neuen mineralisch-organischen Verbundstoff für die Gebäudesanierung. Bisherige Lösungen aus Kunststoffen sind nicht biologisch abbaubar und häufig sogar ...

Krankenversorgung verstehen und verbessern - Vom 04. bis 06. Oktober 2017 findet in Berlin der 16. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF) statt. Unter dem Motto „Zukunft regionale Versorgung – Forschung, Innovation, Kooperation“ diskutieren Experten die jüngsten Ergebnisse der Versorgungsforschung aus allen Bereichen des Gesundheitswesens. „Die ...

Immer mehr linke Schmierereien - „Gerade vor Landtagswahlen nimmt die Zahl linksextremer Schmierereien deutlich zu. Das zeigt, dass die Täter die Wahlen gezielt nutzen, um den politischen Gegner einzuschüchtern oder die Polizei zu beschimpfen. Sachbeschädigungen, gerade wenn sie politisch motiviert sind, sind kein Kavaliersdelikt. Die Kosten für die Beseitigung müssen von den ...

Ankauf von wissenschaftlichen Geräten - Hightech für die Wissenschaft: Das Land hat in diesem Jahr die Anschaffung von zwölf wissenschaftlichen Geräten an den Hochschulen mit einem Volumen von insgesamt 1 Mio. Euro unterstützt. Die wissenschaftlichen Geräte sind für die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, die Universität Rostock, die Universitätsmedizin Rostock ..

Verheerendes Signal - „Wie weit ist es in Mecklenburg-Vorpommern gekommen, dass wir unsere Volksfeste bereits mit Gerätschaften schützen müssen, die in einem Land ersonnen und konstruiert wurden, in dem der islamistische Terror seit Jahrzehnten zum Alltag gehört? Der Unterschied zwischen Deutschland und Israel besteht freilich darin, dass Israel solche ...

Land fördert freiwilliges Engagement - Ministerin Stefanie Drese hat heute in Kühlungsborn dem Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. einen Fördermittelbescheid in Höhe von 44.400 Euro zur Unterstützung von 20 Plätzen im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) überreicht. Die Übergabe fand in der integrativen Kita „Arche Noah“ im Beisein einer dort ab dem 1....

Hilferuf von Rostocker Geschäftsleuten - „Die Erfahrung aus anderen deutschen Großstädten zeigt, dass sich die Situation allein mit Sozialarbeitern nicht verbessern wird. Gerade ausländische Jugendliche nehmen solche Maßnahmen als Schwäche der Gesellschaft wahr und werden durch dadurch nur noch mehr ermuntert. Unsere Gesellschaft darf aber keine Schwäche vor solchen Zuständen zeigen und muss mit harter Hand reagieren. Gerade jugendliche ...

Kirchliches Engagement - „Es ist immer wieder beeindruckend zu erleben, wie sich die Kirchengemeinden auch heute noch in die Dorfgemeinschaft einbringen. In Steinhagen scheint es kaum ein Fest, kaum eine Veranstaltung zu geben, zu der nicht auch die Gemeinde etwas beizutragen hat. Die offene Kirche ist hier ein Zentrum. Aber auch der Friedhof um die Kirche herum ist ein Ort der Ruhe ...

Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne - „Diese leidige und unsinnige Umbenennungsdebatte verunsichert Soldaten und geschichtsbewusste Bürger gleichermaßen. Hat die Ministerin Ursula von der Leyen keine anderen Probleme als einen verdienten Sohn unseres Landes zu diskreditieren? Angesichts der Überlastung der Bundeswehr, der peinlich schlechten Ausrüstung und der miserablen Stimmung in der Truppe müsste das Ministerium doch wohl andere ...

Spatenstich für Bau eines Radwegs - Am Mittwoch (09.08.2017) nimmt Infrastrukturminister Christian Pegel gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Boizenburg Harald Jäschke den ersten Spatenstich für den Neubau des straßenbegleitenden Radwegs an der Berliner Straße in Boizenburg/Elbe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor. Der Radweg wird entlang des ...

Abgas-Skandal - Nach Auffassung von Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel hat mit dem „Diesel-Gipfel“ am Mittwoch die notwendige Aufarbeitung des Abgas-Skandals erst begonnen. „Es müssen jetzt konsequente weitere Schritte folgen. Ich sehe hier eine wichtige Aufgabe des Bundesverkehrsministeriums in den kommenden Wochen und Monaten“, so ...

Schwesig vom Verfassungsschutz beobachtet? - „Jetzt hat es Frau Schwesig amtlich, in welchen Kreisen sie so verkehrt. Sie ist Teil eines Bündnisses, das von den Landesverfassungsschutzämtern in Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein beobachtet wird. Natürlich werden die linken Extremisten nicht ohne Grund unter die Lupe genommen. Unter dem Deckmantel einer ‚Aufklärungskampagne‘ sollen der Wahlkampf der AfD systematisch behindert und die Anhänger sozial ausgegrenzt werden. Das erinnert an weißrussische ...

Dahlemann produziert massive Mehrkosten - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion verursacht „Vorpommern-Staatsekretär“ Patrick Dahlemann neben den horrenden Sach- und Personalkosten auch gravierende Fahrtkosten. Hochgerechnet auf ein Jahr fallen hier inklusive der in der veröffentlichten Antwort unterschlagenen Leasing-Kosten fast 90.000 Euro an, die der Steuerzahler tragen muss. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion, Dr. Matthias ...

VR-Innovationspreis Handwerk 2017 ausgeschrieben - Bis zum 30. September können sich Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Schwerin um den diesjährigen VR-Innovationspreis Handwerk bewerben. Die Handwerkskammer Schwerin, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern und die Volks- und Raiffeisenbanken schreiben diesen Preis gemeinsam für technische und technologische Innovationen und zukunftsorientierte Unternehmenskonzepte aus. „Der VR-Innovationspreis Handwerk bietet die Möglichkeit für Unternehmen, ihre Ideen, Projekte und ...

Leiharbeit in MV weiter auf hohem Niveau - „SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert seit Wochen eine Begrenzung der Leiharbeit. Davon hat die SPD-geführte Landesregierung offenbar noch nichts mitbekommen. Anders lässt sich nicht erklären, dass die Leiharbeit in den vergangenen Jahren auf einem konstant hohen Niveau liegt. In bestimmten Situationen, wenn es beispiels...

Im Zeichen der Reformation - In Rostock präsentieren 52 Künstlerinnen und Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern von heute an ihre zeitgenössischen Werke, die sich thematisch mit dem 500-jährigen Reformationsjubiläum beschäftigen. Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder eröffnet am Abend die 27. Landesweite Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern in der Petrikirche in Rostock. Die Kunstwerke sind bis zum 3. September 2017 in der ..

Zahl der Ehescheidungen 2016 gestiegen - Im Jahr 2016 wurden in Mecklenburg-Vorpommern 2 866 Ehen rechtskräftig geschieden. Nach Angaben des Statistischen Amtes waren das 293 Scheidungen oder 11 Prozent mehr als 2015. Was lange währt, wird gut. Dieses Sprichwort trifft nicht immer auf den Bund des Lebens zu, denn mit zunehmender Ehedauer steigt auch die Scheidungshäufigkeit. Diese Tendenz setzte sich 2016 weiter fort: So trennten ...

Deutlich höhere Mietbelastung - Nach Mitteilung des Statistischen Amtes erhöhte sich in Mecklenburg-Vorpommern die Quadratmetermiete (ohne warme Nebenkosten) im Zeitraum 2010 bis 2014 von durchschnittlich 5,77 EUR auf 6,23 EUR. Die durchschnittliche Mietbelastungsquote stieg im gleichen Zeitraum von 21,2 Prozent (2010) auf 25,9 Prozent (2014). Nach Ergebnissen der letzten Zusatzerhebung zur Wohnsituation privater Haushalte (2014) im Rahmen des ...

Unterrichtsausfall an allgemein bildenden Schulen - Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2016/2017 bleibt der Unterrichtsausfall an den allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern auf niedrigem Niveau. Das geht aus dem aktuellen Bericht zum Vertretungsunterricht hervor. Der originäre Unterrichtsausfall lag im vergangenen Schulhalbjahr bei 2,1 Prozent. Das sind ...

Backhaus auf Sommertour - Die geplante Sommertour von Montag, den 07. August, bis einschließlich Donnerstag, den 10. August 2017, muss aufgrund gesundheitlicher Probleme von Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, abgesagt werden. Auch in dieser Woche kann der Minister keine weiteren Termine wahrnehmen. Er musste sich gestern mit Kreislaufproblemen in ärztliche Behandlung geben. Eine Ausnahme ist der Termin am Dienstag, den 08. August von 13:00 bis 17:00 Uhr, Projekttreffen ...

Preisentwicklung im 1. Halbjahr setzt sich fort - Zu Beginn des 2. Halbjahres stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zum Juli 2016 um durchschnittlich 2,0 Prozent und erreichten damit diesen finanzpolitisch bedeutenden Schwellenwert. Der Gesamtindex zum Basisjahr 2010 erhöhte sich auf 110,6 Prozent. Damit war - so das Statistische Amt - die Lebenshaltung am Beispiel des Warenkorbes im Juli um gut ein Zehntel teurer als vor sieben Jahren. Wie schon in den meisten Vormonaten sorgten auch im Juli Nahrungsmittel und ..

Start der 24. Barther Segel- und Hafentage - „Hier beginnt Dein Sommer“ – unter diesem Motto sind heute (03.08.) die 24. Barther Segel- und Hafentage 2017 in der Stadt Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) gestartet. Noch bis Sonntag (06.08.) wird gefeiert. „Maritime Veranstaltungen sind ein wichtiges Aushängeschild für den Tourismus in unserem Land und zugleich ein attraktives Ausflugsziel für Gäste und Anwohner. Bei den Barther Segel- und Hafentagen ...

Neue Vizepräsidentin am Oberlandesgericht Rostock - „Am Oberlandesgericht Rostock ist zum ersten Mal in seiner 25-jährigen Geschichte eine Frau in der Führungsebene. Monika Köster-Flachsmeyer ist eine hervorragende Juristin und wird ihre Aufgabe als Vizepräsidentin kompetent und gewissenhaft wahrnehmen. Sie war bereits einige Jahre am OLG Rostock als ...

Suizid in der JVA - Am Abend des 1. August 2017 ist in der Justizvollzugsanstalt Waldeck ein 29-jähriger Untersuchungsgefangener tot aufgefunden worden. Er hatte sich am Fenstergitter stranguliert. Bereits am Nachmittag des gleichen Tages war ein 34-jähriger Strafgefangener in der Justizvollzuganstalt Bützow leblos am Fenstergitter seines Haftraumes entdeckt worden. Gemeinsam mit ...

Zuschuss für Deckensanierung - Einen Zuschuss in Höhe von 283.800 Euro erhält die Hansestadt Wismar vom Infrastrukturministerium für die Deckensanierung der Bürgermeister-Haupt-Straße. Das sind 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 378.500 Euro. Die Gesamtausgaben für dieses Vorhaben betragen 401.500 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich ...

Backhaus in Sorge - Wetter erschwert die Ernte - „Aufgrund der unbeständigen Wetterlage und teils heftigen Regenfällen verzögert sich die Ernte in Mecklenburg-Vorpommern und steht damit vor dem Fiasko“, äußerte sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus anlässlich der kritischen Situation. Nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Wochen haben sich die äußeren ...

Änderung des Abgeordnetengesetzes - „Die AfD-Fraktion wird die angedachte Änderung des Abgeordnetengesetzes selbstverständlich unterstützen. Allerdings dürfen wir nicht beim Thema Kontopfändung stehen bleiben. Schon bei der letzten Novellierung haben wir deutlich gemacht, dass hier weitergehender Reformbedarf besteht. Insbesondere die üppigen Abgeordnetenpensionen und ..

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2017 - Der LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2017 ist ausgeschrieben. „Der Technologiepreis ist Beleg dafür, welches innovative Potential in heimischen Unternehmen vorhanden ist. Wir suchen Unternehmer, Forscher und Entwickler mit kreativen Ideen und Projekten, die Produkte, Verfahren und technologische Dienstleistungen mit hohem Innovationsgrad und Verwertungspotenzial auf den Weg gebracht haben“, ...

MV sponsert "Feine Sahne Fischfilet"-Dokumentation - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hat Mecklenburg-Vorpommern den Film „Wildes Herz kennt keine Ruh“ mit 30.000 Euro bezuschusst. Hinter dem harmlosen Titel versteckt sich eine Dokumentation über die linksextreme Musikgruppe „Feine Sahne Fischfilet“. Dazu erklärt der AfD-Abgeordnete Sandro Hersel: „Schon der Name und die Ankündigung der ...

Vorpommern attraktiver denn je - Am Freitag, 4. August, steht die Wirtschaft ganz im Mittelpunkt des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann. Dabei wird er vom Geschäftsführer der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern Rolf Kammann begleitet. „Entscheidend für eine gute Entwicklung Vorpommerns ist eine starke ...

Steuerzahler sollen DAX-Unternehmen päppeln - „Die Stadt Anklam gibt ein voll erschlossenes Grundstück für einen symbolischen Preis ab und wartet auf künftige Grundsteuereinnahmen. Das Land Mecklenburg-Vorpommern setzt noch einen darauf und fördert das Vorhaben der Continental AG mit 11,65 Millionen ...

Modellprojekt des Landes in Waren - Wenn Eltern psychisch erkranken, brauchen Kinder frühzeitig Hilfe und betroffene Mütter oder Väter und deren Angehörige Beratung und Perspektiven. Genau hier setzt das niederschwellige Angebot „Perlentaucher“ an. Die Beratungsstelle der AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte in Waren (Müritz) ist ein durch das Sozialministerium mit 60.000 Euro im Jahr gefördertes dreijähriges ...

Diesel-Gipfel: Backhaus fordert Umdenken - Aus Anlass des Diesel-Gipfels weist Umweltminister Dr. Till Backhaus auf die Dringlichkeit eines Umdenkens in der Automobilindustrie hin: „Das Geld, was die Automobilkonzerne nun für die Bewältigung der Krise aufbringen muss, hätte längst in die Entwicklung der E-Mobilität investiert werden können. Wir hängen in der Entwicklung Jahre ...

Arbeitsmarkt Juli 2017 - In Mecklenburg-Vorpommern waren im Juli 2017 nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 65.200 Menschen arbeitslos gemeldet; 9.400 weniger als im Juli des Vorjahres (-12,7 Prozent). Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 7,9 Prozent. Damit liegt der Wert erstmals seit der Wiedervereinigung unter acht Prozent. „Wir sind auf einem guten Weg ...

FAG-Gutachten - Nachdem sich das Kabinett auf seiner heutigen Sitzung mit dem Ressortentwurf des Ministeriums für Inneres und Europa zur Änderung des Finanzausgleichsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern (FAG M-V) befasst hat, haben nun der Landkreistag und der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen der Anhörung die Möglichkeit, eine Stellungnahme zum Gesetzentwurf abzugeben. „Die Landesregierung hat im FAG-Beirat von Beginn an die kommunalen Landesverbände in die Umsetzung des FAG-Gutachtens ...

Angriffe auf Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes - „Die Landesregierung konstatiert eine generelle Zunahme des Widerstandes gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Insbesondere seien Mitarbeiter in Ausländerbehörden betroffen, und in Sozialämtern, soweit sie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz vergeben. Allerdings kann die Landesregierung diese Einschätzung nicht statistisch belegen. Bisher werden lediglich Angriffe ...

Dienstantritt der Referendare - Im neuen Schuljahr beginnen 146 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Bei einer Feierstunde im Neustädtischen Palais in Schwerin haben sie heute ihre Urkunden als Beamtinnen und Beamte auf Widerruf erhalten. Das Referendariat dauert anderthalb Jahre, bei der ...

Kirchenasyl ist Aushöhlung geltenden Rechts - „Und wieder wurde sogenanntes Kirchenasyl dazu genutzt, internationales Recht zu brechen. Die Kirchen gehen mit Methode vor, um Überstellfristen verstreichen zu lassen. Die Landesregierung nimmt dies weiterhin tatenlos hin. De facto ist das sogenannte Kirchenasyl eine Aushebelung des Rechtsstaates. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und medizinische Versorgung der betreffenden Asylbewerber ...

Zeitzeugen der Erdgeschichte - Deutschland ist reich an Naturerscheinungen, die im internationalen Vergleich als herausragende Geotope gelten. Geotope sind erdgeschichtliche Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Geotope sind äußerst vielgestaltig. Die wichtigsten Geotope unterliegen in Mecklenburg-Vorpommern ..

Neue Professoren für die Hochschule Wismar - Zwei neue Professoren für die Hochschule Wismar haben im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr.-Ing. Arnd Hennemeyer wurde der Titel Professor verliehen und für das Fach Welterbe-Studien/Professor of World Monument Studies an der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar eingestellt. Prof. Dr. Hennemeyer wurde 1969 in München geboren und ...

Lehrer werden in MV - Erfolgreicher Start ins Berufsleben: In diesem Schuljahr haben 250 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen mit der Zweiten Staatsprüfung abgeschlossen. Bei einer Feierstunde im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin haben die Nachwuchslehrerinnen und Nachwuchslehrer heute ihre Zeugnisse erhalten ...

Rechtsanspruch auf Betreuung - Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die Initiative von Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley für einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung und Förderung für Grundschulkinder. Die von Barley heute angekündigten Gespräche mit den Ländern und weiteren Akteuren zur konkreten Ausgestaltung des Rechtsanspruchs werden von Drese ..

Kirchenseelsorger an der Küste - Als zuständige Ministerin für Kirchenangelegenheiten legt Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) den Schwerpunkt ihrer Sommertour 2017 auf die Seelsorge: „Tausende Menschen kommen zu uns zum Erholen. Sie versuchen, die Probleme ihres Alltags abzustreifen und Kraft zu tanken für die Zukunft. Manchem reichen dafür nicht nur die Ostsee, die Wälder oder Sehenswürdigkeiten, sie brauchen seelische ...

Getreide- und Rapsernte - Die Ergebnisse der ersten amtlichen Ernteschätzung dieses Jahres liegen jetzt vor. Wie die Landwirte dem Statistischen Amt berichten, müssen sie beim Drusch von Getreide und Raps äußerst schwierige Bedingungen in Kauf nehmen. Die Felder trocknen nur langsam ab, auf vielen steht noch das Wasser. Getreide und Raps zeigen ...

Messerattacke in Hamburg mahnt - „Diese schreckliche Tat darf nicht ohne Konsequenzen bleiben. Der Täter war als Islamist bekannt und hätte längst abgeschoben werden müssen. Doch wie so oft in Deutschland scheiterte die Abschiebung an fehlenden Papieren. Hier zeigt sich die ganze Absurdität der derzeitigen Asylpolitik: Wer keinen Pass vorweisen kann, darf ungehindert ins ..

Pendlerinteressen berücksichtigen - „Über 43.000 Beschäftigte pendeln zur Arbeit sogar in die westlichen Nachbarländer. Auch dadurch fallen wir nicht noch weiter zurück in der Arbeitslosenstatistik. Für diese Mobilität müsste die Landesregierung den Pendlern eigentlich die Füße küssen. Stattdessen hat sie ..

Förderung des Europagedankens - Die Werkstattschule in Rostock erhält für eine politische Bildungsreise nach Brüssel im Rahmen des Projekts „Jugend in Europa“ einen Zuschuss aus dem Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von 3.000 EUR. Im Oktober werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 9/10 diese Reise unternehmen und ...

Gewerbegebiet Pommerndreieck - In der Gemeinde Süderholz wird das Gewerbegebiet Pommerndreieck weiter ausgebaut. Mit einem offiziellen Festakt ist der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt für weitere Erschließungsmaßnahmen gegeben worden. „Wir schaffen mit den jetzt beginnenden Bauarbeiten Voraussetzungen für weitere Gewerbeflächen und damit für Neuansiedlungen und Erweiterungen von Unternehmen. Mecklen...

Inobhutnahme von Kindern - Die Zahl der staatlichen Inobhutnahmen von Kindern ist 2016 weiter gestiegen. Laut Statistikamt stammen die Kinder und Jugendlichen zumeist aus überforderten Elternhäusern, haben Beziehungsprobleme mit den Eltern, bekommen keine Zuwendung oder werden körperlich vernachlässigt. Hierzu erklärt unsere sozialpolitische Sprecherin ...

192.000 Mini-Aale in Gewässer ausgesetzt - Der Aal ist eine bedeutende Art für die Europäische Berufsfischerei, der Bestand jedoch weiterhin stark gefährdet. Dank Fördermittel des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der EU wurden im Zeitraum von 2009 bis 2016 insgesamt rund 6,7 Millionen Aale (49 Tonnen) in die Gewässer des Landes ausgebracht. Am kommenden Dienstag, dem 1. August 2017, um 15 Uhr, übergibt Umweltminister Dr. Till Backhaus im ..

Inklusion in der Jugendkunstschule - Großer Jubel in Stralsund: Die Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen will sich zur inklusiven, partizipativen und somit innovativen Jugendkunstschule weiterentwickeln und erhält dafür eine dreijährige Bundesförderung in Höhe von insgesamt 207.490 Euro. Die Förderung stammt aus dem Kinder- und Jugendplan (KJP) des Innovationsfonds des ...

2. Bauabschnitt im Haupthafen Peenemünde - In Peenemünde (Insel Usedom, Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein weiterer Abschnitt der umfangreichen Baumaßnahmen im Haupthafen beendet worden. „Damit wird die wirtschaftliche und die touristische Entwicklung in der Region weiter vorangetrieben. Peenemünde ist ein bedeutendes Tourismuszentrum für die ...

Malchin: Neugestaltung des Nordquartiers - Am Dienstag (01.08.2017) übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid über rund 1,6 Millionen Euro für die Neugestaltung des Nordquartiers einschließlich der Karl-Dressel- und der Achterstraße an Malchins Bürgermeister Axel Müller. Die Mittel kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderprogramm. Die Stadt Malchin beabsichtigt, die Freifläche des Parkplatzes Nordquartier sowie die angrenzen...

Pasewalk: Erlebniszentrum Lokschuppen - Die Stadt Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) plant die Erarbeitung eines Nutzungskonzeptes für den „Lokschuppen“. Das Erlebniszentrum wird als Eisenbahnmuseum, Veranstaltungsort und Herberge genutzt. „Der Lokschuppen ist für Pasewalk und die Region ein touristischer Anziehungspunkt mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Diese gute Ausgangsposition gilt es systematisch ...

Kinderschutz im Land weiter verbessern - Sozialministerin Stefanie Drese hat den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor physischer und seelischer Gewalt als elementarste gesamtgesellschaftliche Aufgabe bezeichnet. „Es geht um mehr präventive und begleitende Hilfen für Kinder und Eltern in Not, um eine höhere gesellschaftliche Sensibilität und um das entschlossene Handeln bei ...

Dorffeste nicht der Finanzamtsbürokratie opfern! - „Ich kann mir gar nichts gemeinnützigeres als die Förderung von Dorffesten vorstellen. Sie tragen zum Zusammenhalt bei, fördern regionale Traditionen und sind gerade in kleinen Gemeinden das wichtigste Dorfereignis des Jahres. Mir ist völlig unverständlich, wieso Dorffest-Vereinen die Gemeinnützigkeit entzogen wird. Die Finanzbürokratie entfernt sich von der Lebensrealität der Bürger immer weiter ...

Unbegleitete Einreise minderjähriger Flüchtlinge - Die Jugendämter in Mecklenburg-Vorpommern haben im Jahr 2016 insgesamt 1 759 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Das waren rund 500 Minderjährige (+ 38 Prozent) mehr als 2015. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, ist der ...

Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit - Sechs Jahre nach seiner Gründung wird das Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit (LaStar) in Rostock von drei Frauen geführt. Justizstaatssekretärin Gärtner wünscht der neuen Leiterin Ines Reimers sowie ihren Stellvertreterinnen Gloria Arndt und Sabine Kramp viel Erfolg: „Die gute Aufbauarbeit, die das Team um den ...

Förderbescheid für Personenaufzüge - Bauminister Christian Pegel übergibt am Montag (31.07.2017) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 178.200 Euro an den Vorstandsvorsitzenden der Wohnungsgenossenschaft Friedenshof, Bernd Sommer. Die Mittel kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen. Bei dieser Maßnahme handelt es sich um ein fünfgeschossiges Wohngebäude aus dem Jahr 1980 mit drei Treppenhäusern ...

Fördermittel für Städtebau und LED-Beleuchtung - Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel übergibt am Montag (31.07.2017) an den Oberbürgermeister der Stadt Schwerin Dr. Rico Badenschier insgesamt fünf Zuwendungsbescheide. Eine Förderzusage kommt der Erneuerung der Land-reiter- und Hospitalstraße zugute. Vier Zuwendungsbescheide sind für die Erneuerung der Straßen- bzw. Bürobeleuchtung bestimmt. Die ...

Zusätzliche Förderzusage für Kreisstraße - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (27.07.2017) den Landkreis Vorpommern-Greifswald mit einem Zuwendungsbescheid für den Ausbau der Kreisstraße VG 107 Völschow-Kartlow-Kruckow überrascht. Bei der Übergabe von Förderbescheiden in Anklam für den Breitbandausbau konnte Landrätin Dr. Barbara Syrbe den Bescheid in Höhe ...

Dauerregen bringt Gewässer an Grenzen - Seit zwei Tagen regnet es fast flächendeckend im gesamten Land. Aber die Intensität der Niederschläge ist sehr verschieden. „Besonders stark waren die Niederschläge in den südlichen Teilen der Landkreise Vorpommern Greifswald und Ludwigslust-Parchim. Dort sind lokal bis zu 100 mm Niederschlag registriert worden. Das ist mehr als normaler...

Schaden durch Ladendiebstähle auf Rekordhoch - „Ladendiebstahl ist kein Kavaliersdelikt und sollte auch nicht so behandelt werden. Für viele Unternehmer sind Diebstähle mittlerweile mehr als nur ein Ärgernis. Sie verunsichern Ladenbesitzer und zwingen sie dazu, teure Sicherheitstechnik anzuschaffen. Dass der Schaden durch Ladendiebstähle mit weit über 600.000 Euro auf ein neues ..

FDP-Ostsee-Strandtour in MV - Mit einer Ostsee-Strandtour vom 28. bis 30. Juli startet die FDP im Nordosten in die heiße Wahlkampfphase zur Bundestagswahl 2017. Gemeinsam mit Spitzenkandidaten und Vorstandsmitgliedern der ostdeutschen Landesverbände sowie Parteifreundinnen und -freunden aus dem ganzen Bundesgebiet wollen die Freien Demokraten ...

BAMF-Leiterin Cordt zu Gast in Schwerin - Die Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, und Integrationsministerin Stefanie Drese haben sich heute in Schwerin für eine noch stärkere Verzahnung der integrationsbegleitenden Angebote von Bund und Land ausgesprochen ...

Erste Ergebnisse der Lenkungsgruppe Vorpommern - Die Landesregierung will ihre Aktivitäten im Landesteil Vorpommern künftig noch besser aufeinander abstimmen. Dazu wurde vom Kabinett am 6. Juni die Einrichtung einer „Lenkungsgruppe Vorpommern“ beschlossen, der die Staatssekretärinnen und Staatssekretäre aller Ministerien angehören. Heute kam die Lenkungsgruppe zu ihrer ersten Sitzung zusammen. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann informierte anschließend über die Ergebnisse. „Wir sind vor allem bei einem Anliegen des Unternehmerverbandes ...

Knapp vier Millionen Euro für Hafen Sassnitz - Infrastrukturminister Christian Pegel übergab heute (26.07.2017) auf Rügen einen Zuwendungsbescheid für Baumaßnahmen im Mukran Port an den Geschäftsführer der Fährhafen Sassnitz GmbH Harm Sievers. Der Hafen plant die Errichtung eines Wellenbrechers in Form eines 145 Meter langen sogenannten ...

Absatzchancen heimischer Obstbauern - Bei der Sanddorn Storchennest GmbH in Ludwigslust informiert sich der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus am morgigen Donnerstag, dem 27. Juli 2017, ab 9.30 Uhr, über die ersten Ergebnisse aus dem Partnerschaftsprojekt „Wildfrüchte“ unter Leitung der LMS Agrarberatung. Um 11.00 Uhr steht eine Fahrt zur Versuchs- und ...

Gelungene Integrationsinitiative - Zu den Themen Zuwanderung und Integration traf sich heute Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, mit der AOK Nordost. Dabei informierte sich die Ministerin auch über gelungene Integrationsinitiativen am Arbeitsmarkt der Gesundheitskasse für junge Flüchtlinge. Der Name AOK steht für Werte wie Offenheit und Toleranz. Das zeigt sich auch bei der Integration von jungen Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Bereits im Jahr 2016 hat die AOK Nordost fünf jungen Menschen aus Nigeria, Syrien, Afghanistan und dem Iran berufliche Perspektiven im Rahmen von ...

Ostseeküsten-Radweg wird weiter ausgebaut - In Stralsund wird der Ostseeküsten-Radweg Bauabschnitt „Q“ Teschenhäger Weg ausgebaut. „Der Ostseeküsten-Radweg bietet Einheimischen und Gästen die hervorragende Möglichkeit, Mecklenburg-Vorpommern auch von der Küste aus zu entdecken. Mit dem Bau des Radwege-Teilstücks wird ein weiteres Teilstück erschlossen und ...

Gewässerentwicklung im Fokus - „Wir sind in der Verantwortung, unseren nachfolgenden Generationen das Wasser und die Gewässer in einer guten Qualität zu hinterlassen. Renaturierte Gewässer erfordern in der Regel einen geringeren Unterhaltungsaufwand und haben dennoch ein besseres Selbstreinigungsvermögen als stark ausgebaute und auf Abfluss optimierte ...

Kulturministerin Hesse startet erste Sommerreise - Kulturministerin Birgit Hesse will in den ersten beiden Wochen der Sommerferien viele Kulturschaffende treffen, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen besuchen. Im ersten Teil der Sommerreise wird die Ministerin vor allem Künstlerhäuser in Mecklenburg und Vorpommern besuchen. Der zweite Teil der Reise steht hauptsächlich unter der Überschrift „Kultur im ländlichen Raum“. Außerdem sind Besuche in Rostock geplant. „Ein Austausch mit den Kulturschaffenden vor Ort ist mir wichtig. Wer sie in ihren Wirkungsstätten besucht oder an Kulturveranstaltungen teilnimmt, ...

Inventur im Wald - Die diesjährige Waldzustandserhebung in den Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns hat begonnen. Geschulte Mitarbeiter der Forst- und Nationalparkverwaltung werden bis zum 18. August 2017 etwa 2.500 Bäume hinsichtlich Nadel-/Blattverlust sowie Schäden durch Insekten, Pilze und andere Einflüsse begutachten. „Für diese Großrauminventur wurden 105 dauerhaft ...

Investitionsstau im Radverkehr endlich beenden - „Die Zahlen des ADFC, wonach rund ein Fünftel der wichtigsten Radfernwege in Mecklenburg-Vorpommern in einem schlechten Zustand ist, können nicht überraschen. Über Jahre hinweg wurden wichtige Investitionen in das Radverkehrsnetz aufgeschoben und der Unterhalt der bestehenden Strecken vernachlässigt ...

Verbraucherpreise sind auf 1,6 Prozent gestiegen - Im Vergleich zum Jahr 2016 mit einer durchschnittlichen Steigerung der Verbraucherpreise um 0,8 Prozent gegenüber 2015 verdoppelte sich die Teuerungsrate in den ersten sechs Monaten dieses Jahres auf 1,6 Prozent. Nach Mitteilung des Statistischen Amtes erhöhte sich im 1. Halbjahr 2017 damit der Gesamtindex zum Basisjahr 2010 (= 100) auf 109,7 Prozent, nachdem er 2016 bei 108,0 Prozent und 2015 bei ...

"Macht und Pracht": Tag des offenen Denkmals - Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto "Macht und Pracht". Die zentrale Eröffnungsveranstaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern findet am Sonntag, dem 10. September 2017, im ehemaligen Zisterzienserkloster Bad Doberan im Landkreis Rostock statt. "In der Klosteranlage lässt sich das Motto ..

Neuansiedlung in Fahrbinde - Die Raben Group, welche ihre Wurzeln in den Niederlanden hat, will sich in Fahrbinde (Landkreis Ludwigslust-Parchim, Gemeinde Rastow) ansiedeln. Geplant ist im dortigen Gewerbegebiet der Neubau eines Logistikzentrums. „Die international agierende Unternehmensgruppe wird in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem ersten eigenen Standort aktiv. Mit dem ...

AfD bei Wahlumfrage in MV zweitstärkste Kraft - „Das ist ein großartiges Ergebnis, das der AfD im Wahlkampf über die Landesgrenzen hinaus Auftrieb gibt. Schließlich sind das unsere besten Werte bundesweit, und das in einem derzeit schwierigen Umfeld. Und es ist mir schon ein Schnäppschen wert, dass wir in Mecklenburg-Vorpommern zweitstärkste Kraft vor der SPD sind. Das ...

Ferienstart mit Köpfchen - Nach dem Lehren ist vor dem Lernen: Von morgen an werden knapp 500 Lehrerinnen und Lehrer das Angebot des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) nutzen, sich an der diesjährigen Sommerakademie fortzubilden. Rund 1.000 Anmeldungen liegen für die 50 Workshops und Seminare vor, die das dreitägige Programm bereithält ...

Landesschülerrat zu Gast im Bildungsministerium - "Digitale Medien können den traditionellen Unterricht ergänzen." Diese Aussage von Bildungsministerin Birgit Hesse hatte der Landesschülerrat (LSR) zum Anlass genommen, 100 Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zum Thema "Digitale Medien" zu befragen. Kurz vor den Sommerferien stellte nun der Vorstand des ..

Oberste Priorität für Forschung und Entwicklung - Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) wird in MV viel zu wenig Geld in Forschung und Entwicklung investiert. Während im Durchschnitt 2,11 Prozent der Bruttowertschöpfung für Forschung ausgegeben werden, sind es in MV nur 0,26 bis 0,58 Prozent. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der ...

Die Luft ist rein in MV - Der Luftgütebericht 2016 bescheinigt Mecklenburg-Vorpommern eine allgemein gute Luftqualität. Erhoben und ausgewertet wurden vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) in Güstrow Messdaten von 16 Standorten im ganzen Land. „Wie bereits Jahr 2015 gab es auch im vergangenen Jahr an keiner Messstation des Landes ...

Hightech aus Wismar - Kommt der erste vollautomatisch hergestellte Schuh aus Mecklenburg-Vorpommern? Die Visiotex GmbH in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) plant entsprechende Forschungsaktivitäten mit anschließender Errichtung einer Produktionsstätte, um einen Sportschuh mit nahtfreiem, komplett gestricktem Schaft und integrierter Sohle zu entwickeln ...

Ausbau der Gerhart-Hauptmann-Straße in Göhren - Am Mittwoch (26.07.2017) übergibt Bauminister Christian Pegel eine Förderzusage über rund 225.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung für den Ausbau der Gerhart-Hauptmann-Straße und den Verbindungsweg in Göhren (Landkreis Vorpommern-Rügen) an Bürgermeister Wolfgang Pesker. Die Gesamtausgaben für das ...

Minister übergibt der SWG Stralsund Förderbescheid - Bauminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (26.07.2017) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 178.200 Euro an die Stralsunder Wohnungsbaugesellschaft mbH (SWG). Die Mittel kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen. Bei dieser Maßnahme handelt es sich um ein fünfgeschossiges Wohngebäude aus dem Jahr 1954 mit drei Treppenhäusern ...

„L E A – Lernen, Erleben, Arbeiten“ - Langzeitarbeitslose junge Menschen fit machen für den Arbeitsmarkt – das ist das Ziel von „L E A – Lernen, Erleben, Arbeiten“. Wirtschaftsminister Harry Glawe informierte sich am Montag in Güstrow über das Projekt. „Mit dem LEA-Projekt wollen wir für junge Langzeitarbeitslose Perspektiven für eine Beschäftigung am ersten Arbeits...

Modellierung der Barthe - Die 35 Kilometer lange Barthe soll sich wieder natürlich durch die Landschaft schlängeln. Im Zuge der Gewässerentwicklung durch das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern soll sie einen naturnahen Verlauf, breite Gewässerrandstreifen, eine standortortgerechte Bepflanzung und Strukturelemente, wie Totholz oder Steine erhalten. Ziel ist, das Abflussverhalten bei Starkniederschlägen zu vergleichmäßigen, um Ausufer...

Lesestoff für den Urlaub - „Die Sommerferien beginnen in Mecklenburg-Vorpommern. Passend dazu ist im Justizministerium eine tolle Idee geboren worden: Jeder Beschäftigte kann mit einer guten Tat und mit Büchern seinen diesjährigen Urlaub genießen. Nach einem Aufruf haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums innerhalb von vier Wochen 430 Bücher gespendet. Auf dem Bücher-Sommer-Basar heute deckten sie sich dann mit anderer ...

Kollege, wie geht es Dir? - Gesunde Mitarbeiter sind ein wichtiger Baustein für den wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb gewinnt die betriebliche Gesundheitsvorsorge immer mehr an Bedeutung. Aber wie lässt sich diese in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern positiv und nachhaltig beeinflussen? Daran arbeiten und forschen Mediziner und Wissenschaftler an der Universitätsmedizin ...

Ausbau zu einem modernen Schulkomplex - Mecklenburgische Seenplatte die beruflichen Schulen am Standort Neubrandenburg in seine Trägerschaft. Die Berufliche Schule Wirtschaft, Handwerk und Industrie (WHI) bildet zentral für den gesamten Landkreis in den sozialpädagogischen Berufen aus. Allerdings mangelt es derzeit an den baulichen Voraussetzungen für die Erzieherausbildung. Das ...

Treffen der Wirtschaftsförderer in Greifswald - Regionale Wirtschaftsförderung im Blick: Am Freitag haben sich in Greifswald 50 Wirtschaftsförderer aus den Regionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie der Industrie- und Handelskammern getroffen. „Wir kommen bei der Standortbewerbung weiter ...

LAGuS ist unverzichtbarer Dienstleister - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Rostock den Jahresbericht 2016 des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) vorgestellt. „Diese Fachbehörde mit ihren qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist und bleibt ein unverzichtbarer Baustein für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in unserem ...

Feuerwehr Lichtenberg für Einsatzlagen gerüstet - Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft hat im Gesamtkonzept der Gemeindefeuerwehr eine wichtige Rolle. Bei der Gefahrenabwehrplanung für das gesamte Gemeindegebiet müssen neben der Gefahr von Waldbränden vielfältige denkbare Szenarien berücksichtigt werden ...

Förderbescheid für Schulneubau - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (21.07.2017) am 1. Spatenstich zum Neubau der Integrierten Gesamtschule „Erwin Fischer“ in Greifswald teilgenommen. Er übergab bei dem Termin auch den Zuwendungsbescheid über rund 10 Mio. Euro zur Unterstützung der Maßnahme an den Oberbürgermeister der Stadt Dr. Stefan Fassbinder. „Mit ..

Rückbauprogramm ermöglicht neue Flächennutzung - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus überreichte am Freitag, dem 21. Juli 2017, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 227.000 Euro an den Bürgermeister der Gemeinde Velgast, Herrn Christian Griwahn. Die Zuwendung kommt aus dem Rückbauprogramm zur Sanierung devastierter Flächen in ...

Krautung der Ostpeene - Im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte werden die jährlichen Sohlkrautungs- und Böschungsmäharbeiten an der Ostpeene durchgeführt. Mit den Arbeiten im Bereich Faulenrost wurde am 17.07.17 begonnen. Starttermin für Malchin ist der 01.08.2017. Die Gewässermahd ist unter Beachtung natur- und artenschutzrechtlicher Rahmenbedingungen erforderlich, um einen schadlosen ..

Zuwendungsbescheide für Ludwigslust - Am Dienstag (25.07.2017) übergibt der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel zwei Zuwendungsbescheide in Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Ein Zuwendungsbescheid für den „Ausbau eines dynamischen, interaktiven Berichtswesens zum Themenkomplex Asyl aus den Fachdiensten Soziales und ...

Gartentag im Schlosspark Bothmer - Am kommenden Sonntag veranstalten die Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern erneut einen Gartentag im Schlosspark Bothmer. Mit dabei sind die Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle, die mit ihrer Tour „Bella Italia“ Station im Klützer Winkel machen. Finanzminister Mathias Brodkorb wird den Gartentag ...

Kommunen sind das Fundament unserer Demokratie - Antrittsbesuch bei der kommunalen Familie: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute die 16. Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow eröffnet. „Das Herz unseres Landes schlägt in den Städten und Gemeinden. Sie sind nicht das Kellergeschoss, sondern das ...

Die Sommerferien starten! - Morgen starten 146.593 Schülerinnen und Schüler an den 487 öffentlichen und 76 freien allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern in die Sommerferien. Vorher aber bekommen die 130.216 Mädchen und Jungen an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen und die 16.377 Kinder und Jugendlichen an den freien allgemein bildenden ...

Schutz von Frauen und Kindern - Auf die hohe Bedeutung des Themas Gewaltschutz in Flüchtlingseinrichtungen hat die Integrationsbeauftragte der Landesregierung Dagmar Kaselitz heute auf einer Fachkonferenz der „Initiative zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ in Schwerin hingewiesen. „Häufig stehen in der öffentlichen Wahrnehmung allein reisende junge Männer im Vordergrund. Natürlich befinden sich unter den Geflüchteten ..

AfD-Fraktion gedenkt Widerstand - „Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Unterstützer haben sich um unser Vaterland verdient gemacht. Ihr Andenken zu bewahren, ist Aufgabe aller Demokraten im Land. Die Männer des 20. Juli stehen beispielhaft für den bürgerlich-konservativen Widerstand gegen das NS-Regime. Gerade in Zeiten, in denen über die Umbenennung von Kasernen diskutiert wird, die nach Wehrmachtsoffizieren benannt sind, ist es ...

Betreibt Landesregierung versteckte Wahlwerbung? - Laut Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Zahl der von den Ministern persönlich übergebenen Fördermittelbescheide in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen. Während vom 5. September 2016 bis zum 31. Dezember 2016 Bescheide im Wert von rund 16 Millionen Euro übergeben wurden, waren es in diesem Jahr bereits mehr als 200 Millionen Euro. Dazu ...

Klage vor Verfassungsgericht - Zur Beschwerde eines Landesbeamten gegen das Gleichstellungsgesetz vor dem Landesverfassungsgericht erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gleichstellungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Holger Arppe: „Die Klage hat der Landesbeamte völlig zu Recht gestellt. Die derzeitige Situation ist ja für keinen Menschen mit gesundem Menschenverstand nachzuvollziehen. Ausgerechnet ein Dienstposten, der die ...

72 freiwillige Feuerwehren seit 2011 aufgelöst - „Sollte sich dieser Trend fortsetzen, werden viele ländliche Kommunen künftig erhebliche Probleme bei der Brandbekämpfung bekommen. Die freiwilligen Feuerwehren sind gerade für Mecklenburg-Vorpommern von erheblicher Bedeutung. Sie schützen die Bürger vor dem Feuer und sind gerade in vielen kleinen Orten auch sehr wichtig für ...

Keine vollständige Identifikation - „Dass die Landesregierung erst nach wiederholter Anfrage zugibt, dass nicht alle anerkannten Schutzsuchenden erkennungsdienstlich erfasst worden sind, ist einmal mehr Beleg für die Überforderung der Behörden. Es muss verwundern, dass die Landesregierung nicht offen über bestehende Probleme bei der Identifizierung spricht. Ganz im ...

Ueckermünde wird noch attraktiver - „Das Seebad Ueckermünde wird mit Unterstützung des Landes noch attraktiver“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Übergabe von vier Zuwendungsbescheiden mit einer Gesamtsumme von rund 672.000 Euro an den Bürgermeister der Stadt Gerd Walther. „Wir werden mit rund 300.000 Euro aus EFRE-Mitteln die Sanierung des Schlossturmes unterstützen. Dabei sollen das Mauerwerk und die Fassade erneuert werden. Der Turm beherbergt das Schlossmuseum und gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Er ist wichtig für ...

Pferdefestival Stettiner Haff in Boock - „Was vor zehn Jahren noch mit einem kleinen Reitertag für die Region begann, ist mittlerweile zu einer festen Größe mit Gästen und Reitern aus dem ganzen Norden und darüber hinaus geworden. Das Turnier reiht sich in die vielseitigen und großartigen Pferdesportveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern ein. Unser schönes ...

Backhaus besucht Ganschower Stutenparade - Am kommenden Samstag, dem 22. Juli 2017, wird Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, die 21. Ganschower Stutenparade besuchen. „Die Stutenparaden sind etwas ganz Besonderes und in dieser Form bundesweit einzigartig. Mit über 20 Schaubildern bieten sie ein abwechslungsreiches Programm und locken jedes Jahr mehrere tausend Besucher an. Besonders ...

Neue Professorin für die Hochschule Neubrandenburg - Dr.-Ing. Caroline Rolka wurde heute mit Wirkung zum 01.08.2017 durch die Hochschule Neubrandenburg in Vertretung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur die Bezeichnung „Professorin“ verliehen und für das Fach „Gartengeschichte/Gartendenkmalpflege“ im Fachbereich ...

Klarstellung: Minister Pegel falsch zitiert - Infrastrukturminister Christian Pegel stellt klar, dass ihn die Linke-Politikerin Barbara Borchardt im Kreistag Ludwigslust-Parchim falsch zitiert hat, um den Dringlichkeitsantrag ihrer Fraktion zur Südbahn zu begründen. Auf der Sitzung des Kreistags am Dienstagabend (18.7.) stellte die Fraktion Die Linke den Dringlichkeitsantrag, die Gespräche mit dem Ministerium zur Reaktivierung der Südbahn auf der Strecke Parchim - Malchow wieder aufzunehmen. Nach dem Bericht der Schweriner Volkszeitung (20.7.) begründete Kreistagsmitglied Barbara Borchardt den Antrag damit, ...

Doppelhaushalt der Stadt Greifswald - Innenminister Lorenz Caffier und Landrätin Dr. Barbara Syrbe haben heute in Anklam eine Konsolidierungsvereinbarung unterzeichnet. Setzt der Landkreis Vorpommern-Greifswald die darin vereinbarten Sparziele um, kann er Konsolidierungshilfen aus dem Kommunalen Haushaltskonsolidierungsfonds des Landes in Höhe von insgesamt rund 22 Mio. Euro erhalten. „Ich begrüße es sehr, dass der Landkreis die Chance auf eine nachhaltige Haushaltskonsolidierung nutzt und dadurch ...

„MARKTplatz ARBEIT“ - Mit dem Integrationsfest „MARKTplatz ARBEIT“ wurde am Donnerstag in Bad Doberan über zwei aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekte - der Treffpunkt „Suppenküche“ und das Integrationsprojekt „SLALOM+“ - informiert. „Die Projekte haben die ...

Betriebsbesichtigungstour im Handwerk - Die Vielseitigkeit des Handwerks war das zentrale Thema der Betriebstour, die Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph am Donnerstag (20.07.) gemeinsam mit der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern unternahm. Neben der „Bernsteingalerie E“ in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) standen die Bäckerei und Konditorei Jörg Reichau in Grambin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sowie ..

Hohe Erfolgsquote bei freiwilligem 10. Schuljahr - Im auslaufenden Schuljahr 2016/17 haben landesweit 404 Jugendliche über das freiwillige 10. Schuljahr die Berufsreife erworben. Damit liegt die Erfolgsquote bei 91,2 Prozent der 443 zum Schuljahresbeginn gestarteten Schülerinnen und Schüler. "Das ist ein guter Wert, der zeigt, dass das freiwillige zehnte Schuljahr als Chance ...

Weg für landesweites Bibermanagement frei - Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, hat den Weg für ein landesweites Bibermanagement in Mecklenburg-Vorpommern freigemacht. Bis 2019 stellt sein Haus rund 930.000 Euro für Monitoring, Öffentlichkeitsarbeit sowie Konfliktmanagement zur Verfügung. Einen entsprechenden Förderbescheid übergab er heute in Stralsund an die UmweltPlan GmbH, die diese Maßnahmen mit der Gesellschaft für Naturschutz und Landschaftsökologie Kratzeburg in allen Landkreisen steuern und begleiten soll ...

Landeszootag widmet sich bedrohten Arten - „Noch nie waren unsere Zoos so vielfältig wie heute, noch nie waren sie ein so wirksames und so dringend benötigtes Instrument zur Bewahrung der Artenvielfalt, sei es durch direktes Naturschutz-Engagement, durch Zuchtprogramme oder durch Bewusstseinsbildung mit Hilfe „lebender Botschafter“ aus der Tierwelt im Rahmen der Bildung für Nachhaltigkeit“, sagte Umweltminister Dr. Till Backhaus heute ...

Tierheime und Tierschutzvereine - Die Kritik des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Tierschutzbundes, das Land käme seiner Verantwortung für die Tierheime und Tierschutzvereine nicht nach, weist Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, scharf zurück. „Für mich steht die Bedeutung der über 60 ...

Preisträger des Bibelwettbewerbs 2017 - „Der 7. Bibelwettbewerb 2017 hat nur Gewinner. In drei Altersgruppen teilen sich insgesamt 85 Schülerinnen und Schüler die Preise. Justizministerin Hoffmeister hat zur Abschlussveranstaltung in Wismar die Preise überreicht. „Es war ein bunter Mix aus kreativen Arbeiten. Eigentlich hätten alle 600 Teilnehmer einen Preis verdient. Beeindruckend ist, wie sich schon Grundschüler an das Thema Luther wagen. Die 2. Klasse der ...

Kormoranbestand - „Die Forderung der CDU-Abgeordneten kommt überraschend. Immerhin hat ihre Fraktion ja alle Anträge der AfD, den Kormoran auf die Liste des jagdbaren Wildes zu setzen, abgelehnt. Auch unsere Hinweise zur Kormoranverordnung, zum Beispiel die Ausweitung auf die Küstenkolonien, wurden vom Tisch gewischt. Jetzt mit solchen Forderungen zu kommen, ist ...

Landesregierung kann Erfolg nicht beurteilen - „Die Sozialministerin geht haarsträubend verantwortungslos mit Steuergeld um. Wenn ein Projekt mit zehn- oder zwanzigtausend Euro gefördert wird, hat der Steuerzahler auch ein Recht darauf zu wissen, ob das Projekt in irgendeiner messbaren Art und Weise bewertet werden kann. Der Aufwand, hierfür mindestens etwa Teilnehmerlisten ..

Studie zu Mauertoten - „Die Studie gilt als Meilenstein der Aufarbeitung des SED-Unrechts und hat medial völlig zu Recht für großes Aufsehen gesorgt. Im Mittelpunkt standen vor allem die Opfer der innerdeutschen Grenze. Angesichts der Wichtigkeit des Themas finde ich es beschämend, dass sich Mecklenburg-Vorpommern trotz Anfrage des Forschungsverbundes nicht an der Studie beteiligt hat. Stattdessen mussten Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und der ...

1,3 Mio. Euro für Handwerkskammer - Um die Qualitätsstandards in der fachlichen Ausbildung im Handwerk zu sichern, unterstützt das Land die überbetriebliche Ausbildung der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr mit 1,3 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und sind für die drei Bildungszentren in ...

Radweg von Garz nach Glewitz - Auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben am Mittwoch Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe und Infrastrukturminister Christian Pegel den Radweg entlang der Landesstraße 30 vom Abzweig Groß Schoritz bis Garz offiziell freigegeben. „Wir haben eine weitere Radweglücke schließen können. Mit Abschluss der ...

Steinmeier-Besuch: Opposition ausgeschlossen - Zum Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Matthias Manthei: „Es ist unverständlich, dass das Bundespräsidialamt und die Staatskanzlei nicht auf die Idee gekommen sind, die Opposition in den Besuch einzubinden. Zwar trifft sich Steinmeier mit ‚Vertretern des Landtages‘, die Oppositionsfraktionen dürfen daran jedoch nicht teilnehmen. AfD und Linke wurden bei der vergangenen ...

Sport macht Kommunen attraktiv - Auf der Kommunalen Sportkonferenz des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern hat Sportministerin Birgit Hesse heute den Sport als wichtigen Teil der kommunalen Daseinsvorsorge hervorgehoben. "Was im Interesse der Allgemeinheit liegt, hat sich über die Jahrzehnte gewandelt. Es geht nicht mehr nur um den Erhalt der Existenz, ...

Kormoranbestände steigen weiter an - Im Jahr 2016 wurden in Mecklenburg-Vorpommern 15.473 Brutpaare des Kormorans in insgesamt 19 Kolonien gezählt. Der Brutbestand ist somit gegenüber dem Vorjahr um etwa 8,5 % angewachsen und lag damit etwas über dem bisherigen Maximum des Jahres 2008. „Die Veränderungen betrafen Küste und Binnenland gleichermaßen. Die ..

So geht es nicht weiter! - „Die AfD-Fraktion hat mit ihrer Kritik an der Inklusion recht. Laut dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der ‚Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft‘ sind die Rückmeldungen aus der Lehrerschaft verheerend. Demnach fehle es unter anderem an differenzierten Lehrplänen, baulichen Voraussetzungen und an Qualifizierungsmaßnahmen für die Lehrer. Man fragt sich wirklich, wieso die Landesregierung mit dem Kopf ...

Zwielichtige Kooperationspartner - Das Bündnis „Vorpommern weltoffen, demokratisch, bunt“ hat anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl zur Unterstützung einer linksradikalen Organisation aufgerufen (Nordkurier vom 18.07.2017). Dabei handelt es sich um „Die Partei“, ein politisches Projekt, das den Wiederaufbau der Mauer, die atomare Vernichtung Vorpommerns und ...

AfD-Abgeordnete besuchen Ausländerbehörde - Zum Besuch der AfD-Abgeordneten Enrico Komning und Jörg Kröger beim Neubrandenburger Ausländeramt erklärt der asylpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Enrico Komning: „Aus den Gesprächen mit der Ausländerbehörde wurde für mich deutlich, dass die Ausländerämter technisch besser ausgestattet werden müssen. So muss den Ausländerämtern schnellstmöglich Zugang zu sogenannten ...

„Ehe für alle“ ist historischer Beschluss - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat dem Rostocker Christopher Street Day zu seinem 15-jährigen Jubiläum gratuliert: „Dieses Jubiläum in Rostock ist ein Signal, sich weiter für aktiv für Vielfalt und Toleranz einzusetzen und für Gerechtigkeit auf allen Ebenen und für alle Geschlechteridentitäten“, betonte sie bei der Eröffnung des 15....

Starke Wirtschaft, Digitalisierung und faire Löhne - „Die Wirtschaftskraft des Landes stärken und für gute Arbeit mit guten Löhnen sorgen - das wird einer der Schwerpunkte meiner Arbeit als Ministerpräsidentin sein“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute bei ihrem ersten großen Wirtschaftstermin, dem Sommerempfang der IHK Rostock in Stralsund ...

Überbetriebliche Ausbildung - Das Land unterstützt die Handwerkskammer Schwerin bei der überbetrieblichen Ausbildung in diesem Jahr mit 750.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und werden für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) eingesetzt. Sie dient als Ergänzung und Unterstützung der betrieblichen Ausbildung in Handwerksbetrieben. Die ...

Sommerreise der ökologischen Anbauverbände - Am kommenden Donnerstag, den 20. Juli 2017, um 10 Uhr, startet die Sommerreise der Arbeitsgemeinschaft der ökologischen Anbauverbände Mecklenburg-Vorpommerns. Mit dabei ist auch der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg V Dr. Till Backhaus teilnimmt. Thema der diesjährigen Sommer...

Flächendeckender Schwimmunterricht - Laut einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion haben im laufenden Schuljahr nur 192 von 279 Grundschulen in MV im Schuljahr definitiv Schwimmunterricht anbieten können. Geplant hatten dies 75 Grundschulen und unmöglich war es in 12 Grundschulen. Im Schuljahr 2015/2016 konnte der Unterricht an 18 Schulen nicht stattfinden. Dazu erklärt der Parlamentarische ...

Immer mehr ausländische Hartz-IV-Empfänger - Laut einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Zahl ausländischer Hartz-IV-Empfänger in Mecklenburg-Vorpommern in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Waren es im März 2015 noch 9.391, stieg ihre Zahl Ende 2016 auf mehr als 18.000. Dazu erklärt der arbeitsmarktpolit...

Modellvorhaben „Integrierte Berufsorientierung“ - In Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich 21 Schulen an einem neuen dreijährigen Modellvorhaben zur Studien- und Berufsorientierung. Ziel ist es, den Übergang von der Schule in den Beruf für mehr Schülerinnen und Schüler nahtloser zu gestalten. Das Modellprojekt „Integrierte Berufsorientierung“ wird von der ...

Gesellschaftliche Integration junger Mütter - Im Rahmen ihrer Sommertour übergab Sozialministerin Stefanie Drese heute in Wismar einen Zuwendungsbescheid des Landes in Höhe von gut 252.000 Euro für ein Familiencoachprojekt. Die Mittel, die an die BilSE – Institut für Bildung und Forschung GmbH ausgereicht werden, stammen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). Mit dem Projekt „FC MuTIg II – junge Mütter für ...

Investitionen in die Schulsozialarbeit - Ministerin Stefanie Drese hat heute zum Start ihrer Sommertour die Bedeutung der Schulsozialarbeit als wichtiges Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe vor Ort betont. „Das Interesse der Landesregierung an dieser kommunalen Aufgabe ist sehr hoch. Deshalb stellt das Land allein in der kommenden Förderphase 2018-2020 ca. 13,5 Millionen Euro ...

Zuwendungsbescheid für Kreisstraße - Der parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute in Lubmin an die Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald Dr. Barbara Syrbe einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 363.500 Euro für den Ausbau der Kreisstraße auf der freien Strecke zwischen Lodmannshagen und der Landesstraße 26 ...

Garz: Umbau und Sanierung der Schule - Für die energetische Sanierung und den Umbau der Regionalen Schule Am Burgwall 7 erhält die Stadt Garz/Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Mittwoch (19.07.2017) von Energieminister Christian Pegel Finanzhilfen über rund 1,5 Millionen Euro aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderprogramms. Die Gesamtkosten für das ...

10 Jahre Anklam Extrakt - Die Anklam Extrakt GmbH hat am Montag in der Hansestadt feierlich ihr 10-jähriges Firmenjubiläum begangen. Darüber hinaus ist das neue Rohwarenlager fertig gestellt und offiziell freigegeben worden. „Anklam Extrakt ist über die Jahre kontinuierlich gewachsen. Das Unternehmen hat sich zu einem bedeutenden Arbeitgeber für die Region entwickelt. Gestartet auf der grünen Wiese sind heute 75 Beschäftige im Unternehmen tätig“, sagte der ...

Tierpark Ueckermünde - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat am Sonnabend anlässlich des 55. Geburtstages die Bedeutung des Ueckermünder Tierparks für die Region hervorgehoben: „Mit den rund 400 Tieren aus 100 verschiedenen Arten auf einem wunderbaren Gelände lädt der Tierpark am Stettiner Haff seine ...

Wir brauchen eine große Rentenreform - Der Landtag debattierte heute auf Antrag der Fraktion Die Linke über das Thema Rente. Ministerin Stefanie Drese machte dabei deutlich, dass Initiativen zur Bekämpfung von Altersarmut dringend notwendig sind. Dazu sei ein Bündel an Maßnahmen erforderlich, damit alle Menschen nach einem langen Arbeitsleben im Alter gut abgesichert sind ...

EU-Ökoverordnung ist herber Rückschlag - Am kommenden Montag, dem 17. Juli 2017, wird der Agrarrat über die weiteren Verhandlungen zur EU-Ökoverordnung entscheiden. Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern Dr. Till Backhaus positioniert sich im Vorfeld wie folgt: „Ich bin maßlos enttäuscht, dass sich die Verhandlungen so lange hingezogen haben und wir am Ende weit hinter dem zurückbleiben, was wir uns vorgenommen haben. Viele äußerst wichtige Details, die derzeit in der aktuell gültigen Verordnung geregelt sind, sind im Text der Revision noch nicht ...

Grünes Licht für neue Kita-Ausbildung - Im kommenden Ausbildungsjahr kann die neue praxisorientierte Erzieherausbildung an allen fünf geplanten Standorten starten. Das Land wird in Güstrow, Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Schwerin eine entsprechende Berufsschulklasse einrichten. Die neue Ausbildung zur bzw. zum „Staatlich anerkannten Erzieher/in 0 - 10“ ...

Zu viele Kleine Anfragen - Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern hat die Zahl und die thematische Ausrichtung der Kleinen Anfragen der AfD-Landtagsfraktion kritisiert. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Matthias Manthei: „Als Opposition im Landtag ist es unsere Aufgabe, die Regierung zu kontrollieren. Jeder ...

In einem Boot mit Hamburger Gewalttätern - Zur Weigerung von Ministerpräsidentin Schwesig, sich von linksextremen Gruppen zu distanzieren, mit denen sie einen gemeinsamen Aufruf gegen die AfD unterstützt, erklärt AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm: „Es ist schon traurig, dass Frau Schwesig nicht den Mumm hat, sich von diesen zahlreichen linksextremen Organisationen zu ...

Raus in die Natur - „Raus in die Natur“ heißt es am kommenden Montag, dem 17. Juli 2017, um 8 Uhr, für Grundschüler der Fritz-Reuter-Schule Zarrentin (LK Ludwigslust-Parchim). Im Rahmen eines Projekttages erkunden sie gemeinsam mit Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus die Natur im Biosphärenreservat Schaalsee. „Ich selbst bin in der Gegend aufgewachsen ...

Rügen International Film Festival - Premiere auf der Insel Rügen – vom 04. bis 08. Oktober 2017 soll erstmals das „Rügen International Film Festival“ stattfinden. „Die Insel Rügen bietet unseren Einheimischen und Gästen eine Vielfalt an touristischen Attraktionen. Neben den natürlichen Schönheiten wie Strand und Meer verfügt die Insel über eine gut ausgebaute touristische ...

Aquakultur zum Anfassen - Kann man Stör in der Ostsee wieder ansiedeln? Wie funktioniert eine geschlossene Aquakulturkreislaufanlage? Können Süßwasserfische im Brackwasser leben? – Diese und weitere Fragen rund um die Aquakultur beantworten die Mitarbeiter der Landesforschungsanstalt (LFA) Mecklenburg-Vorpommern bei ihren öffentlichen Führungen. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr haben Besucher am Dienstag, dem 18. Juli 2017, um 10.00 Uhr und um 13.00 Uhr, Gelegenheit, sich mit dem Thema Aquakultur vertraut zu machen. Da die ca. anderthalbstündigen Führungen auf 20 Personen begrenzt ..

Mehr Schwimmlehrkräfte an den Grundschulen - In Mecklenburg-Vorpommern gibt es heute mehr Schwimmlehrkräfte an den Schulen als vor einem Jahr. Das Land hat mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 Fortbildungen für eine Schwimmlehrerausbildung aufgelegt. In drei Lehrgängen haben sich jeweils 20 Lehrkräfte qualifiziert. Im Schuljahr 2017/2018 sind weitere Kurse ...

Mehr soziale Gerechtigkeit - Der Landtag debattierte heute auf Antrag der Fraktion Die Linke über Unterstützungsmöglichkeiten für armutsgefährdete Kinder. Ministerin Stefanie Drese betonte, dass das statistische Armutsrisiko von Kindern und Jugendlichen auf das Engste verbunden ist mit der Einkommens- und Vermögenssituation ihrer Eltern. „Der beste Schutz vor Kinderarmut sind deshalb höhere Löhne hier bei uns im Land“, sagte Drese. „Aber diese können nicht einfach verordnet werden. Sie setzen eine gute wirtschaftliche Entwicklung ...

Dorsch Fangquoten - Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin betonte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute die Notwendigkeit von Fangbegrenzungen beim Dorsch für die Freizeitangler in der westlichen Ostsee und reagierte damit auf einen Antrag der AFD-Fraktion. Diese forderte erneut die Tagesfangbegrenzung von fünf auf zehn Tiere und das ...

Gesetzentwurf der AfD zur Vollverschleierung - „Zeige mir dein Gesicht, dann sage ich dir, wer du bist. Mit Vollverschleierung ist das schlecht möglich. Aufgrund fortdauernder kulturfremder Einwanderung werden auch hier bei uns im öffentlichen Raum immer mehr Personen wahrgenommen, die sich so kleiden, dass das Gesicht nur sehr eingeschränkt zu erkennen ist. Das macht Angst ...

Land unterstützt Produktionsschulen - Ministerin Stefanie Drese hat als Schirmherrin des heutigen „Produktionsschultags in Mecklenburg-Vorpommern“ die Bedeutung der Produktionsschulen für junge Menschen mit verschiedenen persönlichen und sozialen Problemen hervorgehoben. „Durch die enge Verzahnung von Arbeiten und Lernen werden Jugendlichen, die nur geringe ...

Landesregierung toleriert Kirchenasyl - „Die Landesregierung hat verschiedentlich darauf hingewiesen, dass das sogenannte Kirchen-Asyl ‚keine rechtliche Grundlage‘ besitzt. In einer im Landtag geführten Debatte im März 2015 sagte Innenminister Lorenz Caffier, dass das Kirchenasyl nicht dazu genutzt werden dürfe, um die Überstellfristen im Rahmen des Dublin-Verfahrens systematisch verstreichen zu lassen. Trotz dieser Klarstellung bezüglich ...

Weiter keine klare Regelung für Polizei - „Die Ablehnung des Gesetzentwurfes durch SPD und CDU ist völlig unverständlich. Mecklenburg-Vorpommern ist eines von drei Bundesländern, in denen es eine entsprechende gesetzliche Regelung nicht gibt. Diese Regelung ist sinnvoll, um den Polizeibeamten Rechtssicherheit zu geben, wenn es darum geht, Leib und ...

Fördermittel für barrierearmes Wohnen - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag (17.07.2017) einen Zuwendungsbescheid an die Wohngenossenschaft „Aufbau“ eG Stralsund. Gemäß dem Landesprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen wurden dem Unternehmen Fördermittel in Höhe von 59.400 Euro bewilligt. Die Wohnungsgenossenschaft plant, in einem 6-geschossigen Wohngebäude in der Vogelsangstraße einen ...

Wolf im Darßwald - Im Darßwald im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft hält sich ein Wolf auf. Der sichere Nachweis dafür konnte anhand einer am 10. Juli 2017 entstandenen Fotografie eines Privatmanns geführt werden. Bereits seit längerer Zeit wurde die zumindest zeitweise Anwesenheit eines Wolfes vermutet. Sichtungen von Urlaubern und das ...

Verschlussmaterial für Altstadtpflaster - Die Stones - Gesellschaft für mineralische Baustoffe mbH aus Rostock forscht derzeit an einem neuartigen Verschlussmaterial für Altstadtpflaster. Deren Lücken sind häufig besonders breit, deshalb müssen sie abriebsfest und erosionsbeständig sein, aber dennoch den Wasserabfluss gewährleisten. „Wir haben in vielen Städten und Gemeinden unseres Landes das ortsbildprägende Altstadtpflaster liegen. Mit dem innovativen Forschungsvorhaben des mittelständischen Familienunternehmens Stones GmbH soll es gelingen, die Pflasterung möglichst langlebig zu erhalten und gleich...

Regierungsarbeit und Bürgerdialog - Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig hat heute im Landtag im Schweriner Schloss ihre Regierungserklärung abgegeben. „An erster Stelle stehen für mich die Bürgerinnen und Bürger“, erklärte die neue Ministerpräsidentin zu Beginn ihrer Rede. „Ich will die Ministerpräsidentin aller ...

Leif-Erik Holm zur Regierungserklärung - Liebe Bürger, Frau Präsidentin, Frau Ministerpräsidentin, meine Damen und Herren, vor meiner Antwort auf die Regierungserklärung möchte ich zunächst Ihnen, Herr Sellering, für Ihre Arbeit als Ministerpräsident danken. Wir waren sicherlich nicht sehr häufig einer ...

Neue Kita-Ausbildung kann starten - Der Landtag hat heute die Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG) beschlossen. Damit ist der Weg frei für den Start der neuen dualorientierten Ausbildung von Kita-Erzieherinnen und -Erziehern bereits zum Schuljahr 2017/18. „Wir schaffen zügig ein auf den frühkindlichen Bereich spezialisiertes, ergänzendes Ausbildungsangebot und ...

Ernte hat begonnen - Sofern es das Wetter zulässt, ist die Ernte in Mecklenburg-Vorpommern in vollem Gange. Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt bat in diesem Zusammenhang um Verständnis bei der Bevölkerung, besonders bei den Urlaubern des Bundeslandes. „Die Ernte ist die anstrengendste Zeit für die Landwirtinnen und Landwirte. In diesem Zeitraum ...

Notsicherungsfonds abgelehnt - Der Antrag der AfD-Fraktion zur Einrichtung eines Notsicherungsfonds um Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern vor dem Verfall zu retten, wurde abgelehnt. Die ‚Arbeitsgemeinschaft Erhaltung und Nutzung der Gutsanlagen in M-V e.V.‘ und der ‚Verein Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern e.V.‘ ...

Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik - Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald verstärkt die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Niederdeutsch von Lehrerinnen und Lehrern sowie Fachkräften in Kindertageseinrichtungen. Dazu hat die Universität Greifswald ein Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik eingerichtet. Das Land unterstützt das Vorhaben in den Jahren 2017 bis 2020 mit insgesamt 447.580 Euro. Die ...

Zuschuss für Deckensanierung der Kreisstraße - Einen Zuschuss in Höhe von 279.300 Euro erhält der Landkreis Nordwestmecklenburg vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für die Deckensanierung der Kreisstraße NWM 37 von Kletzin bis Moltow. Das sind 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 372.400 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen 392.600 Euro. Die Fördermittel werden nach ...

Unternehmen investiert in neue Lagerhalle - Die BGT Boizenburger Gummitechnik GmbH & Co. KG plant umfangreiche Investitionen in den Ausbau ihrer Betriebsstätte. Das Unternehmen stellt unter anderem Dichtsysteme für den Kanalbau her. „Die BGT Boizenburger Gummitechnik GmbH & Co. KG hat sich zu einem gefragten Produzenten von Profilen, Dichtungen und Dichtungssystemen ..

Drei Tage Sonderurlaub für Polizisten - Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier sprechen allen Polizistinnen und Polizisten des Landes, die anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg eingesetzt waren, ihren herzlichen Dank aus. Über 700 Einsatzkräfte der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern waren zu Spitzenzeiten in Hamburg im Einsatz. Außergewöhnliche Einsatztage mit schwierigen und ...

Elternentlastung ohne neue Schulden - Die Landesregierung hat heute ihren Entwurf für den Doppelhaushalt 2018 und 2019 verabschiedet. Er sieht auch in den kommenden beiden Jahren keine Neuverschuldung vor. Steigen sollen die Ausgaben für Investitionen, Kitas, Polizei und Kommunen. „Mir ist wichtig, dass Mecklenburg-Vorpommern auch in Zukunft einen Kurs der soliden Finanzpolitik ..

Geist des ‚Weiter so'! - „Im Gegensatz zur Behauptung der Landesregierung, es sei ein Doppelhaushalt ‚beschlossen‘ worden, gibt es bisher lediglich einen Entwurf, der dem Landtag auch noch nicht zugestellt wurde. Offenbar weist Frau Schwesig noch eine mangelnde Sensibilität gegenüber den verfassungsmäßigen Rechten der vom Volk gewählten Abgeordneten auf. Die heute vorgestellten Pläne sind für die Bürger enttäuschend. Eine mittelfristige Perspektive für unser Land wurde heute nicht deutlich. Bis auf weiteres bleibt Mecklenburg-...

Durchstarten in 2017 - Noch bis zum 14. Juli (Freitag) mitmachen und die Chance auf SchülerFerienTickets nutzen: Die Fachkräftekampagne „Durchstarten in MV“ (www.durchstarten-in-mv.de) sucht „Eure Gründe für MV“. „Gefragt sind Gründe, warum Jugendliche eine Ausbildung in unserem Land machen wollen und gern hier leben. Wir wollen die Aktion nutzen, um auch auf die beruflichen Möglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam zu machen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Dienstag in Schwerin. Aktuell gibt es nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit noch ...

Zuschuss für Nahwärmenetz - Einen Zuschuss in Höhe von 154.810,81 Euro für die Errichtung und Betreibung eines Nahwärmenetzes mit Pufferspeicher zur Beheizung von landwirtschaftlich genutzten Gebäuden erhält die Bio-Vertrieb Watzkendorf GmbH (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) vom Energieministerium. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahmen betragen 308.221,61 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale ...

Wohltätigkeitsessen des Kinderschutzbundes - Bereits zum 14. Mal findet am (heutigen) Dienstagabend das Wohltätigkeitsessen für den sogenannten Pädagogischen Mittagstisch des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Schwerin e.V. statt. Sozialministerin Stefanie Drese nimmt an dieser Benefiz-Veranstaltung für Kinder aus einkommensschwachen Haushalten im Schweriner „Achteck“ teil. „Das Projekt unterstütze ich sehr gern, da es den Schwächsten ..

Schülerzeitungsredakteure zu Gast in Berlin - Auf Einladung der Bevollmächtigten des Landes beim Bund Dr. Pirko Kristin Zinnow haben vom 5. bis zum 7. Juli 2017 achtzehn Schülerzeitungsredakteure aus Mecklenburg-Vorpommern das politische Berlin besucht. Höhepunkt und Abschluss des Besuchsprogramms war am Freitag ein Treffen mit der erst am Dienstag neu ...

Land führt zusätzliche Deutschstunde ein - Grundschülerinnen und Grundschüler der Jahrgangsstufe 1 und 2 erhalten vom kommenden Schuljahr an eine Stunde mehr Deutschunterricht. Die Schulen haben die entsprechende Stundenzuweisung für die zusätzliche Deutschstunde bereits erhalten. Die Kontingentstundentafel wird entsprechend geändert. In den Jahrgangsstufen ...

UNESCO-Weltnaturerbe erweitert - Am 7. Juli 2017 wurde die bestehende Welterbestätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ vom UNESCO-Komitee in Krakau erweitert. Es wurden weitere 63 Buchenwälder in 10 europäischen Ländern in die Welterbestätte aufgenommen. Die erweiterte Welterbestätte trägt nun den Namen „Alte Buchenwälder und ...

Neue Düngeverordnung - Am 1.Juni wurde die neue Düngeverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist damit in Kraft getreten. Damit kommen wichtige rechtliche Änderungen auf die landwirtschaftlichen Unternehmen zu. Neben Regelungen u.a. zur Düngebedarfsermittlung, erweiterten Abstandsregelungen und Anforderungen an die Gülleausbringung sind aktuell ...

Randale in Rostock: MV braucht Grundgesetzklausel! - „Wenn führende Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern einen stärkeren Kampf gegen linke Extremisten anmahnen, sollte die Landesregierung schnellstens handeln. Immerhin haben wir jetzt schwarz auf weiß, dass das Problem alles andere als ‚aufgebauscht‘ ist. Trotz aller gegenteiligen Behauptungen hat die Landesregierung hier in den vergangenen Jahren geschlafen. Vor allem muss ...

Neues Feuerwehrfahrzeug in Boltenhagen - Die Freiwillige Feuerwehr im Ostseebad Boltenhagen erhält finanzielle Unterstützung für den Kauf eines neuen Löschfahrzeuges LF 20. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute bei seinem Besuch in der Gemeinde einen Fördermittelbescheid in Form von Sonderbedarfszuweisungen des Innenministeriums in Höhe von 120.000 Euro ...

Einsatzbereitschaft der Feuerwehr gestärkt - Die Freiwillige Feuerwehr Neuburg im Landkreis Nordwestmecklenburg erhält ein neues Einsatzfahrzeug, für die Neuanschaffung übergab Innenminister Lorenz Caffier heute einen Bewilligungsbescheid über 120.000,00 EUR Sonderbedarfszuweisung an die Bürgermeisterin Frau Heidrun Teichmann. Minister Caffier betonte dabei die ...

Neubau Parkplatz Hafenstraße in Lubmin - Für den Bau des Parkplatzes Hafenstraße erhält die Gemeinde Lubmin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vom Bauministerium Finanzhilfen im Rahmen der Städtebauförderung in Höhe von rund 48.000 Euro. Die Gesamtausgaben betragen ca. 180.000 Euro. Die Gemeinde Lubmin plant im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme ...

Zusammenarbeit in der Metropolregion - Am Montag hat in Schwerin die IHK-Wirtschaftskonferenz Westmecklenburg stattgefunden. Im Mittelpunkt stand das Thema Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg. „Mit Schwerin und dem nun gesamten Kreis Ludwigslust-Parchim sind zwei weitere Partner zur Metropolregion hinzugekommen. Das wirtschaftliche Gewicht aus unserem ...

Scribas Hingabe ist es, die ihn auszeichnet - „Martin Scriba hat die Position der Kirchen zu den verschiedensten Themen klar und deutlich gemacht – immer kritisch, mit großer Vehemenz, ohne Scheu vor Konflikten. Ich erinnere mich an brisante Themen wie den Sonntagsschutz, die Weiterentwicklung des Kindertagesförderungsgesetzes, die Finanzierung der Schulen zur individuellen Lebensbewältigung in freier Trägerschaft oder die bessere Vergütung in der ...

Schwesig: Rentenangleichung kommt - Der Bundesrat hat heute mit Unterstützung Mecklenburg-Vorpommerns den Weg für die gesetzliche Angleichung der Renten in Ost und West bis 2025 freigemacht. Das Gesetz über den Abschluss der Rentenüberleitung sieht vor, dass der Rentenwert Ost in sieben Schritten auf den Rentenwert West angehoben wird. „Mecklenburg-...

Unternehmerdelegation in Kasachstan - Mecklenburg-Vorpommern will die Wirtschaftsbeziehungen zu Kasachstan ausbauen und zusammen mit dem zentralasiatischen Land die Initiative „Neue Seidenstraße“ vorantreiben. Gemeinsam mit einer Wirtschaftsdelegation bricht Christian Pegel, Minister für ..

Delegation aus dem Leningrader Gebiet - Der Chef der Staatskanzlei Dr. Christian Frenzel empfängt am Montag eine hochrangig besetzte Delegation aus der Gebietsadministration des Leningrader Gebietes zu einem mehrtägigen Besuch in Mecklenburg-Vorpommern. Die Delegation wird von Aleksei Grigoriev, 1. Stellvertretender Vorsitzender der Verwaltung des Gouverneurs und der ...

Paritäter MV wichtiger und unverzichtbarer Partner - Sozialministerin Stefanie Drese war heute Gast auf der Mitgliederversammlung des Paritätischen MV. Dabei hob die Ministerin in ihrem Grußwort die übereinstimmenden Grundsätze des Paritätischen als einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern und des Sozialministeriums ...

Sportförderung - Das Land unterstützt den 10. Euro Cup Elektrorollstuhl-Hockey an diesem Wochenende in Rostock. Der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport in Mecklenburg-Vorpommern erhält zur Durchführung des Turniers Sportfördermittel in Höhe von 2.000 Euro. Das Turnier beginnt heute und endet am Sonntag, 10. Juli 2017. „Auch für Menschen, die auf einen ...

AOK AKTIV STRAND in Kühlungsborn - Kicken, Baggern, Pritschen oder lieber relaxt Yoga und Zumba? Aktiv sein direkt an der Ostsee? Dafür gibt es eine neue Adresse: Sozialministerin Stefanie Drese und Landrat Sebastian Constien haben heute im Ostseebad Kühlungsborn die neue AOK AKTIV STRAND SPIEL- & SPORTARENA eröffnet. „Für die Kühlungsborner und Gäste des Ostseebades ...

Gewässerschutz wird Chefsache - Am Sonntag, den 9. Juli 2017, findet der Europäische Flussbadetag „Big Jump“ statt. Überall in Europa wird an diesem Tag ins Wasser gesprungen, gebadet, informiert oder protestiert, um ein Zeichen für den Gewässerschutz zu setzen. In Mecklenburg-Vorpommern wird der Aktionstag passend zum Motto „Wilde Flüsse“ in Stolpe an der Peene durchgeführt ...

Regionalschule in Neustrelitz wird barrierefrei - Die Stadt Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) möchte den Schulhof der Regionalschule barrierefrei gestalten lassen. Für die Umsetzung dieses Vorhabens stellt das Energieministerium aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Finanzhilfen für Integrierte nachhaltige Stadtentwicklung in Höhe von rund 135.000 Euro zur Verfügung. Die zuwendungsfähigen ...

Vietnam bietet Chancen für Vorpommern - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat anlässlich eines Deutsch-Vietnamesischen Wirtschaftsforums in Torgelow eine Wirtschaftsdelegation aus der Sonderwirtschaftszone Ha Tinh der Sozialistischen Republik Vietnam begrüßt. Dahlemann betonte, dass es zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Vietnam eine lange Tradition der wirtschaftlichen Beziehungen gebe: „Ich freue mich sehr, dass daran wieder angeknüpft wird und bin überzeugt, dass sich daraus Chancen und Möglichkeiten auch für die wirtschaftliche Entwicklung in Vorpommern ...

Güstrow: Neue Polizeibeamte - Nach zweijähriger Ausbildung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow und bestandenen Prüfungen erhalten heute 70 frisch gebackene Polizistinnen und Polizisten von Innenminister Lorenz Caffier ihre Zeugnisse. Gleichzeitig werden sie als Beamte auf Probe in den Landesdienst übernommen. Für die 70 Frauen und Männer eröffnen sich vielfältige Tätigkeitsfelder innerhalb ihrer Laufbahn ...

IHK-Wirtschaftskonferenz Westmecklenburg - Das Unternehmen FLAMMAEROTEC Schwerin ist ein hervorragendes Beispiel für die Stärken sowie die künftigen Perspektiven des Wirtschaftsstandortes Westmecklenburg. FLAMMAEROTEC ist als Lieferant für die nationale und internationale Flugzeugindustrie tätig, vorwiegend für Airbus Deutschland. Daher waren bei ...

Unternehmens-Netzwerk RUN wird unterstützt - Das Wirtschaftsministerium unterstützt den weiteren Ausbau der Aktivitäten für das „Regionale Unternehmensnetzwerk Mecklenburgische Schweiz e.V. (RUN)“. „Ziel ist es, durch das Netzwerk das wirtschaftliche Potential in der Mecklenburgischen Schweiz, vor allem in der Region des Amtsbereiches Malchin und um den ...

Landtag macht Weg für Vorpommern-Fonds frei - Der Finanzausschuss des Landtages hat in seiner heutigen Sitzung die Mittel für den Vorpommern-Fonds freigegeben. Damit stehen in diesem Jahr 2 Millionen Euro für die Förderung von Projekten zur Verfügung. Ziel ist es, die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu fördern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die regionale Identität im Landesteil Vorpommern zu stärken. „Ich freue mich sehr, dass der Landtag heute den Weg für den Vorpommern-Fonds endgültig freigemacht hat. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass neben den ...

Beim Vorpommern-Fonds herrscht die Willkür - „Keine Förderrichtlinie, keine Kontrolle und Geldvergabe nach Gutdünken: Die heutige Sitzung des Finanzausschusses zum ‚Vorpommern-Fonds‘ hat klargemacht, dass Dahlemann das Geld künftig mehr oder weniger willkürlich ausgeben kann. Ein transparenter Umgang mit Steuergeld sieht anders aus. Zudem hat Dahlemann noch immer keinen konkreten Plan, wofür das Geld nun ausgegeben werden soll. Bisher ist ...

10 Mio. Euro für die Gesundheitsforschung - Zweite Runde beim Exzellenzforschungsprogramm: Das Land setzt seinen Kurs in der Wissenschaftspolitik fort und will weitere exzellente Forschungsvorhaben stärken. Ziel ist es, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler zu unterstützen, die sich in Forschungsverbünden weiter qualifizieren wollen. In der aktuellen Ausschreibung stehen 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die Förderung erfolgt aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in der ...

Ablenkung am Steuer - Nur mal kurz die letzte WhatsApp gecheckt oder einen neuen Kontakt gespeichert. Das dauert nur Sekunden und kann doch tödliche Folgen haben. Während der Fahrer abgelenkt ist, legt das Auto beträchtliche Strecken zurück. Dies aber im Blindflug. Innenminister Lorenz Caffier nimmt die Veranstaltungen des Bundesverkehrsministeriums und des Deutschen ...

17 Straftaten in sechs Monaten - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion registrierte die Polizei in diesem Jahr bereits 17 Straftaten gegen die AfD in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu erklärt AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm: „Wer versucht, politische Parteien mit Gewalt an ihrer Arbeit zu hindern, hat sich aus der Demokratie längst verabschiedet. Gegen solche Extremisten muss der Staat mit allen rechtsstaatlichen Mitteln ...

Revision der EU-Öko-Verordnung - Kurz vor dem Ende der maltesischen Ratspräsidentschaft gelang am 28. Juni 2017 eine Einigung im Trilog zwischen Rat, Europäischem Parlament und Kommission über die neue Verordnung über den Ökolandbau. Über den Vorschlag, den die Kommission vor über drei Jahren vorgelegt hatte, war seit 2015 in mehreren Runden erfolglos verhandelt worden. Zu den strittigen Punkten gehörte beispielsweise eine Abschwächung ...

Restaurierung und Umbau des Wichernsaals - Am Freitag (07.07.2017) übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid für die Restaurierung und den Umbau des Wichernsaals an den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin Dr. Rico Badenschier. Die Fördermittel in Höhe von rund 2,1 Millionen Euro stammen aus dem EFRE-Strukturfonds 2014-2020 für ...

Stasi-Gedenkort in Neustrelitz dauerhaft sichern - „Erst vor wenigen Wochen hat der Landtag einstimmig die Schaffung eines zentralen Erinnerungsortes an die friedliche Revolution von 1989 beschlossen. Solche unterstützenswerten Großprojekte bringen allerdings gar nichts, wenn wichtige regionale Erinnerungsorte geschlossen werden müssen. Sollte der Stadt das ...

Kreisstraße zwischen Grevenstein und Welzin - Für den Ausbau und die Erneuerung der Kreisstraße NWM 14 zwischen Grevenstein und Welzin erhält der Landkreis Nordwestmecklenburg vom Land Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro. Das sind 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von knapp 2,4 Millionen Euro. Die ...

Vom Truppenübungsplatz zum Nationalen Naturerbe - Auf Einladung von Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), vertreten durch den Bundesforstbetrieb Trave, fand am Donnerstag, dem 6. Juli 2017, ab 9 Uhr, im Bürgerhaus Lübtheen ein Informationsaustausch zwischen BImA und den Landes- sowie Kommunalbehörden über den Stand der Entwicklung der ...

Eigene Abwasserreinigungsanlage entwickelt - Die TSclean Tank- und Siloreinigung hat an ihrem Standort in Fahrbinde (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erweitert. Gemeinsam mit der Hochschule Wismar und der Rotaria GmbH, einem Anlagenbauer aus dem Ostseebad Rerik, hat die TSclean Tank- und Siloreinigung eine Abwasseraufbereitungsanlage entwickelt und umgesetzt. „Das Projekt ...

2,5 Mrd. € Investitionen in Abwasserbeseitigung - Die kommunalen Kläranlagen in Mecklenburg-Vorpommern verfügen über eine hohe Reinigungsleistung. Das bestätigt der 10. Lagebericht über die kommunale Abwasserbeseitigung im Land. Dieser wird alle zwei Jahre vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) erstellt. „Wir können uns glücklich ...

Wichtige gleichstellungspolitische Anliegen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat auf einem Netzwerktreffen Kommunaler Gleichstellungsbeauftragter im Sozialministerium dazu aufgerufen, verstärkt für Akzeptanz, gerechte Teilhabe und Chancengleichheit von Frauen und Männern einzutreten. „Auch in Deutschland gibt es verstärkte politische Kampagnen, ...

Klage gegen Bürgerbeteiligungsgesetz - Der Rechtsausschuss des Landtags hat sich heute mit der Klage des Unternehmens UKA Nord Projektentwicklung GmbH & Co. KG gegen das „Bürgerbeteiligungsgesetz“ befasst. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Matthias Manthei: „Die Klage des Unternehmens könnte die Landesregierung arg in Bedrängnis bringen. Die UKA Nord macht unter anderem geltend, dass der Gleichheitsgrundsatz ...

Bioenergiedorfbewegung - „Der Hype um den angeblichen Erfolg der Bioenergiedorfbewegung war von Anfang an wenig glaubwürdig. Mit der Insolvenz der ‚Bioenergiedörfer e.G.‘ wurde deutlich, dass die Bewegung von Beginn an nicht wirtschaftlich lebensfähig war und auf Subventionen hoffte. Dabei weiß jeder Unternehmer und Selbstständige, dass er ein wirtschaftlich trag...

Bereitschaftspolizisten in Anklam - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion bekommt Vorpommern voraussichtlich am 1. August 2018 eine Einheit der Bereitschaftspolizei in Anklam. Allerdings nur 38 Beamte. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer: „Die 38 Beamten sind angesichts der steigenden Kriminalität, insbesondere der Grenzkriminalität, in Vorpommern nichts weiter als der ...

Land saniert Klosterkirche Dobbertin - 2020 steht das 800-jährige Jubiläum der Klosteranlage in Dobbertin bevor. Bei einem Vor-Ort-Termin sagte der für den Landesbau zuständige Minister Mathias Brodkorb nun eine Sanierung der Klosterkirche zu. Jahrzehntelange Durchfeuchtungen der Außenwände führten zu starken Beschädigungen an Wandflächen aber auch der Innenausstattung. Um diesen Zustand zu ändern, sind umfangreiche Instandhaltungs- und Sanierungsarbeiten notwendig. Der landeseigene Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL) erarbeitete daher einen Sanierungsfahrplan bis zum ...

UN-Dekade Biologische Vielfalt - Die Müritz-Nationalpark-Partnerbetriebe, die überwiegend im Bereich Naturtourismus tätig sind, haben sich den Erhalt der biologischen Vielfalt auf die Fahne geschrieben. Die Vermittlung von Naturschutzwissen steht dabei an erster Stelle, zum Beispiel bei geführten Wanderungen, sei es im Kanu auf der Oberen Havel oder zu Fuß bei einer Kranich-Wanderung ab Federow, aber auch in Museen wie dem Müritzeum ...

bernsteinSchule in Ribnitz-Damgarten - Bildungsministerin Birgit Hesse und Festspielintendant Dr. Markus Fein stellten heute die Partnerschule 2018 der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern vor. Die bernsteinSchule in Ribnitz-Damgarten hat die neue Ausschreibung des Bildungsministeriums und der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gewonnen. Die 700 Schülerinnen und ...

Digitale Unimedizin - Das ist bisher einmalig in Deutschland: Die Universitätsmedizin Greifswald (UMG) hat bei der Erneuerung ihres Klinisches Arbeitsplatzsystems (KAS) konsequent auf ein integriertes Konzept von Forschung und Versorgung (KAS+) gesetzt. Ein fachübergreifendes Ziel ist es hierbei, Daten, die im Verlauf der Behandlung von Patienten erhoben werden, ..

Startschuss für 28. Landesturnier in Redefin - Ab heute finden unter der Schirmherrschaft von Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, bereits zum dritten Mal die Landesmeisterschaften im Dressur- und Springreiten sowie Voltigieren auf dem Landgestüt Redefin statt. „Ich freue mich, dass der Pferdesportverband unseres Landes das Landesturnier erneut im Landgestüt ...

Straße zur Burg Stargard wird saniert - In der Stadt Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) steht die einzige erhaltene mittelalterliche Höhenburg Norddeutschlands und älteste Backsteinburganlage Mecklenburg-Vorpommerns. Jetzt soll die Burgstraße saniert werden. „Die Burganlage ist ein Besuchermagnet in der Tollensesee-Region. Über die ...

Die neue Landesregierung von M-V - Im Anschluss an die Wahl im Landtag hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Ministerinnen und Minister der Landesregierung ernannt. Der Regierung gehören folgende Mitglieder an: Manuela Schwesig (SPD) - Ministerpräsidentin, Lorenz Caffier (CDU) - Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres und Europa, Katy ...

Auftakttour zu Beginn der Amtszeit - Zum Amtsantritt startet Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am 5. und 6. Juli eine zweitägige Auftakttour durch Mecklenburg-Vorpommern. „Ich möchte von Anfang viel im Land unterwegs sein und mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern direkt ins Gespräch kommen“, sagte Schwesig vor Beginn ihrer Tour. Am Mittwoch ...

Schwesig darf nicht einfach Zeit absitzen - „Ich gratuliere Frau Schwesig zu Ihrer Wahl und wünsche ihr eine glückliche Hand für unser Land. Wir werden sehen, ob die Ministerpräsidentin die großen Herausforderungen unseres Landes bewältigen kann. Insbesondere erwarten wir von ihr angesichts der demografischen Katastrophe einen neuen Akzent in der Familienförderung. Als Bundesfamilienministerin hatte Schwesig kostenlose Kita-Plätze gefordert. Nun ..

Arbeit der Schuldnerberatungsstellen gewürdigt - Mehr als 19.000 Ratsuchende wurden im Jahr 2016 durch die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern beraten und betreut. Das hat die von der LIGA der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege M-V und der Landesarbeitsgemeinschaft der Schuldnerberatungsstellen aktuell veröffentliche Jahresauswertung zur Situation privater Überschuldung in M-V ergeben. „Mein Dank gilt der sehr guten fach...

Integrierte nachhaltige Stadtentwicklung - Im Rahmen der EFRE-Förderperiode 2014-2020 stehen dem Land Mecklenburg-Vorpommern EU-Mittel für die Förderung der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung zur Verfügung. Ziel des EFRE-Förderprogramms „Integrierte nachhaltige Stadtentwicklung“ ist es, infrastrukturelle Maßnahmen zu unterstützen, um die dauerhafte Nutzung des Kulturerbes, die städtische Umweltqualität und die ...

69 996 Betriebe und Einbetriebsunternehmen - Nach den Ergebnissen des statistischen Unternehmensregisters gab es in Mecklenburg-Vorpommern 2015 mit Registerstand 30.10.2016 69 996 aktive Betriebe einschließlich Einbetriebsunternehmen, die Beschäftigte hatten bzw. einen steuerbaren Umsatz verbuchten. In diesen Betrieben waren insgesamt 490 606 sozial...

„Durchstarten in MV sagt Danke!“ - „Durchstarten in MV sagt Danke!“: Die Hauptakteure der Fachkräfteinitiative bedanken sich mit einer besonderen Aktion bei denjenigen, die sich für einen erfolgreichen Start junger Menschen ins Berufsleben in Mecklenburg-Vorpommern einsetzen. Im Haus der Kultur und Bildung sind am Dienstag (04. Juli) während einer Festveranstaltung der IHK ...

Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat der Hochschule Neubrandenburg zum Abschneiden im Wettbewerbsverfahren „Innovative Hochschule“ gratuliert. Die Hochschule Neubrandenburg hat sich in dem Bund-Länder-Programm in der ersten Runde durchgesetzt. Mit der Initiative sollen insbesondere ...

Barth erhält Zuschuss für Straßenbeleuchtung - Für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in der Barther Chausseestraße erhält die Stadt (Landkreis Vorpommern-Rügen) vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 58.539,78 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klima...

Neues Maßnahmenpaket für den Arbeitsmarkt - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat in Stralsund im Rahmen des Arbeitsmarktforums neue bzw. erweiterte Förderungen zugunsten einer regionalspezifischen Arbeitsmarktförderung für Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. „Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern kommt voran, Betriebe wachsen, die ...

Vermisste unbegleitete Ausländer - „Die Zahlen sind so nicht hinnehmbar. Bei unbegleiteten minderjährigen Ausländern kann sich der Staat nicht aus der Verantwortung ziehen. Hierbei handelt es sich hierbei um Kinder und Jugendliche, für deren Fürsorge die Regierung verantwortlich ist. Ich frage mich schon, ...

Hochwassersituation angespannt - Langanhaltender, zum Teil starker Regen hielt Mecklenburg-Vorpommern und weite Teile Norddeutschlands von Donnerstagmittag bis Samstag in Atem. Niederschläge von bis zu 100 mm pro m2; wie beispielsweise in Waren und Pasewalk haben regional zu hohen Wasserständen in den Fließgewässern und Seen des Landes geführt. Teilweise waren die Gewässer bordvoll und in einigen Gebieten kam es zu ...

Kultursommerabend in Berlin - Am Freitag, den 30. Juni 2017, lockte der Kultursommerabend 2017 dem wechselhaftem Wetter zum Trotz zahlreiche Gäste in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern in den Berliner Ministergärten. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres „125 Jahre Künstlerkolonie Ahrenshoop“. Die Gastgeberin des Abends, die Bevollmächt...

Festivalzeit in Deutschland - Erstmals liegen amtliche statistische Ergebnisse für die Musikfestivals und Musikfestspiele in Deutschland vor, teilte das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mit. Daraus geht hervor, dass Rockfestivals sowie Klassik- und Barockfestivals am häufigsten stattfinden. Die Veranstalter verzeichneten 2015 rund 32 Millionen Besucher. Der Juli ist die Festivalzeit schlechthin in Deutschland. Ein Drittel aller Veranstalter von ...

Bauarbeiten am Schienennetz - Am Bahnhof Lübstorf erfolgte heute der erste Spatenstich für den Bau eines neuen Stellwerks sowie die Streckenertüchtigung über zehn Kilometer an der Bahnstrecke Bad Kleinen - Schwerin in Höhe Carlshöhe. „Diese Baumaßnahme ist für uns Freud‘ und Leid zugleich“, sagte Infrastrukturminister Christian Pegel heute beim offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten. Freude, weil ab Dezember 2018 Züge auf dieser Strecke, Teil der ..

Lebendfutter für Fischlarven - „Mit der heutigen Übergabe des Fördermittelbescheides wird ein ganz wichtiger Baustein für den Aufbau einer nachhaltigen Aquakultur in unserem Land unterstützt, um die natürliche Futtergrundlage in der Aquaristik und der Aquakultur zu sichern“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute in Teterow bei der ...

Zuwendungsbescheid für neue Kita - Für den Neubau einer Kindertagesstätte in Schwerin-Süd übergibt Bauminister Christian Pegel der Landeshauptstadt Schwerin einen Zuwendungsbescheid. Die Mittel in Höhe von rund 950.000 Euro stammen aus dem EFRE-Strukturfonds 2014-2020 für integrierte nachhaltige Stadtentwicklung. Die Gesamtkosten betragen mehr als 1,9 Millionen Euro. In ...

Waffenfund in Rostock: Gefährlicher Trend - „Man sieht, wie gefährlich eine Verharmlosung der politisch motivierten Kriminalität von Linksextremisten ist. Darauf hatte die AfD-Fraktion schon im April hingewiesen. Der Fund des Waffenarsenals, das wahrscheinlich für Straftaten während des G20-Gipfels genutzt werden sollte, zeigt, welche Gefahr von dieser Szene ausgeht. Hier ...

Schwerin: Schülerinnen gewinnen Plakatwettbewerb - „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit 7.000 Schüler Kunstwerke gegen Alkoholmissbrauch. Das beste Plakat aus Mecklenburg-Vorpommern kommt von den zwei 13-jährigen Schülerinnen Stella Becker und Paula Zimny von der ecolea-Schule. Sie setzten sich gegen rund 300 Teilnehmer aus MV ...

Kita „Die kleinen Sandhasen“ in Warin - Für die Kinder der Kindertagesstätte „Die kleinen Sandhasen“ in der Stadt Warin im Landkreis Nordwestmecklenburg ist die Zeit des Spielens in provisorischen Containern bald vorbei. Die Stadt plant einen Neubau der Kita mit 24 Krippen-, 60 Kindergarten-, und 22 Hortplätzen. Innenminister Lorenz Caffier unterstützt die Baumaßnahmen und nutze seinen ...

Planerwerkstatt der Architektenkammer - „Das Thema „Tourismus und Baukultur“, dem sich die Planerwerkstatt der Architektenkammer in diesem beiden Tagen zuwendet, ist von herausragender Bedeutung für Vorpommern, für unser Bundesland insgesamt“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute zur Eröffnung der Werkstatt im Seebad ..

Tanzfest in der OSPA-Arena - Sozialministerin Stefanie Drese eröffnete am Sonnabend das Tanzfest des Landesverbandes MV anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Bundesverbandes Seniorentanz e.V. „Seniorentanz gibt allen älteren Menschen den eigenen körperlichen Fähigkeiten entsprechend, die Möglichkeit, Freude und Bewegung an der Musik zu erfahren und aktiv ...

Trauerbeflaggung zu Ehren von Helmut Kohl - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe nimmt am Sonnabend (01. Juli) an den Trauerfeierlichkeiten für den Bundeskanzler a.D., Dr. Helmut Kohl, im Dom zu Speyer (Rheinland-Pfalz) sowie am sich anschließenden „Großen militärischen Ehrengeleit“ teil. Wirtschaftsminister Glawe würdigte den Bundeskanzler a.D...

Arbeitsmarkt Juni 2017 - Der Arbeitslosigkeit ist in Mecklenburg-Vorpommern weiter zurückgegangen. Im Land waren im Juni nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 65.900 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 9.900 weniger als im Vorjahresmonat. Die aktuelle Quote liegt bei 8,0 Prozent (Vorjahresmonat Juni: 9,2 Prozent). „Der Arbeitsmarkt ist in Bewegung. Die ...

Afrikanische Schweinepest hat Tschechien erreicht - „Im Hinblick auf die beginnende Urlaubs- und Feriensaison bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger des Landes eindringlich darum, keine Fleisch- oder Wurstwaren aus den Gebieten mitzubringen, die von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen sind. Auch die Menschen, die von dort zu uns nach Mecklenburg-Vorpommern kommen ...

Justiz des Landes feiert 25-jähriges Jubiläum - Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Anpassung der Rechtspflege im Beitrittsgebiet am 1. Juli 1992 war die Justiz in Mecklenburg-Vorpommern neu aufgestellt. Die Justizministerin, die Präsidentin und die Präsidenten der Obergerichte und der Generalstaatsanwalt würdigen das Jubiläum mit einem Dank an alle Justiz-Mitarbeiter. Mit einer Woche der Justiz wird das Jubiläum im Herbst landesweit gefeiert. Justizministerin ...

Fachtagung zum Bundesteilhabegesetz - Das in diesem Jahr in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz bietet nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese Chancen für Menschen mit Behinderung in ihrem Leben mehr selbst bestimmen und besser am Arbeitsleben teilhaben zu können. „Der Mensch mit seinen spezifischen Bedarfen wird durch ein modernes Recht auf Teilhabe und ...

Digitalisierung der Justiz in M-V - Das Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern startet zum 1. Juli den „Gemeinsamen IT-Betrieb“ für die Gerichte, Staatsanwaltschaften und das Justizministerium. Damit wird im Zuge des Programms „Justiz 2020“ ein struktureller Grundstein gelegt, um die gesetzlich vorgegebene Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe erfolgreich umzusetzen. Justizministerin Hoffmeister: „Wir erfüllen mit dem Start des Gemeinsamen ...

Vorschläge für inklusiven Kulturpreis DIALOGE - Bildungs- und Kulturministerin Birgit Hesse ruft Kulturschaffende dazu auf, sich um den Kulturpreis DIALOGE zu bewerben. Die Auszeichnung wird im Rahmen des inklusiven Theaterfestivals DIALOGE vergeben. Mit dem Preis soll die Arbeit von Gruppen gewürdigt werden, in denen Kinder und Jugendliche mit und ohne ...

Mehrgenerationenhaus Torgelow - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Torgelow die hervorragende Arbeit des Mehrgenerationenhauses (MGH) in Torgelow gewürdigt und die tiefe Verankerung der Einrichtung in der Region betont. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Hauses besuchte Drese das von der Volkssolidarität Uecker-Randow organisierte Familienfest und informierte sich über die im MGH angesiedelten Projekte. Unter dem Dach des MGH befinden sich ein Offener Treff, eine Begegnungsstätte der Senioren, eine kleine Kita, die Ambulanten Hilfen zur Erziehung, eine Tagespflege, eine Großküche, die ...

Touristischer Infopoint und Schwimmbad eröffnet - In Kirch-Baggendorf (Gemeinde Gransebieth, Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Sonnabend feierlich die Eröffnung des Tourismus-Informationspunktes (Info-Point) und des Schwimmbades in Kirch-Baggendorf begangen worden. „Das ist eine spannende Kombination: Besucher können sich informieren und gleichzeitig auch abkühlen. Die Gäste erhalten interessante Informationen zu bestehenden touristischen ...

Haushalt der Hansestadt Rostock - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2017 der Hansestadt Rostock entschieden. Es wurden keine Beanstandungen oder rechtsaufsichtliche Anordnungen getroffen und investive Kredite und Verpflichtungsermächtigungen vollständig genehmigt. Damit ist nach Veröffentlichung der Haushaltssatzung der Weg frei für neu geplante wichtige Investitionsvorhaben. Mit diesen Entscheidungen würdigt das Ministerium auch die positive Entwicklung der städtischen Finanzen in den letzten beiden ...

Schulentwicklungsplan mit Auflagen genehmigt - Wichtiger Schritt bei der Schulentwicklungsplanung: Das Land hat den Schulentwicklungsplan des Landkreises Nordwestmecklenburg für die allgemein bildenden Schulen für den Zeitraum der Schuljahre 2015/2016 bis 2019/2020 unter Auflagen genehmigt. Für die Grundschulen „Am Ploggensee“ und „Fritz Reuter“ in Grevesmühlen haben ...

Parchim: Sanierung der Wallanlagen - Die Stadt Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) möchte die historischen Wallanlagen sanieren. Für dieses Projekt stellt das Energieministerium aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Finanzhilfen für Integrierte nachhaltige Stadtentwicklung in Höhe von rund 810.000 Euro zur Verfügung. Die zuwendungsfähigen ...

Maritimes Cluster Norddeutschland e.V. - Ab Sonnabend, dem 01. Juli 2017, ist die Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern für das Maritime Cluster Norddeutschland e.V. eingerichtet worden. Die Geschäftsstelle ist bei der Industrie- und Handelskammer zu Rostock angesiedelt, wo auch der Maritime Ausschuss der IHKs in MV ansässig ist. „Unser Land erhält somit eine zentrale Anlaufstelle für maritime Interessen innerhalb des norddeutschen Verbundes ...

Kreisstraße zwischen Goddin und Grischow - Für den Ausbau der Kreisstraße DM 35 zwischen Goddin und Grischow erhält der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen Zuschuss in Höhe von 417.400 Euro. Die Gesamtausgaben der Baumaßnahme betragen rund 900.000 Euro. Zuwendungsfähig sind rund 835.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der ...

Franziska Stolle GmbH Brenz - Die Franziska Stolle GmbH aus Brenz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat am Freitag ihr 25-jähriges Jubiläum feierlich begangen. Das Fest fand auf der Burg in Neustadt-Glewe statt. „Das Traditionsunternehmen ist seit seiner Gründung stetig gewachsen, hat die Produktion erweitert und den Standort konsequent ausgebaut. Die Franziska Stolle GmbH ist ein bedeutender und verlässlicher Arbeitgeber in der Region“, ...

Dahlemann setzt Rathaustour in Vorpommern fort - Anlässlich seines heutigen Besuchs beim Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Dr. Stefan Fassbinder am heutigen Mittag hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eine positive Zwischenbilanz seiner Rathaus-Tour gezogen: "Seit meinem Amtsantritt habe ich in den vergangenen Monaten mehr als 50 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in ...

Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik - Am Freitag hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph den Landesverbandstag des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Mecklenburg-Vorpommern (SHK MV) in Rostock eröffnet. „Der Landesverband engagiert sich stark für Zukunftsthemen die uns alle angehen, vor allem im Bereich der Energiewende ..

Auftrittsverbot für Erdogan - Der Sprecher der unionsgeführten Innenressorts der Länder, Innenminister Lorenz Caffier, begrüßt die heutige Entscheidung, einen Auftritt des türkischen Präsidenten in Deutschland nicht zuzulassen: „Präsident Erdogan mag zwar in der Türkei weitgehend freien Handlungsspielraum haben, in der EU und in Deutschland gilt aber die ...

Bundesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft - Die Kreative Deutschland hat einen Bundesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft gegründet. Beim Jahrestreffen in Dresden legten die Delegierten der bundesweiten Kreativ-Netzwerke Ziele für die nächsten Jahre fest, verabschiedeten die Satzung und wählten den 5-köpfigen Vorstand. „Wir verstehen uns als branchenübergreifendes Sprachrohr aller Akteure und ...

Meisterprämie für Unternehmensnachfolge - Die Richtlinie zur Förderung von Unternehmensnachfolgen im Handwerk - die sogenannte „Meisterprämie“ - ist vom Wirtschaftsministerium verlängert worden. „Eine Betriebsnachfolge bietet besonders gute Chancen auf eine zukunftsfähige Existenz und eine Karriere in Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Meisterprämie erhalten Handwerks- und ...

Neues Statistisches Jahrbuch erschienen - Die 26. Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs für Mecklenburg-Vorpommern erscheint nicht nur äußerlich in neuem Gewand. Traditionsgemäß enthält es als wichtigste Querschnittsveröffent­lichung des Statistischen Amtes Informationen aus allen Arbeitsbereichen der amtlichen Statistik, wiederum ergänzt mit Ergebnissen ...

Nordkirchenschiff in Stralsund - „Der Wind der Weltgeschichte hat sich in den 500 Jahren nach der Reformation mehrmals gedreht. Die Wellen schlugen an vielen Teilen der Erde hoch. Selten blieb die See ruhig. Und da man so viel in der Geschichte mit Schiffen verbinden kann, finde ich die Idee eines Nordkirchenschiffes anlässlich des Reformationsgedenkens sehr gelungen. Auf ..

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat heute eine neue Professorin und einen neuen Professor für die Hochschulen im Land ernannt. Dr. theol. Soham Al-Suadi wurde zur Universitätsprofessorin für das Fach „Neues Testament“ an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock ernannt. Prof. Dr. Al-Suadi ...

Erneuerung des Parkentiner Wegs - Die Stadt Bad Doberan (Landkreis Rostock) erhält für die Erneuerung des 1. Bauabschnitts des Parkentiner Wegs einen Zuschuss in Höhe von 197.900 Euro. Die zuwendungsfähigen Ausgaben für diese Baumaßnahme betragen 304.568 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich ...

Förderzusage für Grundschule in Neubrandenburg - Im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Datzeberg“ erhält die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Finanzhilfen im Rahmen der Städtebauförderung in Höhe von rund 330.000 Euro für die Teilsanierung der Grundschule in der ...

Bildungsministerin Hesse zu Gast bei „LESEWÜRMERN“ - Bildungsministerin Birgit Hesse nimmt am Freitag, 30. Juni 2017, am diesjährigen Endausscheid des Rostocker Vorlesewettbewerbs für Grundschülerinnen und Grundschüler im Waldemar Hof teil. An diesem Freitag werden die besten LESEWÜRMER, wie sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nennen, der 3. und 4. Klassen gekürt. Die LESEWÜRMER der 1. und 2. Klassen sind bereits am Donnerstag, 29. Juni 2017, an der Reihe. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Bildungsministerin Birgit Hesse die Schirmherrschaft für den Vorlese...

Azubis haben ungewisse Zukunft - „Heute wurde ein weiteres Mal deutlich, dass der voreilige Beginn der neuen Berufsausbildung ein Schnellschuss war. Über Vieles hat sich die Regierungskoalition wohl selber noch keine Gedanken gemacht. Es ist noch völlig unklar, wann die bundesweite Anerkennung der neuen Ausbildung kommt und ob diese dann auch rückwirkend gilt. Das verunsichert ..

Netzentgelte werden gerechter verteilt - Eines der wichtigsten Ziele der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns für die Energiewende ist in greifbarer Nähe: Die Koalitionspartner der Bundesregierung haben sich heute in Berlin auf das Netzentgeltmodernisierungsgesetz (Nemog) geeinigt. Darin enthalten ist die bundesweit einheitliche Verteilung der Kosten für den Ausbau ...

Minister Pegel jubelt ohne Grund - „Die CDU und SPD Bundestagsfraktionen schaffen keine wirkliche Entlastung für die Stromkunden in MV.“ Minister Pegel jubelt ohne Grund. Zum einen hat das Gesetz den Bundesrat noch nicht passiert, was angesichts der unterschiedlichen Interessenlagen der Länder kein ...

Verbesserungen bei Klassenfahrten - Für Lehrerinnen und Lehrer soll die Organisation und Durchführung von Klassenfahrten vom kommenden Schuljahr an einfacher werden. Nach den Plänen des Landes sollen die Budgets für Schulwanderungen und Schulfahrten den zuständigen Staatlichen Schulämtern jeweils für den Zeitraum eines Kalenderjahres zugewiesen werden und an die ..

Internetauftritt Aktionsbündnis Gesundheit - Der überarbeitete Internetauftritt für das Aktionsbündnis Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern ist unter www.aktionsbuendnis-gesundheit-mv.de online. „Der Internetauftritt wurde auf neue Füße gestellt. Wir bieten einen umfassenden Überblick über die Akteure des Aktionsbündnisses Gesundheit, ihre Projekte und Ansprechpartner. Das Aktionsbündnis ist ein freiwilliger Zusammenschluss von in unserem Land aktiven Akteuren im Gesundheitswesen, die in den verschiedensten Themenfeldern ...

Schließung des DMK-Standortes Bergen - „Ich bin zutiefst enttäuscht und bedaure die Entscheidung des DMK den Molkerei Standort in Bergen auf Rügen zu schließen“, äußerte sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus betroffen. Die schwierige Lage des Milchmarktes, die folgenden Kündigungen der Milchviehhalter auf Rügen, die das Werk beliefert haben und der ...

Sommertour mit einem „Schultag“ - Mit einem „Schultag“ startet morgen der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann seine Sommertour. „Ich will ganz konkret die besonderen Bedingungen und Herausforderungen von Bildungseinrichtungen im deutsch-polnischen Raum noch besser kennenlernen. Ein zentrales Thema dabei ist die Frage, wie der Erwerb der polnischen Sprache auf deutscher Seite stärker gefördert werden kann und umgekehrt. Der Erwerb der Nachbarsprache ist ein wichtiger Schlüssel zu einer erfolgreichen Entwicklung der Metropolregion Stettin“, betonte der ...

Eröffnung der Citizen Science-Station - Am morgigen Donnerstag, dem 29. Juni 2017, um 10 Uhr wird in Wooster Teerofen (LK Ludwigslust-Parchim) im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide die Citizen Science-Station mit ihrem innovativen Projekt „Forschung – Umweltbildung – Naturschutz: Mit FUN in die Wildnis“ durch den Minister für Landwirtschaft und Umwelt M-V Dr. Till Backhaus eröffnet. Im Fokus der Arbeit im Naturpark steht die Fledermaus. Unabhängig vom Alter und den Vorkenntnissen können sich Interessierte der Erforschung der Fledermaus widmen und sich für den Naturschutz engagieren. „Am Beispiel ...

Zuwendung für Sanierung der Turnhalle - Für die energetische Sanierung der Turnhalle der Kosegartenschule in der Baustraße in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) übergibt Bauminister Christian Pegel der Stadt eine Zuwendung in Höhe von rund 300.000 Euro. Die Mittel werden zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie ...

Förderzusage für Lubminer Seebadzentrum - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat seine Zustimmung zur Erweiterung des Seebadzentrums Lubmin Freester Straße 8-9 erteilt und sie als förderfähig gemäß der Städtebauförderrichtlinie anerkannt. Die Maßnahme ist Teil der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Ortskern“ der Gemeinde Lubmin. Das ...

Zuschuss für Deckenerneuerung der Parkstraße - Die Stadt Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält einen Zuschuss in Höhe von 270.600 Euro für die Deckenerneuerung der Parkstraße. Die zuwendungsfähigen Ausgaben für das Vorhaben betragen 360.800 Euro. Die Gesamtausgaben liegen bei rund 386.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

Städte- und Gemeindetag - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat am Dienstag auf Einladung des Städte- und Gemeindetages Eckpunkte der Arbeitsmarktpolitik vorgestellt. „Die Wirtschaft entwickelt sich positiv. Das macht sich auf dem Arbeitsmarkt bei uns im Land bemerkbar. Fachkräfte schaffen Innovationen, generieren Wertschöpfung und sind das Rückgrat für die ...

Neues Prostituiertenschutzgesetz - In wenigen Tagen tritt das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) in Kraft. Damit gibt es erstmals umfassende Regelungen zum Schutz von Prostituierten im Prostitutionsgewerbe. In Mecklenburg-Vorpommern nimmt das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) die Aufgaben der gesundheitlichen und sozialen Beratung sowie des Anmeldeverfahrens für Prostituierte wahr. Zum 1.7. wird im LAGuS eine ...

Politisch motivierte Straftaten im Wahlkampf - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion sind nur fünf Ermittlungsverfahren mit Bezug zu politisch motivierten Straftaten in Zusammenhang mit der Landtagswahl 2016 abgeschlossen worden. Insgesamt wurden 639 Straftaten registriert. Bei 425 Verfahren wurden die Ermittlungen ...

Zahl der Erwerbstätigen gestiegen - Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlichte soeben Angaben zur Erwerbstätigkeit für das I. Quartal 2017. Danach stieg in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber dem I. Quartal 2016 um ...

Hoher Besuch für das Müttergenesungswerk - Elke Büdenbender, die Schirmherrin des Müttergenesungswerks (MGW) und Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, besuchte heute gemeinsam mit der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Stefanie Drese die Mutter-Kind-Kurklinik „Stella Maris“ in Kühlungsborn. Die Einrichtung in Trägerschaft des Diözesan Caritasverband...

Sanierung des Kulturzentrums Jarmen - Das Bauministerium hat der „Sanierung Kulturzentrum Jarmen – Rosenstraße 5“ im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme der Stadt Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zugestimmt. Für das Vorhaben stehen aus der Städtebauförderung rund 140.000 Euro zur Verfügung. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 280.000 Euro. Das Kulturhaus von Jarmen wird für ...

Zuwendungsbescheide für sozialen Wohnungsbau - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (30.06.2017) an die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald zwei Zuwendungsbescheide zur Gewährung von Zuschüssen in Höhe von insgesamt knapp 2,2 Millionen Euro für den Neubau von zwei fünfgeschossigen Gebäuden. Der Zuschuss kommt aus dem neuen Programm „Wohnungsbau sozial“. In das Neubauvorhaben ...

Sportfest „Badespaß“ beginnt - Sportministerin Birgit Hesse hat am Vormittag das Sportfest „Badespaß“ der Sportjugend des Stadtsportbundes Schwerin eröffnet. An der Veranstaltung im Freibad Schwerin-Kalkwerder nehmen rund 120 Vorschulkinder teil. Seit fünf Jahren veranstaltet die Sportjugend des Stadtsportbundes Schwerin im Rahmen des Bundesprogramms des Deutschen Olympischen Sportbundes „Integration durch Sport“ ein Sport- und Spielefest für Kinder in Kindertageseinrichtungen. „Kinder müssen sich bewegen. Kinder ...

Grabow: LED-Beleuchtung und Buswartehallen - Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel übergibt am Donnerstag (29.06.2017) dem Amt Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) drei Zuwendungsbescheide für den Bau dreier neuer Buswartehallen sowie für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED. Die Gemeinde Kremmin erhält ...

Backhaus lobt Schwarzwildbejagung - Am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, findet von 16.00 bis 20.00 Uhr, das 5. Schwarzwildsymposium des Landkreises Vorpommern-Greifswald statt. In der Gaststätte „Ut Pott un Pann“ in Anklam wollen Vertreter von Land und Kreis sowie aus wissenschaftlichen Einrichtungen, wie dem Leibnitz-Institut Berlin und der Universität Rostock, Erkenntnisse aus der aktuellen Schwarzwildbewirtschaftung diskutieren. Im Mittelpunkt steht das ...

Waldaktie als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet - Die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelte Waldaktie erhielt heute im Rahmen der 11. Waldolympiade eine weitere hochrangige Auszeichnung. Sie wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt prämiert. „Damit wird die Bedeutung der Wälder als wichtige Lebensräume gewürdigt!“, freute sich Umweltminister ...

Demokratische Jugendbeteiligung stärken - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich heute für eine Stärkung der demokratischen Jugendbeteiligung ausgesprochen und zusätzliche Landesmittel in Aussicht gestellt. „Viele junge Menschen bringen sich im gesamten Land mit großem Elan, vielen Ideen und hoher Kreativität ein. Dieses gesellschaftliche Engagement möchte ich zusätzlich fördern und deshalb einen Beteiligungsfonds im nächsten Landeshaushalt ...

Wichtigstes Strauchobst in Mecklenburg-Vorpommern - Der Anbau von Strauchbeeren im Freiland belief sich 2016 landesweit auf 443 Hektar. Nach Angaben des Statistischen Amtes war er damit wiederholt rückläufig und entsprach nur noch 73 Prozent der Ausdehnung im Jahr 2012, dem Beginn der Erfassung durch die amtliche Agrarstatistik. Den größten Anteil hatten bis ...

Stralsunder Studenten gewinnen „Eco-Marathon“ - Studenten der Hochschule Stralsund haben beim weltweit größten Energieeffizienz-Wettbewerb für junge Tüftler in diesem Jahr das Rennen gemacht. Ihr Rennauto mit Wasserstoffantrieb war beim „Eco-Marathon Europe“ in London das effizienteste. Das ThaiGer-H2-Team siegte beim Wettrennen im Queen Elizabeth Olympia-Park in der Kategorie der Prototypen mit Wasserstoffantrieb. Insgesamt beteiligten ..

Gemeinde Eixen: Eigenes Hoheitszeichen - 770 Jahre nach ihrer ersten urkundlichen Erwähnung besitzt die Gemeinde Eixen im Landkreis Vorpommern-Rügen nun ein eigenes Wappen. Innenminister Lorenz Caffier hat heute den Wappenbrief persönlich an Bürgermeister Andre Bonitz übergeben und wies dabei klar auf die Bedeutung eines solchen Zeichens hin: „Kaum ein ...

Personenaufzüge für die Wiro - Bauminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (28.06.2017) insgesamt fünf Zuwendungsbescheide an die Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft (Wiro) mbH. Die Mittel in Höhe von fast einer halben Million Euro kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen. Mit 59.400 Euro wird der Anbau eines Personenaufzugs an ein fünfstöckiges Wohngebäude mit 15 Wohnungen aus ...

Förderbescheide für Breitbandausbau - Digitalisierungsminister Christian Pegel übergibt am Freitag (30. Juni 2017) vier Förderbescheide des Landes über insgesamt 15,5 Millionen Euro für den Breitbandausbau an den Landkreis Rostock. Diese Summe wird zur Kofinanzierung von mehr als 29 Millionen Euro Bundesfördermitteln eingesetzt (diese Bescheide hatte der Bund zuvor bereits ausgereicht). Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen ergibt sich ein ...

Finale der Waldolympiade - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt M-V Dr. Till Backhaus hat heute den Landes- und Tagessieger der diesjährigen Waldolympiade prämiert. Seit April haben mehr als 300 Schulklassen an dem erlebnisreichen Waldparcours mit 6 spannenden Stationen teilgenommen. Durchsetzen konnte sich am Ende die Klasse 4a der Warnowschule Papendorf. Die Kinder erhielten den Landespokal aus den Händen des Ministers. „In ...

Usedom: Förderungen aus dem Innenministerium - Innenminister Lorenz Caffier hat heute anlässlich der Übergabe von zwei Fördermittelbscheiden an die Bürgermeister der Gemeinden Trassenheide und Peenemünde im Amt Usedom-Nord die Arbeit der Feuerwehren im Land gewürdigt. Mit der finanziellen Unterstützung in Höhe von insgesamt 284.000 Euro aus Sonderbedarfszuweisungen des Innenministeriums möchte Trassenheide für ...

Hochbeete für Kids - Im Rahmen des Aktionstages „Gemüsebeete für Kids“ der EDEKA Stiftung besuchte Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute die Kita „Elbpiraten“ in Boizenburg (LK Ludwigslust-Parchim) und die „Integrative Kita im Nexö-Ring“ in Rostock. Beide Kitas beteiligen sich an der Aktion der EDEKA-Stiftung. Mit seinem Besuch unterstützt der Minister das Engagement für mehr gärtnerisches Wissen in der ...

Wohnungsgenossenschaft Grimmen e. G. - Die Wohnungsgenossenschaft Grimmen e. G. (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat am Montag mit einem Festakt ihr 60-jähriges Jubiläum gefeiert. „Gut und sicher wohnen – diesem Motto hat sich die Wohnungsgenossenschaft Grimmen verpflichtet. Seit nunmehr 60 Jahren gelingt es dem Unternehmen, seinen Mitgliedern bedarfsgerechten Wohnraum und ein lebenswertes Wohnumfeld zur Verfügung zu stellen. So ...

10 Jahre Kahnschifferzentrum Eggesin - „Seit zehn Jahren engagieren sich die inzwischen 27 ehrenamtlichen Mitglieder des Kahnschifferzentrums Eggesin und sorgen dafür, dass die Geschichte und Tradition der Kahnschiffer in unserer Region nicht in Vergessenheit gerät. Damit leisten Sie einen unschätzbaren Beitrag zur Stärkung der regionalen Identität. Dafür danke ich allen Aktiven sehr, sehr herzlich“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern ...

SchülerFerienTicket 2017 - Schüler fahren in den Sommerferien wieder besonders günstig durchs Land: Von Montag (26.6.) an können sie das SchülerFerienTicket 2017 kaufen. Es kostet 32 Euro und gilt vom 22. Juli bis zum 3. September. Sechs Wochen lang dürfen sie damit in allen Straßenbahnen sowie Stadt- und Linienbussen der beteiligten Verkehrsunternehmen fahren. Ausgenommen sind die Fernbusse. Das Ticket gilt zudem in den ...

Sozialgerichte bauen Altbestände konstant ab - „Seit zwei Jahren bauen die Sozialgerichte in Mecklenburg-Vorpommern ihre Bestände in konstantem Tempo ab. Allein in den letzten zwölf Monaten sind die Bestände um mehr als 2.500 Verfahren geschrumpft. Im Vergleich zum Höchststand 2011 wurden über 6.500 Verfahren abgebaut. Das ist eine gute Entwicklung. Ich bin guter Hoffnung, dass die Sozialgerichte ihre selbstgesteckten Ziele dank eines Bestands...

Mittel für Bildung und Teilhabe - Die Ausgaben für Bildung und Teilhabe (BuT) sind landesweit im sechsten Jahr in Folge gestiegen. Das hat die Auswertung der von den Landkreisen und kreisfreien Städten vorgelegten BuT-Nachweise für das Jahr 2016 durch das Sozialministerium ergeben. „Damit sind die Leistungen für anspruchsberechtigte Kinder aus einkommensschwachen Haushalten im Jahr 2016 in Mecklenburg-Vorpommern noch besser als 2015 ...

Neuer Spielplatz in Ueckermünde - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Stadt Seebad Ueckermünde für die Neugestaltung des Spielplatzes am Ueckerpark einen Bewilligungsbescheid übergeben. Die Mittel kommen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für den Zeitraum von 2014 bis 2017 und belaufen sich auf insgesamt mehr als 163.800 Euro. Eingebunden ist die Neugestaltung des ...

Seniorensportspiele 2017 - Sportministerin Birgit Hesse eröffnet am Sonnabend, 24. Juni 2017, in Güstrow die 12. Seniorensportspiele Mecklenburg-Vorpommern. Die Sportangebote richten sich an Sportlerinnen und Sportler ab einem Alter von 40 Jahren. Veranstaltet werden die Seniorensportspiele vom Landessportbund. Ausrichter in diesem Jahr sind die Stadt Güstrow und der ...

Drese unterstützt das Projekt „Hein Hannemann“ - Ministerin Stefanie Drese nimmt am heutigen Nachmittag an der Projektvorstellung „Hein Hannemann“ des Hanse Sail Vereins e.V. teil und wird aus dem Kinder- und Jugendbuch „Hein Hannemann. Eine Geschichte von der Waterkant“ vorlesen. „Die Figur Hein Hannemann steht für Weltoffenheit und Heimatliebe, für Frechheit und Liebe zum Elternhaus. Das Bilderbuch mit seinen farbenprächtigen ...

Picknick mit Kühen und Kälbern - „Picknick mit Kühen und Kälbern“ – so lautet das Motto des ersten Weidesfestivals in Mecklenburg-Vorpommern, das am kommenden Sonntag, dem 25. Juni 2017, ab 11 Uhr, auf dem Gut Borken in Viereck (LK Vorpommern-Greifswald) gefeiert wird. „Veranstaltungen wie diese, sind gerade in der heutigen Zeit enorm wichtig. Massentierhaltung, Pestizide, Gentechnik – die Landwirtschaft sieht sich zunehmend mit negativen ...

Öko-Landbau knackt 10%-Marke - „In Mecklenburg-Vorpommern bewirtschaften derzeit 885 Landwirtschaftsbetriebe ca. 135.700 ha Anbaufläche ökologisch. Damit klettert der Öko-Anteil an landwirtschaftlich genutzter Fläche hierzulande erstmals in den zweistelligen Bereich auf 10,1 %. Das sind im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von 7,0 % ein Spitzenwert und ein großartiger Erfolg. Die Landesregierung wird sich auch weiterhin nachdrücklich für ...

Backhaus: Jagd hoch angesehen - Rund 400 Delegierte und Gäste aus Jagd, Politik, Verbänden und Unternehmen sind am Donnerstag (22. Juni 2017) zum Bundesjägertag in Rostock-Warnemünde zusammengekommen, um über Zukunftsfragen des Verbandes und die Bedeutung der Jagd in Deutschland zu diskutieren. Am heutigen Freitag (23. Juni 2017), um 15 Uhr, wird Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus den ...

Tag der Technik in Rostock - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag den Tag der Technik unter dem Motto „Heute die Welt von Morgen gestalten“ in Rostock eröffnet. „Es geht darum, mehr junge Menschen durch eigenes Ausprobieren von Technik zu begeistern. Darüber hinaus ist der Tag auch ein Beitrag, für die Fachkräftesicherung in technischen Berufen zu werben. Gerade in den naturwissenschaftlich-technischen Berufen ..

Undurchdachter Schnellschuss - „Nach den langen Verhandlungen nun also dieser Schnellschuss. Zwar verspricht die Landesregierung, dass am Ende alle Kommunen bessergestellt werden, der Teufel steckt allerdings im Detail. Die prognostizierten Mehreinnahmen ‚reicher Kommunen‘ stehen unter dem Vorbehalt der Überprüfung der Steuerkraftzahlen. Es steht also keineswegs fest, ob am Ende nicht doch Kommunen schlechter gestellt werden. Auch die ...

Anmeldezahlen für neue Kita-Ausbildung - Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die vom Bildungsministerium eingeräumte Fristverlängerung für die neue dreijährige praxisorientierte Erzieherausbildung. Bis zum 1. Juli 2017 (Poststempel) können sich Schulabgängerinnen und Schulabgänger, aber auch Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger für die Ausbildung „Staatlich ...

Pflicht zur Kennzeichnung von Social Bots - „Social Bots sollten von jedem Nutzer erkannt werden können. Denn sie täuschen in sozialen Netzwerken eine Identität vor. Von diesen programmierten Kommentaren wird die Chancengleichheit in der Kommunikation enorm beeinträchtigt. Aus diesem Grund begrüße ich, dass sich die Justizministerkonferenz mit dem Thema Beeinflussung durch Social Bots befasst hat“, sagte Justizministerin ...

Hoffmeister verloren im Neuland - „Für Frau Hoffmeister ist das Internet ganz offensichtlich noch Neuland. Anders lässt sich die Forderung nach einer Kennzeichnung von ‚Social Bots‘ nicht erklären. Wer soll denn am Ende entscheiden, was ein solcher ‚Bot‘ ist? Für welche Netzwerke soll das gelten und wo ist die gesetzliche Grundlage dafür? Darauf hat Frau Hoffmeister, die übrigens weder auf Facebook noch bei Twitter aktiv ist, keine Antworten. Das alles ...

Verwaltungsgerichten droht Überlastung - „Sollte der Trend des ersten Quartals anhalten, müssen sich die Verwaltungsgerichte bis Ende des Jahres auf rund 4.000 Verfahren einstellen. Das ist für die Justiz einfach nicht mehr zu schaffen. Künftig drohen deswegen Aktenberge, längere Verfahren und eine Entfremdung der Bürger von der Justiz. Ich bin regelrecht entsetzt, dass die Landesregierung trotz der brisanten und eindeutigen Zahlen keine weiteren ...

Strafverfolgung bei „Hate Speech“ - „Hassbotschaften im Internet richten sich immer mehr gegen Menschen, die Verantwortung übernommen haben und in der Öffentlichkeit Entscheidungen zu vertreten haben. Diese gilt es, künftig besser zu schützen. Ich habe mich daher auf der Justizministerkonferenz in Deidesheim für eine Effektivierung der Strafverfolgung bei Hate Speech im ...

Schutz vor Gewalt- und Sexualstraftäter erhöhen - „Ich halte es für unbedingt notwendig, dass möglichst alle hochgefährlichen und psychisch gestörten Gewalt- und Sexualstraftäter von der Allgemeinheit ferngehalten werden. Und zwar auch dann, wenn ihre Gefährlichkeit erst nach dem Strafurteil erkennbar wird. Nicht immer lässt sich eine solche Gefährlichkeit schon im Gerichtsverfahren prognostizieren. Wir müssen die Allgemeinheit auch vor ...

Fußfessel für Stalker - „Die Justizministerkonferenz sendet kein gutes Signal für Opfer von Stalkingdelikten. Ich bedaure sehr, dass der Beschlussvorschlag aus Bayern von der Mehrheit nicht mitgetragen wurde, zu prüfen, ob der Anwendungsbereich der elektronischen Aufenthaltsüberwachung auf Nachstellungsdelikte ausgeweitet werden kann“, sagte Justizministerin Hoffmeister nach der Frühjahrskonferenz der Justizministerinnen und ...

Praxisorientierte Erzieherausbildung - Interessenten für die neue dreijährige praxisorientierte Erzieherausbildung in Mecklenburg-Vorpommern können sich noch bis zum Ende kommender Woche bewerben. Das Land hat den Bewerbungszeitraum bis Sonnabend, 1. Juli 2017 (Poststempel), verlängert. Die Berufsbezeichnung soll nun „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in 0-10“ lauten. Ziel ist es, die Absolventinnen und Absolventen den Erzieherinnen und Erziehern ...

Verteilung von Belastungen und Chancen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat heute auf der Abschlusstagung des Projektes „Zeit im Zentrum“ des Landesfrauenrates in Güstrow eine bessere Unterstützung von Familien und weitere Anstrengungen für eine wirkliche Gleichstellung von Frauen und Männern gefordert. Die Ministerin betonte in ihrem Grußwort, dass mehr ...

Umwelttag: Gewinner des Wissensquiz - Anlässlich des Umwelttages (5. Juni) fand in der Woche vom 29. Mai bis 2. Juni die größte organisierte Schülerwanderaktion in den 13 Nationalen Naturlandschaften Mecklenburg-Vorpommerns statt. Dabei wurde auf spielerische Art auch ein anspruchsvolles, nach Klassenstufen gestaffeltes Wissensquiz durchgeführt. Insgesamt sind 35 richtige Quizbögen eingegangen. „Ich gratuliere allen Gewinnern sehr herzlich ..

Neue Funkstreifenwagen - Innenminister Lorenz Caffier übergab heute im Polizeizentrum der Landeshauptstadt Schwerin 32 neue Einsatzfahrzeuge an die Landespolizei sowie zwei neue Einsatzfahrzeuge an den Munitionsbergungsdienst des Landes. Innenminister Lorenz Caffier begrüßte darüber hinaus den neuen Direktor des LPBK in seinem Amt. Die 32 neuen Funkstreifenwagen Transporter vom Typ Mercedes-Benz Vito für die Dienststellen der Polizeipräsidien ...

Handwerk und Digitalisierung - Beim jährlich stattfindenden Hoffest der Handwerkskammer Schwerin hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph in seinem Grußwort auf die Bedeutung der Digitalisierung im Handwerk hingewiesen. Digitalisierung steht für die Verzahnung einzelner Geschäftsprozesse wie Einkauf, Produktion, Personalmanagement, Verkauf und Kommunikation. „Das Handwerk hatte schon immer ein hohes ...

Neue Deckschicht für A 19 bei Malchow - Die Autobahn 19 zwischen den Anschlussstellen Linstow und Malchow unmittelbar vor der Abfahrt Malchow in Fahrtrichtung Berlin wird wegen einer Vielzahl von Asphaltschäden kurzfristig saniert. Mit diesen Arbeiten soll die Befahrbarkeit noch vor den Sommerferien vollständig wiederhergestellt werden. Es ist folgender Ablauf vorgesehen: Baubeginn ist am Montag (26.06.2017) um sechs Uhr. In Richtungsfahrbahn ...

Grundversorgung auf dem Land erhalten - Nach knapp einem Jahr Bauzeit wurde heute die neue Kindertagesstätte in Bantin bei Zarrentin (LK Ludwigslust-Parchim) offiziell eingeweiht. Sie bietet ingesamt 82 Kindern Platz. So gibt es 12 Krippenplätze, 40 Kindergartenplätze und 30 Hortplätze. Damit wurden 26 zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten geschaffen. „Ich hoffe, dass die neue Umgebung Kindern, Erziehern und Eltern gleichermaßen gefällt. Sicher ist noch ..

Neugestaltung des Busbahnhofs in Plau - Die Stadt Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 435.000 Euro für die barrierefreie Neugestaltung des Busbahnhofs. Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen rund 580.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen ...

Land will Bauern unterstützen - Die Angst vor dem Wolf wächst vor allem in ländlichen Gebieten. In Mecklenburg-Vorpommern findet heute Abend (21. Juni 2017, 20 Uhr) – organisiert vom Bauernverband Ludwigslust/Parchim und dem brandenburgischen Nachbarbauernverband Prignitz – das erste Mahnfeuer anlässlich der Wiederansiedlung des Wolfes statt. Auch Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV, wird an der ...

Hoher Ausländeranteil in MV-Gefängnissen - „Die Zahlen bestätigen, dass auch Mecklenburg-Vorpommern ein zunehmendes Problem mit kriminellen ausländischen Staatsangehörigen hat. Obwohl der Ausländeranteil nur bei rund vier Prozent liegt, machen sie 12 Prozent der Häftlinge aus. Das Problem hatte sich bereits in der jüngst vorgestellten Kriminalstatistik angedeutet. Dort lag der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen ebenfalls weit über ihrem Anteil an ...

Kita-Gesetz: weißer Rauch und dunkle Aussichten - „Es ist ja sehr erfreulich, dass SPD und CDU ihren kleinlichen Koalitionsstreit nun beendet haben und sich endlich wieder der Sacharbeit widmen. Allerdings kommt die Einigung viel zu spät. Die Bewerbungsfristen für die geplante neue praxisnahe Ausbildung sind längst ablaufen. Das muss man sich mal vorstellen: Die ...

Neubau des Rostocker Yachtclubs e. V. - Das Land unterstützt in diesem Jahr den Rostocker Yachtclub e. V. beim Neubau einer Bootslagerhalle mit Sportfördermitteln in Höhe von 296.037 Euro. Die bestehende Bootshalle ist baufällig und soll durch einen Neubau ersetzt werden, der dem aktuellen Bedarf entspricht. Weil der Yachtclub die Kinder- und Jugendarbeit in den vergangenen Jahren verstärkt und mehr Segelboote angeschafft hat, ist die Fläche für ...

Ausbau der B96 auf Rügen geht voran - Die B96 von Strüßendorf bis Ralswiek wird von 2017 bis 2019 auf insgesamt 2,8 Kilometern Länge grundhaft ausgebaut. Der erste der drei Bauabschnitte von der Kreuzung Jarnitz bis zur Kreuzung Ralswiek wurde am 09.06.2017 vorfristig fertiggestellt. In der vergangenen Woche wurden auch die Restarbeiten abgeschlossen. „Mein Dank gilt allen Beteiligten – der Straßenbauverwaltung ebenso wie den beauftragten ..

Schulcampus hat Inklusionspreis erhalten - Bildungsministerin Birgit Hesse hat dem Schulcampus Rostock-Evershagen zum Jakob-Muth-Preis für inklusive Schulen gratuliert. Die Schule hat die Auszeichnung heute erhalten. Der Jakob-Muth-Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. „Am Schulcampus Rostock-Evershagen wird Inklusion gelebt“, lobte Bildungsministerin Birgit Hesse bei der Übergabe des Preises. „Förderung ist hier kein Zeichen von Schwäche, sondern etwas ...

Tag der Technik 2017 - Schülerinnen und Schüler können sich am Freitag, 23. Juni 2017, in Neubrandenburg, Rostock, Stralsund und Wismar über neue Technologien und technische Berufe informieren. Am bundesweiten Tag der Technik gibt es in Mecklenburg-Vorpommern an den vier Hochschulstandorten unter dem Motto „Heute die Welt von morgen gestalten“ viele Aktionen. Bildungs- und Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat die Schirmherrschaft für die ...

Digitalisierung: Landkreis ausgezeichnet - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald ist für sein „Soziales und Jugend Serviceportal“ (SoJuS) ausgezeichnet worden. Auf dem „Zukunftskongress Staat & Verwaltung“ in Berlin kam es am Dienstagabend (20.6.) auf den ersten Platz in der Kategorie „Bestes Kooperationsprojekt“. Eine hochrangig besetzte Jury aus Wissenschaft und Praxis hat es aus einer Vielzahl digitaler Projekte von Bundes-, Landes- und ...

Landkreis übernimmt Bahnlinie - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben eine gemeinsame Lösung für den weiteren Betrieb der Bahn zwischen Waren (Müritz) und Malchow gefunden. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember wird der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte für zehn Jahre Aufgabenträger für die Strecke Waren (Müritz) - Malchow sein. Infrastrukturminister Christian Pegel ...

Neues Feuerwehrhaus sichert technischen Standard - Die Gemeinde Neuenkirchen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält finanzielle Unterstützung für ihr Feuerwehrhaus im Ortsteil Ihlenfeld. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute bei seinem Besuch in Neuenkirchen einen Förderbescheid über rund 164.000 EUR an den Bürgermeister der Gemeinde. Der Bürger...

Dejeuner aus Mitgift der Großfürstin - Das Dejeuner, ein aus hochkarätigem Gold gefertigtes dreizehnteiliges Frühstücksservice, gehört zu den Kostbarkeiten des Brautschatzes der russischen Großfürstin Helena Pawlowna. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Ernst von Siemens Kunststiftung, die Kulturstiftung der Länder und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin konnte das Land Mecklen...

Wertvoll für unsere kulturelle Identität - „Helena Pawlowna Romanowa steht symbolisch für die enge Verbundenheit Mecklenburgs mit Russland und hat die Geschichte des Landes auch nach ihrem frühen Tod geprägt. Das eindrucksvolle Helenen-Paulownen-Mausoleum im Schlosspark Ludwigslust steht dafür sinnbildlich. Deswegen ist der Rückkauf dieser kulturhistorischen Schätze ..

Straßen bauen, sichern, warten - Was hält eine Brücke aus? Wie lange hält eine Autobahn? Und wer kümmert sich darum? Darüber informieren Experten der Straßenbauverwaltung Mecklenburg-Vorpommern am Tag der Technik an diesem Freitag (23.6.) in der Hochschule Wismar. An ihrer Info-Station erklären sie nicht nur, was im Straßenbau technisch nötig und möglich ist. Sie informieren vor allem über die Berufe, die sich um Bau und Erhalt der Straßen kümmern ...

15 Jahre „Innovationsnetz Schüler auf Kurs für MV" - Das „Innovationsnetz - Schüler auf Kurs für MV“ feiert am Freitag, den 04. Juli, mit Schülern, Partnerfirmen und weiteren Unterstützern sein 15-jähriges Bestehen. In dem Projekt arbeiten leistungsstarke Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 von Gymnasien und Gesamtschulen in der Hansestadt Rostock sowie im Landkreis Rostock gemeinsam mit Unternehmen an praktischen Aufgabenstellungen ...

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte - Die privaten Haushalte Mecklenburg-Vorpommerns sparten im Jahr 2015 nur 6,0 Prozent ihres verfügbaren Einkommens (Bundesgebiet: 9,7 Prozent), das waren je Einwohner durchschnittlich 1 083 EUR, 138 EUR mehr als 2014. Das ergibt sich aus den jetzt vorgelegten Berechnungen zum Privaten Verbrauch der privaten Haushalte des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört. Danach gaben die ...

Armutszeugnis für die Landesregierung - „Das ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Armutszeugnis für die Landesregierung. In der Vergangenheit hat sie sich immer gerühmt, Arbeitsplätze geschaffen zu haben. Das waren dann aber wohl prekäre Arbeitsverhältnisse, denn sonst wäre Mecklenburg-Vorpommern nicht bundesweit Schlusslicht beim Einkommen. Das ist schlecht für die ...

Innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktionen - Die innenpolitischen Sprecher der AfD-Landtagsfraktionen haben am Dienstag die „Schweriner Erklärung“ verabschiedet. Auf Einladung des innenpolitischen Sprechers der AfD-Fraktion MV, Nikolaus Kramer, beteiligten sich an dem interfraktionellen Arbeitstreffen in Schwerin die Fraktionen aus Brandenburg, Rheinland-Pfalz, ...

Freiwillige Feuerwehr braucht mehr Platz - Mit einem Anbau will die Gemeinde Groß Teetzleben die beengten Platzverhältnisse im Feuerwehrhaus beenden und zusätzlich Raum für ein neues Mehrzweckfahrzeug (MZF) schaffen. Viele Ideen und Planungen gingen dem Vorhaben voraus. Nun sorgen Fördergelder aus dem Innenministerium und eine finanzielle Beteiligung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte dafür, dass die Gemeinde ihre ...

Gemeindestraße zwischen Mallin und Passentin - Die Gemeinde Mallin wurde 2012 Ortsteil von Penzlin. Gegenstand der damaligen Fusionsgespräche war auch der Ausbau der Verbindungsstraße zwischen Mallin und Passentin. Geplant ist, die Gemeindestraße zu verbreitern, auch die Straßenbefestigung wird erneuert. Die Gesamtkosten für den Straßenausbau betragen rund 224?100 Euro. Das Straßenbauamt Neustrelitz beteiligt sich mit 161?400 Euro und aus dem ...

"Nacht der Wirtschaft" in Anklam - „Vorpommern ist immer dann erfolgreich, wenn sich die Akteure vor Ort zusammentun, gemeinsam Ideen entwickeln, für diese werben und sie dann auch gemeinsam umsetzen. Dafür ist die „Nacht der Wirtschaft“ in Anklam – die erste überhaupt – ein sehr gutes Beispiel“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Eröffnung der Nacht der Wirtschaft in der Hansestadt. Es sei gut, dass die teilnehmenden Unternehmen und Gesellschaften ihre Pforten für die Bürgerinnen und Bürger öffneten, „damit sich die Menschen vor Ort selbst ein ...

Gehwegausbau im Weinbergsweg Burg Stargard - Mit einem Zuschuss in Höhe von 77.600 Euro unterstützt das Infrastrukturministerium den Ausbau des Gehwegs im Weinbergsweg in Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Die Gesamtbaukosten des Vorhabens betragen rund 220.000 Euro. Davon sind etwa 120.000 Euro zuwendungsfähig. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich ..

Tutow: Modernisierung des Vereinshauses - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an Vertreter des Sportvereins Blau-Weiß-Tutow e.V. einen Fördermittelbescheid aus dem Sportministerium in Höhe von mehr als 15.500 Euro übergeben. Mit Hilfe dieser Mittel werden in den kommenden Monaten das Dach, die Heizung und der Erdgasanschluss des Vereinshauses saniert. „Ich freue mich sehr, dass wir ...

UNESCO-Kulturtalent aus Vielank - Der Reetdachdecker-Meister Joachim Schröter aus Vielank ist von der UNESCO im Juni 2017 zum Kulturtalent ernannt worden. Kulturministerin Birgit Hesse hat dem 58-Jährigen zu dieser Auszeichnung gratuliert. Seit Juli 2016 stellt die Deutsche UNESCO-Kommission über 12 Monate 12 Kulturtalente vor und zeigt, wie sie das Immaterielle Kulturerbe weiterentwickeln. „Die Reetdachdeckerei ist eine traditionelle ...

Zuschüsse für Kreisstraßenausbau - Der Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält für den Ausbau der Kreisstraße LUP 32 im Zuge der Ortsdurchfahrt Vielank einen Zuschuss in Höhe von 337.000 Euro. Für den Ausbau des zweiten Bauabschnitts der Kreisstraße LUP 111 zwischen Badegow und Bülow beträgt der Zuschuss 251.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Mehr als eine Milliarde für ostdeutsche Hochschule - Die Wissenschaftsministerinnen und Wissenschaftsminister der fünf ostdeutschen Flächenländer fordern eine sichere und leistungsgerechte Finanzierung für die ostdeutschen Hochschulen nach dem Ende des Hochschulpakts von Bund und Ländern im Jahr 2020. In einem gemeinsamen Positionspapier zur Perspektive der Hochschulen in Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und ...

Betriebsräte leisten wichtige Arbeit - Auf einem Betriebsräteforum für die Region Vorpommern Greifswald in der Firma MAT Foundries Europe in Ueckermünde hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die Bedeutung von Betriebsräten hervorgehoben: „Den Betriebsräten in den Unternehmen kommt eine große Verantwortung zu. Sie wachen über ...

Gutes Netz von Schuldnerberatungsstellen im Land - Zum Start der bundesweiten Aktionswoche der Schuldnerberatung vom 19. bis 23. Juni 2017 hat Sozialministerin Stefanie Drese auf das gute Netz von Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern hingewiesen. „Im gesamten Land bieten 23 Träger an 32 Hauptstandorten und 34 Nebenstellen Beratung für überschuldete Personen und Haushalte an“, sagte Ministerin Drese heute in Schwerin. „Mein Dank gilt anlässlich der Aktionswoche der sehr guten ..

Neubau des Hauptrettungsturmes in Koserow - Der neue Rettungsturm im Ostseebad Koserow (Insel Usedom) ist am Montag offiziell von Wirtschaftsminister Harry Glawe eröffnet worden. „Mit der Inbetriebnahme des neuen Rettungsturmes wird sich die Attraktivität des Ostseebades Koserow für Einheimische und Gäste nachhaltig erhöhen. Die am Turm stationierten Rettungsschwimmer erhalten bessere Arbeitsbedingungen. Ihnen steht jetzt ...

Bürgerbahnhof Grevesmühlen eingeweiht - Heute (Montag, 19. Juni 2017) wurde feierlich der Bürgerbahnhof Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) eingeweiht. Das als besonders erhaltenswert eingestufte ehemalige Bahnhofshauptgebäude wurde umfassend, denkmalgerecht und barrierefrei saniert – und ist künftig weit mehr als ein Bahnhof: Es dient vor allem als Kinder- und Jugendzentrum mit Kultursaal für öffentliche und private ..

AfD trauert um Helmut Kohl - „Ein Großer ist gegangen. Wir trauern um Helmut Kohl, den Kanzler der Einheit. Sein entschlossenes Handeln zur Wendezeit 1989/1990 war ein entscheidender Baustein dafür, dass wir heute in einem wiedervereinigten Vaterland leben können. Kohl erkannte damals wie nur wenige andere in der westdeutschen Politik die historische Chance. Eine Chance, die ...

Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft 2017 - Am Freitag sind die Gewinner des landesweiten Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft 2017 durch Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe vorgestellt und prämiert worden. „Der Wettbewerb hat sich zu einem innovativen Ideengeber für den heimischen Gesundheitsmarkt etabliert. Um die wirtschaftlich bedeutende Branche für Mecklenburg-Vorpommern weiter voranzubringen, bedarf es ...

Rostocker Lehrerin trifft Nobelpreisträger - Die Lehrerin, Dr. Regine Schütt, aus Stäbelow nimmt am „Teaching Spirit“ der 67. Lindauer Nobelpreisträgertagung teil. Neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern treffen sich Ende Juni 2017 am Bodensee besonders qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer, um neue Ideen für den eigenen Unterricht zu erhalten. Dr. Regine ...

Jugendprojekt in Lübtheen - Sozialministerin Drese hat heute an den Mecklenburgischen Gemeinschaftsverband innerhalb der Landeskirche e.V. einen Fördermittelbescheid für das Modellprojekt „Haltestelle“ übergeben. Das Land fördert mit 16.000 Euro Personalkosten für ein demokratie- und sozialpädagogisches offenes Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Familien der Landeskirchlichen Gemeinde in Lübtheen. „Das Projekt ist von hoher regionaler Bedeutung, da es rechtsextremistischen Etablierungs- und ...

Petersdorfer Brücke: nächtliche Sperrungen geplant - Die Petersdorfer Brücke wird am Montag (19.06.2017) und Dienstag (20.06.2017) erneut mehrfach kurzzeitig voll gesperrt. Aufgrund der auch zeitlich anspruchsvollen Vorbereitungsarbeiten zu den Aushüben schwerer Einzelteile aus dem westlichen Brückenbauwerk waren in dieser Woche nur am Donnerstag Sperrungen für Aushübe erfolgt. Die Arbeiten werden nun am Montag und Dienstag fortgesetzt ...

Grüne Damen und Herren - Sozialministerin Stefanie Drese gratulierte heute den „Grünen Damen und Herren“ der HELIOS-Kliniken Schwerin zum 25-jährigen Jubiläum. Die Ministerin bedankte sich in ihrem Grußwort für das herausragende ehrenamtliche Engagement der „Grünen Damen und Herren“. „Sie sind es, die seit 25 Jahren kranken und älteren Menschen während deren Aufenthaltes im Klinikum Freude und Zeit schenken“, sagte Drese. Die „Grünen Damen und ...

Land fördert Aufbau eines Theaterstudios - Das Land unterstützt in diesem Jahr die Jüdische Gemeinde in Rostock beim Aufbau eines Theaterstudios mit Kulturfördermitteln in Höhe von 8.000 Euro. Ziel ist es, ein regelmäßiges künstlerisches, interkulturelles und interreligiöses Angebot für russisch- und deutschsprachige Rostockerinnen und Rostocker zu schaffen. Laiendarstellerinnen und -darsteller können sich in den Sparten Puppenspiel, ...

Förderverein Naturerlebnispark Tollensetal e.V. - Der Förderverein Naturerlebnispark Tollensetal e.V. erhält 10.000 Euro für Investitionen im Naturerlebnispark Mühlenhagen, der sich auf rund 40 Hektar im Tollensetal erstreckt. Besucher können dort rund 650 Tiere in den Gehegen von mehreren Aussichtspunkten aus beobachten. Unter anderem werden 30 bis 40 Wild- und Hausschafe in einem großen Gehege gehalten. Die vorhandene Einzäunung ...

Produktionsverlagerung trotz staatlicher Zuschüsse - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion erhielt die ‚Schmitz Cargobull AG‘ für ihre Niederlassung in Toddin seit 1990 insgesamt mehr als 1,3 Million Euro als Zuschüsse vom Land. Derzeit prüft die Betriebsleitung laut Medienberichten die Verlagerung des Standortes nach Thüringen und Litauen ...

Peinliches Politiktheater um Kita-Gesetz - „SPD und CDU haben mit Blick auf dieses wichtige Gesetz offensichtlich nichts Sinnvolleres zu tun, als sich gegenseitig mit Vorwürfen zu überhäufen. Bei all den in der Koalition offensichtlich vorhandenen Animositäten haben die Regierungsfraktionen völlig aus den Augen verloren, dass sie ihren peinlichen Streit auf dem Rücken von Kindern und Erziehern austragen. Die Bürger haben von solchen Macht...

Wirtschaftsverband Handwerk - Vorstand bestätigt - Anlässlich der Vorstandswahlen des Wirtschaftsverbandes Handwerk erklärt Michael Roolf als wiedergewählter Präsident: "Als freiwillige Interessenvertretung von Arbeitgebern im Handwerk, haben die Mitglieder auf ihrer Versammlung am 13. Juni 2017 in Rostock für fünf Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurden sowohl Michael Roolf als Präsident sowie der Landesinnungsmeister des Bäcker- und ...

„Unternehmer des Jahres 2017“ geehrt - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat in der Hansestadt Stralsund gemeinsam mit den Trägern des Preises die „Unternehmer des Jahres 2017“ ausgezeichnet. „Der Preis ist Anerkennung für die Leistung der heimischen Wirtschaftskraft in Mecklenburg-Vorpommern. Innovative Ansätze, Mut, Sachen zu verändern und kreative Ideen zeichnen das unternehmerische Handeln aus. Engagierte ...

Förderkürzungen jetzt ausgleichen - Landwirte, die eine Förderung zur ökologischen Wirtschaftsweise sowie zu Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen erhalten, unterliegen ggf. einer Kürzung ihrer beantragten Förderung in Wasserschutzgebieten. Mit dem Erlass „Hinweise zum Entschädigungs- bzw. Ausgleichsverfahren in Wasserschutzgebieten (WSG)“ des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt M-V vom 9. Februar 2017 können Landwirte nun ...

Vierte Ausgabe des Schulmagazins „klasse!“ - Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern erhalten in diesen Tagen die vierte Ausgabe des Schulmagazins „klasse!“. Das kostenlose Heft wird an allen öffentlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen verteilt. Auch freie Schulen erhalten Exemplare für die Lehrerkollegien. Titelthema der vierten Ausgabe des Magazins „klasse!“ ist die Talentförderung an den Schulen im ...

Internetportal Familienbotschaft mit neuem Gesicht - Anlässlich der 8. Netzwerkkonferenz der Familienbotschaft M-V in Rostock wurde heute im Beisein von Ministerin Stefanie Drese die aufwendig neugestaltete Homepage des Internetportals für Familien freigeschaltet. Jüngere und ältere Erwachsene, Kinder, Jugendliche, aber auch Neubürger und Urlauber finden unter ...

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beginnen - Am Sonnabend, 17. Juni 2017, starten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Wismar mit einem Konzert in der St.-Georgen-Kirche in die neue Saison. Kulturministerin Birgit Hesse wird den Festspielsommer eröffnen. Bis zum 15. September 2017 bringt das Klassikfestival Musik in Scheunen, Kirchen, Schlossparks und Industriehallen. Das Land unterstützt die Festspiele in diesem Jahr mit Kulturfördermitteln in ...

Chancen für junge Leute in Vorpommern - „Die Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt bei uns in Vorpommern, in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt, hat sich in den vergangenen Jahren komplett gedreht“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute bei der Eröffnung des Zukunftstages Ausbildungs- und Berufsmesse der Stadt Torgelow und des Unternehmerverbandes Vorpommern in Torgelow. Aus einem Überangebot an Ausbildungs- und Arbeitssuchenden sei in vielen Bereichen ein Mangel geworden. „Noch nie waren bei uns in Vorpommern die Chancen für junge Leute so gut, einen attraktiven Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden ..

Wissenschaft zum Anfassen - Die Landesforschungsanstalt MV, Südstraße 8, in 18375 Born (Darß), gewährt Einblicke in die interessante Forschungswelt zur Aquakultur: Am kommenden Dienstag, dem 20. Juni, sowie am 18. Juli und 5. September 2017 finden jeweils um 10 Uhr und um 13 Uhr öffentliche Führungen statt. Anmelden können sich Interessenten unter www.aquakultur-mv.de unter „Anmeldung Born“. Da die Anzahl der Teilnehmer pro Führung auf 20 ...

Weltblutspendertag - Zum Internationalen Weltblutspendertag 2017 empfing am heutigen Mittwoch, den 14. Juni 2017, die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund Dr. Pirko Kristin Zinnow Blutspenderinnen und Blutspender aus ganz Deutschland in der Berliner Vertretung des Landes. Gemeinsam mit DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweins...

Terrorbekämpfung im Fokus - Die Minister und Senatoren der Innenressorts der Länder, der Bundesinnenminister sowie Sicherheitsexperten der Behörden folgten der Einladung des sächsischen Innenministers, Markus Ulbig, zur 206. Innenministerkonferenz vom 12. bis 14. Juni nach Dresden. In der ersten Innenministerkonferenz des Jahres erörterten sie gemeinsam eine breite Palette an Themen zur Inneren Sicherheit. Neben der ständigen Optimierung ...

Deutlich mehr ausländische Studenten in MV - „Die signifikant steigende Zahl ausländischer Studenten wirft die Frage auf, ob diese sich nicht finanziell an den entstehenden Kosten beteiligen sollten. Es ist den Bürgern nur schwer zu erklären, warum sie für ihre eigenen Kinder hohe Kita-Gebühren bezahlen und zusätzlich noch Ausländern das Studium finanzieren sollen. Dies gilt besonders dann, wenn diese nach ihrem Studium nicht einmal in Mecklenburg-...

Digitale Bibliothek M-V offiziell gestartet - Historische Bücher, alte Chroniken und bedeutende Handschriften können jetzt online eingesehen werden. Die Digitale Bibliothek des Landes bietet 3,2 Millionen Internetseiten über kulturhistorische Werke, die für die Landesgeschichte von großer Bedeutung sind. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat die Digitale Bibliothek Mecklenburg-Vorpommern heute in Greifswald offiziell gestartet. 11 Archive, ...

Bewerbungen für Altenpflegepreis M-V - Das Sozialministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern vergibt in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Landespflegeausschuss wieder einen Altenpflegepreis. Noch bis zum 30. Juni können Vorschläge bzw. Bewerbungen eingereicht werden. „Viele tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen leisten jeden Tag eine anspruchsvolle, professionelle und ...

Aalmanagement - Das Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt MV hat ein Mitteilungsheft mit Beiträgen zum Aalmanagement veröffentlicht. Hintergrund ist eine Bestandsprognose, die das Institut für das Einzugsgebiet Warnow/Peene vorgenommen hat. „Der Europäische Aal ist eine bedeutende Art für die europäische Berufsfischerei. Seit mehr als 50 Millionen Jahren wandern die Tiere durch die Gewässer dieser Welt. Doch ihre Lebensräume haben sich dramatisch verschlechtert. Verbaute Flüsse, Fischfang und der Klimawandel ...

Notarkammer unterstützt Nachwuchssuche - „Unser Auftakt des Jura-Infotages an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald war ein voller Erfolg. Mehr als 50 junge Menschen informierten sich über die Ausbildung zum Volljuristen sowie über Berufsmöglichkeiten im Land. Besonders erfreulich war, dass sogar Studierende aus anderen Bundesländern die Gelegenheit genutzt haben, etwas über das Referendariat in Mecklenburg-Vorpommern zu erfahren ..

„Made in MV“ - Studierende der Hochschule Wismar aus den Fakultäten „Wirtschaftswissenschaften“ und „Gestaltung“ haben in den vergangenen Monaten gemeinsam mit interessierten Unternehmen innovative Messekonzepte erarbeitet. Ziel ist es, die Unternehmen beim Sprung auf internationale Märkte zu unterstützen. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dr. Christian Frenzel würdigte das Projekt: „Bei „Made in MV“ haben die Studentinnen und Studenten ..

Unternehmen investiert in Galliner Betriebsstätte - Die Laser Team Gesellschaft für innovative Schweiß- und Schneidtechnik mbH aus Gallin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) plant eine Erweiterung ihrer Produktionskapazitäten. „Die Laser Team Gesellschaft hat sich mit ihrer spezialisierten Lohnfertigung eine starke Marktposition erobert. Jetzt soll in den Maschinenpark investiert werden, um weitere Schweißverfahren anzubieten. Mit der Erweiterung werden 30 Arbeitsplätze gesichert und fünf neue Jobs geschaffen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Das Unternehmen be- und verarbeitet im Kundenauftrag Groß- und ...

Überwachungsgelüste und Amtsversagen - Während Lorenz Caffier in seiner Amtszeit als Innenminister in Mecklenburg-Vorpommern einen massiven Abbau bei der Polizei zu verantworten hat, möchte er die nun zuwachsende Kriminalität mit neuen Überwachungsmethoden bekämpfen, anstatt unsere Polizei endlich wieder auf die notwendige Stärke aufzustocken. Die Überwachungsgelüste von Minister Caffier können aber nicht über das ...

Grenzkontrollen nicht auf G20-Gipfel begrenzen! - „Wenn sich die Mächtigen der Welt in Deutschland treffen, sind Grenzkontrollen also plötzlich kein Problem mehr. Kein Wunder, wenn bei den Bürgern der Eindruck entsteht, dass Politiker sich nur dann für die innere Sicherheit interessieren, wenn es um sie selbst geht. Warum aber sollte der Schutz von einigen Regierungschefs wichtiger sein als der dauerhafte Schutz aller Bürger? Fast schon putzig ist es, ..

Spitzenposition in der Lehrerbesoldung - In Mecklenburg-Vorpommern können Lehrerinnen und Lehrer an Regionalen Schulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Förderschulen und Beruflichen Schulen mehr Geld verdienen als in den norddeutschen Ländern und Brandenburg. Das geht aus dem DGB-Besoldungsreport 2017 hervor. Im Nordosten erhalten jene Lehrkräfte Jahresbezüge in Höhe von bis zu 60.433,25 Euro (Besoldungsgruppe A 13) ...

Digitalgipfel in Ludwigshafen - Beim Digitalgipfel des Bundeswirtschaftsministeriums in Ludwigshafen am 12. und 13. Juni diskutierten Vertreter von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft auf höchster Ebene über die Gestaltung des digitalen Wandels. Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, nutzte diese Gelegenheit, um auf die Möglichkeiten aufmerksam zu machen, ...

Berufswettbewerb der Landjugend - In Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow hat heute der Bundesentscheid des 33. Berufswettbewerbes der Deutschen Landjugend 2017 begonnen. Der symbolische Startschuss für den europaweit größten Wettstreit der grünen Branche fiel am 7. Februar durch Umwelt- und Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus – ebenfalls in der Barlachstadt. Seither messen Auszubildende und ...

Generalversammlung der Ostsee-Kommission - Zu einer engen Zusammenarbeit im Ostseeraum hat Innenminister Lorenz Caffier bei der Eröffnung der 22. Generalversammlung der Ostsee-Kommission (Baltic Sea Commission) in Berlin aufgerufen: „Der Ostseeraum braucht eine starke und auch öffentlich wahrnehmbare Stimme in der EU. Die Ostseeanrainerstaaten arbeiten gut zusammen, aber getreu dem Motto „tue Gutes und rede darüber“ ...

Deregulierung und Bürokratieabbau - „Die Zahl der Gesetze und Rechtsverordnungen steigt weiter ungebremst an. Dabei hatte die Landesregierung in der vergangenen Legislaturperiode extra eine interministerielle Arbeitsgruppe ‚Bessere Rechtsetzung, Deregulierung und Bürokratieabbau‘ eingesetzt, um genau das zu verhindern. Wie sich jetzt ...

Klartext für Demokratie - Die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund Dr. Pirko Kristin Zinnow begrüßt, am Donnerstag, den 15. Juni 2017, um 11:30 Uhr, die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des bundesweit ausgeschriebenen Preises Politische Bildung zur Auszeichnungsveranstaltung in der Vertretung des Landes in den Berliner Ministergärten. Der Bundesausschuss Politische Bildung e.V. (bap) würdigt mit ..

Neue Wege der gesellschaftlichen Teilhabe - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich für ein auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnittenes medienpädagogisches Angebot im Land ausgesprochen. „Die gesellschaftliche Teilhabe ist heute ganz wesentlich an die Nutzung digitaler Medien gebunden“, so Drese zur Eröffnung der Fachtagung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern „Die Klügeren lernen weiter. Warum mediales Wissen im Alter wichtig ist ...

38,9 % aller Wohnungen werden selbst genutzt - Im Jahresdurchschnitt 2014 wurden insgesamt 38,9 Prozent der in Mecklenburg-Vorpommern bewohnten Wohneinheiten von ihren Eigentümern selbst genutzt. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, hat sich die Eigentümerwohnquote gegenüber der Erhebung zur Wohnsituation des Jahres 2010 damit um 1,9 Prozentpunkte erhöht. Im Ländervergleich bleibt Mecklenburg-Vorpommern beim Anteil selbst genutzten Wohneigentums jedoch deutlich zurück hinter Ländern mit langer ...

Sanierung von Sportstätten - Das Land fördert in diesem Jahr die Sanierung und Modernisierung von Sportstätten der Wassersportvereine in Güstrow, Rostock und Wolgast. Die Vereine erhalten insgesamt rund 220.000 Euro für Instandsetzungsarbeiten der Boots- bzw. Vereinshäuser und der Wassersportanlagen. Dabei handelt es sich um Fördermittel des Landes bzw. der EU. „Mecklenburg-Vorpommern bietet mit seinen Wasserstraßen, Seen und ...

Rostocker Ehrenbürgerschaft - Landesrabbiner Dr. William Wolff wurde heute im Festsaal des Rostocker Rathauses vor etwa 150 Gästen der Ehrenbürgerbrief feierlich überreicht. In seiner Begrüßung erinnerte Oberbürgermeister Roland Methling daran, dass Rostock bereits am 18. August 1816 zum ersten Mal ein Ehrenbürgerrecht an Gebhard Leberecht Fürst Blücher von Wahlstatt verlieh. „Das Ehrenbürgerrecht soll heute, durchaus anders als noch vor Jahrzehnten ...

AfD-Fraktion gratuliert Landesrabbiner - Landesrabbiner William Wolff ist heute in Rostock die Ehrenbürgerwürde der Hansestadt verliehen worden. Dazu gratuliert auch der religionspolitische Sprecher und stellvertretende Vorsitzende der AfD-Landtagsfraktion, Holger Arppe: „Ich habe als Mitglied der Rostocker Bürgerschaft einen entsprechenden Beschluss unseres Stadtparlaments seinerzeit unterstützt und beglückwünsche Herrn Wolff zur heutigen Verleihung ..

Wiendorf: Bahnübergang soll sicherer werden - Der Büdnerweg in der Gemeinde Wiendorf (Landkreis Rostock) kreuzt die zweigleisige, elektrifizierte Eisenbahnstrecke von Bützow nach Rostock. Der vorhandene Bahnübergang entspricht in seinem äußeren Erscheinungsbild nicht den gesetzlichen Bestimmungen und auch aus Gründen der Sicherheit ist es erforderlich, die jetzige Sicherungsanlage durch eine rechnergestützte Halbschranke zu ...

Schwere Brandstiftung in Anklam - Innenminister Lorenz Caffier hat die versuchte schwere Brandstiftung in Anklam verurteilt: "Die Tatverdächtigen haben eine Gefährung für das Leben und die Gesundheit der jungen Erwachsenen, die zur Tatzeit im Gebäude übernachteten, bewusst in Kauf genommen. Ich vertraue darauf, dass die Ermittlungsbehörden die Tat schnell aufklären und der oder die vermeintlichen Täter für ihr verwerfliches Handeln ...

Fangempfehlung für Hering - Auf der diesjährigen Jahrestagung des Landesverbandes der Kutter- und Küstenfischer Mecklenburg-Vorpommern im Hotel Jagdhof in Negast (LK Vorpommern-Rügen) betonte Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, dass die kürzlich vom Internationalen Rat für Meeresforschung (ICES) veröffentliche Fangempfehlung für den Heringsbestand der westlichen Ostsee die Branche ...

Fischerei in der Krise - „Die Fischerei an unseren Küsten sieht sich einem existenzbedrohenden kommenden Jahr gegenüber. Die Landesregierung muss den Fischern helfen, um die gravierenden Auswirkungen abzumildern.“ Borschke mahnt an, dass man nicht in Versuchung geraten dürfe, der Wissenschaft den Schwarzen Peter zuzuschieben. „Die Arbeit und Mühe unserer Forscher ist für uns alle von unschätzbarem Wert und sollte dementsprechend gewürdigt werden“, ..

„Grüne Berufe“ bundesweit gefragt - Im laufenden Ausbildungsjahr 2016/2017 (Stichtag 31.12.2016) wurden in den landwirtschaftlichen Berufen bundesweit insgesamt 13.582 Ausbildungsverträge (+0,9 Prozent im Vorjahresvergleich) bei den zuständigen Stellen registriert. Gegenläufig entwickelten sich die Ausbildungszahlen mit 11.090 Neuverträgen(+3,6 Prozent) in Westdeutschland und 2.492 Neuverträgen (-9,2 Prozent) in Ostdeutschland ...

Ministerin setzt auf starke Gewerkschaften - Ministerin Drese wirbt im Vorfeld der Gewerkschaftsdemonstration am morgigen Sonnabend für die neue praxisorientierte Ausbildung zur „Staatlich geprüften Fachkraft für Kindertageseinrichtungen“. Der Bedarf an Fachkräften sei in den kommenden Jahren enorm. „Das haben uns Kommunen und Einrichtungsträger immer ...

Modellprojekt in der Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Neustrelitz auf die hohe Bedeutung der Kindertagespflege für das Land aufmerksam gemacht. „Die Kindertagespflege ist eine wertvolle Betreuungs- und Förderform und steht gleichberechtigt neben der Förderung in Kindertageseinrichtungen“, sagte Drese auf der Abschlussveranstaltung des ...

Erhalt der Gotteshäuser - „Die Kirchengemeinden haben in den vergangenen beiden Jahrzehnten großartiges geleistet. Sie haben es geschafft, viele Kirchen und das Gemeindeleben zu erhalten. Einen gewichtigen Anteil daran haben Spender, Förderer, der Staat, aber vor allem die Menschen in den Gemeinden. Im Namen der Landesregierung spreche ich daher meinen Dank aus“, sagte Justizministerin Hoffmeister zum Tag der Kirchenbau-Fördervereine in Hornstorf ..

Wirtschaftspolitik für Vorpommern - Auf dem Torgelower Wirtschaftssymposium hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eine positive Bilanz der wirtschaftlichen Entwicklung im Landesteil Vorpommern gezogen. „Die sehr positive wirtschaftliche Entwicklung des Landes insgesamt ist auch bei uns in Vorpommern klar zu spüren: Wir haben viele hochengagierte Unternehmerinnen und Unternehmer. Viele ...

Headquarter für Süd-Nord-Verkehre - Das Logistikunternehmen DB Schenker baut den Standort Rostock zum Headquarter für die größtenteils multimodalen Güterverkehre von Italien über Deutschland nach Skandinavien aus. Bisher wickelte die Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn die langlaufenden Güterverkehre, die Wirtschaftsregionen verschiedener Länder miteinander verbinden, auf dieser Strecke über mehrere Standorte in Europa ...

Orthopädisches Zentrum der Firma LIEBAU - Am Freitag ist im Alten Hafen in Wismar in Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik das Richtfest für das neue Orthopädische Zentrum der Firma LIEBAU begangen worden. „Es entsteht ein modernes Zentrum, das aufgrund der zentralen Lage die Produktion von spezialisierten Fertigungsleistungen in Wismar übernimmt. 35 neue ...

Xtreme Coast Race erstmals in Zinnowitz - Sportliche Premiere auf der Insel Usedom: Die „Xtreme Coast Race Usedom“ findet erstmals in und um Zinnowitz statt. 40 Athleten aus sieben Bundesländern gehen in zehn Teams an den Start. Der Wettkampf wird in den Disziplinen Laufen, Outrigger (Kanu mit Ausleger), Biking und Surfski (Kajak mit Doppelpaddel) am Sonnabend (10.06.) ausgetragen. „Spannende Sportarten werden in neuartiger Weise miteinander ...

Wolfsfähen unternehmen erste Exkursionen - In Mecklenburg-Vorpommern wurden mittlerweile vier Wölfe mit einem Peilsender markiert. Im Oktober 2015 gelang es erstmals, den männlichen Wolfswelpen „Arno“ aus dem Rudel in der Lübtheener Heide mit einem GPS-Gerät auszustatten. Dieser wurde ein Jahr später illegal geschossen. Ein Jahr später, im Oktober 2016, wurde den Wolfsfähen „Naya“ und „Emma“ aus dem gleichen Rudel ein Halsband angelegt ..

Haushalt für Landkreis Mecklenburgische Seenplatte - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2017 des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte entschieden. Das Ministerium hat dem Landkreis die Aufnahme von Investitionskrediten bis zu 7,8 Mio. EUR genehmigt, damit können notwendige Investitionen für beispielsweise Kreisstraßen, die Sanierung der Berufsschule für Wirtschaft, Handwerk und Industrie in Neubrandenburg und der Neubau der Rettungsleitstelle in Neuendorf in Angriff genommen werden ...

Auswertung der Havarie im Windpark Rakow - Nachdem eine Windenergieanlage WEA) des Typs DEWind D4-600-48-70 am 11. Dezember 2016 im Windpark Rakow in Süderholz (Landkreis Vorpommern-Rügen) umgestürzt ist, legt der Prüfbericht eines vom Bundesverband Windenergie (BWE) beauftragten Bausachverständigen nun die Schadensursache dar. Demnach versagte als erstes die hydraulische Stellvorrichtung der Rotor...

Feststimmung am Klinikum Südstadt - In Rostock ist am Freitag der neue Hubschrauberlandeplatz „ROSTOCK 1" des Klinikums Südstadt offiziell übergeben worden. „Die Luftrettung ist ein unverzichtbarer und an Bedeutung gewinnender Bestandteil unseres Rettungsdienstes. Sichere Landeplätze sind wichtig für Piloten, für das Besatzungspersonal und für die zu befördernden Patienten. Mit der Nutzung des neuen Landeplatzes in Rostock wird die Zeitspanne zwischen ...

Erneuerung der Kreisstraße Carlsruhe-Dammerstorf - Für die Erneuerung der Kreisstraße NVP 7 Carlsruhe-Dammerstorf erhält der Landkreis Vorpommern-Rügen vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Fördermittel in Höhe von 625.500 Euro. Das sind 75 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Förderung erfolgt gemäß der Kommunalen Straßenbau-Richtlinie Mecklenburg-Vorpommern. Die sanierungsbedürftige ...

Stadtradeln in Schwerin beginnt - Ab Montag (12. Juni 2017) treten die Schweriner für den Klimaschutz in die Pedale. Mehr als 220 Teilnehmer in 40 Teams haben sich bislang für das dreiwöchige Stadtradeln vom 12. Juni bis zum 2. Juli angemeldet, darunter auch ein Team des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung. „Unser Ministerium ist für Verkehr und Klimaschutz gleichermaßen zuständig. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir ...

M-V exportiert Strom den niemand will - „Die Gesamtverluste aus der Stromproduktion in MV, die die Verbraucher zu tragen haben, lagen 2016 mindestens in der Größenordnung von 150 Mio Euro, einschließlich der knapp 30 Mio Abfindungen für abgeregelte Anlagen.“ Die Entschädigungen für abgeregelte Windkraftanlagen sind nur ein kleinerer Teil der finanziellen Konsequenzen der Energiepolitik, wie sie von der Landesregierung in den letzten Jahren betrieben wurde. Wenn man die Differenz zwischen der für exportierten regenerativen ...

Durchbruch bei Gesprächen zur Besoldungsanpassung - In ihrer heutigen Gesprächsrunde zur Besoldungsanpassung der Landes- und Kommunalbeamten konnten das Finanzministerium und die Vertreter der Gewerkschaften eine sachgerechte Verständigung erzielen. In den kommenden beiden Jahren wird es eine zeit- und wirkungsgleiche Übertragung der linearen Tarifergebnisse der Tarifbeschäftigten geben. Zudem soll die 0,2-prozentige Zuführung zur ...

Integration von Migranten - Mit Unverständnis reagiert die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, auf heute veröffentlichte Aussagen von Karen Larisch (Die Linke) zur Erarbeitung eines Integrationskonzeptes und den Einsatz von Landesmitteln für die Integration von Migrantinnen und Migranten. „Angesichts der in den Jahren 2015/16 stark ...

Landesregierung im Bereich Integration planlos - „Die Konzeption braucht nicht fortgeschrieben zu werden. Sie gehört komplett auf den Prüfstand. Lediglich Migranten, deren Aufenthalt auf Dauer angelegt ist, können durch Integrationsmaßnahmen unterstützt werden. So will es § 43 des Aufenthaltsgesetzes. Aufwendige und kostenintensive Projekte zur ...

Bekämpfung der Altersarmut von Frauen - Mit der einstimmigen Verabschiedung des Leitantrags "Gleichstellung/ Geschlechtergerechtigkeit im Erwerbsleben, in der Verteilung der Sorgearbeit und in den Alterssicherungssystemen herstellen" macht sich die Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz (GFMK) dafür stark, von Beginn der Erwerbslaufbahn an, Anreize für mehr Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern auf dem ...

Frauenhäusern unter die Arme greifen - „Die Überfüllung der Frauenhäuser ist nicht hinnehmbar. Ich erwarte von der Landesregierung, dass sie diese skandalösen Zustände schnellstmöglich beendet und den Frauenhäusern schnell und unbürokratisch unter die Arme greift. Alle Frauen und Männer, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, müssen auch einen Platz in einer sicheren Unterkunft bekommen. Gewaltopfer im Regen stehen zu lassen, geht gar nicht ...

Daten gelten als Rohstoffe der Industrie 4.0 - „Der Schutz persönlicher Daten und die Frage, wie sich die Digitalisierung auf das Zivilrecht auswirken könnte, beschäftigt die Justiz. Diskutiert wird bereits, ob die Regelungen im Bürgerlichen Gesetzbuch angepasst oder gar ergänzt werden müssten. Gefordert wurde auch schon ein absolutes Recht an Daten. Ich sehe bislang keinen Handlungsbedarf. Aber spannend wird der Abschlussbericht einer Arbeits...

Fördermittel für neue Drehleiter - Innenminister Lorenz Caffier hat heute in Herrnburg (Ortsteil der Gemeinde Lüdersdorf) einen Förderbescheid über rund 216.600 Euro für den Kauf einer neuen Feuerwehrdrehleiter an den Bürgermeister Dr. Erhard Huzel übergeben. Die neue Automatikdrehleiter DLA (K) 23/12 GL soll ein altes Fahrzeug mit Baujahr 1987 ersetzen, das nicht ...

Zentrum für ambulante Versorgung - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag das neue Zentrum für ambulante Versorgung der BARMER Krankenkasse in Güstrow offiziell eröffnet. „In Güstrow ist ein modernes Dienstleistungszentrum der BARMER entstanden. Das Zentrum für ambulante Versorgung hier vor Ort ist neben Cottbus und Koblenz eines von nur drei ...

Schwesig muss Regierungserklärung abgeben - „Manuela Schwesig sollte den Bürgern möglichst schnell erklären, was sie mit Mecklenburg-Vorpommern vorhat. Bisher waren von ihr nur Schlagworte zu hören. Diese ersetzen allerdings kein Regierungsprogramm. Wenn sich Frau Schwesig bereits Anfang Juli während einer Sondersitzung zur Ministerpräsidentin wählen lassen will, ist es aus unserer Sicht zwingend erforderlich, dass sie danach eine Regierungserklärung abgibt ...

Mutmaßungen zu Gefährdern in M-V zurückgewiesen - Die im heutigen Nordkurier-Beitrag angestellten Mutmaßungen zum Umgang mit islamistischen Gefährdern weist das Innenministerium zurück. Selbstverständlich haben die Sicherheitsbehörden des Landes mögliche islamistische Gefährder, die sich hier aufhalten, im Blick. Die Einstufung dieser Personen wird regelmäßig überprüft, deshalb können Angaben zu deren Zahl immer nur Momentaufnahmen sein ...

Verwirrspiel um Gefährder beenden - „Die Mitteilung des Innenministeriums ist genauso unbefriedigend wie die Antwort auf die Kleine Anfrage. Die Frage, wo die Gefährder geblieben sind, ist noch immer nicht beantwortet. Haben sie unser Land verlassen? Geht keine Gefahr mehr von ihnen aus? Oder sind sie etwa untergetaucht? Die Bürger dürfen doch wohl erwarten, dass die Landesregierung Ihnen reinen Wein einschenkt und das Verwirrspiel um die verschwundenen ...

M-V verbessert Einspeisung erneuerbarer Energien - In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Einspeisung erneuerbarer Energien ins Stromnetz erheblich verbessert. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Bericht der Bundesnetzagentur zu „Netz- und Systemsicherheitsmaßnahmen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2016“ hervor. Demnach waren die Übertragungsnetze in Mecklenburg-Vorpommern kaum überlastet, und der Übertragungsnetzbetreiber musste hierzulande die Einspeisung von Strom ...

Netzabschaltungen: Pegel verbreitet Halbwahrheiten - „Energieminister Christian Pegel macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Leider hat seine Wunschvorstellung mit der Realität immer weniger zu tun. Laut Pegel wurden die Übertragungsnetze in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr ‚kaum‘ überlastet, was angeblich deutlich mache, dass die Energiewende ein Erfolg sei. Der Minister verschwieg dabei allerdings, dass die meisten Netzeingriffe über die Verteilernetze erfolgen. Zudem mussten deutlich mehr Wind, Solar- oder ...

Referendare in Mecklenburg-Vorpommern - „26 junge Juristen haben am 1. Juni ihr Referendariat in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Im Dezember 2016 waren es ebenso viele. Es ist erfreulich, wenn sich ein Trend steigender Referendarzahlen herausstellt. Dann tragen unsere Bemühungen zu einem optimierten Referendariat auch Früchte. Wir brauchen den Nachwuchs dringend, da in gut zehn Jahren fast die Hälfte der Richter und Staatsanwälte von heute ...

Kulturförderung 2017 - Die Kinder- und Jugendkunstschule in Neustrelitz erhält in diesem Jahr mehr Geld. Das Land unterstützt den Trägerverein KUNSTHAUS Neustrelitz e. V. im Jahr 2017 mit Mitteln der allgemeinen Kulturförderung in Höhe von 50.000 Euro. Im vergangenen Jahr hatte die Kinder- und Jugendkunstschule Neustrelitz 26.250 Euro erhalten. Darüber hinaus darf sich das KUNSTHAUS Neustrelitz erstmals „Staatlich anerkannte Kinder- und ...

Zuwendungsbescheide für Grundschule und Sportforum - Bauminister Christian Pegel übergab am heutigen Mittwoch (07.06.2017) an den Senator für Finanzen der Hansestadt Rostock, Dr. Chris Müller, zwei Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt rund fünf Millionen Euro Finanzhilfen. Sie sind bestimmt für den Neubau des Schul- und Hortgebäudes mit Mensa für die Erweiterung der Grundschule „Lütt Matten“ sowie für die Sanierung und den Ausbau der ...

Jahresempfang der Techniker Krankenkasse - In Schwerin hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe am Jahresempfang der Techniker Krankenkasse (TK), Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, teilgenommen. Das Thema der digitalen Gesundheit als Innovation für den Patienten stand im Mittelpunkt des Abends. „Die Digitalisierung im Gesundheitswesen und in der Gesundheitswirtschaft bietet Chancen für die gesundheitliche Versorgung in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern. Wichtig ist es, diese zu ...

Schifffahrtsmuseum rüstet auf LED um - Die IGA Rostock 2003 GmbH erhält vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung einen Zuschuss in Höhe von 17.414,21 Euro (Fördersatz 60 Prozent) für die Sanierung der Innen- und Ausstellungsbeleuchtung im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock durch Einsatz effizienter LED-Technik. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten ...

Zuschuss für Beleuchtung im Heimatmuseum - Die Hansestadt Rostock erhält vom Energieministerium für die Umrüstung der Beleuchtungsanlage auf LED in den Ausstellungsräumen des Erdgeschosses im Heimatmuseum Warnemünde einen Zuschuss in Höhe von 22.448,86 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des ...

Treffen der Amtsärzte und Amtstierärzte - In Groß Potrems (Ortsteil Gemeinde Dummerstorf im Landkreis Rostock) haben sich Vertreter der Gesundheitsämter und der Veterinär- und Lebensmitteluntersuchungsämter des Landes zu ihrer jährlichen Fachtagung getroffen. „Wenn es um die Themen Infektionsschutz, Epidemien oder Strategien bei Antibiotikaresistenzen geht, ...

Vorpommern-Fonds und Lenkungsgruppe - Die Landesregierung will in dieser Wahlperiode ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung des Landesteils Vorpommern richten. Heute beschloss das Kabinett die Einrichtung eines Vorpommern-Fonds und einer regierungsinternen Lenkungsgruppe Vorpommern. Der Vorpommern-Fonds wird im Jahr 2017 mit 2 Millionen Euro ausgestattet. Ab 2018 stehen jährlich 3 Millionen Euro zur Verfügung. Mit den Mitteln soll zusätzlich zu den bereits bestehenden Förderprogrammen die ...

Dahlemann überfordert: jetzt Doppelspitze - „Mit der Einrichtung der Lenkungsgruppe offenbart sich erneut die Konzeptionslosigkeit der Landesregierung. Seit über sieben Monaten existiert das Amt des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern. Ergebnisse gibt es bisher keine. Offensichtlich ist auch die Landesregierung der Meinung, dass Patrick ...

Berliner Generalvikar im Landtag - Der neue Generalvikar des Erzbistums Berlin, Pater Manfred Kollig, besuchte heute Schwerin und traf sich im Landtag mit Vertretern der Fraktionen zu einem ersten Gespräch, welches vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen diente. Dazu der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Holger Arppe: "Das Gespräch verlief sehr sachlich und konstruktiv.

Industrieoffensive für M-V in Arbeit - Am Dienstag hat in Greifswald der Sommerempfang der Wirtschaftsfördergesellschaft Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH (Invest in MV) stattgefunden. „Unser Land kommt wirtschaftlich voran. Wir sind ein wettbewerbsfähiger und attraktiver Investitionsstandort. Vorpommern hat neben dem Tourismus vor allem wirtschaftliches Potential im verarbeitenden Gewerbe und in der Gesundheitswirtschaft. Wir werden weiter um Investoren vor allem überregional werben, um zu mehr Wertschöpfung in der Region zu kommen. Eine der wichtigsten Aufgaben ist es, Menschen in ...

Land(auf)Schwung - Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt besucht am heutigen Dienstag die LandDelikat Bio-Rösterei in Barth. Das Familienunternehmen ist mit dem Projekt „Bio-Rösterei – 100 Prozent MV in einer Tasse“ Teil des Bundesmodellprojekts Land(auf)Schwung-Modellregion Vorpommern-Rügen, das vom BMEL mit 1,5 Mio. Euro gefördert wird. Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft ...

Förderbescheide an Rostocker Straßenbahn AG - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (07.06.2017) zwei Zuwendungsbescheide an Vertreter der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) über insgesamt knapp 5,4 Millionen Euro. Straßenbahnbetriebe haben im Vergleich zu Omnibusbetrieben durch Aufwendungen für Gleisanlagen, Stromversorgungssysteme sowie Signal,- Leit- und Sicherungseinrichtungen erhebliche Mehrkosten zu tragen. Dieser ...

Welterbeforum im Nationalpark Jasmund - Die ehemalige Ausflugsgaststätte „Waldhalle“ im Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen ist jetzt ein Besucherinformationszentrum. Am Dienstag ist das Gebäude offiziell als UNESCO-Welterbeforum eröffnet worden. Das Besucherzentrum liegt an der 13 Kilometer langen Wanderstrecke Hochuferweg, die über die Kreidefelsen von Sassnitz bis Lohme führt. „Das neue Besucherzentrum wird zu einem ...

Ausbau der Treptower Straße in Demmin - Am Mittwoch (07.06.2017) um 10 Uhr erfolgt Am Marienhain die feierliche Verkehrsfreigabe der Stavenhagener Straße/Treptower Straße in der Ortsdurchfahrt Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) im Zuge der Bundesstraße B 194. Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen. Die Baumaßnahme umfasste den Bereich vom Ortseingang aus Richtung Stavenhagen bis zur Einmündung in die Clara-...

Mit dem Kreativpiloten-Bus auf Tour - Der bundesweite Wettbewerb zum „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2017“ ist gestartet - bis zum 30. Juni 2017 können sich Kreativschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Ideen, Unternehmen und Projekten bewerben. Die Auszeichnung steht unter dem Motto „Weitermachen! - Kreativpiloten sind diejenigen, die dranbleiben“. „Mit Leidenschaft, Mut und Phantasie sind die Kreativschaffenden in Mecklenburg-...

Schiedsstellen lösen jeden zweiten Steit - „258 Anträge auf Schlichtung im gesamten letzten Jahr sind für den Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen Mecklenburg-Vorpommern 1,6 Prozent mehr als 2015. Das zeigt, außergerichtliche Schlichtungen sind nach wie vor ein wichtiges Mittel zur Lösung von Streitigkeiten. 90 Prozent aller Streitigkeiten betreffen Zivilsachen wie zum Beispiel das Nachbarschaftsrecht. Und gerade in diesem Bereich geht jeder ...

Schloss Hohenzieritz vor der Wiedereröffnung - Die Luisen-Gedenkstätte auf Schloss Hohenzieritz ist heute feierlich wiedereröffnet worden. Zahlreiche Besucher kamen, um einen ersten Blick in die neugestaltete Gedenkstätte zu werfen. Der Sommersitz des Strelitzer Herzogs war lange Zeit eher unbekannt, mit dem Ableben der hochverehrten Preußenkönigin Luise am 19. Juli 1810 änderte sich das schlagartig. Als Sterbeort von Königin Luise wurde Hohen...

Jugendrotkreuz-Supercamp - Sozialministerin Stefanie Drese hat am Sonnabend die rund 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Supercamps 2017 des Deutschen Jugendrotkreuzes herzlich in Mecklenburg-Vorpommern begrüßt. In ihrem Grußwort wies sie auf die hohe Bedeutung sozialen Engagements gerade auch in der jüngeren Generation hin. „Beteiligung, Teilhabe und Ehrenamt sind unverzichtbar für den sozialen Zusammenhalt unserer ...

Wasserschloss Quilow wird umfangreich saniert - Das Wasserschloss in Quilow, einem Ortsteil der Gemeinde Groß Polzin im Landkreis Vorpommern-Greifswald, soll umfassend um- und ausgebaut werden. „Das Wasserschloss Quilow ist ein historisches Kulturerbe der Geschichte unseres Landes. Für Einheimische und Gäste wird das Schloss wieder zu einem attraktiven Anlaufpunkt erweitert. Dank des Engagements der Stiftung Kulturerbe im ...

Ausbau der Kindertagesbetreuung in M-V - Über 21,2 Millionen Euro zusätzlich stehen Mecklenburg-Vorpommern in den nächsten Jahren für den weiteren qualitativen und quantitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Dafür hat heute der Bundesrat mit der Verabschiedung des Investitionsprogramms "Kinderbetreuungsfinanzierung" im Gesamtumfang von 1,126 Milliarden Euro für die Jahre 2017 bis 2020 grünes Licht gegeben. Das ...

Verbesserung des Unterhaltsvorschusses - Der Bundesrat hat heute abschließend dem Gesetzentwurf zur Reform des Unterhaltsvorschusses zugestimmt. Ab 1. Juli 2017 wird der Unterhaltsvorschuss bis zum vollendeten 18. Lebensjahr des Kindes gezahlt. Die bisherige Höchstbezugsdauer von sechs Jahren wird aufgehoben. „Die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses und die wegfallende Begrenzung bringen deutliche Verbesserungen für allein....

Tag der Organspende - Am Sonnabend (03.06.) ist Tag der Organspende. Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe warb im Vorfeld des Jahrestages um eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema. „Jeder Mensch kann morgen auf eine lebensrettende Organspende angewiesen sein. Deshalb ist es wichtig, sich zu diesem sensiblen Thema zu informieren. Ein Spenderausweis ist eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, vielen ...

Landesministerien droht massiver Personalmangel - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion droht den Landesministerien in den kommenden Jahren ein massiver Personalmangel. Ursache ist die hohe Altersstruktur. So ist mittlerweile ein Großteil der Angestellten und Beamten über 50 Jahre alt. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Thomas de Jesus Fernandes: „Wer sich die Entwicklung ...

Grundgesetzänderung: Keine privaten Autobahnen! - „Diese Änderung des Grundgesetzes ist der Einstieg in die Privatisierung der Autobahnen. Zwar sind die Autobahnen weiterhin unveräußerliches Eigentum des Bundes, allerdings steht jetzt trotzdem einer privatrechtlichen Infrastrukturgesellschaft nichts mehr im Wege. Autobahnen sind Volkseigentum und dürfen Privatunternehmen keinen Profit bescheren. Wenn es um die Infrastruktur geht, darf sich der Staat ...

Reitertag in Groß Stieten - Sportministerin Birgit Hesse eröffnet am Sonnabend, 3. Juni 2017, den diesjährigen Reitertag in Groß Stieten im Landkreis Nordwestmecklenburg. Beginn ist 9 Uhr. Das Turnier richtet sich an Kinder, jugendliche und erwachsene Freizeitreiterinnen und Freizeitreiter. Nach 25-jähriger Pause und erfolgreicher Wiederaufnahme 2016 soll die Dorftradition der Groß Stietener Reitturniere in diesem Jahr fortgesetzt werden. „In Groß ...

Karls Erlebnis-Dorf lockt mit neuen Attraktionen - Karls Erdbeerhof in Rövershagen (LK Rostock) lädt am morgigen Samstag, dem 3. Juni 2017, um 10 Uhr, zum Erdbeerfest und lockt mit neuen Highlights: Für 2 Mio. Euro ließ Geschäftsführer Robert Dahl eine 100 Meter lange Erdbeerpromenade, mit 13 Meter Höhe und 30 Meter Länge das weltgrößte Erdbeerschälchen sowie 5 ...

Hafenfest in Stralsund - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag das Hafenfest in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) eröffnet. „Das Hafenfest bietet eine gelungene Programmvielfalt für Jung und Alt. Hier können die Besucher sportliche Höchstleistungen bei packenden Drachenbootrennen erleben, auf traditionellen Segelschiffen das bunte Treiben vom Wasser aus ....

Bad Doberan: „Alexandrinenplatz“ und Sporthalle - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Mittwoch (7. Juni 2017) zwei Zuwendungsbescheide an den Bürgermeister der Stadt Bad Doberan Thorsten Semrau übergeben. Das Geld fließt in die Neugestaltung des Alexandrinenplatzes sowie in den Ersatzneubau der Sporthalle am Busbahnhof. Die Stadt Bad Doberan plant im Rahmen der Städtebauförderung eine umfassende Neugestaltung des Platz-...

Webasto investiert am Standort Neubrandenburg - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Freitag bei Webasto in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bei einem Unternehmensrundgang über ein aktuelles Verbundforschungsvorhaben informiert. Dabei geht es um die Entwicklung eines innovativen Systems zur Batteriekonditionierung für Fahrzeuge mit Hybrid- und Elektroantrieb. „Die Elektromobilität eröffnet neue Markt...

UNESCO-Welterbetag auf Rügen - Am kommenden Sonntag, dem 4. Juni 2017, um 10.30 Uhr, starten rund um das Nationalparkzentrum Königsstuhl im Nationalpark Jasmund die Feierlichkeiten zum Deutschen UNESCO-Welterbetag „Welterbe verbindet“. „Eine grandiose Küste und ein spektakulärer Buchenwald ziehen jährlich über eine Million Gäste in die Region. Zusammen mit dem Kreidefelsen „Königsstuhl“, der mitten im Welterbegebiet liegt, gehört das ...

Dahlemann freut sich auf Filmfestival auf Rügen - Aufgrund einer Autopanne kann der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann nicht an der für heute, 10.00 Uhr, geplanten Pressekonferenz zur Vorstellung des ersten Rügen International Film Festivals teilnehmen. „Ich bedauere das sehr. Denn ich wäre gern bei der Vorstellung in Putbus mit ...

Integration mit Schwung in Angriff nehmen - „Eine gute und gelingende Integration ist nicht nur eine humanitäre Verpflichtung, sondern gleichzeitig mit Blick auf den demografischen Wandel eine große Chance für unser Land“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese bei der heutigen Auftaktveranstaltung zur Fortschreibung des Landesintegrationskonzeptes. Das erfordere große ...

Neue Quotenempfehlung: Küstenfischer unterstützen! - „Es muss dringend wissenschaftlich untersucht werden, weshalb der Heringsbestand zurückgeht. Eine Quotenreduzierung ist zwar folgerichtig, gefährdet aber unsere Küsten- und Kutterfischer in ihrer Existenz. Die Landesregierung muss unseren Fischern dringend unter die Arme greifen – sonst laufen wir Gefahr, dass es nächstes Jahr keine kleine Küstenfischerei mehr gibt. Erfreulich ist die Entwicklung beim ...

‚Nord Stream 2'-Ausgleichsmaßnahmen - Gestern fand in Bergen auf Rügen ein Treffen am Runden Tisch zu den geplanten Ausgleichsmaßnahmen der Ostsee-Pipeline ‚Nord Stream 2‘ statt. Es nahmen Landwirte, der Bauernverband, Vertreter von ‚Nord Stream 2‘, der Landgesellschaft MV, der IHK Stralsund, der Landesverband der Kutter- und Küstenfischer sowie die Abgeordneten Ralf Borschke und Bernhard Wildt der AfD-Landtagsfraktion daran teil. Dazu ...

25 Jahre Leibniz-Institut - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat dem Greifswalder Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V. zum 25-jährigen Bestehen gratuliert. Bei einem Festakt anlässlich des Jubiläums standen die Entwicklung, Leistungen und Projekte des Instituts für Niedertemperatur-Plasmaphysik (INP) im Mittelpunkt. „Das INP Greifswald ist heute eines der leistungsfähigsten Forschungsinstitute in der Leibniz-Gemeinschaft. Es erfüllt ...

Förderbescheide für Schule und Radweg - Infrastrukturminister Christian Pegel hat Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling an diesem Donnerstag (1.6.2017) zwei Förderbescheide übergeben. Das Geld fließt in die Sanierung einer Schule und in den Bau eines Radwegs. „Mit beiden Maßnahmen machen wir die größte Stadt des Landes noch lebenswerter und anziehender, nicht nur für die Bürgerinnen und Bürger dort, sondern auch für potenzielle Zuzügler“, sagte ...

Vorbereitungen für Projekt `Portalpraxis´ - Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Donnerstag mit Vertretern des Kreiskrankenhauses Wolgast sowie der Universitätsmedizin Greifswald das Projekt Portalpraxisklinik vorgestellt. „Wir starten heute das neuartige und innovative Projekt. Es sollen dabei die Vorteile einer stationären Anbindung mit denen einer ambulanten Versorgung verbunden werden. Ziel ist es dabei, ...

Portalpraxisklinik ist und bleibt ein Rückschritt - „Obwohl das heute vorgestellte Konzept noch viele Fragen offenlässt, wird schon eines deutlich: Die Portalpraxisklinik ist kein Ersatz für die 2016 geschlossene Kinderstation. So können etwa Kinder mit schweren Krankheiten nicht in Wolgast behandelt werden. Sie müssen in ein Krankenhaus mit einer regulären Kinderstation ...

Buch zum Wirtschaftsstandort Vorpommern - „Menschen, Unternehmen und Regionen. Wirtschafts- und Lebensstandort Vorpommern im Fokus“ lautet der Titel eines neuen Buches aus dem Hinstorff-Verlag. In Stralsund wurde es heute von Autor Prof. Dr. Norbert Zdrowomyslaw und dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann der Öffentlichkeit vorgestellt. „Die Landesregierung will in dieser Wahlperiode ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung des vorpommerschen Landesteils richten. Dieses Buch ist dabei eine willkommene Unterstützung. Wer wissen will, wo Vorpommern heute wirtschaftlich steht und wie wir unsere Region weiter voranbringen können, ...

Bürgschaftsbank vergibt erstes ErLa-Darlehen - Ob Thai-Curry, marokkanische Kichererbsen oder Chili sin Carne: Govinda Thaler, Geschäftsführer vom Start-up LunchVegaz aus Rothenklempenow (LK Vorpommern-Greifswald), bietet vegane Fertiggerichte nach Rezepten aus der ganzen Welt an. Alle Gerichte werden in Bioqualität und ohne Zusatzstoffe zubereitet. Anschließend sind sie vakuumverpackt im Einzelhandel und im ...

Greifwalder Start-up advocado - Das Greifswalder Unternehmen advocado gehört zu den Siegern im bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ der Industrie- und Handelskammern. 270 Unternehmen haben sich dafür mit ihren digitalen Erfolgsgeschichten beworben, die anderen Unternehmen Wege, Möglichkeiten und Lösungen aufzeigen sollen, wie der digitale Wandel gelingen kann. „Mein Glückwunsch an das Team von advocado“, sagte Digitalisierung...

Alle Kinder müssen die gleichen Chancen haben - „Kinder müssen von Anfang an gleiche Chancen haben. Dazu gehören gute Angebote in Kitas, Bildung, Freizeitmöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Da sind wir in unserem Land in den letzten Jahren ein gutes Stück vorangekommen“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering anlässlich des morgigen Internationalen Kindertages. Auch in diesem Jahr lädt der Ministerpräsident anlässlich des ...

Beste Bildung statt längerer Schulpflicht - Unsere Kinder brauchen höhere und nachhaltigere Investitionen in die Qualität der Bildung. Eine längere Schulpflicht hingegen löst keine Probleme, sondern führt zu Strukturdebatten, die über echte Mängel wie Ausfallzeiten und hohe Abbrecherquoten hinwegtäuschen. Wenn wir den Wohlstand in unserem Land erhalten und jungen Menschen eine Zukunftsperspektive eröffnen wollen, dann müssen wir beim Bildungsniveau ...

Arbeitsmarkt Mai - Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern weist den niedrigsten Wert in einem Mai seit 1991 auf. Insgesamt waren im vergangenen Monat nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 67.600 Menschen arbeitslos gemeldet, 11.100 weniger als im Mai des Vorjahres (-14,1 Prozent). „Erstmals sind wir in der Landesgeschichte unter die Marke von 70.000 Arbeitslosen gesunken. Insgesamt ein erfreuliches Ergebnis, aber kein Grund zum Ausruhen.

Ministerin Stefanie Drese zum Kindertag - Sozialministerin Stefanie Drese spricht sich anlässlich des Internationalen Kindertages für eine kinderfreundlichere Gesellschaft aus. Bei allem staatlichen Handeln müsse das Wohl des Kindes berücksichtigt werden. „Es geht aber auch um ganz praktische Dinge, wie genügend Bolz- und Spielplätze oder gute Freizeit-, Urlaubs- und Kulturangebote, die allen Kindern unabhängig von ihrer familiären Situation offenstehen“, sagte Drese. Die Politik muss nach Ansicht der Ministerin den ...

Neues EU-Schulernährungsprogramm - „Milch hat seit jeher den Ruf, reich an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitamine zu sein. Auch wenn die Wissenschaft mitunter geteilter Meinung über die Wunderkräfte der Milch ist, gilt sie bei den meisten Menschen nach wie vor als weißes Gold von heimischen Kühen. Und das tolle an der Milch ist, dass sie ein noch weitgehend regionales Produkt ist. Das ..

Fachkraft für Kindertageseinrichtungen - Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die in Kindertageseinrichtungen arbeiten wollen, können in Mecklenburg-Vorpommern künftig zwischen zwei Ausbildungen wählen. Neben der vierjährigen schulischen Erzieherausbildung soll es eine praxisorientierte Ausbildung geben. Die neue Ausbildung zur „Staatlich geprüften Fachkraft für Kindertageseinrichtungen“ soll bereits zum 1. August 2017 an den Start gehen ...

Absolventen der neuen Kita-Ausbildung - „Kinder sind unsere Zukunft. Sie müssen optimal gefördert werden. Dafür brauchen wir mehr Personal in den Kitas. Daher freut mich die Schaffung dieses neuen Ausbildungsberufes. Da die neue Ausbildung nur drei Jahre dauert ist allerdings zu befürchten, dass die Kita-Träger die Absolventen mit einem geringeren Gehalt abspeisen werden, obwohl sie die gleiche Arbeit verrichten wie staatlich geprüfte Erzieher. Die AfD-...

Doch kein befristeter Teilzeitanspruch - „Wir bedauern, dass die Gesetzesinitiative nicht weiter verfolgt wird. Eine gesetzlich gesicherte Rückkehr in die ursprüngliche Arbeitszeit ist für funktionierende Familienstrukturen nötig.“ Die neue Regelung hätte einen gesetzlichen Anspruch auf zeitlich begrenze Teilzeitarbeit bedeutet und für junge Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie vereinfacht. „Der Gesetzentwurf hatte noch Schwächen. So muss die ...

MV für Logistikbranche noch attraktiver - Mecklenburg-Vorpommern bietet den Unternehmen der Logistikbranche einen neuen Service an. Zur „9. Branchenkonferenz Logistikwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern“ am Donnerstag (1.6.2017) in Rostock-Warnemünde wird der Logistikatlas (www.logistik-in-mv.de ) freigeschaltet, den die Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem IT-Unternehmen Planet IC entwickelt hat. Das Ministerium für Energie ..

25 Jahre Landesforschungsanstalt in Dummerstorf - „Als Partner der Landwirtschaft und Fischerei, der Politik, der Verbände und der Wissenschaft leistet die Landesforschungsanstalt einen entscheidenden Beitrag für die praxisorienierte Forschung und setzt damit die Voraussetzungen für den wirtschaftlich wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Agrar- und Fischereistandort in Mecklenburg-Vorpommern“, sagte der Minister für ...

Ministerin besucht Kinder- und Jugendklinik - Im Rahmen des Internationalen Kindertages wird Ministerin Stefanie Drese am morgigen 1. Juni die Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Rostock besuchen und sich mit jungen Patienten, deren Familien und dem medizinischen Personal austauschen. „Ich möchte an diesem besonderen Tag ganz bewusst Kinder und Jugendliche aufsuchen, denen es im Moment nicht so gut geht und die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind“, sagte Drese im Vorfeld. Die Kinder- und Jugendklinik betreibt derzeit 40 vollstationäre Betten für die medizinische Maximalversorgung. Im Poliklinik-Bereich findet sich eine große Anzahl von ...

Ministerpräsident Sellering kündigt Rückzug an - Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat heute zu Beginn der Kabinettssitzung seinen Rückzug vom Amt des Ministerpräsidenten angekündigt. Er erklärte dazu: „Bei mir ist vor einigen Tagen völlig überraschend eine Lymphdrüsen-Krebserkrankung festgestellt worden, die umgehend eine massive Therapie erfordert. Ich werde deshalb nicht mehr in der Lage sein, das Amt des Ministerpräsidenten so auszufüllen, wie das objektiv notwendig ist und meinem Anspruch an mich selbst entspricht. Nach fast neun Jahren als Ministerpräsident scheide ich mit großer Dankbarkeit aus diesem Amt, das es mir ermöglicht hat, einen Beitrag für ...

FDP zum Rücktritt von Ministerpräsident Sellering - Im Namen der Freien Demokraten Mecklenburg-Vorpommern wünsche ich Erwin Sellering eine gute und schnelle Genesung und einen positiven Krankheitsverlauf. Die persönliche Gesundheit sollte bei allem politischen Engagement immer im Vordergrund stehen. Wir wünschen Erwin Sellering und seiner Familie die nötige Kraft und Ausdauer, um die Herausforderungen der anstehenden Therapie bewältigen ...

Leif-Erik Holm zum Sellering-Rücktritt - „Die Nachricht von Erwin Sellerings schwerer Krankheit hat mich schockiert. Wir wünschen ihm und seiner Familie viel Kraft und hoffen auf eine schnelle Genesung. Sein Rücktritt von allen politischen Ämtern und seine politischen Leistungen verdienen Respekt. Trotz aller politischen Gegensätze habe ich Erwin Sellering stets als engagierten Diskussionspartner erlebt, der sich für unser Land eingesetzt hat – auch wenn ...

Weltnichtrauchertag 2017 - „Rauchen – eine Bedrohung für die menschliche Entwicklung“ – unter diesem Motto findet am Mittwoch (31.05.) der Weltnichtrauchertag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) statt. Anlässlich des Weltnichtrauchertages warnte Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe vor den Folgen. „Mit dem Rauchen aufzuhören ist für viele schwer. Trotzdem – jeder rauchfreie Tag im Leben ist ein Gewinn für die eigene ...

Ernte im Jahr 2017 - Zur Ernte in diesem Sommer haben die Landwirte 568 300 Hektar Getreide zur Körnergewinnung, 2,4 Prozent mehr als 2016, angebaut. Wie das Statistische Amt zu diesen ersten vorläufigen Angaben weiter mitteilt, stehen derzeit außerdem 221 200 Hektar Raps auf dem Halm. Diese Fläche ist etwas geringer als die im Vorjahr. Am Getreideanbau hat Winterweizen mit ...

„Wohnungsbau sozial“ in Waren/Müritz - Die Wohnungsbaugesellschaft Waren (Wogewa) erhält am Donnerstag (1. Juni 2017) als eines der ersten Wohnungsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern den Bescheid über die Zusage von Fördermitteln aus dem neuen Programm „Wohnungsbau sozial“. Für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 28 barrierefreien Wohnungen inkl. zwei Personenaufzügen bekommt das kommunale Unternehmen vom Land Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss von knapp 1,4 Millionen ...

Wanderungen zum Umwelttag 2017 - Heute eröffnete Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus im Naturpark „Flusslandschaft Peenetal“ in Stolpe die diesjährige Wanderwoche anlässlich des Weltumwelttages. Dieser wird jedes Jahr am 5. Juni begangen und steht 2017 unter dem Motto „Umwelt macht natürlich glücklich“. In Mecklenburg-Vorpommern ist es seit 1994 gute Tradition, den Umwelttag mit einer zentralen Landesveranstaltung zu ...

Inklusion gefährdet gute Förderung unserer Schüler - „Das Bildungsministerium und die anderen Landtagsfraktionen wussten schon, warum sie die AfD bei dieser Pressekonferenz nicht dabeihaben wollten. Kritik an den unrealistischen Inklusionsträumen ist nämlich überhaupt nicht erwünscht. Heute wurde deutlich, dass es eben nicht die versprochene ‚Inklusion mit Augenmaß‘ geben wird. Stattdessen soll das bewährte Förderschulsystem ohne Rücksicht ...

Inklusion mit Augenmaß an den Schulen im Land - Das Land bereitet die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern schrittweise auf die Umsetzung der Inklusion vor. Sie soll mit Augenmaß und unter Berücksichtigung des Elternwillens erfolgen. Grundlage ist die Inklusionsstrategie, die vom Landtag und von der Landesregierung im Sommer 2016 beschlossen wurde. Sie zielt darauf ab, dass so viele Kinder und Jugendliche wie möglich eine Regelschule ...

Neues Firmengebäude für IDT Biologika - Am Montag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe das neue Gebäude für Forschung und Qualitätskontrolle bei der IDT Biologika GmbH auf der Insel Riems (Hansestadt Greifswald) offiziell für den Betrieb freigegeben. Das Unternehmen stellt Impfstoffe und Pharmazeutika her. „Die IDT Biologika erreicht einen ...

Steigende Waldbrandgefahr in M-V - Durch die wieder einsetzende frühsommerliche Witterung steigt auch die Waldbrandgefahr in Mecklenburg-Vorpommern an. Im mittleren und östlichen Landesteil ist die Waldbrandgefahr am höchsten. Dort wurden für das bevorstehende Wochenende die Waldbrandwarnstufen 3 und 4 ausgerufen (mittlere und hohe Waldbrandgefahr). Für den westlichen Landesteil wurden für Sonnabend, den 27. Mai, die ...

Hochschulrücklage übersteigt erstmals 75 Mio. Euro - Die Rücklagen der Hochschulen haben sich auch im Haushaltsjahr 2016 positiv entwickelt. Erstmals wurde mit rund 76 Mio. Euro die 75-Mio.-Euro-Marke deutlich überschritten. Im vergangenen Jahr sind insgesamt 18,6 Mio. Euro in die Rücklage geflossen. Dies ist der höchste Betrag seit Einführung der Globalhaushalte im Jahr 2004 und mehr als das Doppelte wie im Jahr 2015. Bei einem Globalhaushalt können ...

Deutlich höhere Urlaubszuschüsse - Familien und Alleinerziehende mit geringem Einkommen erhalten seit Jahresbeginn deutlich höhere Zuschüsse des Landes, um gemeinsam Urlaub und Familienfreizeit verbringen zu können. Eine entsprechende Richtlinie wurde von Sozialministerin Stefanie Drese unterzeichnet und tritt in Kürze in Kraft. „Für einen einwöchigen Urlaub erhält eine vierköpfige Familie nunmehr einen Landeszuschuss von 840 Euro statt bisher 560 Euro“, verdeutlicht Ministerin Drese. Grund dafür ist die Erhöhung der Zuwendung durch das Sozialministerium von 20 Euro auf 30 Euro je Übernachtung pro Person ...

FDP fordert Fachkräftekonzept für M-V - „Nun also der nächste wichtige Bereich in dem Fachleute fehlen, jeder weiß dass es nicht nur Arbeitsrichter oder die Justiz insgesamt hart trifft, sondern fast alle Arbeitsfelder von Wirtschaft und Verwaltung. Das Land tut viel zu wenig, um de bereits existierenden Fachkräftemangel entscheidend entgegenzuwirken. Dies ist um so dramatischer, als dass sich der Fachkräftemangel in den kommenden Jahren erheblich ...

Land unterstützt Aufbereitung des SVZ-Fotoarchivs - Das Land unterstützt in diesem Jahr die Aufbereitung und Sicherung des Fotoarchivs der Schweriner Volkszeitung. Für die Sichtung und archivgerechte Erhaltung des SVZ-Archivs, das sich im Besitz der Landeshauptstadt Schwerin befindet, stellt das Land Kulturfördermittel in Höhe von 24.000 Euro bereit. Die Landeshauptstadt hat ...

Griebenower Parkfest am Schloss - Noch bis Sonntag wird in Griebenow, einem Ortsteil der Gemeinde Süderholz im Landkreis Vorpommern-Rügen, das „Parkfest Griebenow“ rund um die barocke Schlossanlage gefeiert. „Der Park am Schloss Griebenow steht drei Tage lang im Zeichen eines Volksfestes für große und kleine Besucher. Hier bietet sich eine attraktive Gelegenheit, die beeindruckende Schlossanlage zu besuchen und gleichzeitig das Parkfest zu ...

Erstes Festival des Immateriellen Kulturerbes - Am Sonntag, 28. Mai 2017, dreht sich in Schwerin alles rund um die Traditionen und Brauchtümer in Mecklenburg-Vorpommern. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Landtag und die Landeshauptstadt laden in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission zum ersten Festival des Immateriellen Kulturerbes ins Freilichtmuseum für Volkskunde in Schwerin-Mueß ein. Beginn ist 11:00 Uhr ...

„Baltic-Park“ wird neu gestaltet - Die Stadt Kühlungsborn plant die Erneuerung des Baltic Parks im Westteil des Ostseebades. Das Ministerium für Infrastruktur M-V hat jetzt dem Einsatz von Städtebaufördermitteln in Höhe von 450.000 Euro zugestimmt. Weitere Fördermittel für Tourismusförderung in Höhe von 594.000 Euro zum Schultern des insgesamt gut 1,4 Millionen Euro teuren Vorhabens will die Stadt Kühlungsborn zudem beim Wirtschaftsministerium ...

Rastplatz mit Aussichtsplattform - Die Stadt Neubrandenburg errichtet derzeit am Nordufer des Tollensesees einen neuen Rastplatz mit Aussichtsplattform. Gleichzeitig wird die bestehende Aussichtsplattform saniert. „Der Tollensesee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler, Spaziergänger und Radfahrer. Mit dem Bau des Rastplatzes entsteht ein attraktiver Pausenort mit malerischem Ausblick. Zusammen mit der sanierten Aussichtsplattform ...

Regio:polis – Kunst- und Kulturfestival - Am Freitag (26. Mai) beginnt das Kunst- und Kulturfestival der Regiopolregion Rostock. Unter dem Titel „Stadt – Land – Bildende Kunst vor der Haustür“ hat die Marketinginitiative „Region Rostock Marketing Initiative e.V.“ mehr als 50 Veranstaltungen in der Hansestadt Rostock, im Landkreis Rostock und dem Bereich Ribnitz-Damgarten organisiert. „Die Veranstaltungsreihe gibt einen Einblick in das bunte und facettenreiche ...

Terroranschlag in Manchester - Innenminister Lorenz Caffier hat für heute, Mittwoch, den 24.05.2017, aus Anlass des Terroranschlags im britischen Manchester die Trauerbeflaggung der Dienstgebäude der Landesverwaltung, der Dienstgebäude der Kommunalverwaltungen und der Dienstgebäude der sonstigen Träger öffentlicher Verwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern angeordnet. „Die Trauerbeflaggung soll ein Zeichen der öffentlichen Anteil...

Barrierefreier sozialer Wohnungsbau - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion sind die Städte Rostock und Schwerin Schlusslicht beim sozialen Wohnungsbau von barrierefreiem Wohnraum. Dazu erklärt die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Christel Weißig: „Viele Menschen mit Behinderung können sich eine barrierefreie Wohnung nicht leisten. Gerade für sie ist die Förderung von ...

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit ausbauen - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat sich am Mittwoch beim Rat für Technik, Energie und nachhaltige Entwicklung Vorpommerns beim Unternehmerverband Vorpommern e.V. über die regionale Entwicklung in der Region informiert. Ein regelmäßiges Thema des RATs ist die verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit. „Gerade Kooperationen über unsere ...

Flusskreuzfahrtschiffe auf Kiel gelegt - Am Mittwoch hat in Wismar bei den MV WERFTEN die feierliche Kiellegung für zwei Flusskreuzfahrtschiffe der Reederei Crystal River Cruises stattgefunden. „Die MV Werften setzen den eingeschlagenen Weg konsequent fort. Das beeindruckende Investitionsprogramm wird Schiff für Schiff in die Tat umgesetzt. Ein gutes Zeichen, dass es weiter vorangeht. Im Ergebnis wird gearbeitet, neue Schiffe werden gebaut, Arbeitsplätze werden geschaffen. Es tut sich eine Menge vor Ort. Die Wirtschaft im Land wird weiter angekurbelt“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe vor Ort. Nach ...

Informationsreise im Musterland Estland - Mecklenburg-Vorpommerns Energie- und Digitalisierungsminister Christian Pegel bricht am Mittwoch (24.05.2017) zu einer dreitägigen Unternehmerreise nach Estland auf. Begleitet wird er von einer Delegation aus Unternehmern, Oberbürgermeistern, Landräten, Verwaltungsexperten und Wissenschaftlern. „Estland ist in Europa führend in ...

Badewasserkarte 2017 für M-V vorgestellt - In Schwerin hat der Wirtschafts- und Gesundheits-Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph im Rahmen der Landespressekonferenz (LPK) die Badewasserkarte 2017 vorgestellt. „Saubere Badegewässer sind wichtig für uns als Einheimische und vor allem auch für unsere Gäste, die Urlaub bei uns in Mecklenburg-Vorpommern machen. Umso mehr freue ich mich, dass die Qualität des Badewassers in Mecklenburg-...

Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft 2017 - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Dienstag in Rostock-Warnemünde die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft eröffnet. Die Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto. „#Gesundheit2017 - Mensch und Markt in der digitalen GesundheitsWelt“. „Wir müssen die Chancen der Digitalisierung gemeinsam anpacken. Aufgrund der demografischen Entwicklung haben wir einen höheren und einen veränderten ...

Engagement bei Nachwuchssuche - „Auf ihrer Rostocker Konferenz haben die Präsidentinnen und Präsidenten der Landesarbeitsgerichte über die Altersstruktur beraten. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig Nachwuchsgewinnung in allen Bereichen der Justiz in Deutschland ist. Der Kampf um die besten Köpfe hat begonnen. Unser Land stellt sich diesem Wettbewerb. Darum bin ich auch dankbar, dass der Präsident des Landesarbeitsgerichts Mecklenburg-...

Ausreisepflichtigen ohne Reisedokumente - „Die neuen Zahlen sind ein alarmierendes Zeichen für die Entwicklung des Asyl-Chaos in diesem Jahr. Während Herr Caffier im Landtag erst vergangene Woche davon sprach, dass Ausreiseeinrichtungen nicht notwendig wären, zeigt uns der enorme Anstieg von knapp 300 auf nun schon 1.127 Personen ohne Reisedokumente größten Handlungsbedarf. Auch die Zahl ausreisepflichtiger Personen aus sicheren ...

Aussteigerprogramme für Linksextremisten - „Vor dem Hintergrund des starken Anstiegs linksextremer Straftaten im Jahr 2016, nämlich um 192 Prozent, ist es unerklärlich, dass es keine einzige Institution in unserem Bundesland gibt, die ehemaligen Linksextremisten mit Aussteigerprogrammen helfend unter die Arme greift. Lediglich das Bundesamt für Verfassungsschutz kann hierfür als ...

Auflagen für Schulentwicklungsplan erfüllt - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Auflagen für den Schulentwicklungsplan für die allgemein bildenden Schulen für den Zeitraum der Schuljahre 2015/2016 bis 2019/2020 erfüllt. Im Kern ging es um fehlende Schülerzahlprognosen und den Nachweis unzumutbarer Schulwegzeiten im Falle der Aufhebung von Schulen. „Für Eltern, Schüler und Lehrer ist dies eine gute Nachricht“, sagte ...

Bahnbrücke Anklam - Gute Neuigkeiten für Urlauber: Die Brücke über die Bahnanlagen der Deutschen Bahn AG im Zuge der Bundesstraße 109 bei Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wird zu den kommenden Feiertagen wieder zweispurig befahrbar sein. Die aktuell einspurige Verkehrsführung auf der Brücke wird am Mittwoch, 24. Mai, im Laufe des Tages vorläufig aufgehoben. Der ...

Fünf neue Ganztagsschulen im Land - In Mecklenburg-Vorpommern geht der Ausbau von Ganztagsschulen Schritt für Schritt weiter. Zum Schuljahr 2017/2018 nehmen fünf weitere Schulen die Arbeit als teilweise gebundene bzw. gebundene Ganztagsschule oder als volle Halbtagsgrundschule auf. Schulen, die ihre Organisationsform mit Beginn eines Schuljahres verändern wollen, müssen ...

Bundesweiter Dorfwettbewerb - Bis zum 29. September 2017 können sich Dörfer und Gemeinden unter 3.000 Einwohner bei den jeweiligen Landkreisen für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ anmelden. Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft. Seit 1961 steht der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des ...

50.000 Euro für Sportstätten in Schwerin - ersportvereine in Schwerin mit insgesamt rund 50.000 Euro. Der Kanu- und Kleinsegel-Verein e. V. Schwerin erhält 25.249 Euro für die Modernisierung seines Bootshausgiebels. Die Sanierung der Uferkante und der Kanalausfahrt des Segelvereins Schwanenhalbinsel e. V. in Schwerin fördert das Land mit 24.735 Euro. „Das Kommando ‚Leinen los? ist längst verhallt. Die Wassersportsaison auf dem ...

Keine Umbenennung der Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne! - „Die Säuberungswelle von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen macht auch vor Mecklenburg-Vorpommern keinen Halt. Mittlerweile müssen ja selbst Rot-Kreuz-Flaggen sowie Bilder des verstorbenen Kanzlers und Wehrmachtsoffiziers Helmut Schmidt aus Bundeswehreinrichtungen entfernt ...

Neue europäische Impulse durch jüngere Generation - Für ein gemeinsames, freiheitliches und solidarisches Europa hat Ministerin Stefanie Drese am heutigen EU-Projekttag im Friderico-Francisceum Gymnasium Bad Doberan vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe zehn geworben. „Die Antwort auf wachsenden Nationalismus und zunehmender Abschottung kann nur eine nachhaltige europäische Perspektive sein. Dafür brauchen wir dringend ...

73. Bürgersprechstunde in Lübz - Zu seiner 73. Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am 7. Juni 2017 nach Lübz ein. Sie beginnt ab 14.00 Uhr im Rathaus, Am Markt 22, 19386 Lübz. Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich vom 29. Mai bis 1. Juni in der Zeit von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr anzumelden. Für diesen Zeitraum ist in der Staatskanzlei die Telefonnummer 0385/588 1164 geschaltet. „Die Bürgersprechstunden sind für mich ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit und eine inzwischen gute Tradition ..

Neues Dienstgebäude für Revierförsterei - Die Revierförsterei Oettelin im Städtedreieck Schwaan, Bützow und Güstrow (LK Rostock) hat ein neues Dienst- und Wohngebäude. An der feierlichen Übergabe nahm auch der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus teil. Der ursprüngliche Plan einer Grundinstandsetzung des vorhandenen Gebäudes wurde aus Kostengründen ...

Europas Einheit stärkt Freiheit und Frieden - „Die Einheit Europas stärkt Freiheit und Frieden“, das ist die zentrale Botschaft der Justizministerin zum EU-Projekttag. Sie hat an der Europaschule Rövershagen in einer 7. Klasse über die Union diskutiert und für deren Ziele geworben. „Wir sehen in den Niederlanden und in Frankreich sowie bei den vielen Puls-of-Europe-Demonstrationen auf ...

Metallbau-Unternehmen erweitert Betriebsstätte - Die Metallbau Senkbeil GmbH aus Ganzlin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) fertigt Fassadenelemente und komplette Fassaden, Fenster und Türen sowie Wintergärten aus Aluminium. Jetzt soll in die Erweiterung des Maschinenparks und die Vergrößerung der Produktionshalle investiert werden. „Das Familienunternehmen Metallbau Senkbeil GmbH hat sich einen guten Namen bei seinen Privat- und Firmenkunden erarbeitet. Stetige Investitionen in den Betrieb und die daraus folgende Ausweitung des Produktportfolios tragen dazu bei, dass sich der Kundenkreis ...

Jugend- und Familienminister/innenkonferenz - Ministerin Stefanie Drese zieht ein positives Fazit nach der Jugend- und Familienminister/innenkonferenz (JFMK) der Länder und des Bundes am 18./19.5. in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt). Die von Mecklenburg-Vorpommern miteingebrachten Anträge zu den Themen „Digitalisierung: Neue Chancen für Familien“ sowie ...

Europa-Projekttag der Schulen - Sozialministerin Stefanie Drese und die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, beteiligen sich am kommenden Montag (22. Mai) aktiv am bundesweiten EU-Schulprojekttag. Initiiert wurde dieser Projekttag 2007 aus Anlass der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Er war als einmalige Initiative gedacht, hat sich jedoch aufgrund des regen Zuspruchs von Schulseite verstetigt und findet in diesem ...

Europäischer Natura 2000 – Tag am 21. Mai - „Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann die Welt verändern…“ Und er kann auch Natur und Menschen verbinden. Die Schmetterling - Handgeste (hochgehaltene Hände mit sich kreuzenden Daumen) ist zum Zeichen des NATURA 2000 – Tages geworden, der am 21.5. europaweit begangen wird. In allen europäischen Mitgliedstaaten sind die Menschen eingeladen, NATURA 2000 – Schutzgebiete kennenzulernen ..

Mit „Blauer Flagge“ ausgezeichnet - 34 Badestellen und fünf Sportboothäfen (Auflistung siehe unten) aus Mecklenburg-Vorpommern sind am Freitag von Wirtschafts-Staatssekretär Dr. Rudolph mit dem Gütesiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet worden. Die „Blaue Flagge“ ist eine Umweltauszeichnung der Kopenhagener „Stiftung für Umwelterziehung“ (Foundation for Enviromental Education – F.E.E.); in Deutschland wird die internationale Auszeichnung durch ..

Wolhynier Umsiedlermuseum - Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) würdigt neue Linstower Wanderausstellung: „Wolhynier-Geschichte auf das Schweigen der DDR-Zeit ausgeweitet“ „Mit der Geschichte der Wolhynier verbindet man vor allem die Tragödie von Flucht und Vertreibung. Diese Geschichte ist bewegend und wiederholte sich innerhalb weniger Jahrzehnte gleich mehrfach. Wir alle, die diese Zeit nicht miterleben mussten, können die ..

23. Regionalmesse für heimische Produkte - In Wittenhagen bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat sich Wirtschaftsminister Harry Glawe am Sonntag auf der 23. Regionalmesse der Bartels-Langness GmbH & Co. KG (BELA) über regionale Lebensmittel informiert. „Die jährlich stattfindende Messe ist für Kunden und Industriepartner der Bela ein fester Termin. Hier werden Produkte aus Mecklenburg-Vorpommern und anderen Regionen vorgestellt. Besonders ..

150 Jahre Feuerwehr im Ostseebad Nienhagen - Innenminister Lorenz Caffier hat der Feuerwehr im Ostseebad Nienhagen im Landkreis Rostock zum 150. Gründungsjubiläum gratuliert. „Nienhagen kann mit Stolz auf seine Feuerwehr blicken“, sagte der Minister auf der Jubiläumsfestveranstaltung heute in Nienhagen. „Was vor genau 150 Jahren als Spritzenverband für die ...

SEETELHOTELS feiert 25jähriges Bestehen - Das Unternehmen SEETELHOTELS mit Sitz im Seebad Heringsdorf (Insel Usedom) hat am Sonnabend sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Zur Hotelgruppe der Familie Seelige-Steinhoff gehören 16 Hotels, Residenzen und Villen auf der Insel Usedom sowie ein Hotel in Santa Ponsa (Mallorca). „Das familiengeführte ...

Reform des kommunalen Finanzausgleichs - Auf Antrag der Oppositionsfraktion des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Die Linke war heute in seiner 14. Sitzung des Landtages vorgesehen, dass Innenminister Lorenz Caffier für die Landesregierung eine Regierungserklärung zu den Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen abgibt. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen zog die Fraktion Die Linke ihren eigenen Antrag ...

Bio-Bauern auf Achse - Am morgigen Samstag, dem 20. Mai. 2017, um 14 Uhr, findet unter dem Motto „LAND WIRT SCHAF(F)T ZUKUNFT – Bio-Bauern auf Achse“ zum ersten Mal in Mecklenburg-Vorpommern der Bio-Genuss-Markt statt. Auf dem Hafenfest am Marstall in Schwerin geben 16 Aussteller, darunter Landwirte und Öko-Verbände, Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die ökologische Wirtschaftsweise. „Das Hafenfest in Schwerin bietet der Bio-...

Koalitionäre weiter auf Kriegsfuß mit den Bürgern - „Sie wollen einfach nicht! Mit aller Macht haben sich SPD und CDU heute gegen die Absenkung der Hürden für Volksabstimmungen gestemmt. Die Angst vor den eigenen Bürgern sitzt der Landesregierung offensichtlich in den Knochen. Anstatt die oft geforderte Beteiligung der Menschen an den politischen Prozessen zu erleichtern, kleben die Koalitionsparteien weiter an ihrer alleinigen Macht. Nun müssen also weiterhin ..

Elternbeiträge für Kita verbindlich absenken - Das Wahlversprechen der Absenkung der Elternbeiträge für die Kita-Betreuung der Kinder kommt sehr spät, das wurde auf den Wahlplakaten verschwiegen. Dennoch ist es richtig, die Beiträge abzusenken, ohne die Standards zurückzufahren. Bildung fängt bereits vor der Schule an und der Gesellschaft sollte die Vermittlung der frühkindlichen Bildung genauso viel wert sein wie die Schulbildung, die in Deutschland ...

Bündnis für ein landesweites Schülerticket - Im Januar startete der Kreiselternrat Vorpommern-Greifswald die Volksinitiative für ein kostenloses landesweites Schülerticket, die bereits mehr als 6.500 Unterschriften sammeln konnte. Am vergangenen Freitag traf sich Claudia Metz, Vorsitzende des Kreiselternrats VG und Mitinitiatorin der Volksinitiative mit Vertretern der ...

SPD und CDU gegen Würdigung von Fritz Reuter - „Fritz Reuter ist einer der bekanntesten Söhne unseres Landes. Wie kein anderer hat er sich um die niederdeutsche Sprache verdient gemacht, er gilt zurecht als einer der größten Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Das allerdings ist SPD und CDU völlig egal. Sie halten Reuter ganz offensichtlich für nicht würdigungswert. Kulturpolitisch ist das ein Armutszeugnis. Die Ankündigung der Koalitionäre, die plattdeutsche ...

Übertragung der Tarifergebnisse - Finanzminister Mathias Brodkorb kündigt an, die Gespräche mit den Gewerkschaften zur Übertragung des Tarifergebnisses auf die Angestellten schnellstmöglich fortsetzen zu wollen. Auf Antrag der Fraktion „Die Linke“ hatte sich gestern der Landtag mit dem Thema befasst. Finanzminister Brodkorb machte in der Plenardebatte deutlich, dass es eine wirkungsgleiche Übertragung des Tarifergebnisses geben soll. Wirkungsgleich ..

Europäisches Dienstleistungspaket - Am Donnerstag ist in Schwerin im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern das Thema „Grundpfeiler des Handwerks und der Freien Berufe bewahren - Europäisches Dienstleistungspaket verhindern” diskutiert worden. „Gerade in Mecklenburg-Vorpommern ist das Handwerk eine der tragenden Säulen unseres Landes. Damit auch weiterhin bei uns getischlert, geschweißt, und gebacken wird, müssen wir uns konsequent für den Erhalt ...

Haushalt der Stadt lässt keine neue BUGA zu - Heute haben sich Innenminister Lorenz Caffier, Finanzminister Mathias Brodkorb sowie der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin und Vertreter der Fraktionen der Stadtvertretung Schwerins noch einmal zum Thema Machbarkeit zur Durchführung der Bundesgartenschau im Jahr 2025 in der Landeshauptstadt verständigt. Im Ergebnis des konstruktiven Austauschs muss festgestellt ...

Flickwerk am Hafen Darßer Ort - Die Landesregierung spielt mit dem ewigen Flickwerk am Hafen Darßer Ort mit dem Leben von Menschen in Not vor unserer Küste. Die Kadetrinne ist eine der am stärksten befahrenen Seewege in Europa. Zudem gilt sie als eine der gefährlichsten Passagen der Ostsee. Um die Sicherheit auf See dauerhaft zu gewährleisten, muss das Land Mecklenburg-Vorpommern endlich eine tragfähige Lösung für die Stationierung eines ...

Europaministerkonferenz in Wismar - Die Minister und Senatoren der Europaressorts der Bundesländer trafen sich vom 17. – 18. Mai in der Hansestadt Wismar zur 74. Europaministerkonferenz (EMK). Im Mittelpunkt der Konferenz standen Gespräche zur Zukunft der Europäischen Union. Dazu begrüßte der Vorsitzende der EMK, der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier, den ehemaligen Präsidenten des Europäischen ...

Ministerium lernt von „Jungen Naturforschern“ - Die Zusammenarbeit zum Schutz der Bienen zwischen dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt und der Montessori-Schule Schwerin geht in die nächste Runde. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung für das Schuljahr 2017/2018 erneuerten Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald und Schulleiter Fred Vorfahr gestern im Schweriner Umweltministerium ihr Versprechen, weiterhin gemeinsam für den Bienenschutz einzutreten. Im April 2016 wurde eine erste ...

Radweg an der B 104 freigegeben - Ein neuer straßenbegleitender Radweg im Zuge der Bundesstraße 104 zwischen dem Ortsausgang Schönberg und der Anschlussstelle Schönberg der A 20 im Landkreis Nordwestmecklenburg ist fertiggestellt und für den Radverkehr freigegeben. Der 840 Meter lange Radweg wurde aus Bundesmitteln in Höhe von 322.000 Euro finanziert. Der Abschnitt ist Teil der Gesamtmaßnahme Schönberg – A 20 – Roduchelstorf mit einer ...

Internationaler Tag gegen Homophobie - Anlässlich des heutigen Internationalen Tages gegen Homophobie spricht sich Gleichstellungsministerin Stefanie Drese für ein tolerantes, weltoffenes und vielfältiges Mecklenburg-Vorpommern aus. „Alle Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sollen unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung gleichberechtigt sein und ohne Angst vor Ausgrenzung und Anfeindung leben können. Um diesen Anspruch ...

Landtag winkt Zensurgesetz durch - „Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Justizminister Heiko Maas (SPD) werden der Einschränkung der Meinungsfreiheit Tür und Tor geöffnet. Künftig sollen also Facebook, Twitter und Co. darüber entscheiden, was strafrechtlich relevant ist. Nicht umsonst ist aber in einem Rechtsstaat die Verfolgung rechtswidriger Taten - egal wo sie in ...

Nachausschreibung für das Referendariat - Lehramtsabsolventinnen und Lehramtsabsolventen haben noch zwei Wochen Gelegenheit, sich für ein Referendariat an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen zu bewerben. Für das Lehramt für Sonderpädagogik, für das Lehramt an Regionalen Schulen und für das Lehramt an beruflichen Schulen gibt es eine Nachausschreibung. Bewerbungsschluss ist Freitag, 2. Juni 2017. Zeugnisse können bis Freitag, ...

Schächten in MV kein Thema - In Reaktion auf den Antrag der AfD-Fraktion „Schächtungsverbot in Mecklenburg-Vorpommern“ stellte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin klar: „Das betäubungslose Schlachten ist laut Gesetzgeber grundsätzlich verboten. Ausnahmegenehmigungen können erteilt ..

Tierschutz bleibt auf der Strecke - „Jeder, der schon mal eine Schächtung gesehen hat, weiß, wie sehr die Tiere unter dieser Praxis leiden. Diese Tötungsmethode ist mit dem Staatsziel des Tierschutzes einfach nicht zu vereinbaren. Zumal es mit der Elektrobetäubung ja auch eine Alternative zur Schächtung gibt. Doch das alles interessiert die Landesregierung nicht. Sie ...

Fachkräftesicherung – Thema im Landtag - Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittwoch das Thema „Menschen Zukunftsperspektiven bieten - Fachkräftelücke schließen“ diskutiert worden. „Die Wirtschaft läuft gut, die Basis des Erfolgs sind die Mitarbeiter in den Unternehmen. Fachkräfte schaffen Innovationen, generieren Wertschöpfung und sind das Rückgrat für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Wir müssen gemeinsam die ...

Landesregierung hält klaren Kurs - Sozialministerin Stefanie Drese hat in ihrer Rede in der Aktuellen Stunde des Landtags deutlich gemacht, dass die Förderung der Kindertagesbetreuung seit vielen Jahren ein Schwerpunkt der Landesregierungen von SPD und CDU ist. So hätten sich die Landesausgaben für die Kinderbetreuung von 91 Millionen Euro im Jahr 2007 auf etwa 216 Mio. Euro im Jahr 2017 weit mehr als verdoppelt. Drese: „Zum Vergleich: Das ...

Erfolgreiche Kooperationen in der Windenergie - In der Windenergie profitiert Mecklenburg-Vorpommern von der guten Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen und den wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes. Das sagte Ina-Maria Ulbrich, Staatssekretärin im Energieministerium von Mecklenburg-Vorpommern, zum Auftakt der 6. Zukunftskonferenz Wind & Maritim. Sie findet am Mittwoch und Donnerstag (17./18.05.2017) in Rostock statt. Der Veranstalter WindEnergy Network erwartet rund 350 Besucher aus ...

Sonderbericht des Landesrechnungshofes - Der Landtag debattierte heute über den Sonderbericht des Landesrechnungshofs „Kommunale Sozialausgaben“ und die dazu ergangene Beschlussempfehlung des Finanzausschusses. Ministerin Stefanie Drese bezeichnete in ihrer Rede die Betrachtung und Beobachtung der kommunalen Sozialausgaben als wichtige Daueraufgabe des Landes und den Bericht des Landesrechnungshofs als eine sinnvolle Unterstützung für die ...

Volkseinkommen 2015 um 3,5 Prozent gestiegen - Nach den Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Volkseinkommen, umfassender Ausdruck für die Erwerbs- und Vermögenseinkommen, in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2015 um 3,5 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Der Anstieg in Mecklenburg-Vorpommern lag damit leicht unter dem Bundesdurchschnitt (+ 3,8 Prozent). Das Volkseinkommen (auch: Nettonationaleinkommen zu Faktorkosten) betrug ...

Dialogzentrum Umbrüche ist auch für uns lehrreich - „Das Dialogzentrum Umbrüche in Stettin bereichert den Austausch zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen. Es ist eine wichtige Einrichtung, die unsere Zusammenarbeit mit der polnischen Seite vertiefen kann. Gut, dass sich das Zentrum bei uns präsentiert hat“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann nach der Präsentation des Zentrums am ...

Erweiterung der Johannesbad Fachklinik - Am Mittwoch ist in Kölpinsee (Insel Usedom) der erste Spatenstich für die Erweiterung der Johannesbad Fachklinik Klaus Störtebeker Ostseestrand gesetzt worden. Die Ostseestrandklinik bietet Vorsorgemaßnahmen für Eltern (sogenannte Mutter/Vater-Kind-Kuren) und Rehabilitationsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche an. Träger der Klinik ist die Johannisbad Usedom AG & Co. KG ...

Mai-Steuerschätzung bringt Plus - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute dem Kabinett die Auswirkungen der aktuellen Prognose der Steuerschätzer für Mecklenburg-Vorpommern vorgelegt. Land und Kommunen können mit einem Steuerplus von 1,5 bis 1,7 Prozent rechnen. Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat in der vergangenen Woche seine Prognose über die künftigen Steuereinnahmen abgegeben. Demnach könnten Länder und Gemeinden ...

FDP geht mit neuem Schwung in die Bundestagswahl - „Das Wahlergebnis in Nordrhein-Westfalen hat gezeigt, dass die inhaltliche Neuausrichtung der FDP den Puls der Zeit getroffen hat. Als Landes-FDP werden wir den positiven Schwung aus NRW mitnehmen, um weiter für eine Politik der Vernunft in Mecklenburg-Vorpommern zu kämpfen. Mit einem jungen und engagierten Team werden wir jetzt voller Selbstvertrauen in den Bundestagswahlkampf ziehen, ...

FDP lehnt neuen Hartz-Vorschlag ab - Auch wenn die Zusammenlegung verschiedener staatlicher Leistungen ein richtiger Schritt war, so zeigt sich doch seit Jahren, wie handwerklich schlecht die Hartz-Reformen der Agenda 2010 umgesetzt wurden. Es werden Unsummen für die Verwaltung verschlungen, die Sozialgerichte wurden mit unzähligen Klagen überflutet und viele Menschen mit einem unwürdigen Kontrollprozess gläsern gemacht und ihrer Altersrücklagen ..

Erweiterte Betreuungszeiten durch KitaPlus - Erfolgreiche Bewerbungen aus Mecklenburg-Vorpommern beim Programm „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“: Insgesamt 13 Einrichtungen bzw. Kindertagespflegepersonen sind aktuell vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Teilnahme ausgewählt worden. Elf davon befinden sich schon in Förderung, zwei Tagespflegepersonen sind im ...

Ernährung für die Gesundheit im Fokus - „Ernährung für die Gesundheit" war das Thema einer Veranstaltung, zu der sich am Dienstag 200 Entscheider und Vertreter aus der Ernährungs-, Gesundheits- sowie Tourismuswirtschaft in Rostock angemeldet haben. „Die regionale Verarbeitung und Veredelung heimischer Agrarerzeugnisse ist ein entscheidender Standortfaktor unserer Ernährungswirtschaft. Die Bezeichnung „Regionales Produkt - Mecklenburg-...

7.501 Syrer mit Recht auf Familiennachzug in MV - „Wenn auch nur jeder Syrer zwei Familienmitglieder nachholt, müsste MV sich auf 15.000 weitere Einwanderer einstellen. Das Märchen, die Asylkrise sei weitgehend spurlos an Mecklenburg-Vorpommern vorbeigegangen, löst sich nun wohl endgültig in Luft auf. Eine solch große Zahl von kulturfremden Einwanderern lässt sich schlicht und ergreifend nicht mehr integrieren. Schon jetzt kommt es in Schwerin, ...

Keine großflächigen Enteignungen - Eingriffe in die Natur, zum Beispiel im Zuge von Baumaßnahmen erfordern ökologische Ausgleichsflächen, um den Naturhaushalt und das Landschaftsbild wieder herzustellen. Für den Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 sind auf der Insel Rügen Ersatzmaßnahmen auf bis zu 1.000 ha in einem Suchraum von 3.000 ha vorgesehen. Die Landwirte kritisieren insbesondere die damit verbundene Umwandlung von hochwertigen ...

Hochwasserschutzwand in Heiddorf - In Heiddorf (Gemeinde Neu Kaliß) wurde heute – 15 Monate nach Baubeginn – die 460 Meter lange freistehende Hochwasserschutzwand sowie ein 230 Meter langer Deich mit einer innenliegenden Spundwand entlang der „Alten Elde“ baulich abgenommen. Die Hochwasserschutzwand führt zunächst auf 137,5 Metern Länge von der Brücke in der Mühlenstraße in südliche Richtung bis zum Radweg an der B191 und ...

Neubau eines Radwegs in Boizenburg/Elbe - Die Stadt Boizenburg/Elbe erhält vom Land Mecklenburg-Vorpommern für den Bau eines Radwegs Fördermittel in Höhe von 87.303,42 Euro (Fördersatz 75 Prozent). Die geplanten Gesamtkosten der Maßnahme liegen bei 125.960,75 Euro. Die Mittel werden gemäß der Richtlinie über die Mitfinanzierung der Investitionen in den Bau von Radwegen in kommunaler Baulast des Landes Mecklenburg-Vorpommern ...

Cyber-Attacke - Die weltweiten Hackerangriffe auf Unternehmen und Behörden Ende der vergangenen Woche haben in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern keine Schäden angerichtet. Eine Abfrage unter den Ressorts heute (15. 05.2017) ergab, dass kein einziger Rechner von einem der perfiden Erpressungstrojaner befallen wurde. „Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir seit Oktober 2016 ergriffen haben, haben sich ausgezahlt. Im Gegensatz zu ...

Sichtbare Präsenz in der Hauptsaison - Im feierlichen Rahmen eröffnete heute der Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, in Waren an der Müritz am Yachthafen den Bäderdienst der Landespolizei 2017. Vom 15. Mai bis zum 12. September 2017 werden insgesamt 202 Mitarbeiter der Landespolizei den Bäderdienst im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg und des Polizeipräsidiums Rostock wahrnehmen. Dies erfolgt durch die ...

Haushalt von Vorpommern-Rügen 2017 - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2017 des Landkreises Vorpommern-Rügen entschieden. Mit der nunmehr zulässigen Veröffentlichung der Haushaltssatzung ist die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet und der Landkreis kann geplante neue Investitionen beginnen. Nach den vorläufigen Ergebnissen der letzten Jahre kann der Landkreis im Finanzhaushalt erstmalig seit der Umstellung auf die kommunale Doppik im Jahr 2012 mit einem Plus von ca. 2,6 Mio. Euro ...

Verkehrssituation am Gewerbepark Vierow - Die Gemeinde Vierow im Landkreis Vorpommern-Greifswald plant die weitere Erschließung des Gewerbestandortes am Hafen Vierow. Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph informierte sich am Montag über den Gewerbestandort und bestätigte vor Ort die Unterstützung durch das Wirtschaftsministerium für die geplanten ...

Saisonauftakt des Flughafens Heringsdorf - Am Sonnabend fand auf dem Heringsdorfer Flughafen (Insel Usedom) die traditionelle Saisonauftaktfeier mit Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe statt. „Der Flughafen hat sich gut entwickelt. Er ist ein wichtiger Faktor für die Tourismus- und Wirtschaftsregion Insel Usedom und Vorpommern. Wir haben noch deutliches ...

Stärkere familienorientierte Arbeitszeitgestaltung - Zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai spricht sich Sozialministerin Stefanie Drese für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus. „Kindererziehung, die Pflege von Angehörigen und die eigene berufliche Karriere ist nicht nur, aber vor allem für Frauen oft ein alltäglicher Spagat. Doch auch Männer möchten zunehmend ..

Grundsteinlegung für Schaudepot - Die Bauarbeiten für ein neues Schaudepot der Kunsthalle Rostock kommen voran. Kulturministerin Birgit Hesse hat heute, am diesjährigen Tag der Städtebauförderung, an der Grundsteinlegung für das Schaudepot teilgenommen. Das neue Gebäude wird ...

Abkommen zu verstärkter Zusammenarbeit - Mecklenburg-Vorpommern verstärkt die Zusammenarbeit mit Russland: Auf der Leitmesse „Transport Logistic“ in München haben sieben Institutionen und Unternehmen aus Russland und Mecklenburg-Vorpommern eine Absichtserklärung zur Schaffung einer transkontinentalen Partnerschaft in der Logistik unterzeichnet. „Damit stärken wir den Standort Mecklenburg-Vorpommern als Handelsdrehscheibe zwischen Europa und Asien“, sagte Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und ...

Entgelttransparenzgesetz - Das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit (Gesetz zur Förderung von Transparenz von Entgeltstrukturen) hat heute abschließend den Deutschen Bundesrat passiert. Gleichstellungsministerin Stefanie Drese, die selbst für die Landesregierung vor Ort in Berlin war, zeigte sich darüber erfreut: „Das Gesetz ist ein wichtiges Instrument für mehr Chancengleichheit und damit für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern.“ Das Gesetz tritt voraussichtlich zum 1. Juli 2017 in Kraft. „Arbeitnehmerinnen haben dann einen gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, was ihre männlichen Kollegen in ...

Tag der Städtebauförderung 2017 - Zum dritten Mal findet am Sonnabend (13.05.2017) der Tag der Städtebauförderung in Mecklenburg-Vorpommern statt. Ziel dieses Aktionstages ist es, auf das Thema Stadtsanierung als Selbstverwaltungsaufgabe der Kommunen unter Beteiligung zahlreicher Akteure und die mit Städtebaufördermitteln unterstützten Maßnahmen in der Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Für 2017 haben sich bundesweit etwa 450 ...

Bild- und Tonaufnahmen in Gerichtsverhandlungen - „Das Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern hat sich bereits im Jahr 2015 dafür eingesetzt, dass unerlaubte Bild- und Tonaufnahmen im Gerichtssaal unter Strafe gestellt werden. Bayern hat nun im Bundesrat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die bisherige Strafbarkeitslücke schließen soll. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern wird der Einbringung des Gesetzentwurfs in den ...

Gerätehaus für Feuerwehr Ankershagen - Das neue Feuerwehrgerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr Ankershagen (Mecklenburgische Seenplatte) im Ortsteil Friedrichsfelde ist fertiggestellt. Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ankershagen sowie die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr kommen heute zur feierlichen Einweihung zusammen. Innenminister Lorenz Caffier ...

125 Jahre Genuss aus Ludwigslust - Mit Betriebsrundgängen, Schauproduktionen und einem bunten Rahmenprogramm begeht die Ludwigsluster Fleisch- und Wurstwarenspezialitäten GmbH am kommenden Sonntag, dem 14. Mai, von 10 bis 17 Uhr, auf der Bauernallee in Ludwigslust ihr 125jähriges Betriebsjubiläum. Am Vorabend nimmt der Minister für ...

Vorfall in Ramin - Am 4. April 2017 war ein totes Kalb bei Ramin südöstlich der Löcknitz aufgefunden und dem Wolfsmanagement gemeldet worden. Die Situation ist noch am selben Tage durch einen Rissgutachter vor Ort beurteilt worden. Das neugeborene Kalb ist nach den vorliegenden Erkenntnissen außerhalb der Weide verendet, der Weidezaun bestand aus einer Litze, unter der das Kalb offenbar im Vorfeld durchgeschlüpft war. Zum Kadaver gehörte eine ..

„Greifswald Research Award“ verliehen - Auszeichnungen für Spitzenforschung an der Universität Greifswald: Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag den erstmals ausgerufenen „Greifswald Business Award“ übergeben. Sieger ist das Team „SoTaMed“ (Dr. Jenny Schulz und Balazs Baranyai) vom Institut für Botanik und Landschaftsökologie. Sie erhielten die Auszeichnung für die wirtschaftliche Verwertung des Rundblättrigen ....

20. Unternehmerehrung - Unternehmerehrung mit Jubiläum: Mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer der Hansestadt Rostock sind für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden. Die Ehrung fand bereits zum 20. Mal statt. „Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt. Das sind Erfolge, zu denen Rostocker Unternehmen einen wesentlichen Beitrag leisten. Sie schaffen mit Mut, Fleiß, Können und Kreativität wettbewerbsfähige Produkte ...

5. Traditionstreffen der Hochseefischerei - Am Fischereistandort Rostock Marienehe findet am morgigen Samstag, den 13. Mai 2017, das fünfte Traditionstreffen der Hochseefischerei mit Angehörigen des ehemaligen Fischkombinates Rostock statt. Zu Gast sein wird auch der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus, der das Forum lobte, „weil es die Diskussion untereinander fördert und die Stimmung in der Fischwirtschaft ...

Neue Brücke am Peenekanal in Neukalen - In Neukalen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph die neu gebaute Brücke am Hafen offiziell zur Nutzung freigegeben. Zugleich wurde der erste Spatenstich für den Ausbau des Warsower Weges und des Weges zum Hafen gesetzt. „Die Stadt Neukalen ist als Teil des Naturparks Mecklenburgische Schweiz bei Aktiv- und Natururlaubern beliebt. Mit der ...

Zentrum des internationalen Pferdesports - „Die Pferdezucht und der Pferdesport gehören zu Mecklenburg-Vorpommern genauso wie das Landgestüt Redefin“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Umwelt und Landwirtschaft, heute anlässlich der Eröffnung des Pferdefestivals. Es ist der Auftakt in die internationale Pferdesaison in Mecklenburg-Vorpommern. Vom 12. Bis zum 14. Mai treffen sich über 100 Reiterinnen und Reiter aus 15 Nationen, um die ...

NDR hat die Entwicklung unseres Landes mitgeprägt - „Der NDR gehört ganz selbstverständlich zu Mecklenburg-Vorpommern. Er hat seit 25 Jahren das Bild und den Klang unseres Landes mitgeprägt. 25 Jahre, auf die alle, die an dieser Entwicklung beteiligt waren, wirklich stolz sein können“, betonte Ministerpräsident heute beim Empfang anlässlich der 25-jährigen Zugehörigkeit Mecklenburg-Vorpommerns zum Norddeutschen Rundfunk. Mecklenburg-Vorpommern sei ein Land des Nordens mit der längsten Küstenlinie in ...

„Die Potenziale aller Kinder wecken“ - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat heute (Donnerstag) in Rostock die Starterkonferenz zur zweiten Welle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein eröffnet. In der jetzt angelaufenen zweiten Förderphase werden die Mittel für die „Sprach-Kitas“ auf jährlich insgesamt 200 Millionen Euro verdoppelt. „Sprachliche Bildung ist der ...

Wirtschaftsminister hat Mittelstandsbeirat berufen - Der Mittelstandsbeirat Mecklenburg-Vorpommern hat sich am Donnerstag zu seiner ersten Sitzung in Schwerin getroffen. Wirtschaftsminister Glawe hat die neuen Mitglieder für die Dauer einer Wahlperiode im Wirtschaftsministerium berufen. „Der Mittelstandsbeirat hat neben den Interessenvertretungen der Wirtschaft die Aufgabe, die Landesregierung in grundsätzlichen Fragen der mittelständischen ..

Kommunen stärken und Familien fördern - Die haushaltspolitischen Sprecher der AfD-Fraktionen in den Landtagen haben sich dafür ausgesprochen, die Kommunen als den Ort, an dem sich im Land Leben, Familie und Arbeit abspielt, zu stärken. Gleiches gilt für die Familien, die als Kern der Gesellschaft künftig stärker gefördert werden sollen. Das ist das Ergebnis eines Treffens der fachpolitischen Sprecher für Haushaltsfragen der AfD-Fraktionen Anfang Mai in Potsdam, bei dem ein bundesweites gemeinsames Vorgehen zum Erreichen ...

Kreativwettbewerb Schülerferienticket 2017 - Sieben Jungs und Mädchen im Teenager-Alter, die vor der Kulisse des Wismarer Hafens ihre Beine von der Kaikante baumeln lassen, werden in diesem Sommer das Schülerferienticket zieren. Das Foto hat Moritz Stemmler aus Wismar eingereicht und damit den ersten Platz im Kreativwettbewerb der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg- ...

Digitale Medien werden immer beliebter - Immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern greifen auf die digitalen Angebote der öffentlichen Bibliotheken zurück. Nach Angaben des Onleihe-Verbundes Mecklenburg-Vorpommern sind die Nutzerzahlen im Jahr 2016 um 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Nutzerinnen und Nutzer haben sich 2016 über 300.000 E-Medien auf ihre mobilen Geräte oder den PC heruntergeladen. Die Zahl der ...

25 Jahre Saatgutverband - „Die Saat- und Pflanzguterzeugung ist traditionsgemäß ein außerordentlich wichtiger Bereich in der Agrarwirtschaft und bildet die Grundlage für die erfolgreiche Ertragsentwicklung. Sie steht am Anfang der landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Wertschöpfung und ist somit das Fundament für die Produktion gesunder Lebensmittel.“ – Mit diesen Worten würdigte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute ...

Bärenwald Stuer eröffnet neues Besucherzentrum - Am morgigen Freitag, dem 12. Mai 2017, um 16 Uhr, eröffnet der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus nach gut einem Jahr Bauzeit das Besucherzentrum im Bärenwald Müritz in Stuer (LK Mecklenburgische Seenplatte). Dazu wurden rund 3,1 Mio. Euro investiert. Davon stammen 2,8 Mio. Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Mit dem Geld wurde der Empfangsbereich ...

Polizeibeschimpfung unverzüglich beenden - „Die Vorwürfe von Peter Ritter und seiner Linksfraktion gegen die Polizei sind heute völlig in sich zusammengebrochen. Die Polizei hat im Rahmen der Befugnisse gehandelt. Deutlich wurde, dass die umstellten Demonstranten mehrfach die Möglichkeit hatten, sich einer der sieben angemeldeten friedlichen Mahnwachen ...

98 Polizeieinsätze in drei Monaten - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion kam es allein in den ersten drei Monaten in der Erstaufnahmeeinrichtung in Nostorf/Horst zu 98 Polizeieinsätzen. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer: „Die Erstaufnahmeeinrichtung in Nostorf/Horst bleibt weiter ein Kriminalitätsschwerpunkt. Hält dieser Trend an, werden es bis zum Jahres...

Akquisegespräche in Istanbul und Bursa - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat in der Türkei gemeinsam mit der Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV sowie heimischen Unternehmen für weitere Investitionen türkischer Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern geworben. „Türkische Unternehmen sind am Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern so interessiert wie nie. Es zeigt sich, dass es wichtig war und ist, am Ball zu bleiben. Durch kontinuierliche Gespräche ist ...

Koalitionsvereinbarung zur Elternentlastung - Sozialministerin Stefanie Drese nimmt zum Bericht in der heutigen Ausgabe der Ostsee-Zeitung „50 Euro Kita-Zuschuss: Regierung rechnet jedes dritte Kind raus“ Stellung: „Der 50 Euro Kita-Zuschuss des Landes ist eine Entlastung für Eltern und diese Entlastung wird gewährt, wenn Eltern selbst tatsächlich Kosten tragen. Genau das wurde im ...

Ministerin Drese wirbt für neue Kita-Ausbildung - Ministerin Drese wirbt für die neue Ausbildung zur staatlich geprüften Kita-Fachkraft und die rasche Einführung zum nächsten Schuljahr. „Angesichts erfreulicherweise steigender Geburtenzahlen, unserer sehr hohen Betreuungsquote und des demografischen Wandels brauchen wir zusätzliche Kita-Fachkräfte, um auch weiterhin unser hohes Niveau gewährleisten zu können“, sagte Drese heute nach der ...

Qualität in der Betreuung - „Ich hätte mir gewünscht, dass heute auch Erzieher als Experten gehört worden wären. Ihre Einschätzung der Gesetzesänderung aus Sicht eines in der Kinderbetreuung Tätigen wäre sicherlich wertvoll gewesen. Im Übrigen kann ich mich der geäußerten Kritik anschließen. Der Gesetzentwurf geht an den Betroffenen vorbei. Unsere Kinder müssen bestmöglich gefördert werden. Daher darf es keine Anrechnung von ...

Private Anbieter in Glasfaserausbau einbeziehen - Wir müssen die Handbremse von CDU und SPD lösen. In Ballungsräumen muss wieder Wettbewerb herrschen und es darf nicht nur einseitig und einschränkend auf Technologien eines bestimmten Anbieters gesetzt werden, sondern es sollte ein technologieoffener Wettbewerb um die beste Lösung vor Ort stattfinden. Im ...

Fläche für ökologischen Landbau - Aktuelle Auswertungen des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt und des Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei haben ergeben, Mecklenburg-Vorpommern 2016 rund 6.650 ha ökologische Anbaufläche hinzugewonnen hat. Mit Stand vom 31.12.2016 sind hierzulande 1.099 Betriebe der Land- und Ernährungs...

Unbegleitete minderjährige Ausländer - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion befinden sich derzeit 939 unbegleitete minderjährige Ausländer mit jugendhilferechtlicher Zuständigkeit in Mecklenburg-Vorpommern. Den Steuerzahler kostete dies rund 35 Millionen Euro allein 2016. Dazu erklärt der asylpolitische Sprecher der ...

Gemeinsames Theater im Nordosten - Die Gespräche zur Verschmelzung der Theater im Osten des Landes kommen voran. Kulturministerin Birgit Hesse und die Träger der Theatergesellschaften haben heute in Schwerin den weiteren Fahrplan vereinbart. Dieser sieht die Verschmelzung des Theaters Vorpommern und der Theater und Orchestergesellschaft Neubrandenburg/ Neustrelitz zum 1. Januar 2018 zu einer neuen Theatergesellschaft vor. Das Land wird sich als ...

Großplakat will Heimatgefühl wecken - „Heimat trifft Gefühl“ – das ist die Botschaft des neuen Riesenplakats an der Außenwand des Parkhauses „Am Schloss“ in der Schweriner Innenstadt. Gemeinsam mit Finanzminister Mathias Brodkorb und dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dr. Rico Badenschier enthüllte der Leiter des Landesmarketings MV Peter Kranz das 12 x 22 Meter große Banner, das von der Graf-Schack-Allee aus für alle ...

Elephant Gin investiert in Betriebsstätte - Die Elephant Gin Limited stellt seit dem Jahr 2015 in den Räumlichkeiten der Schwechower Obstbrennerei in Pritzier (Landkreis Ludwigslust-Parchim) eigenen Gin her. Jetzt hat das Unternehmen in eine eigene Abfüll- und Etikettieranlage investiert, um die Produktion zu steigern. „Auf traditionelle Weise und in Handarbeit wird in ...

Deichschau in Boizenburg - Auf der heutigen Frühjahrdeichschau in Boizenburg betonte Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus, wie wichtig es ist, dass Natur- und Hochwasserschutz beim Kampf gegen Überflutungen gemeinsam praktiziert werden. „Nachhaltiger Hochwasserschutz muss das gesamte Flusssystem in den Blick nehmen. Bäche und Flüsse müssen wieder mäandrieren können, Flusssohlen stabilisiert, die Fließgeschwindigkeit ...

Land vergibt Künstlerstipendien 2017 - 19 Künstlerinnen und Künstler in Mecklenburg-Vorpommern können sich 2017 über eine finanzielle Unterstützung freuen. Das Land vergibt in diesem Jahr neun Arbeitsstipendien, fünf Reisestipendien und fünf nationale Aufenthaltsstipendien. Kulturministerin Birgit Hesse hat die Vorschläge der Kunstkommission gebilligt. Die Stipendien werden in den Bereichen Bildende Kunst, Musik und Literatur verliehen. „Die ...

Die Schweiz im Herzen von MV - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus hält am Donnerstag, dem 11. Mai 2017, um 9.30 Uhr, ein Grußwort anlässlich der Vortragstagung zum 20-jährigen Bestehen des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. Das Jubiläum ist Anlass Rückschau zu halten, aber auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. Mitarbeiter und Partner des Naturparkes berichten über ihre Tätigkeit und ...

Fahrrinne zum Nothafen Darßer Ort - Nach knapp einmonatiger Bauzeit wurden die routinemäßigen Unterhaltungsbaggerungen der Fahrrinne zum Nothafen Darßer Ort für dieses Frühjahr abgeschlossen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund hat die Zufahrt wieder für den allgemeinen Schiffsverkehr freigegeben. Seit dem 15. März wurden ca. 32.000 Kubikmeter Sand aus der Fahrrinne entfernt. Die Kosten dafür belaufen sich auf ...

Verpackungsspezialist investiert in Betriebsstätte - Die LIS Lübecker Industrie Service GmbH mit Sitz in Selmsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) stellt aus Wellpappe verschiedene Arten von Versandverpackungen vorrangig für Industriekunden her. Jetzt ist der Maschinenpark um eine komplette Produktionslinie erweitert worden. „Mit der Investition in die Maschinen will das Unternehmen zusätzliche Produktionskapazitäten erreichen und Montage...

Mittlere-Reife-Prüfung am Gymnasium - Schülerinnen und Schüler, die die Mittlere-Reife-Prüfung am Gymnasium erfolgreich ablegen, müssen die Schule anschließend nicht verlassen. Darauf hat Bildungsministerin Birgit Hesse erneut hingewiesen. Sollte sich im Einzelfall eine Schülerin oder ein Schüler nach erfolgreich absolvierter Prüfung dafür entscheiden, die Schullaufbahn am ...

Zahl der Angriffe gegen Lehrer steigt - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Gewalt gegen Lehrkräfte im Schuljahr 2016/2017 auf ein neues Rekordhoch geklettert. Insgesamt registrierten die Behörden 29 gewalttätige Übergriffe auf Lehrer. Dazu erklärt der stellvertretende AfD-Fraktionschef, Holger Arppe: „Die Zahlen sind mehr als beunruhigend. Auch Mecklenburg-Vorpommern kann sich dem Trend ...

Durchschnittliches Einkommen 17.700 EUR - In Mecklenburg-Vorpommern verfügte 2015 durchschnittlich jeder Einwohner über 17 700 EUR Einkommen für Konsum und Sparen, im deutschen Durchschnitt waren es dagegen 21 583 EUR. Das ergibt sich aus den jetzt vorgelegten Berechnungen zum Primäreinkommen und zum verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört. Das verfügbare Einkommen je Einwohner spiegelt die monetäre Situation der privaten Haushalte einer Region ..

Erlebnispfad „De lütt Küst“ auf Hiddensee - „Der erste Eindruck, den man von Hiddensee empfing, war der von Weltabgeschiedenheit und Verlassenheit. Das gab ihm den grandiosen und furchtbaren Ernst unberührter Natur.“ (Gerhard Hauptmann) „Heute ist die wirkliche Weltabgeschiedenheit und Verlassenheit im digitalen Zeitalter kaum mehr möglich – was aber auf der Insel geblieben ist, seit den Lebzeiten des Künstlers ist die unberührte Natur und ihre Wirkung auf den ..

Städtebaufördermittel für Greifswald - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (11.05.2017) in Greifswald einen Förderbescheid in Höhe von 748.101,03 Euro an den Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt. Die Finanzierung erfolgt durch Mittel der Städtebauförderung. Insgesamt umfassen die geplanten Baukosten 1.373.996,22 Euro. Im Zuge der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Innenstadt und Fleischervorstadt“ plant ...

Einladung zum Bürgerdialog der AfD-Fraktion - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung am Donnerstag, den 11. Mai, ein. Die Abgeordneten Leif-Erik Holm (Fraktionschef) und Nikolaus Kramer (innenpolitischer Sprecher) werden über die Arbeit der Landtagsfraktion berichten und sich den Fragen der Bürger ..

Backhaus besucht Unfallstelle am Kreidefelsen - Vor dem Hintergrund des tödlichen Unfalls einer Touristin am 22. April 2017 an der Kreideküste im Nationalpark Jasmund traf sich der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute mit Journalisten, um vor Ort über die Gefahren der Kreideküste und Möglichkeiten eines sicheren Naturerlebnisses zu informieren. „Zunächst einmal möchte ich den Angehörigen mein Beileid aussprechen. Schicksals...

Erste „Innovationswerkstatt“ in MV - Die landesweit erste Innovationswerkstatt ist am Montag in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestartet. Bei dem einwöchigen Workshop entwickeln 15 Kreativschaffende gemeinsam mit fünf Unternehmen innovative Lösungskonzepte zu konkreten Problemstellungen der teilnehmenden Betriebe. „Voneinander lernen und im Herausfiltern von Lösungen neue, ungewohnte Wege gehen ...

"Goldener Ochse" für Schauspielerin Iris Berben - Ministerpräsident Erwin Sellering hat zum Abschluss des 27. Filmkunstfestes MV den Ehrenpreis „Goldener Ochse“ an die Schauspielerin Iris Berben verliehen: „Mit Iris Berben setzt das Festival die beeindruckende Reihe hochrangiger Künstlerinnen und Künstler fort, die für ihr filmisches Schaffen geehrt werden, für ihre großen Verdienste um die Filmkunst. Ihr ist als enorm wandlungsfähige Künstlerin eine außergewöhnliche Film-Karriere gelungen.“ Als Präsidentin der Deutschen ...

Neue Reihe „Landesregierung vor Ort“ - Einen Überblick über die Arbeit des Energieministeriums im Allgemeinen wie auch en détail erhielten die Besucher der Auftaktveranstaltung „Minister vor Ort“ mit Energieminister Christian Pegel am Freitag (5. Mai 201) in Grimmen. Etwa 70 Einwohner aus dem gesamten ...

Umweltministerkonferenz in Bad Saarow - Ein zentrales Thema der Umweltministerkonferenz (UMK) vom 03.05. bis 05.05.2017 in Bad Saarow war der Umgang mit geschützen Arten, allen voran Wolf und Biber. Der Bund hat den auf der letzten UMK auf Antrag von MV geforderten Bericht zum Erhaltungszustand der Art Wolf vorgelegt. „Das Thema Wolf ist für mich von besonderer Wichtigkeit, weil Mecklenburg-Vorpommern neben Sachsen, ...

Starke Wirtschaft kann Arbeitsplätze schaffen - „Mehr Zukunft wagen“ – unter diesem Motto hat die IHK zu Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern heute zu ihrem alljährlichen Wirtschaftsempfang geladen. „Ich freue mich, wenn sich die IHK als Vertreter der Unternehmerinnen und Unternehmer im östlichen Mecklenburg-Vorpommern dieses Motto auf die Fahnen schreibt“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering in seiner Rede auf dem Empfang in Neubrandenburg. Es gebe derzeit auch im Osten des Landes eine eindeutig positive wirtschaftliche Stimmung. „Das zeigen die aktuellen Zahlen ...

Bewusstsein für inklusive Gesellschaft stärken - Als wichtigen Tag, um mit kreativen und vielfältigen Aktionen auf die Belange und Probleme von Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen, bezeichnet Sozialministerin Stefanie Drese den heutigen Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Mit dem Protesttag, der 2017 zum 25. Mal stattfindet, solle zudem das Bewusstsein der Öffentlichkeit für eine inklusive Gesellschaft ...

15. Landesrapsblütenfest - „Was hier in 15 Jahren entstanden ist, sucht seinesgleichen. Mit den Veranstaltungen hat man dem Raps eine Heimat gegeben und ehrt eine Frucht, die für unsere Landwirte genauso wichtig wie das Getreide geworden ist und die Kulturlandschaft seit vielen Jahren prägt. Das Programm mit der Krönung der Königin, dem Festumzug, mit Tanznacht, Licht- und Lasershow, DJs und Bands, Sängerinnen und Sängern, mit Gottesdienst, ...

Finanzämter mit neuem Service für Rentner - Mecklenburg-Vorpommern geht bei der Besteuerung von Rentnerinnen und Rentnern neue Wege. Auf dem Bürgerforum in Waren stellte Finanzminister Mathias Brodkorb heute ein neues Verfahren vor, mit dem Rentnerinnen und Rentner unter bestimmten Umständen die Steuererklärung vom Finanzamt erledigen lassen können. Der Versuch in Mecklenburg-Vorpommern ist ein bundesweites Pilotprojekt und könnte ...

Rolli-Segler "Wappen von Ueckermünde" - „Der Rolli-Segler „Wappen von Ueckermünde“ sorgt nun schon seit fast auf den Tag genau 10 Jahren dafür, dass auch Menschen mit Behinderungen die Ostsee mit dem wunderbaren Haff ganz unmittelbar selbst erfahren können. Das ist ein wirklich sehr guter Grund zum Feiern“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der 10jährigen Jubiläumsfeier des Rolli-Seglers im Zentrum ...

Umgestaltung des Areals auf dem Klüschenberg - Nach der Schließung des Tierparks in der Stadt Burg Stargard soll das Areal den Bürgerinnen und Bürgern als Park zur Naherholung zur Verfügung stehen. Dies ist verbunden mit einer Reihe von Abriss- und Rückbauarbeiten auf dem Gelände. Für die Bauabschnitte 1 (Rückbau der Gebäude und diverser Wegführungen) und 2 (Herrichten eines Hauptweges) hatte das Innenministerium bereits Fördermittel in Höhe von ...

Innenminister übergibt neues Feuerwehrfahrzeug - Innenminister Lorenz Caffier hat bei seinem heutigen Besuch in Burg Stargard das neue Einsatzfahrzeugs HLF 10 offiziell an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr übergeben. Das Ministerium hatte die Kleinstadt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bei der Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges mit über 88.300 Euro unterstützt. „Als zuständiger ...

Frenzel eröffnet Nordischen Klang - Das Festival Nordischer Klang ist heute in Greifswald durch den Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern Dr. Christian Frenzel eröffnet worden. „Die Ostsee ist heute stärker denn je ein verbindendes Meer. Und kein Bereich hat dabei so einen großen Anteil an der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und der ...

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr Sternberg - Die Freiwillige Feuerwehr Sternberg mit ihren rund 40 aktiven Kameradinnen und Kameraden nimmt als Schwerpunktfeuerwehr Aufgaben des örtlichen und überörtlichen Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung im eigenen Gemeindegebiet und im Amtsbereich Sternberger Seenlandschaft wahr. Um dafür auch technisch gut ausgerüstet zu sein, soll ein vorhandener Rüstwagen mit Baujahr 1994 durch ...

Bürgerforum in Neubrandenburg - „Wasser ist Leben und hat ein langes Gedächtnis“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt heute anlässlich des ersten Bürgerforums in Neubrandburg. In Mecklenburg-Vorpommern sind ausreichend Grundwasservorräte vorhanden. Allerdings sind regionale Unterschiede im Grundwasserdargebot zu verzeichnen: In den östlichen Landesteilen ist der Anteil potentiell nutzbaren Grundwasser...

M-V braucht kein extra Nachbarschaftsgesetz - „Das private Nachbarrecht ist für Mecklenburg-Vorpommern hinreichend geregelt. Das Bürgerliche Gesetzbuch bietet mit den §§ 903 ff die gesetzliche Grundlage der wichtigsten Eckpunkte für Nachbarn. Dem steht vor allem die allgemeine Pflicht zur gegenseitigen Rücksichtnahme vor. Zuerst sollten Nachbarn jedoch miteinander reden. Das trägt auch dann noch zur Beilegung eines Streits bei, wenn die Lage aussichtslos erscheint“, so Justizministerin Hoffmeister beim Bürgerforum der Landesregierung in der Geschäftsstelle der Wohnungsgesellschaft WIRO. Im letzten Jahr wurden laut Statistik bei den Amtsgerichten hier in Mecklenburg-Vorpommern ca. 17.500 Zivilverfahren erledigt, davon 278 (1,59 Prozent) Nachbarschaftssachen. „Der Landtag hat sich vor acht Jahren bewusst gegen ein separates ...

Reparaturarbeiten an der Schleuse Zwenzow - Die Schleuse Zwenzow verbindet den Useriner See mit dem dem Großen Labussee (Obere Havel). Derzeit kann die Schleuse wegen technischer Probleme nicht betrieben werden. Rechtzeitig bis zum Himmelfahrtswochenende werden die vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte in Auftrag gegebenen Reparaturarbeiten abgeschlossen sein. Voraussichtlich kann der ...

Gutshaus-Hotel erweitert Wellness-Angebot - Die Hotel Gutshaus Stellshagen Cordes KG hat an ihrem Standort in Parin (Landkreis Nordwestmecklenburg) das Angebot für ihre Gäste erweitert. Ein neugeschaffener Schwimmteich mit Liegeterasse ergänzt den Wellnessbereich. „Das Hotel hat sich über die Region hinaus mit seinen Angeboten einen guten Namen erarbeitet. Spezialisiert auf die Themen Gesundheit, Ökologie, ...

Ballistische Schutzhelme für die Landespolizei - Zum besseren Schutz bei Terror- oder Amokeinsätzen erhält der Streifeneinzeldienst der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern, über die bisherige ballistische Schutzausstattung hinaus, zusätzlich ballistische Schutzhelme. Weiterhin wurden die ballistischen Überziehschutzwesten der Schutzklasse IV nach Ablauf der Gewährleistungsfrist von 10 Jahren ersetzt. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute der ...

Wachsende frauenfeindliche Tendenzen - Auf wachsende frauenfeindliche Tendenzen in Teilen der Gesellschaft hat Gleichstellungsministerin Stefanie Drese in ihrem Grußwort auf der Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates M-V heute in Güstrow hingewiesen. „Lange Zeit schien es so, als ginge es mit der Gleichberechtigung stetig bergauf. Seit einiger Zeit ist die Stimmung jedoch ...

Schuldenabbau in den Fokus nehmen! - „Der Rechnungshofbericht ist kein Grund für die Landesregierung, sich entspannt zurückzulegen. Der Schuldenberg ist trotz guter Konjunkturlage nur minimal abgebaut worden. Mecklenburg-Vorpommern muss sich jetzt auf eine schwächere Konjunktur und das Ende des Solidaritätszuschlages vorbereiten und dafür die richtigen Prioritäten setzen. Das sind wir den kommenden Generationen schuldig. Konkret muss die ...

Internationaler Tag der Feuerwehr - Den heutigen Internationalen Tag der Feuerwehr nimmt Innenminister Lorenz Caffier zum Anlass das Engagement der vielen Freiwilligen Kameradinnen und Kameraden in Mecklenburg-Vorpommern zu würdigen und an diesem Tag die öffentliche Wahrnehmung von Freiwilligenarbeit sowie ehrenamtliches Engagement in den Fokus zu setzen ...

Unterstützung werdender Eltern und junger Familien - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Bad Kleinen einen Förderbescheid des Landes in Höhe von 64.224 Euro für die Netzwerkkoordinierungsstelle „Frühe Hilfen“ im Landkreis Nordwestmecklenburg übergeben. Das Netzwerk hält Kontakte etwa zu Ärzten und unterstützt werdende Eltern sowie junge Familien und nimmt ...

Neues Feuerwehrhaus für Löcknitz - Das Innenministerium M-V unterstützt den Neubau eines Feuerwehrhauses in der Gemeinde Löcknitz mit 807.642 Mio. Euro Fördermitteln. Den Bewilligungsbescheid aus Sonderbedarfszuweisungen des Innenministeriums übergab heute, am Internationalen Tag der Feuerwehr, Innenminister Lorenz Caffier dem Bürgermeister der Gemeinde Herrn Detlef Ebert. Der Neubau war erforderlich geworden, weil das alte Gebäude aus dem ..

Richtfest bei der Centogene AG in Rostock - Die Firma Centogene AG in Rostock hat am Donnerstag das Richtfest für die Erweiterung ihrer Betriebsstätte begangen. Das Unternehmen betreibt auf dem Gebiet der Medizin molekularbiologische und gentherapeutische Laboratorien. Zudem werden weltweit medizinische Institutionen, Ärzte und Patienten bei genetischen und ...

Minister eröffnet Erdbeersaison in Rövershagen - „Erdbeeren sind besonders gesund. Sie enthalten mehr Vitamin C als Orangen und bestehen zu über 90 % aus Wasser. So ist es nicht verwunderlich, dass der Pro-Kopf-Verbrauch bei 3,4 kg liegt“, betonte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt heute anlässlich der Erdbeersaisoneröffnung auf Karls Erdbeerhof ...

Arbeitsmarkt im April - In Mecklenburg-Vorpommern waren im April 72.000 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 12.200 Arbeitslose weniger (-14,5 Prozent) als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote im Land beträgt 8,7 Prozent. „Erstmals sind wir auch in einem April unter die magische 10 Prozent-Marke im Bereich der Arbeitslosenquote gekommen. Der Arbeitsmarkt ...

Bürgerbeteiligungsgesetz wird zum Rohrkrepierer - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion gibt es ein Jahr nach Inkrafttreten des Bürgerbeteiligungsgesetzes noch keine einzige Offerte der Windkraftanlagenbetreiber zur finanziellen Beteiligung der Bürger oder Kommunen an neuen Windparks. Dazu erklärt AfD-Fraktionschef Leif-Erik ...

Verdienstorden der Bundesrepublik - Heute übergibt Ministerpräsident Erwin Sellering an vier Bürgerinnen und Bürger Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. „Mit dieser hohen Auszeichnung ehren wir Menschen, die etwas ganz Besonderes, etwas Herausragendes geleistet haben, die sich mit viel Idealismus und Einsatzbereitschaft einer Aufgabe widmen, die der Gemeinschaft, die uns allen zugutekommt“, betont der Ministerpräsident. Barrieren abzubauen, vor allem ganz praktisch im alltäglichen Umfeld, aber auch solche, die es in ...

Öko-Wertpapiere aus M-V im Aufwind - Die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten Öko-Wertpapiere erfreuen sich weiter großer Beliebtheit. Jüngstes Beispiel: die WEMAG AG kauft 500 MoorFutures. „Ich freue mich sehr über dieses Engagement!“ sagte Umweltminister Dr. Backhaus im Rahmen der Übergabe des Zertifikates an die Vertreter der WEMAG AG. „Wir alle sind unmittelbar abhängig von den durch die Natur erbrachten Ökosystemleistungen, sei es im Klima...

Bundesverdienstkreuz für Manfred Schukat - Der Anklamer Manfred Schukat bekommt am Mittwoch das Bundesverdienstkreuz verliehen. „Die Ehrung ist eine Wertschätzung für einen unermüdlichen Einsatz. Manfred Schukat ist seit Jahrzehnten aktiv, die Erinnerungen aus der Heimat wachzuhalten, aus der er als Kind vertrieben wurde. Sein Engagement in der Landsmannschaft Ostpreußen e. V. hat in den vergangenen Jahren Freundschaften über die Grenzen hinweg ...

Berufswahl-SIEGEL für Schule „Am Fernsehturm“ - Das Sonderpädagogische Förderzentrum „Am Fernsehturm“ in Schwerin darf sich weiterhin „Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“ nennen. Bildungsministerin Birgit Hesse hat am Vormittag das Berufswahl-SIEGEL MV übergeben, das für fünf weitere Jahre gültig ist. Die Schule hatte sich einer Rezertifizierung durch eine externe Jury gestellt und diese erfolgreich absolviert. „Die Berufswahl ist ...

Haushalt des Landkreises Nordwestmecklenburg - Das Ministerium für Inneres und Europa hat dem Landkreis Nordwestmecklenburg seine Entscheidungen zum Doppelhaushalt 2017/2018 übermittelt. Damit kann die vom Kreistag am 19.01.2017 beschlossene Haushaltssatzung nach der Veröffentlichung in Kraft treten. Im Ergebnis der Prüfung wurde der Doppelhaushalt 2017/2018 ohne Beanstandungen bzw. rechtsaufsichtliche Anordnungen genehmigt. Der Landkreis Nordwestmecklenburg kann für die ...

Erster Mai - Tag der Arbeit in M-V - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat anlässlich des Tags der Arbeit auf Herausforderungen des Arbeitsmarktes aufmerksam gemacht. „Eine verstärkte Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz, eine stärkere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine aktive Mitarbeiterqualifikation sind aktuelle Aufgaben der Arbeitswelt, die es zu bewältigen gilt. Wir brauchen attraktive Arbeitsplätze im Land mit fairen Löhnen. Immer mehr Unternehmen reagieren auf die ...

Tariflohn und gute Arbeitsbedingungen - „Der 1. Mai ist auch heute noch von großer Bedeutung. Es ist wichtig, für Arbeitnehmerrechte, starke Gewerkschaften und gute Arbeitsbedingungen einzutreten. Bei uns in Mecklenburg-Vorpommern und in ganz Deutschland“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering bei seinem Besuch auf dem Neubrandenburger Demokratiefest. „Mit der Einführung eines in Ost und West gleichen Mindestlohns und der ...

Anwohner- und Naturschutz-Interessen - Die FDP will die Subventionierung von Erneuerbaren Energien stoppen und Anwohner- und Naturschutz-Interessen bei geplanten Windparks mehr Geltung verschaffen. In ihrem am 30.4.2017 verabschiedeten Bundestagswahlprogramm sprechen sich die Freien Demokraten für einen Neustart der Energiewende aus, da sie zu einer Kostenexplosion geführt hat, ohne den CO2-Ausstoss zu reduzieren. So sollen das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) einschließlich Einspeisevorrang und -vergütung schnellstmöglich ...

FDP will Klarheit zu Kommunalfinanzen - Die Vorwürfe an die Landesregierung verdeutlichen einen unhaltbaren Zustand. Diese SPD/CDU Regierung veruntreut Gelder aus dem Bund, die den Kommunen zustehen und rechnet sich künstlich arm, damit weniger Gelder an die Kommunen gezahlt werden müssen. Wir wollen eine Politik, die rechnen kann. Der Verweis auf 700 Millionen Euro Sonderhilfen sind eine Frechheit des Ministeriums. Die Landesregierung hat die Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern ...

Neue Feuerwehrorganisations- verordnung - Heute tritt nach der Verkündung im Gesetz- und Verordnungsblatt Mecklenburg-Vorpommern die neue Feuerwehrorganisationsverordnung (FwOV M-V) in Kraft. Mit der Neufassung gibt das Ministerium für Inneres und Europa den Gemeinden im Land ein Werkzeug für ihre Brandschutzbedarfsplanung an die Hand. Mit Inkrafttreten des geänderten Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetzes M-V zum 31...

Seniorenfreundliche Städte und Gemeinden gesucht - Bis zum 15. Juni können beim Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung noch Bewerbungen für die seniorenfreundlichsten Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern eingereicht werden. Der gemeinsam vom Sozialministerium und dem Landesseniorenbeirat ausgerufene Wettbewerb findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt und ist mit insgesamt 10.000 Euro ausgelobt. „Wir suchen ...

Bundesfachtagung landwirtschaftliche Wildhaltung - „Landwirte pflegen durch die extensive Weidewirtschaft schonend die Kulturlandschaft“, betonte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt am Samstag am Seddiner See bei der Tagung des Bundesverbades für landwirtschaftliche Wildhaltung. Als landwirtschaftliche Marktnische bietet die Wildhaltung von Damwild, welches zu 90 % gehalten wird, aber auch Rot-, Muffel-, Sika- sowie Schwarzwild und seit einigen Jahren auch die Bisonzucht eine Alternative zur Mutterkuh- und ...

Einheitliche Verwaltung - Nachdem die Zuständigkeit für das Staatliche Museum Schwerin seit dieser Legislatur vom Bildungs- auf das Finanzministerium übergegangen ist, hat Finanzminister Mathias Brodkorb dem Kabinett heute einen Gesetzentwurf für die Neustrukturierung vorgelegt. Ziel ist es, mit der Zusammenführung der Verwaltungen von Schlössern und Museen in die neue obere Landesbehörde „Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen ...

Abmahnung von Prof. Dr. Weber - Die AfD-Landtagsfraktion hat sich in ihrer heutigen Sitzung kritisch mit den Äußerungen von Prof. Dr. Ralph Weber bei Facebook am 24.04.2017 auseinandergesetzt und folgenden Beschluss gefasst: „Die AfD-Landtagsfraktion unterstützt vollinhaltlich die Abmahnung von Prof. Dr. Ralph Weber durch den Landesvorstand der AfD Mecklenburg-Vorpommern ...

Projektförderung für Bürgerkomitee Südstadt - Das Bürgerkomitee Südstadt Parchim e.V. erhält 10.000 EUR Fördermittel für sein Projekt „ZiP – Zusammen in Parchim“. Bei der heutigen Übergabe des Zuwendungsbescheides lobt Innenminister Lorenz Caffier das Engagement der Parchimer für ihre Stadt: „Ein Großteil des städtischen Lebens wird von Vereinen und ehrenamtlicher Arbeit getragen. Dies wollen wir finanziell unterstützen, auch als Anerkennung für ...

Filmkunstfest wirbt für Schwerin und ganz MV - „Das Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern ist beste Werbung für unsere Landeshauptstadt Schwerin und für ganz Mecklenburg-Vorpommern“, erklärte der Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Dr. Christian Frenzel heute bei der Eröffnung des Festivals im Schweriner Filmpalast „Capitol“ ...

Höhepunkt der Meisterklasse - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse nimmt am Donnerstag, 4. Mai 2017, an der öffentlichen Vorlesung „Gottes ist der Orient! Der Koran und die Poesie“ des deutsch-iranischen Schriftstellers Navid Kermani an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald teil. Beginn ist 18 Uhr. Am Freitag, 5. Mai 2017, wird Navid Kermani dann an der Universität Rostock den Vortrag „Gottes ist der Okzident! Goethe und die Religion“ halten. Die beiden ...

Pferdesport - Das Land unterstützt das diesjährige Turnier im Dressur- und Springreiten in Sukow. Für die Ausrichtung des Turniers vom 19. bis 20. August 2017 erhält der SV Sukow e. V. Mittel der Sportförderung in Höhe von 2.000 Euro. „Sukow ist ein Zentrum des Pferdesports in Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Sportministerin Birgit Hesse. „Der Verein hat eine lange Tradition bei der Organisation und Durchführung von Turnieren im Dressur- und Springreiten ...

Islamischer Bund Rostock - Der Chef des „Islamischen Bundes Rostock“ (IBR), Maher Fakhouri, hat der AfD vorgeworfen, gegen Moslems zu „hetzen“. Weiter sagte er laut Ostsee-Zeitung: „Genauso fing es im Nationalsozialismus mit den Juden auch an.“ Hintergrund ist ein Antrag der AfD in der Rostocker Bürgerschaft, die Kooperation mit dem IBR zu beenden. Dazu erklärt der ...

Zandergenom für Aquakultur erforschen - „Mit der heutigen Übergabe des Fördermittelbescheides wird ein weiterer Baustein für den Aufbau einer nachhaltigen Aquakultur in unserem Land unterstützt“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Dummerstorf anlässlich der Vorstellung des Projektes „Diversitätsanalyse des Zandergenoms zur Entwicklung molekularer Bioindikatoren für die fischgerechte regionale Aquakultur“. Die Landesregierung finanziert das Projekt des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie in Dummerstorf mit insgesamt 996.000 Euro aus Mitteln des Europäischen ...

Einladung zum Bürgerdialog in Stralsund - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung am Donnerstag, den 4. Mai, ein. Fraktionschef Leif-Erik Holm und der Vorsitzende des Finanzausschusses, Bernhard Wildt, werden über die Arbeit der Landtagsfraktion berichten und sich den Fragen der Bürger stellen. Wann: Donnerstag, 4. Mai 2017, 19 Uhr Wo: Volkshaus Stralsund, Alexander-Puschkin-Weg, 18435 Stralsund Wir laden Sie herzlich zur Fraktionsveranstaltung ein und freuen uns auf Ihr Kommen. Die Abgeordneten Holm und Wildt stehen ..

Radweg an der B 104 Rossow - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Donnerstag (04.05.2017) zusammen mit Vertretern des Landkreises Vorpommern-Greifswald und der Gemeinden den Radweg entlang der Bundesstraße B 104 zwischen Rossow und Löcknitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) freigeben. Der Radweg wurde entlang der Nordseite der B 104 auf einer Länge von 4,16 Kilometern in einer Breite von 2,50 Metern überwiegend ..

Caravanstellplatz in Ludwigslust - Die Stadt Ludwigslust plant die Neugestaltung ihres Caravanstellplatzes in der Naumann-Allee. „Die Stadt Ludwigslust hat sich zu einem beliebten Ausflugs- und Urlaubsziel entwickelt. Die barocke Schönheit des Schlosses mit dem beeindruckenden Park, das Naturmuseum Natureum, die Kirchen und insbesondere das umfangreiche kulturelle Angebot locken Besucher an. Das derzeitige Stellplatzangebot in ...

Jagd in der Öffentlichkeit - „Die Jagd steht für Beständigkeit und Tradition. Als wesentlicher Bestandteil des jagdlichen Brauchtums, ist das Jagdhornblasen ständig zu pflegen und zu fördern. Umso mehr freut es mich, dass das Jagdhornblasen in der letzten Zeit einen Aufschwung erlebt.“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute anlässlich des Jagdhornbläsertreffens in der Hagenower Bekow. Ursprünglich wurde von Tierhörnern die Spitze abgesägt und damit dumpfe Töne erzeugt. Damit ...

Wirtschaftsgespräche zum Arbeitsmarkt - Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung haben am Freitag in Binz auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) bei den diesjährigen Wirtschaftsgesprächen über Schwerpunkte der Arbeitsmarktpolitik sowie Fachkräftesicherung diskutiert. „Mecklenburg-Vorpommern kommt sowohl wirtschaftlich als auch auf dem Arbeitsmarkt weiter voran. Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt ...

Gleichberechtigung von Frauen und Männern - Für weitere Anstrengungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und für gleiche Löhne von Frauen und Männern spricht sich Sozialministerin Stefanie Drese zum Tag der Arbeit am 1. Mai aus. „Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land mit einer hohen Anzahl von Berufspendlern. Zudem wird hier deutlich häufiger in Vollzeit gearbeitet als im Bundesdurchschnitt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass das Land weiterhin für gute Rahmenbedingungen in der frühkindlichen Bildung und Betreuung sorgt“, so Ministerin Drese. Aktuell besuchen 97 Prozent der Drei- ...

Hafenentwicklung ist Landesentwicklung - Beim 7. Wirtschaftsgespräch in Binz hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die Bedeutung der Häfen für die wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Landesteil Vorpommern gewürdigt. „Hafenentwicklung ist Landesentwicklung“, sagte Dahlemann. „Die Entwicklung ..

Schäden durch Nandus in der Landwirtschaft - Mit einer Ausnahmegenehmigung des Biosphärenreservatsamts Schaalsee-Elbe als Untere Naturschutzbehörde für das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee wird dem Kreisbauernverband Nordwestmecklenburg auf Antrag die Genehmigung erteilt, Nandueier im Biosphärenreservat Schaalsee durch das Anbohren zu manipulieren. Ihre natürliche Verbreitung haben Nandus in Südamerika. In ...

Wolfsfähe im Müritz-Nationalpark - Aktuelle genetische Untersuchungen weisen einen weiblichen Wolf im Müritz-Nationalpark nach. Wie Norman Stier, Koordinator des Wolfsmonitorings in Mecklenburg-Vorpommern, mitteilte, handelt es sich um eine Fähe aus dem Nieskyer Rudel bei Görlitz in Sachsen. „Seit 2012 gibt es immer wieder eindeutige Nachweise von einzelnen Wölfen im Müritz-Nationalpark. Bisher wurde keines der Tiere im 32.200 Hektar großen ...

Kunst kann nur in Selbstbestimmtheit entstehen - „Diese Ausstellung macht die Spannung deutlich, in der sich Kunst bewegt hat im Nationalsozialismus: Die Ausstellung ordnet, stellt gegenüber, gibt dem Kontrast Raum, lässt Brüche deutlich werden. Und sie zeigt mit symbolhaften Foto...

Attraktivität des Müritz-Nationalparks - „Mit der Erweiterung des Müritztickets wird ein Beitrag zur Regionalentwicklung durch die Erhöhung der Attraktivität für die Gäste geleistet. Damit werden noch mehr Besucher angelockt und die Region kann mit guten Voraussetzungen in den Wettbewerb mit anderen Urlaubsregionen treten. Jedes Ticket heißt: ein Auto weniger im Nationalpark, weniger Lärm, weniger Emissionen und ein großer Beitrag für den Klima...

Antrittsbesuch des estnischen Botschafters - Ministerpräsident Erwin Sellering empfing heute den estnischen Botschafter Dr. Mart Laanemäe zu seinem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei. Ein wichtiges Thema war, dass Estland in diesem Jahr Partnerland der Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft sein wird. Im Mittelpunkt der Konferenz steht das Thema „#Gesundheit2017 – Mensch und Markt in der digitalen GesundheitsWelt“. Der Ministerpräsident ...

„Schule als Bewegungsort“ als Ziel - Bildungs- und Sportministerin Birgit Hesse setzt sich für mehr Bewegungsangebote in der Schule ein. Bei der zweiten Landeskonferenz „Sport und Gesundheit“ in Schwerin hat sich die Ministerin mit rund 130 Expertinnen und Experten ausgetauscht, wie die Bewegungsfreude von Kindern und Jugendlichen gestärkt werden kann. Organisiert wird die ...

Bundeswehr ist wichtiger Partner - „Das Gelöbnis ist ein besonderer Tag im Leben einer jeden Soldatin und eines jeden Soldaten. Der Dienstantritt liegt ein paar Wochen zurück. Alle haben mittlerweile militärische Grundkenntnisse erworben, erste Erfahrungen gesammelt, sich an den neuen Tagesablauf gewöhnt und sind hoffentlich schon ein bisschen heimisch geworden hier bei uns in Vorpommern. Mit dem Gelöbnis heute bekennen sie sich nun auch öffentlich ..

Ausschreibung des Altenpflegepreises - Das Sozialministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern vergibt auch im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit dem Landespflegeausschuss wieder einen Altenpflegepreis. „Mit der Verleihung des Altenpflegepreises wollen wir die vielen Facetten der Pflege würdigen und ihre gesellschaftliche Bedeutung hervorheben“, betonte Ministerin Stefanie ...

Ministerin Drese unterstützt Girls’Day - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat Mädchen und junge Frauen ermuntert, mutiger neue Wege bei der Berufswahl zu beschreiten. Bei der Auftaktveranstaltung zum Girls’Day 2017 sagte die Ministerin: „Viele Mädchen stellen nach solch einem Schnuppertag fest, dass ein Beruf im naturwissenschaftlich-technischen Bereich eine bisher nicht gekannte Alternative darstellen könnte.“ Der Girls’Day ist nach Ansicht Dreses ..

Wir brauchen einen Zukunftstag für alle Schüler! - „Spezielle Aktionstage, die es entweder nur für Jungs oder Mädchen gibt, braucht niemand. Zumal deren Ziel ja ist, die Schüler oder Schülerinnen vor allem mit den Berufen vertraut zu machen, die angeblich Männer- oder Frauendomäne sein sollen. Besser wäre ein von der Landesregierung auch finanziell geförderter ‚Zukunftstag‘, bei dem die Schüler ganz unabhängig von ihrem Geschlecht in die Berufe hineinschnuppern ..

Zielabweichungsverfahren werden missbraucht! - „Die Zielabweichungsverfahren, die eigentlich Ausnahme bleiben sollen, werden mittlerweile systematisch missbraucht. Gegen den ausdrücklichen Willen der betroffenen Gemeinden werden immer neue Windkraftanlagen aus dem Boden gestampft. Proteste von Bürgern gegen diese inakzeptable Praxis interessieren die Landesregierung offenbar überhaupt nicht mehr. Ich ermutige die Gemeinde Pripsleben und den Planungsverband, sich gegen dieses Vorgehen juristisch ...

Kommunalfinanzen - „Mit dem von der Landesregierung offenbar schon seit Jahren praktizierten Armrechnen des Landes zu Ungunsten der Kommunen muss Schluss sein. In vielen Kommunen verfallen Spielplätze, dringend benötigte Straßenreparaturen werden vernachlässigt oder wichtige Angebote für die Bürger zusammengestrichen. Und was macht die Landesregierung? Sie versucht sich mit billigen Taschenspielertricks aus der Verantwortung zu ziehen. Ich frage mich sowieso, warum das erst jetzt auffällt. Sobald uns das Gutachten vorliegt, ...

Zukunft mit automatisierten Fahrsystemen - „Die Zukunft ist digital. Die Entwicklung der Automatisierung ist auch im Straßenverkehr nicht mehr aufzuhalten. Umso wichtiger ist es, verantwortungsbewusst diese Entwicklung zu beeinflussen. Das ist das Signal, das von der Verbraucherschutzministerkonferenz in Dresden an den Bund ausgehen sollte ...

Kündigungsfristen bei Dauerverträgen - „Bei laufenden Verträgen mit automatischer Verlängerung der Vertragslaufzeit sollten künftig die Unternehmen an die mögliche Kündigungsfrist erinnern. So können Unternehmen für noch mehr Transparenz für ihre Kunden sorgen. Denn es ist sicher jedem schon mal passiert, dass ein Vertrag z. B. im Fitnessstudio oder für die Energieversorgung weiterläuft, obwohl man ihn längst hätte kündigen wollen. Die Frist dazu ...

Mehr als jede zweite Abschiebung in MV scheitert - „Während des Wahlkampfes ließ sich Innenminister Lorenz Caffier noch vom NDR bei einer erfolgreichen Abschiebung begleiten. Die Wirklichkeit sieht allerdings ganz anders aus. Jede zweite Abschiebung scheitert und renitente und gewalttätige abgelehnte Asylbewerber profitieren auch noch von ihrem Verhalten. 478 Personen wurden zum Zeitpunkt der Abschiebung gar nicht angetroffen. Offenbar haben die ...

Vom Solarboot-Rennen bis zum Fahrrad-Kino - Vom Solarboot-Rennen bis zur Führung durch eine Gas- und Dampfturbinen-Anlage reichen in Mecklenburg-Vorpommern die Aktionen zum Tag der Erneuerbaren Energien, der mit einem Aktionswochenende verbunden ist. Die ersten Aktionen beginnen schon am Freitag (28.4.), damit sich auch Schulklassen daran beteiligen können. Am ...

1. Mai - Tag der Arbeit - Nach Ergebnissen des Mikrozensus waren im Jahresdurchschnitt 2015 insgesamt 743 300 Personen (390 900 Männer und 352 500 Frauen) mit Wohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern erwerbstätig. Wie das Statistische Amt weiterhin mitteilt, arbeiteten 63,1 Prozent der Erwerbstätigen mit einer gewöhnlichen Wochenarbeitszeit von 40 und mehr Stunden. Damit liegt ...

Neue Außenanlagen für Grundschule - Im Mai 2015 war die Stadt Bützow von einem Tornado schwer getroffen worden. Neben den Gebäuden der Grundschule und des Freizeittreffs wurden große Teile der angrenzenden Außenanlagen der Grundschule am Schlossplatz stark beschädigt, teilweise sogar ganz zerstört. Im sogenannten Grünen Klassenzimmer im östlichen Teilbereich des Geländes steht kein alter Baum mehr. Auch andere Anlagen auf dem ...

Stadtwald Ludwigslust - Der rund 659 Hektar große Stadtwald Ludwigslust wird zukünftig durch das Forstamt Grabow betreut. Dies besiegelt ein Vertrag zwischen der Lindenstadt und der Landesforstanstalt, der heute im Rathaus Ludwigslust unterzeichnet wurde. Mit dabei war auch Umweltminister Dr. Till Backhaus. „Der Vertrag zwischen der Landesforstanstalt und der Stadt ...

Bauarbeiten an A 20 bei Jarmen - Ab 2. Mai wird die A 20 an der Peene-Brücke bei Jarmen erneuert. Im ersten Bauabschnitt bis voraussichtlich 30. Juni wird die Fahrbahn in Richtung Lübeck saniert. Ab 11. September folgt der zweite Bauabschnitt in der Gegenrichtung. Die dringend erforderlichen Baumaßnahmen wurden durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr geplant und mit Tourismus-Vertretern so abgestimmt, dass die Bauarbeiten außerhalb der ...

Schweriner Volleyballdamen holen Meistertitel - Ministerpräsident Erwin Sellering hat den Volleyballdamen vom SSC Palmberg Schwerin zur Deutschen Meisterschaft im Damenvolleyball gratuliert: „Ich war selbst in der Halle mit dabei. Die Begeisterung und der Jubel waren grenzenlos, die Leistung der Schwerinnen überragend. Von Anfang an haben sie den Stuttgarterinnen ...

Bädertag 2017 im Seebad Ueckermünde - Im Seebad Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist am Donnerstag der 23. Bädertag Mecklenburg-Vorpommern gestartet. Das Motto in diesem Jahr lautete „Wohin geht die Reise?“. „Die See- und Heilbäder in Mecklenburg-Vorpommern sind echte Leuchttürme in der touristischen und der Erholungslandschaft. Sie ...

MV mit starker Präsenz auf Hannover-Messe - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat gestern und heute mit einer kleinen Delegation aus Bürgermeistern, Wirtschaftsförderern und Unternehmern aus Vorpommern die Hannover-Messe besucht. „Wir waren sehr begeistert von der Präsentation des Landes in Hannover. Es gibt auch Unternehmen aus Vorpommern, die schon seit vielen Jahren erfolgreich auf ...

Kinder- und Jugendarbeit ist elementar wichtig - Ministerin Stefanie Drese brachte heute in ihrer Rede zur Eröffnung des Plenums der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit in Schabernack/ Güstrow ihre Wertschätzung für die Arbeit aller im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen zum Ausdruck. „Die Kinder- und Jugendarbeit inklusive der Schulsozialarbeit ist ein elementar wichtiger Bereich mit weiter wachsender ...

Moped-Führerschein mit 15 - Die erhoffte Aufnahme Mecklenburg-Vorpommerns in den Modellversuch zum Moped-Führerschein mit 15 droht wegen einer abgelaufenen Frist zu scheitern. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Stephan Reuken: „Da war die Landesregierung wohl im Tiefschlaf. Ein Scheitern wäre eine Blamage für Mecklenburg-Vorpommern ..

Polizei braucht unsere Wertschätzung - „Den Stellenwert, den die Polizei für die Landesregierung hat, erkennt man deutlich an der Besoldung der Kollegen. Der Finanzminister Brodkorb will für die Besoldung der Polizisten nicht dieselben Erhöhungen, die für Angestellte im öffentlichen Dienst schon längst beschlossen sind. Dabei leiden gerade die Polizisten unter der steigenden Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft. Dafür haben die Beamten unsere Wertschätzung verdient ..

Duldungspraxis muss auf den Prüfstand - Laut einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hielten sich Ende vergangenen Jahres 2.299 geduldete Personen in MV auf. 843 wurden aufgrund fehlender Reisedokumente geduldet, 1.388 aus „sonstigen Gründen“. Dazu erklärt der asylpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Enrico Komning: „Die ...

Investition in die Zukunft der Kinder - „Mit dem Neubau der Grundschule am Ziegelsee reagiert Schwerin auf steigende Schülerzahlen im Grundschulbereich. Das ist ein schönes Zeichen dafür, dass die Stadt, dass Mecklenburg-Vorpommern attraktiv zum Leben ist, vor allem für junge Familien“, betonte Ministerpräsident Erwin Sellering beim Richtfest der Sporthalle der Schule. Der ...

Gemeinsam gegen Meeresmüll - Zu Gast beim "SonderEinsatzKommando Küstenputz" war Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in Altenkirchen auf der Insel Rügen. In diesem Projekt sammeln Schüler der Regionalen Schule „Windland“ seit 2009 regelmäßig Müll vom Strand der Halbinsel Wittow. „Wenn man weiß, dass Zigarettenstummel ein bis fünf Jahre, Plastiktüten bis zu 20 Jahre, und Plastikflaschen sogar 450 Jahre erhalten bleiben können, wird ...

Neuer Professor für die Hochschule Stralsund - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat einem neuen Professor für die Hochschule Stralsund die Ernennungsurkunde überreicht. Dr. Volker Rundshagen wurde zum Professor im Fach „General Management, insbesondere Leisure and Tourism Management“ am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Stralsund ernannt. Prof. Dr. Rundshagen, geboren 1971 in Hamburg, studierte ..

Nutztierhaltung verstehen - Der Tiergarten in Neustrelitz bekommt ein neues Wirtschaftsgebäude mit angrenzendem Schulbauernhof. Im Gebäude sollen eine Fleischküche, ein Tierarztraum, Aufenthalts- und Sanitärräume für die Tierpfleger eingerichtet werden. In einem benachbarten Gehege sollen künftig Esel, Ziegen, Schafe, Hühner und Tauben ein Zuhause finden. „Die Besucher, vor allem Kinder, erhalten so einen Einblick in die Nutztierhaltung und die Herkunft tierischer ...

Gnoien darf sich künftig „Warbelstadt“ nennen - Die Stadt Gnoien im Landkreis Rostock kann sich künftig „Warbelstadt“ nennen. Damit stimmte Innenminister Lorenz Caffier einem Antrag der Stadt auf Verleihung dieser kommunalverfassungsrechtlichen Bezeichnung zu. Diese wird dem amtlichen Gemeindenamen vorangestellt. „Mit dem offiziellen Namenszusatz kann die Stadt auf ihre Lage an dem Wasserlauf Warbel, einem Nebenarm der Trebel, ...

Werkzeug-Schleiferei erweitert Betriebsstätte - Die Werkzeug-Schleiferei & Handel Bodo Krause - Inhaber Tino Krause - aus Rolofshagen (ein Ortsteil von Damshagen im Landkreis Nordwestmecklenburg) plant eine Erweiterung ihres Maschinenparks. „Das Unternehmen hat sich als zuverlässiger Partner für Industrie und Handwerk einen guten Namen erarbeitet. Jetzt soll in den ...

Gespräche zur Umsetzung des FAG-Gutachtens - Die Landesregierung hat heute in sachlich konstruktiver Weise die Gespräche zur Umsetzung des FAG-Gutachtens mit den kommunalen Landesverbänden im Rahmen einer Sitzung des FAG-Beirats aufgenommen. Viele Grundideen im FAG-Gutachten sind von den Beteiligten diskutiert worden, es wird nun geprüft, inwieweit diese umgesetzt werden können, um ein ausgewogenes Finanzausgleichssystem zu erhalten ...

Wichtige Hilfen für Opfer - Ministerin Stefanie Drese besuchte heute die Landesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes in der ehemaligen DDR, Anne Drescher. Dabei informierte sie sich über die Anlauf- und Beratungsstelle der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ sowie über den Fonds „Heimerziehung in der DDR“. Seit Januar 2017 arbeitet die Anlauf- und Beratungsstelle Stiftung "Anerkennung und Hilfe". Seit dieser Zeit gehen stetig ..

Tag der Erneuerbaren Energien in M-V - Fast 70 Unternehmen und Institutionen beteiligen sich in Mecklenburg-Vorpommern am Tag der Erneuerbaren Energien 2017. „Damit können wir den großen Erfolg vom Vorjahr noch toppen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel am Dienstag auf der Landespressekonferenz in Schwerin. „Die große Beteiligung spricht für die wachsende Bedeutung der Erneuerbaren Energien und die ...

Politisch motivierte Kriminalität 2016 - Die Politisch motivierte Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern war im Jahr 2016 durch folgende wesentliche Eckwerte gekennzeichnet: - Deutlicher Anstieg der Gesamtfallzahlen Politisch motivierte Kriminalität von 1.259 auf 1.762 Delikte (+40,0 %) - Anstieg der Straftaten im Phänomenbereich „Links“ auf 482 und im Phänomenbereich „Rechts“ auf 1050 - Rückgang der Gewaltdelikte im Phänomenbereich ...

Gegen Linksextremisten vorgehen - „Die massiv gestiegene linksextreme Kriminalität sollte im Innenministerium eigentlich alle Alarmsirenen ertönen lassen. Doch anstatt nun endlich die Samthandschuhe auszuziehen und energisch gegen die linksextreme Szene vorzugehen, versteckt sich Lorenz Caffier hinter dem Hinweis, der Anstieg sei ein Sonderphänomen aufgrund der vergangenen Landtagswahl. Soll das die Bürger jetzt trösten und ist die deutlich zunehmende ..

Waldolympiade 2017 - Am morgigen Mittwoch (26. April) startet in Mecklenburg-Vorpommern die Waldolympiade 2017 mit den Forstämtern Schlemmin und Güstrow. Bis zum 26. Juni finden landesweit in allen Forstämtern 80 Waldolympiaden statt. Dann wird auch der Landessieger im Forstamt Kaliß ermittelt. Der Siegerklasse „winkt“ ein großer Pokal sowie ein spannender Walderlebnistag mit der Försterin oder dem Förster. „Im Mittelpunkt der ...

Mit CETA planlos in den Freihandel - Die Landesregierung kann derzeit nicht abschätzen, wie sich das Handelsabkommen CETA auf die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern auswirken wird. Das ergibt sich aus der Antwort auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion. Dazu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Holger Arppe: „Die Landesregierung dokumentiert mit ihrer Antwort ihre totale Ahnungslosigkeit. Ob sich das Handelsabkommen positiv ...

AfD ist Spitzenreiter in den sozialen Netzwerken - Mehr als 4.000 „Gefällt-mir“-Angaben auf Facebook und über 1.200 „Follower“ auf Twitter: Keine der anderen im Landtag vertretenen Parteien kann da mithalten. AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm kommentiert: „Nur wenige Monate nach der Wahl haben wir die anderen Landtagsfraktionen, die ja einige Jahre Vorsprung haben, in den sozialen Netzwerken hinter uns gelassen. Dies zeigt das große Interesse der Bürger ...

81,3 Quadratmeter durchschnittliche Wohnfläche - Nach Mitteilung des Statistischen Amtes beträgt in Mecklenburg-Vorpommern die durchschnittliche Wohnungsgröße 81,3 Quadratmeter. Je Person stehen durchschnittlich 40,1 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung und je Wohneinheit leben 2 Personen. Deutliche Größenunterschiede bestehen zwischen Eigentümer- und Mietwohneinheiten. Nach den Erhebungsergebnissen 2014 ist eine durchschnittliche Wohneinheit in Mecklenburg-Vorpommern 81,3 ...

Lange Nacht der Wissenschaften in Rostock - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse nimmt am Donnerstag, 27. April 2017, an der Langen Nacht der Wissenschaften in Rostock teil. Den Besucherinnen und Besuchern stehen Archive, Labore und Hörsäle offen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der außeruniversitären Forschungseinrichtungen, der Universität Rostock und der Hochschule für Musik und Theater Rostock geben Einblicke in ihre Arbeit ...

5 Mio. Euro für Theaterstandort Parchim - Das Land sichert der Stadt Parchim und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim eine finanzielle Unterstützung an den notwendigen baulichen Maßnahmen für die Theaterspielstätte am Standort Parchim zu. Das hat das Kabinett in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Das Land will sich zu 50 Prozent, höchstens jedoch mit fünf Millionen Euro an den Baumaßnahmen beteiligen. „Mit der Förderzusage hält sich das Land an seine ...

Chinesische Delegation in Torgelow - Eine Delegation aus der Stadt Changsha in der chinesischen Provinz Hunan unter Leitung des Direktors des Ministerium für Wissenschaft und Technologie Changsa Zhao Yuesi ist heute vom Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann in Torgelow empfangen worden. Dahlemann besuchte gemeinsam mit der Delegation die Firma ME-LE Energietechnik GmbH in Torgelow. „Ich habe selbst schon einmal China besucht und war tief beeindruckt. Das ist ein riesiger Markt, der auch Unternehmen aus Vorpommern große Chancen bietet. Ich freue mich, dass wir in den letzten Jahren besonders nach Changsha in die Provinz ...

Investition in modernes Fertigungssystem - Die in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ansässige OECO Büromöbelwerke Oelschlägel & Co. GmbH stellt Büromöbel, Schränkwände und Sonderanfertigungen für Privat- und Geschäftskunden her. Rund die Hälfte der Produkte wird nach Unternehmensangaben an Arztpraxen oder Krankenhäuser geliefert. Jetzt hat das Unternehmen in den Maschinenpark investiert. „Vor allem die ...

Kempowski-Tage in Rostock beginnen - Mit einer feierlichen Eröffnung beginnen am Abend in Rostock die Kempowski-Tage 2017. Bei den Literaturtagen stehen eine Woche lang Leben und Werk des Schriftstellers im Mittelpunkt. Organisiert werden die Kempowski-Tage vom Trägerverein des Kempowski-Archivs „Ein bürgerliches Haus e.V.“ Das Land hat für die Aktivitäten und ...

Erfolgreiche Russland-Reise - Das Projekt „Neue Seidenstraße“ nimmt Fahrt auf. „Wir sind einen großen Schritt weitergekommen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel nach der Rückkehr von seiner dreitägigen Russland-Reise. Die Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock, die russische Logistikgruppe UTI C sowie der schwedische Hafen Trelleborg und die Deutsche-Bahn-Tochter DB Cargo Russia haben in Moskau eine ...

Macron- und Le-Pen-Erfolg ist politisches Erdbeben - „Das Ergebnis ist ein politisches Erdbeben für Frankreich und eine Ohrfeige für die Europäische Union sowie Bundeskanzlerin Merkel. Den Kandidaten der großen etablierten Parteien ist es erstmals in der Geschichte der Fünften Französischen Republik nicht gelungen, in die Stichwahl für das Präsidentenamt einzuziehen. Das gute Abschneiden von Marine Le Pen und Emmanuel Macron zeugt von einer tiefen Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien. So kam der Kandidat der abgewirtschafteten regierenden Sozialisten, Benoît Hamon, auf gerade einmal sechs Prozent der Stimmen. Mit der Wahl von Marine Le Pen haben viele ...

Länderübergreifende Abiturprüfungen beginnen - In Mecklenburg-Vorpommern beginnen am Dienstag, 25. April 2017, an 90 öffentlichen und freien allgemein bildenden Schulen die zentralen und länderübergreifenden Abiturprüfungen. In diesem Schuljahr können insgesamt 4.864 Schülerinnen und Schüler im Land das Abitur ablegen. Den Anfang machen die Prüfungen im ...

Bürgerbeschimpfung für Fortgeschrittene - „Die Nerven der Landesregierung liegen in der Debatte um die Kinderstation in Wolgast offenbar blank. Wer von den Bürgern mehr politisches Engagement fordert, kann sie nicht dafür beschimpfen, wenn sie es denn tun. Oder wünscht sich die Landesregierung Bürgerbeteiligung nur bei ihr angenehmen Themen? Wenigstens hat sich Herr Sellering für seinen Aussetzer in den Medien mittlerweile entschuldigt. Besser wäre allerdings gewesen, er hätte dies persönlich bei den Demonstranten getan. Die Chance dazu hat er noch immer. Ein Video, das den Vorfall dokumentiert ...

Einladung zum Bürgerdialog - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung am Dienstag, den 25. April, ein. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und asylpolitische Sprecher, Enrico Komning, wird über die Arbeit der Landtagsfraktion berichten und sich den Fragen der Bürger stellen. Wann ...

Jubiläum mit Rekordbeteiligung - Der landesweite Wirtschaftspreis „Unternehmer des Jahres 2017“ wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. „Zum Jubiläum können wir eine Rekordbeteiligung verzeichnen. Mit 134 Nominierungen haben wir die höchste Beteiligung seit dem Start des Preises. Das spricht für die Etablierung des Preises. Die Ehrung für die heimische Wirtschaft wird im Land geschätzt und anerkannt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Montag. Bei der Erstauslobung im Jahr 2008 ...

Staatssekretär spricht sich für Darß-Bahn aus - Die Stadt Barth feiert jedes Jahr ihr Stadtjubiläum mit einem Empfang. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann gratulierte Barth heute zum 762-jährigen Bestehen. „Jedes Jahr mit Stolz auf seine Heimatstadt den Stadtgeburtstag zu feiern, das ist eine hervorragende Idee“, lobte Dahlemann. Barth habe sich seit 1990 sehr gut entwickelt. „Wenn ich heute nach Barth ...

Tag der offenen Tür der Hochschule Stralsund - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann war heute auf dem Tag der offenen Tür der Hochschule Stralsund zu Gast. Gemeinsam mit Rektor Dr. Matthias Straetling besuchte der Staatssekretär die Informationsstände auf dem Campus. „Die Hochschule ist von großer Bedeutung für den gesamten Landes...

18. Kindergartentag M-V - Familienministerin Stefanie Drese eröffnet heute als Schirmherrin den 18. Kindergartentag in der Fachhochschule Güstrow. Er steht unter dem Motto: „KinderStärken“. Die Ministerin Drese dankte in ihrer Rede bei den Erziehern und Erzieherinnen sowie den weiteren Fachkräften für ihr tägliches Engagement für eine gute Entwicklung der Kinder. Zur geplanten Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes sagte Ministerin Drese: „Die Landesregierung ..

Mogelpackung im Zielabweichungsgebiet - Wasserstofferzeugung aus überschüssigem Windstrom kann doch nicht ernsthaft Begründung für die Errichtung neuer Windkraftanlagen sein, schon gar nicht außerhalb eines Windeignungsgebietes!“ Die Landesregierung hat in einem Zielabweichungsverfahren ein erstes Drittel eines geplanten Großwindparks genehmigt. 13 neue Anlagen sollen in Gültz (Lkr. Mecklenburgische Seenplatte) mit dem Segen der Gemeinde aber gegen den Willen des zuständigen ...

Zahl der im Dienst verletzten Polizisten - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Zahl der Angriffe auf Polizisten, Feuerwehrmänner und Sanitäter auf ein Rekordhoch gestiegen. Insgesamt wurden 1.294 Polizisten sowie 19 Feuerwehrleute und Rettungssanitäter im Dienst Opfer verbaler oder körperlicher Angriffe. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Matthias ...

Kulturpreis des Landes 2017 ausgelobt - Das Land Mecklenburg-Vorpommern lobt im Jahr 2017 wieder einen Kulturpreis als Haupt- und Förderpreis aus. Die Auszeichnungen werden durch den Ministerpräsidenten verliehen. Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger müssen bis zum 1. Juli 2017 (Poststempel) im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ...

Trauer um ermordeten Pariser Polizisten - „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei der Familie und den Freunden des ermordeten Pariser Polizisten. Hoffentlich können sich die beiden anderen angeschossenen Beamten schnell von ihren Verletzungen erholen. Nur durch die schnelle Reaktion der Sicherheitskräfte konnte wohl ein noch größeres Blutbad im Herzen der französischen Hauptstadt verhindert werden. Klar ist, Trauer und Entsetzen dürfen uns nicht blind für die Realität machen. Der Abstand zwischen den Anschlägen wird geringer. Immer häufiger schlagen Islamisten mittlerweile zu. Egal ob in Paris, London, Stockholm, Brüssel, Sankt Petersburg oder Berlin ...

AWO-Chef hat Problem mit investigativer Recherche - In einem „Vorabinterview“ mit dem AWO-Mitgliedermagazin hat AWO-Landeschef Rudolf Borchert schwere Vorwürfe gegen die AfD-Fraktion erhoben. Diese wolle mit dem Untersuchungsausschuss die „zivilgesellschaftlich organisierte Wohlfahrt“ diskreditieren. Dem „Nordkurier“ warf er vor, „populistische Ressentiments“ ...

Finanzhilfe zur Haushaltskonsolidierung - Die Stadt Neubrandenburg hat mit dem Beschluss der Stadtvertretung über ein Haushaltssicherungskonzept vom 09. Februar 2017 den Weg zur Haushaltskonsolidierung freigemacht, um die dauerhafte finanzielle Leistungsfähigkeit wieder herzustellen. Der Beschluss war Grundvoraussetzung für den heutigen Abschluss einer Konsolidierungsvereinbarung mit dem Land. Kann die Stadt Neubrandenburg die darin vereinbarten Ziele umsetzen, erhält sie Konsolidierungshilfen aus dem ...

Bedeutung der Pferdezucht nicht unterschätzen! - Anlässlich der morgen in der Viehhalle Güstrow stattfindenden Delegiertenversammlung des Verbandes der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V. betonte Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus, die wirtschaftliche Bedeutung der Pferdezucht und Pferdehaltung nicht zu unterschätzen. Rund 5.000 Arbeits...

Finanzminister Brodkorb startet Finanzamtstour - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute mit einem Besuch im Finanzamt Stralsund seine Finanzamtstour gestartet. Zukünftig soll es regelmäßig Sprechstunden für die Bediensteten in den Finanzämtern geben. 1.850 Frauen und Männer sind in den zehn Finanzämtern Mecklenburg-Vorpommerns beschäftigt. Damit zählt die Steuerverwaltung zu einem der größten Arbeitgeber des Landes. Um sich vor ...

Denkmalgeschütztes Hafthaus - „Nach gut vier Jahren Bauzeit ist der Hafthaus-Flügel A in der Justizvollzugsanstalt Bützow saniert. In die historischen Gefängnismauern zieht zeitgemäßer Strafvollzug ein. Ich danke den Beschäftigten für ihre Geduld, denn knapp vier Jahre mit dieser Baustelle zu arbeiten, bedeutet für die JVA-Bediensteten viel Aufwand und höchste ...

Kulturspeicher feiert 10-jähriges Bestehen - Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder und der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann haben dem Trägerverein des Kulturspeichers Ueckermünde zum 10-jährigen Bestehen gratuliert. Das Land unterstützt das kulturelle Zentrum für Kunst, Kultur, Handwerk und Tourismus im Jubiläumsjahr mit Kulturfördermitteln in Höhe von 10.000 Euro. „Der Kulturspeicher Ueckermünde zählt zu den ...

Absolventen verabschiedet - Am Freitag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe an der Hochschule Neubrandenburg Absolventen des Fachbereiches Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften verabschiedet. „Die Absolventen haben mit ihrem Studium an der Hochschule Neubrandenburg die Basis für ein erfolgreiches Berufsleben geschaffen. Sie sind bestens fachlich vorbereitet. Ein abgeschlossenes Studium ist ein hervorragender Grundstein für die eigene ...

Zooschule Rostock wird 50 - An diesem Wochenende (21. bis 23. April) feiert die Rostocker Zooschule ihr 50. Jubiläum. Erwartet werden Zoopädagogen aus ganz Deutschland. Zum abendlichen Festempfang am morgigen Samstag hat sich auch Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, angekündigt. „Zooschulen sind eine wichtige Ergänzung und Bereichung des klassischen Schulunterrichts. Im Grünen Klassenzimmer können Kinder und Jugendliche ...

Zusammenarbeit von Ministerium und Tierschutzbund - Bei einem Arbeitsgespräch im Landwirtschaftsministerium in Schwerin hat der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Tierschutzvereins e.V. kürzlich gemeinsam mit dem Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus zahlreiche Fragen des praktischen Tierschutzes in den Tierheimen beraten. „Tierheime leisten durch die Aufnahme, die Pflege, die Betreuung ...

Kennen Sie den Handy-Garten? - Die Kampagne mit den Plakaten „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“ hat ein von uns nicht erwartetes bundesweites Interesse geweckt und wir haben bis jetzt unzählige Anfragen erhalten. Darum haben wir uns entschlossen die Rechte freizugeben, so dass andere Bundesländer die Plakate mit der Agentur PINAX in Rostock drucken lassen können. Sozialministerin Stefanie Dreese sagt dazu: „Ich freue mich ...

Keine Experimente in der Schulpolitik - Bildungsministerin Birgit Hesse lädt am Freitag, 5. Mai 2017, zu ihrem ersten Bürgerforum in dieser Wahlperiode nach Grevesmühlen ein. Mit der Veranstaltungsreihe „Landesregierung vor Ort“ macht die Landesregierung Bürgerinnen und Bürgern ein neues Angebot. Ziel ist es, sich mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern über wichtige politische Vorhaben auszutauschen, Fragen zu beantworten und Anregungen ...

Wer die Welt bewegen will, muss sich beteiligen - Sozialministerin Stefanie Drese eröffnete heute anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland“ (IJAB) in Schwerin die mehrtägige Jugendkonferenz „Wir bewegen die Welt von morgen“. 50 junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren aus Deutschland, Spanien, Griechenland, Frankreich, Luxemburg, Serbien, Großbritannien, Österreich, Polen und Tschechien ...

Gemeinsame Suche nach Referendaren - „Gemeinsam um Nachwuchs ringen. Das ist ein sehr gutes Zeichen, das heute von der Kammerversammlung ausgeht. Denn auch die Kanzleien, die in der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern (RAK M-V) organisiert sind, spüren wie die Gerichte und Staatsanwaltschaften den demografischen Wandel. Wir brauchen den Nachwuchs. Und da ganz Deutschland auf Nachwuchssuche ist, müssen wir ...

Zuwendungsbescheid Landesjugendfeuerwehr - Die Landesjugendfeuerwehr Mecklenburg-Vorpommern e.V. erhält heute 50.000 Euro vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung. Den Bescheid übergibt Jugendministerin Stefanie Drese um 14:00 Uhr in der Schweriner Bertha-von-Suttner-Straße 5. „Kindern und Jugendlichen eine Aufgabe mit Verantwortung für die Gesellschaft geben, das ist und war eine der vielen ...

46 zerstörte Greifvogelhorste - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion wurden seit 2010 46 Greifvogelhorste unterschiedlicher Vogelarten in Mecklenburg-Vorpommern zerstört. Der „weitaus überwiegende Teil“ der zerstörten Horste lag in der Nähe potenzieller Windeignungsgebiete. Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Ralf Borschke: „Die Taten sind an Widerwärtigkeit kaum zu überbieten.

Mehr konkrete Projekte für Vorpommern - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann sieht in den kommenden Jahren gute Chancen für die wirtschaftliche Entwicklung im östlichen Landesteil. „Das setzt voraus, dass sich die Akteure noch enger vernetzen und gemeinsame Projekte entwickeln, um Vorpommern weiter voranzubringen“, sagte der Staatssekretär vor einem Gespräch mit dem neu eingerichteten Regionalausschuss Vorpommern-Rügen der IHK zu Rostock. „Auch Vorpommern hat in den letzten Jahren an Wirtschaftskraft gewonnen. Auch bei uns ist trotz ...

Pferderückung eine Zukunft geben - „Mit der Förderung der Pferderückung geben wir dieser traditionellen und vor allem umweltschonenden Waldbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern eine Zukunft“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Schuenhagen anlässlich der Übergabe eines Zuwendungsbescheides in Höhe von 2.500 € an einen privaten Pferderücker. Bis vor wenigen Jahrzehnten noch spielte der ...

Firmenkontaktmesse SUPA eröffnet - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute die 12. Stralsunder Unternehmens-, Praktikanten- und Absolventenbörse eröffnet. „Als ich im Februar gefragt wurde, ob ich die Schirmherrschaft übernehme und auch zur Eröffnung der Messe heute komme, habe ich sehr schnell ja gesagt“, ...

Verbesserung der Infrastruktur auf Usedom - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Gemeinde Benz einen Zuwendungsbescheid für den Ausbau der Verbindungsstraße zwischen Benz und dem Ortsteil Stoben übergeben. Verbessert werden soll der Straßenverkehr in den Ortslagen Benz und Stoben. Für den Ausbau sind Kosten in Höhe von rund 394.500 Euro geplant. Bund und Land fördern das Vorhaben ...

Europaschule wird Teil des Generationenzentrums - Am Donnerstag ist im Seebad Ahlbeck der erste Spatenstich für die Sanierung und Erweiterung der „Europäischen Gesamtschule Insel Usedom“ gesetzt worden. Die Schule gehört zum Generationenzentrum der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf. Schule, Jugendclub, Seniorentreff, Kita, Krippe und eine Mensa bilden einen Gebäudekomplex mit gemeinsamen Freiflächen. „Die Europaschule ist als ...

Darlehen für neue Produkte - Auf dem ersten Norddeutschen Ernährungsgipfel in Ahrenshoop sprach Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute über das Darlehensprogramm des Landes, mit dem Klein- und Kleinstunternehmen der Ernährungswirtschaft bei der Markteinführung innovativer Produkte finanziell unterstützt werden sollen. „Dass viele Betriebe aufgrund zurückhaltender Finanzierungsbereitschaft der ...

3,6 Mio. Euro für Uwe Johnson-Werkausgabe - An der Universität Rostock ist der erste Band der neuen Uwe Johnson-Werkausgabe feierlich präsentiert worden. Die Reihe, die als „Rostocker Ausgabe“ erscheint, startet mit dem Roman „Mutmaßungen über Jakob“ im Suhrkamp Verlag. Insgesamt sind 43 Bände geplant. Die historisch-kritische Herausgabe der Johnson-Werke ist ein Akademievorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der ...

Förderung für die Stadtentwicklung - Energieminister Christian Pegel übergibt am Freitag (21.04.2017) zwei Zuwendungsbescheide in der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen). Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu beiden Terminen herzlich eingeladen. Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 302.865,90 Euro für den Ausbau der Straße Klosterteich nimmt der Bürgermeister der Stadt Ribnitz-...

Alleenschutz - Am Freitag, dem 21. April 2017, um 14 Uhr, beteiligen sich Dr. Till Backhaus, zuständiger Minister für den Alleenschutz im ländlichen Raum, und Sandra Boy, Bürgermeisterin der Gemeinde Deyelsdorf, an der Pflanzung einer einseitigen Baumreihe aus 65 Spitzahorn und 10 Feldahorn in der Gemeinde Deyelsdorf (LK Vorpommern-Rügen). Dafür stellt das Land fast 22.000 Euro ...

Verkehrsunfallstatistik 2016 - Die Entwicklung der Verkehrsunfallzahlen in Mecklenburg-Vorpommern für das Jahr 2016 zeigt Licht und Schatten. Wie rau und gefährlich es mitunter auf den Straßen in unserem Bundesland zugeht, spiegelt sich in den Unfallzahlen des vergangenen Jahres wider. Bei der Entwicklung der Verkehrsunfalllage in unserem Bundesland liegt Mecklenburg-Vorpommern, außer bei den Verunglückten, zum Teil deutlich unter dem ...

Schulgeld in der Pflegeausbildung wird abgeschafft - „Mit der auf Bundesebene vereinbarten Reform der Pflegeausbildung wird der Pflegeberuf aufgewertet und können zusätzliche Fachkräfte gewonnen werden“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese anlässlich ihres Besuchs des Pflegeheims Wohnpark Zippendorf in Schwerin. Drese: „Der heutige Besuch hat mir nochmals deutlich vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass die Frauen und Männer, die ..

Religiöse Vielfalt im Land - „Die religiöse Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern lebt. Seit über 20 Jahren gehören die jüdischen Gemeinden dazu, sie sind fester Bestandteil. Rund 1.400 Juden haben in unserem Land ihr Zuhause“, so Justizministerin Hoffmeister bei ihrem Besuch der jüdischen Gemeinde in Rostock. Die Ministerin ist auch zuständig für Religionsangelegenheiten. „Mit ihren Veranstaltungen helfen die jüdischen Gemeinden in Rostock und Schwerin, die ..

Nord Stream 2 - Ab heute können die Planungsunterlagen für die Erdgasleitung Nord Stream 2 eingesehen werden. Damit geht das Genehmigungsverfahren in eine neue Runde. Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Ralf Borschke: „Das Verfahren, nach dem der ‚Wert‘ der Ausgleichsmaßnahmen bemessen wird, muss dringend überarbeitet werden. Nach den momentanen Kriterien hat die Renaturierung ...

Neues Löschfahrzeug für Silz - Die Gemeinde Silz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beschafft ein neues Löschfahrzeug (LF 10) und wird dabei finanziell mit 105.000,00 EUR unterstützt. Durch die Ersatzbeschaffung soll ein altes Fahrzeug mit Baujahr 1984 ersetzt werden. Den Bewilligungsbescheid für die Sonderbedarfszuweisung übergab Innenminister Lorenz Caffier heute ...

Norddeutsche Holzbautage 2017 in Wismar - Vom 20.04. bis 22.04.2017 finden in Wismar, organisiert von der Hochschule Wismar und dem Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat Holz M-V, die Norddeutschen Holzbautage 2017 statt. Den Auftakt macht am 20.04. ein Workshop bei der Firma Egger Holzwerkstoffe zum Thema „Fußböden“. Die Holzbautagung als Kernveranstaltung der Norddeutschen ...

Innovatives Windenergieprojekt - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat am 22.03.2017 das von der Wind-Wasserstoff-Projekt GmbH & Co KG beantragte Zielabweichungsverfahren (ZAV) für das Energieinfrastrukturvorhaben „RH2-PTG“ abgeschlossen. Die Wind-Wasserstoff-Projekt GmbH hatte beantragt, bis zu 30 Windenergieanlagen auf Flächen der Gemeinden Pribsleben, Tützpatz und Gültz zu errichten, welche im derzeit ...

Logistik-Dienstleister erweitert Betriebsstätte - Der Logistik-Dienstleister Merxx Handels GmbH aus Selmsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) plant eine Erweiterung seiner Betriebsstätte. „Die Merxx Handels GmbH hat sich zu einem etablierten Partner der Logistikbranche entwickelt. Jetzt werden zusätzliche Flächen benötigt, um das Dienstleistungsangebot zu verbreitern. Mit der Unternehmenserweiterung werden 29 Arbeitsplätze gesichert“, sagte der ...

Minister Pegel besucht TransRussia in Moskau - Infrastrukturminister Christian Pegel reist am Dienstag (18.04.2017) mit einer Delegation aus Wirtschaftsvertretern zur Logistikmesse TransRussia nach Moskau. Im Rahmen der dreitägigen Reise sind zudem Treffen mit Vertretern der russischen Wirtschaft und Politik geplant. Auf der TransRussia, der größten Logistik-...

Verstärkung dringend gesucht! - Mit neuen Aufklebern an Streifenwagen wirbt die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern künftig um mehr Nachwuchs. Innenminister Lorenz Caffier präsentierte heute in Anklam die im Rahmen einer Nachwuchskampagne ausgesuchten Motive zur Gewinnung von neuen Bewerberinnen und Bewerbern für den Polizeidienst in unserem Bundesland. „In der Bevölkerung herrscht immer noch die Meinung, wir würden mit ...

Zahl der Betreuungen leicht gesunken - Im Jahr 2016 ist die Zahl der Betreuungen in Mecklenburg-Vorpommern wieder auf unter 35.000 gesunken. Im Vergleich zu 2015 sackte der Bestand der Betreuungen von 35.281 auf 34.897. „Damit haben wir im Land einen ähnlichen Stand wie 2011, bevor die Zahlen jährlich über 35.000 Betreuungen lag. Auch wenn weniger Betreuungen sind ...

Herausforderungen der Ernährungswirtschaft - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat auf die Entwicklung in der Ernährungswirtschaft aufmerksam gemacht. „Die Branche ist durch eine hohe Dynamik gekennzeichnet. Sie zeichnet sich durch ein qualitativ hochwertiges und vielfältiges Produktsortiment der Produzenten im Land aus. Dennoch gilt es eine Menge Herausforderungen zu meistern. Hierzu zählen die Digitalisierung, die ...

Pfarrwitwenhäuser in M-V - Das Informationsbüro des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der Europäischen Union in Brüssel lädt zu einem außergewöhnlichen Themenabend der Reformationsgeschichte ein. Pfarrhäuser als schützenswerte Denkmale sind bekannt. Häuser für Pfarrwitwen jedoch nicht. Dennoch gibt es von ihnen mehrere Dutzend in unserem Bundesland. Historisch gesehen sind die Pfarrwitwenhäuser eine direkte Folge der Reformation. Mit ...

Die Schlösser digital erkunden - Zum Start der neuen Saison ist der Internetauftritt der Staatlichen Schlösser und Gärten M-V modernisiert worden. Der etwas angestaubte Internetauftritt der Schlösser und Gärten M-V ist komplett überarbeitet worden und wird nun mit modernem Webdesign und interaktiven Elementen den gestiegenen Ansprüchen zeitgemäßer Internetnutzung gerecht ...

Agraranträge noch bis 15. Mai 2017 einreichen - Bis zum 15. Mai 2017 können Landwirte ihre Agraranträge digital beim zuständigen Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt einreichen. Die benötigte Antragssoftware steht den hiesigen Landwirten unter agrarantrag-mv.de zum Herunterladen zur Verfügung. Gleichzeitig können wie im Vorjahr die betriebsbezogenen Antragsdaten vom zentralen Server hinzu geladen werden. Die Luftbilder (DVD) wurden den aus ...

Kulturlandschaft als Ganzes schützen - „Die historischen Baudenkmäler in Mecklenburg-Vorpommern sind unverzichtbarer Bestandteil der kulturellen Identität unserer Heimat. Gleichzeitig ziehen sie Jahr für Jahr Hunderttausende Touristen aus aller Welt in den deutschen Nordosten. Am Internationalen Denkmaltag sollten wir das Erreichte würdigen, aber auch die Herausforder...

Ostern in den Staatlichen Schlössern - Aufgrund von Sonderöffnungszeiten können die Staatlichen Schlösser und Gärten auch an den Osterfeiertagen besucht werden. Die Galerie Alte und Neue Meister sowie die Schlösser in Schwerin und Ludwigslust haben Karfreitag von 10 Uhr bis 17 Uhr, an Ostersonntag und Ostermontag sogar von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Schlösser Mirow, Bothmer und Güstrow sowie das Jagdschloss Granitz haben ...

Stabilität, Orientierung, Perspektiventwicklung - Für ein Projekt zur sozialen Integration zugewanderter Jugendlicher im Alter von 14 bis 21 Jahren hat Sozialministerin Stefanie Drese am heutigen Donnerstag einen Zuwendungsbescheid des Landes in Höhe von 49.520 Euro übergeben. Empfänger ist das Jugend-, Sprach- und Begegnungszentrum Mecklenburg-...

Fördermittel für neues Feuerwehrgebäude - Das Land unterstützt den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Absthagen im Landkreis Vorpommern-Rügen mit 300.000 Euro Fördermitteln. Einen entsprechenden Bewilligungsbescheid übergab Innenminister Lorenz Caffier heute an den Bürgermeister der Gemeinde Wittenhagen Herrn Frederic Beeskow. Das neue Gebäude muss gebaut werden, weil der Stützpunktfeuerwehr in Abtshagen ...

MINTKids MV fördert den Forschergeist in den Kitas - Für den Ausbau einer guten, frühen Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) hat sich Sozialministerin Stefanie Drese heute ausgesprochen. Bei der Auftaktveranstaltung des Projekts MINTKids MV in der Kita „Kinderland“ in Broderstorf (LK Rostock) betonte Drese: „Die MINT-Bildung steht für mehr Bildungsgerechtigkeit und entwickelt Kompetenzen, von ..

Pünktlich zum Saisonstart zu Ostern - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Donnerstagmittag in Zempin auf der Insel Usedom zum touristischen Saisonauftakt zu Ostern Zusicherungen in Höhe von rund 5,6 Millionen Euro an Bürgermeister der Gemeinden Zempin, Koserow, Loddin und Benz zur Beseitigung der Sturmflutschäden übergeben. Bereits am Morgen hatte der Minister in der ...

Erneuerung der Kreisstraße - Der Landkreis Rostock steht vor der Aufgabe, die verschiedenen Teile der früheren Landkreise Güstrow und Bad Doberan verkehrstechnisch besser zu verbinden. Dabei spielen die Kreisstraßen zwischen den Gemeinden und als Zubringer zu den Fernstraßen eine bedeutende Rolle, so auch die Kreisstraße GÜ 18 als Nord-Süd-Verbindung und Verknüpfung der beiden Altkreise. Die Straße wird als kürzeste Verbindung in diesem Raum ...

Gemeinde Ivenack mit eigenem Wappen - Die Gemeinde Ivenack im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte besitzt ab heute ein eigenes Wappen. Innenminister Lorenz Caffier hat die dazu erforderliche Genehmigung, den Wappenbrief, an Bürgermeister Stefan Guzu übergeben und wies dabei klar auf die Bedeutung eines solchen Zeichens hin. „Kaum ein anderes Mittel eignet sich besser, um Werte wie Heimatliebe und Geschichtsbewusstsein zu fördern.“ ..

Kein Islamistentreff in Stralsund! - Laut Medienberichten prüft die Hansestadt Stralsund ein Verbot der muslimischen Freitagsgebete, welche in einer Immobilie am dortigen Kütertor offenbar wöchentlich abgehalten werden. Das sogenannte Weimar-Institut als Eigentümer hätte keine behördliche Genehmigung beantragt, um das Gebäude in dieser Form nutzen zu können ...

Freie Fahrt auf der Bahnhofstraße in Penzlin - Rund 54.000 Euro Fördermittel aus dem Kofinanzierungsprogramm der Landesregierung hatte das Innenministerium für die Sanierung der Bahnhofstraße in Penzlin zur Verfügung gestellt, heute wurde sie offiziell für den Verkehr freigegeben. Mit den Kofinanzierungsmitteln hat sich der Eigenanteil, den die Stadt zur Finanzierung der Baumaßnahmen tragen musste, deutlich verringert. „Das so eingesparte ...

Angler gefährden Verkehr auf neuer Rügenbrücke - Aus Sicherheitsgründen kann das Angeln von der Nordwestseite des alten Rügendamms in Richtung Rügenbrücke zumindest in diesem Jahr nicht mehr geduldet werden. Im Laufe dieser Woche werden deshalb dort Angelverbotsschilder aufgestellt. Dies ist bis zur Errichtung einer baulichen ...

Archäologisches Landesmuseum - Mit großer Freude hat Kulturministerin Hesse die Entscheidung des Koalitionsausschuss für das Archäologische Landesmuseum aufgenommen. „Ich bin davon überzeugt, dass das Museum in der Hansestadt eine große Strahlwirkung für unser Land entfaltet. Die archäologischen Schätze des Landes werden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt und können in einem modernen Haus präsentiert werden“, so die ...

Klärschlamm sicher entsorgen - Bei der Firma Rotaria in Rerik informierte sich der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute umfassend über die sichere Klärschlammentsorgung in Mecklenburg-Vorpommern sowie über technische Möglichkeiten der Phosphor-Rückgewinnung aus Klärschlamm. Die Firma Rotaria konstruiert und baut derzeit im Auftrag der Chemische Fabrik Budenheim KG aus Rheinland-Pfalz eine Prototypanlage ...

Aus Ludwigslust in die Welt - Am Mittwoch hat sich Wirtschaftsminister Harry Glawe bei der LSS Lewens Sonnenschutz-Systeme GmbH & Co. KG in Ludwigslust über die jüngst fertiggestellte Unternehmenserweiterung informiert. Der Betrieb produziert Markisen, Glasdächer und Markisentücher für den Fachhandel. „Das Unternehmen LSS Lewens Sonnenschutz-Systeme hat sich einen nationalen und auch internationalen Kundenstamm aufgebaut. Rund ein Drittel aller Waren ...

Kinderschutzbund und Opferhilfe - Am heutigen Dienstag (11.4.) hat Sozialministerin Stefanie Drese in Schwerin zwei Zuwendungsbescheide des Landes übergeben. Empfänger sind der Deutsche Kinderschutzbund sowie die Sozialdiakonische Arbeit im Kirchenkreis Mecklenburg – Evangelische Jugend für ihre Beratungsstelle Opferhilfe in Schwerin. Mit einer Zuwendung des Landes in Höhe von 59.691 Euro wird die Opferhilfe der evangelischen Beratungsstelle ...

Innovatives Telemedizinprojekt vorgestellt - In Schwerin ist am Dienstag im Rahmen der Landespressekonferenz (LPK) ein innovatives Telemedizinprojekt vorgestellt worden. „Das Ziel des Projektes ist es, die Möglichkeiten von telemedizinischen Anwendungen für die Versorgung von Hauterkrankten im ländlichen Raum zu erproben. Hauterkrankungen eignen sich hier besonders, da sich Hautveränderungen leicht über Bilder vermitteln lassen. So können ...

Zweiter Band der Lesebuch-Reihe „Das flache Land“ - Ein neues Lesebuch macht Schülerinnen und Schülern an weiterführenden Schulen Lust auf die Literatur von Walter Kempowski. Der zweite Band der Reihe „Das flache Land – Literarische Lesebücher“ enthält Texte des Rostocker Schriftstellers. Die einzelnen Ausgaben der Lesebuchreihe widmen sich bedeutenden Autorinnen ...

„Mann der ersten Stunde“ - Der langjährige Geschäftsführer der United Caps Schwerin GmbH, Harry Briese, ist am Dienstag im Rahmen eines Festempfangs von Wirtschaftsminister Harry Glawe in den Ruhestand verabschiedet worden. „Harry Briese ist ein Mann der ersten Stunde im Unternehmen. In seiner mehr als 40-jährigen Tätigkeit hat er wesentlich dazu beigetragen, dass das Unternehmen sich zu einem erfolgreichen Kunststoffspezialisten entwickelt hat. 63 ...

Rastow erhält Zuschuss für Straßenbeleuchtung - Die Gemeinde Rastow im Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält vom Energieministerium für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik einen Zuschuss in Höhe von 73.707,27 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderricht...

Antrittsbesuch des ungarischen Botschafters - „Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag (10.04.) den Botschafter von Ungarn in der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Péter Györkös, zu seinem Antrittsbesuch im Wirtschaftsministerium in Schwerin empfangen. „Die wirtschaftlichen Beziehungen sind insgesamt noch auf einem niedrigen Niveau und deutlich ausbaufähig. Wir wollen ausloten, wie wir die Zusammenarbeit ...

Hasenpopulation in MV stabil und gesund - „In Mecklenburg-Vorpommern lebt eine stabile und gesunde Hasenpopulation. Die zweimal jährlich bundesweit durchgeführte Zählung der Feldhasen durch ehrenamtliche Jäger und Naturschützer zeigt, dass es den Hasen in MV in den letzten fünf Jahren gut ging. Der Bestand liegt aktuell bei fünf Hasen je 100 Hektar Felder und Wiesen“, informierte Umweltminister Dr. Till Backhaus mit Blick auf das bevorstehende ...

Projekte zur gesellschaftlichen Integration - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hat sich für weitere Anstrengungen zur gesellschaftlichen Integration von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ausgesprochen. In ihrem Grußwort am Sonnabend (8. April) zur Eröffnung der Vollversammlung des Landesjugendringes in Güstrow betonte Kaselitz die enorme Bedeutung entsprechender Angebote örtlicher Jugendprojekte oder Jugendorganisationen. Dies gelte selbstverständlich unabhängig davon, ob Jugendliche allein oder gemeinsam mit ihren Familien nach Mecklenburg-...

Unterrichtsausfall an Schulen - An den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern blieb der Unterrichtsausfall auch im Schuljahr 2015/2016 auf niedrigem Niveau. Das geht aus dem jüngsten Bericht zur Situation des Vertretungsunterrichts hervor. Der originäre Unterrichtsausfall lag im vergangenen Schuljahr bei zwei Prozent und war damit genauso niedrig wie im Schuljahr 2014/2015. Dies ist der niedrigste Anteil an originär ...

Sanierung der ehemaligen VEB Bitumenverarbeitung - Mit dem ersten Spatenstich durch Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling hat heute die Sanierung des ehemaligen VEB Bitumenverarbeitung Rostock am Ufer der Unterwarnow im Ortsteil Brinckmansdorf begonnen. „Ich freue mich, dass wir mit der Altlastensanierung in bester städtischer Lage dazu beitragen, dass hier in ...

Zuschuss für drei barrierefreie Bushaltestellen - Die Barlachstadt Güstrow (Landkreis Rostock) erhält vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung einen Zuschuss in Höhe von 72.276 Euro für die Errichtung von drei barrierefreien Bushaltestellen mit Fahrgastunterstand. Zwei entstehen an der Eisenbahnstraße (eine auf jeder Seite), eine im Ortsteil Suckow. Die Gesamtkosten betragen 90.345 Euro. Im Rahmen des Sonderprogramms ...

Land unterstützt Gemeinde Jördenstorf - Der Betrieb der Beruflichen Schule Jördenstorf wurde mit Ablauf des Schuljahres 2014/2015 vom Landkreis Rostock eingestellt, weil die Ausbildung nach Güstrow verlagert worden war. Für den überwiegenden Teil der Gebäude und Freiflächen hat der Landkreis keinen Bedarf mehr und nach Verhandlungen zur Rückübertragung ist die Gemeinde Jördenstorf seit Anfang dieses Jahres Eigentümerin der Grundstücke. Insbesondere für ...

Haushalt des LK Vorpommern-Greifswald genehmigt - Das Ministerium für Inneres und Europa hat den Haushalt des Landkreises Vorpommern-Greifswald für das Jahr 2017 ohne Beanstandungen bzw. rechtsaufsichtliche Anordnungen genehmigt. Mit dieser Entscheidung würdigt das Ministerium auch die mittlerweile positive Entwicklung der Kreisfinanzen. Das geplante Jahresdefizit kann im Vergleich zu den Vorjahren deutlich reduziert werden: Im Ergebnishaushalt wird für dieses Jahr noch ein Defizit von 6,5 Mio. EUR, im Finanzhaushalt von rd ...

Reform der Pflegeausbildung - Als „wichtigen Schritt zur Gewinnung zusätzlicher Fachkräfte“ begrüßt Sozialministerin Stefanie Drese die Einigung von SPD und CDU/ CSU in Berlin auf die Reform der Pflegeausbildung. „Die Ausbildung soll über einen Umlagefonds finanziert werden, dadurch entfallen die Schulgebühren und wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt. Damit kann ...

MV duldet Asylbewerber - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hielten sich am 31. Dezember 2016 rund 700 ausreisepflichtige Asylbewerber in MV auf. Zusätzlich hielten sich 843 Asylsuchende hier auf, die wegen fehlender Papiere geduldet werden. Darunter Briten, Italiener und Spanier. Dazu erklärt der asylpolitische Sprecher der ...

Vorschläge für das Immaterielle Kulturerbe - Kulturministerin Birgit Hesse ruft dazu auf, Vorschläge für die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes zu machen. Zum Immateriellen Kulturerbe zählen regional verankerte Bräuche, Rituale, Feste, Musiktraditionen, Theater und Tänze, Wissen und Praktiken sowie traditionelle Handwerkstechniken und Handwerkstraditionen. „Das Barther Kinderfest und das Tonnenabschlagen auf ..

Flughafen Heringsdorf gut für Usedom - Beim heutigen Saisonstart des Flughafens Heringsdorf hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die Rolle des Airports für die Entwicklung des Tourismus im östlichen Landesteil gewürdigt: „Im vergangenen Jahr sind mehr als 42 000 Gäste hier angekommen, darunter weit über 22 000 Linienflugpassagiere. Das sind erfreuliche Zahlen. Ich drücke die Daumen, dass es 2017 mindestens ...

Fördermittel für den Bau einer Ampel - Die Gemeinde Lancken-Granitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Land für den Bau einer Fußgängerampel und von zwei Busbuchten (je Fahrtrichtung eine) auf der Bundesstraße B 196 in der Ortsdurchfahrt Lancken-Granitz Fördermittel in Höhe von 13.900 Euro. Die zuwendungsfähigen Ausgaben betragen 21.523 Euro ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Siggelkow - Für den Ausbau der Kreisstraße K 122 im Zuge der Ortsdurchfahrt Siggelkow erhält der Landkreis Ludwigslust-Parchim Fördermittel in Höhe von 277.000 Euro. Das sind 65 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Förderung erfolgt gemäß der Kommunalen Straßenbaurichtlinie Mecklenburg-Vorpommern. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim plant, die Fahrbahn auf einer Länge von ca. 428 Metern grundhaft in ...

2. Arbeitsschutztag eröffnet - Was ist systematischer Arbeitsschutz? Wie verändern sich die Anforderungen an den Arbeitsschutz im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt? Welche neuen gesetzlichen Regeln gilt es zu beachten? Diese Themen standen am Freitag im Mittelpunkt des „2. Arbeitsschutztages für Mecklenburg-Vorpommern“ in Güstrow. „Arbeitsschutz ist ein entscheidender Faktor, die Wirtschaft unseres Landes zu stärken ...

Förderung strukturschwacher Regionen - Ministerpräsident Erwin Sellering hat sich heute zufrieden mit den Ergebnissen der Ost-Minister­präsidenten­konferenz im sächsischen Bad Muskau gezeigt: „Die ostdeutschen Länder sind seit der Deutschen Einheit gut vorangekommen. Bei der zukünftigen Struktur­förderung des Bundes muss aber nach wie vor ein klares Schwergewicht im Osten liegen, damit wir weiter aufholen können. Es ist gut, dass die Bundes­regierung das auch so sieht.“ Wichtig sei vor allem eine gezielte Forschungs­...

Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes - Am Donnerstag ist im Landtag Mecklenburg-Vorpommern die Situation im Öffentlichen Gesundheitsdienst diskutiert worden. „Der Öffentliche Gesundheitsdienst leistet eine hervorragende Arbeit und ist innerhalb des Systems unseres Gesundheitswesens unverzichtbar. Eine Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes ist aber nicht durch die Landesregierung allein zu erreichen. Hier bedarf es der Unterstützung und Mitwirkung vieler Akteure“, sagte der ...

Weg zu gerechter Bodenpolitik ist steinig und lang - „Die Diskussion um eine gerechte Bodenpolitik ist notwendig, aber vielschichtig. Die Schaffung einer einfachen gesetzlichen Regelung, die jedem in der Praxis auftretenden Fall in gleicher Weise gerecht wird und nicht bestimmte Käufergruppen gegenüber anderen willkürlich besserstellt, ist mit verfassungs- und europarechtlichen Hürden verbunden, vor denen auch die Linken nicht die Augen verschließen ...

Antrag der AfD ist diskriminierend - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute im Landtag zu einem familienpolitischen Antrag der AfD Stellung bezogen. „Das einseitige Familienbild der AfD teile ich ausdrücklich nicht“, sagte die Ministerin in der heutigen Landtagsdebatte. Familien seien zunehmend vielschichtiger und diverser. „So bunt das Leben ist, so verschieden sind auch die familiären Bedürfnisse“, so Drese. Es gäbe Familien mit und ohne Trauschein, Alleinerziehende, Regenbogen- und Patchworkfamilien, Familien mit Pflegekindern, Familien, die sich um ihre pflegebedürftigen Angehörigen ...

180-Grad-Wende in der Familienpolitik - „SPD und CDU lassen die Familien in Mecklenburg-Vorpommern weiter im Regen stehen. Dabei brauchen wir dringend mehr Nachwuchs im Land. Unser Antrag hätte es gerade vielen jungen Paaren leichter gemacht, sich für Kinder zu entscheiden. Denn machen wir uns nichts vor: Das Kindergeld allein reicht vorne und hinten nicht aus. Viele Paare entscheiden sich aus finanziellen Gründen dazu, gar keine Kinder zu ...

Schulsozialarbeit in sicheren Fahrwassern - Mit Verwunderung nimmt Sozialministerin Stefanie Drese die Presseverlautbarung der kinder-, jugend- und familienpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, zur Finanzierung der Schulsozialarbeit in der Fragestunde des Landtags zur Kenntnis. „Für die Fortführung der Schulsozialarbeit stellt die Landesregierung den Landkreisen und kreisfreien Städten ab 2017 wie vereinbart zusätzlich bis zu ...

Bundeswettbewerb Fremdsprachen - Im Neustädtischen Palais in Schwerin sind am Nachmittag die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden. Bei der Landespreisverleihung haben Schülerinnen und Schüler Ausschnitte ihrer ausgezeichneten Arbeiten auf der Bühne vortragen. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist ein Angebot des Zentrums für ...

Landesverfassungsgericht ist unverzichtbar - „Wie wichtig Verfassungsgerichte für die Gewaltenteilung sind, ist in der Türkei und in Polen erkennbar. Der türkische Präsident drohte damit, das türkische Verfassungsgericht aufzulösen, weil es angeordnet hatte, zwei kritische Journalisten freizulassen. In Polen hat das Parlament eine Reform beschlossen, mit der das Verfassungsgericht neu geordnet wird und wonach die Richter ...

Wirtschaftsleistung - Nach Angaben von Eurostat, dem statistischen Amt der EU, erreichte 2014 das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner - ausgedrückt in Kaufkraftstandards 1) (KKS) - in Mecklenburg-Vorpom­mern 84 Prozent des Durchschnitts der EU28 2) (Deutschland: 125 Prozent). Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner variierte in den kreisfreien Städten und Landkreisen (NUTS-3-Ebene 3) ) Mecklenburg-Vorpommerns dabei zwischen 72 bis 125 Prozent ...

Fördermittel für Brückenneubau - Der Landkreis Rostock erhält vom Infrastrukturministerium für zwei Maßnahmen gemäß der Kommunalen Straßenbau-Richtlinie Zuwendungen in Höhe von insgesamt rund 652.000 Euro. Für den Ersatzneubau der Brücke über die Gleise der Deutschen Bahn AG im Zuge der Kreisstraße DBR 06 bei Stülow beträgt die Zuwendung 589.900 Euro. Das sind 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Eine Brückenprüfung ...

Verbot von Kinderehen - "Kinderehen von unter 18-jährigen sind aus meiner Sicht in keinem Fall hinzunehmen. Ich begrüße dennoch den Gesetzentwurf der Bundesregierung, wonach Kinderehen weitestgehend verboten werden. Ein wichtiger von CDU und CSU eingebrachter Regelungsinhalt ist, dass Jugendämter künftig auch verheiratete minderjährige Flüchtlinge in ihre Obhut nehmen müssen. Damit kann den Kindern der nötige Schutz und das Wohl, das ihnen ...

Mehr Staatsferne und Transparenz - In Vertretung des Ministerpräsidenten hat heute der Stellvertretende Ministerpräsident Lorenz Caffier den Zwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag in den Landtag eingebracht. Dieser beinhaltet neben kleineren Anpassungen beim Rundfunkstaatsvertrag und beim Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag insbesondere Änderungen beim ...

Änderungen bei der Schülerbeförderung - Eltern in den kreisfreien Städten Rostock und Schwerin werden künftig von den Kosten der Schülerbeförderung befreit, wenn ihre Kinder zur örtlich zuständigen Grundschule mehr als zwei Kilometer und mehr als vier Kilometer bis zur örtlich zuständigen weiterführenden Schule zurücklegen müssen. Außerdem können die Schülersprecherin oder der Schülersprecher künftig direkt gewählt werden ...

Ausrichtung der Wirtschafts- und Energiepolitik - Die EEG Umlage kostet eine durchschnittliche Familie inzwischen jährlich ca. 220 Euro. Die Tendenz ist steigend, auch weil immer mehr „Windstrom-Böen“ kostenpflichtig entsorgt werden müssen, für die die Erzeuger aber die volle EEG-Vergütung erhalten. Auch das wird durch die EEG-Umlage auf alle Verbraucher abgewälzt wird. Besonders einkommensschwachen Familien werden dadurch überproportional Mittel für die Lebenshaltung gekürzt. Bei einer Bäckerei liegen die EEG-Kosten ..

Nachhaltigkeitsstrategie – Thema im Landtag - Im Landtag ist das Thema Nachhaltigkeitsstrategie für Mecklenburg-Vorpommern diskutiert worden. „Die Landesregierung verfolgt eine nachhaltige politische Entwicklungsstrategie. Diese verbindet wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, soziale Ausgewogenheit und ökologische Verträglichkeit miteinander. Sie erhält und schafft die Grundlagen für ein lebenswertes Mecklenburg-Vorpommern aus eigener Kraft. Wir werden ...

Neue praxisintegrierte Ausbildung - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute den Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU als wichtige Grundlage zur Sicherung des steigenden Fachkräftebedarfs in den Kindertageseinrichtungen bezeichnet. Genau deshalb sei es richtig, zügig zu handeln und die erforderlichen rechtlichen Rahmenbedingungen für die neue praxisintegrierte Ausbildung zur staatlich geprüften Fachkraft für ...

Dorschqoute für Freizeitangler - Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin betonte Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute die Notwendigkeit von Fangbegrenzungen beim Dorsch für die Freizeitangler in der westlichen Ostsee und reagierte damit auf einen Antrag der AFD-Fraktion, die eine Anhebung der Tagesfangbegrenzungen und Mindestmaße fordert. „Bevor wir die Bestandssituation für 2017 nicht kennen, sollten wir ...

Straßenbau 2017 - In der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern hat der Leiter des Straßenbauamtes Neustrelitz, Jens Krage, heute (05.04.2017) den Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Tourismus die Bauplanung für das Jahr 2017 vorgestellt. Insgesamt sind 64 Maßnahmen an Bundes- und Landesstraßen geplant. Dem Straßenbauamt Neustrelitz stehen in seinem Zuständigkeitsbereich im laufenden Jahr insgesamt 28,6 Mio. Euro ...

Straßenbaubeiträge - SPD und CDU haben heute im Landtag gegen die Überweisung des AfD-Gesetzentwurfs zur Abschaffung der Pflicht zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen in die Ausschüsse gestimmt. Dazu erklärt der AfD-Abgeordnete Christoph Grimm: „SPD und CDU ziehen sich hier aus ihrer Verantwortung. Das hoffnungslos veraltete Kommunalabgabengesetz muss endlich an die Realität angeglichen werden. Dazu wäre die Abschaffung der ...

Kulturförderung - Das Land hat im vergangenen Jahr für ca. 280 Projekte bzw. Einrichtungen Mittel der allgemeinen Kulturförderung bewilligt. Kulturträger mit Projekten, die eine Laufzeit von mehreren Jahren haben, nehmen die Fördermittel teilweise erst in diesem Jahr in Anspruch. Eine Übersicht über die geförderten Kulturprojekte ist auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur einsehbar. Im Haushaltsjahr 2016 standen erstmals ...

Preisentwicklung im März leicht abgeschwächt - Die Teuerung zum Ende des ersten Quartals gab sowohl zum März 2016 als auch gegenüber dem Vormonat Februar nach. Die Veränderung des sogenannten Warenkorbes im Vergleich zum Vorjahresmonat fiel von 2,6 Prozent im Februar auf aktuell 2,1 Prozent. Auch zum Vormonat gestalteten sich die Preise mit + 0,3 Prozent durchaus verbraucherfreundlich (Februar zum Vormonat: + 0,6 Prozent) ...

Fördermittel für Bad Kleinen und Admannshagen - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus überreicht am Freitag, dem 7. April 2017, in Bad Kleinen, in der Mensa der Regionalen Schule, Schulstraße 17, einen Zuwendungsbescheid für die Sanierung der Regionalen Schule an den Bürgermeister der Gemeinde Joachim Wölm. Bis zur geplanten Fertigstellung im Frühjahr 2018 soll die Rettungswegsituation verbessert werden, ein ...

Küstenschutz - Die ersten von der Sturmflut „Axel“ betroffenen Gemeinden haben Geld aus dem vom Land eingerichteten Hilfsfonds erhalten, darunter Garz, Gager, Lancken-Granitz, Middelhagen und Baabe. Für diese Gemeinden hat das Innenministerium Sonderbedarfszuweisungen für die Beseitigung von Schäden an kommunalem Eigentum bewilligt. Weitere 10 Gemeinden darunter die Ostseebäder Sellin, Göhren, Boltenhagen, Lietzow und Thiessow werden in ...

Anschlag in St. Petersburg - Zum Anschlag auf die U-Bahn in St. Petersburg erklärte Ministerpräsident Erwin Sellering heute in Schwerin. „Das sind schreckliche und traurige Nachrichten aus St. Petersburg. Ich war mehrfach als Ministerpräsident in dieser wunderschönen Stadt zu Gast, die gestern durch einen blutigen Anschlag so hart getroffen wurde. Es kann niemals eine Rechtfertigung für solche menschenverachtenden Verbrechen geben. Ich habe mich heute ...

Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einsetzen! - Weltweit sind derzeit 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Deutschland hat 2015 nahezu eine Million Flüchtlinge aufgenommen und bemüht sich um ihre Integration. Das ist gut so. Die Politik hat sich allerdings seither darauf konzentriert, möglichst schnell die Flüchtlingszahlen in Deutschland zu reduzieren. Zwar wird beteuert, wie notwendig es sei, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Eine umfassende und ...

10. Nationale Maritime Konferenz in Hamburg - In Hamburg findet die 10. Nationale Maritime Konferenz unter dem Motto „Maritim: exzellent vernetzt – Chancen der Digitalisierung für die maritime Wirtschaft“ statt. „Der Wettlauf um Fertigung, Produkte, Dienstleistungen und Märkte mit dem Anspruch von Industrie 4.0 hat bereits begonnen. Dabei verändert die Digitalisierung die ...

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 - Innenminister Lorenz Caffier hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Berichtsjahr 2016 vorgestellt. Die jüngste Entwicklung der Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern ist geprägt durch: 1. eine gestiegene Gesamtzahl der Straftaten, die im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern begangen wurden gegenüber 2015 um 5.800 Fälle ...

Einwanderung macht MV unsicherer! - „Mecklenburg-Vorpommern ist im vergangenen Jahr deutlich unsicherer geworden. Besonders die zunehmende Gewaltkriminalität und die deutlich gestiegene Zahl der sexuellen Übergriffe sind besorgniserregend. Hier rächt sich der jahrelang von SPD und CDU betriebene Abbau von Polizeistellen und die Ignoranz gegenüber den Warnungen der AfD. Die von Innenminister Lorenz Caffier nun geforderte ‚gesamtgesellschaftliche ...

Justizsystem droht massiver Personalmangel! - Laut einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion ist die Zahl der Staatsanwälte und Richter weiter rückläufig. Derzeit arbeiten noch 146 Staatsanwälte (2007: 169) und 456 Richter (2007: 474) in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Matthias Manthei: „Die Landesregierung muss ihre fatale ...

Arbeit von Stiftungen im Land - „Seit einigen Jahren liegt die Zahl der Stiftungen im Land bei über 160. Damit ist Mecklenburg-Vorpommern weiterhin eines der stiftungsarmen Länder. Im vergangenen Jahr kamen drei Stiftungen hinzu, drei wurden aufgelöst. Daher hat sich die Anzahl von 165 Stiftungen nicht verändert. Das zeigt aber auch die schwierige Zeit für Stiftungen. Niedrige Zinsen werfen für den eigentlichen Zweck einer Stiftung wenig ab. Doch Stiftungen ...

Bürgersprechstunde in Grevesmühlen - Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 21. April 2017, ab 14.00 Uhr in das Rathaus, Rathausplatz 1, 23936 Grevesmühlen, ein. Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich am Freitag, 07. April in der Zeit von 08.00 bis 14.00 Uhr, von Montag, 10. April bis Mittwoch, 12. April in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr und am Donnerstag, 13. April in der Zeit von 08.00 bis 14.00 Uhr anzumelden. Für diesen Zeitraum ist in der Staats...

PKW-Maut belastet Pendlerland MV besonders stark - „Ich lehne die nun vom Bundesrat mitgetragene PKW-Maut strikt ab. Ich erinnere nur an die Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die versprochen hatte, mit ihr werde es keine Maut geben. Schon jetzt ist absehbar, dass die Maut-Belastungen nicht dauerhaft vollständig durch eine Anrechnung der Kfz-Steuer ausgeglichen werden. Die Erhebung, wie sie jetzt konzipiert wurde, soll abhängig vom ...

Soziale Ungleichheit bekämpfen! - „Seit 1995 haben sich nach der aktuellen Statistik der Bundesagentur für Arbeit die Leiharbeitsverhältnisse nahezu verzehnfacht. Ursprünglich sollten diese ermöglichen, kurzfristige Auftragsspitzen und saisonale Schwankungen abzudecken. Mittlerweile werden Leiharbeitsverhältnisse allerdings zu oft missbraucht. Mit dem Ziel, die ...

Minister Backhaus erntet ersten Spargel - „Die aktuellen Wetterbedingungen und der vergangene Winter ohne gravierende Frostereignisse lassen die Spargelbauern guter Hoffnung sein. Je nach Witterungsverlauf wird auch in diesem Jahr wieder mit einer Gesamternte in der Größenordnung des Vorjahres gerechnet“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus heute in Wöbbelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) anlässlich der Eröffnung der Spargelsaison 2017. In M-V standen im Jahr 2016 Spargel...

Fördermittel für Freiwillige Feuerwehr Lübtheen - Die Stadt Lübtheen erhält mehr Geld für die Anschaffung des neuen Feuerwehrfahrzeugs (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 - HLF 20). Die Fördersumme wurde auf insgesamt 203.500 EUR erhöht, das sind 50.000 EUR mehr, als ursprünglich bewilligt. Im Mai 2016 hatte Innenminister Lorenz Caffier einen Förderbescheid in Höhe von 153.500 EUR an die Bürgermeisterin Frau Ute Lindenau übergeben ...

Auflagen für Schulentwicklungsplan erfüllt - Wichtiger Schritt bei der Schulentwicklungsplanung: Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat die Auflagen für den Schulentwicklungsplan für die allgemein bildenden Schulen für den Zeitraum der Schuljahre 2015/2016 bis 2019/2020 erfüllt. „Für Eltern, Schüler, Lehrer, Schule und Schulträger herrscht nun Klarheit“, betonte Bildungsministerin Birgit Hesse. „Bei den Unterlagen, die ergänzt werden mussten, hatte es sich ...

Traditionsschlachtbetrieb bleibt erhalten - „Der Schlachthof in Teterow hat für den Agrarstandort Mecklenburg-Vorpommern eine besondere Bedeutung. Umso freue ich mich, dass mit Danish Crown der Teterower Schlachtbetrieb der Region als verlässlicher Vermarktungspartner mit kurzen Transportwegen für die Schlachttiere von den landwirtschaftlichen Betrieben erhalten bleibt. Zusätzlich wird die Wertschöpfung regional erhöht. Dazu tragen der Ausbau der Rinder-...

Neue Produktionshalle für Metallkonstrukteur - Das Wöbbeliner Unternehmen MIS Mecklenburger Industrie Service GmbH (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat ihre Betriebsstätte erweitert. In Fahrbinde, einem Ortsteil von Rastow, ist eine neue Werkhalle entstanden. „Die MIS Mecklenburger Industrie Service GmbH will ihr Produktangebot erweitern und braucht dafür mehr Platz für die Fertigung. So ist eine neue Werkhalle entstanden. Mit der Erweiterung entstehen vier neue Arbeitsplätze“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Montag. Nach Abschluss des Vorhabens werden 21 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt sein. Die MIS fertigt ...

Brauchtum, Hege, Naturschutz - „Für die Jägerinnen und Jäger in Mecklenburg-Vorpommern gehören Wald und Wild zusammen. Sie sorgen sich im Ehrenamt nicht nur um die klassische Aufgabe der Hege und Pflege und setzen sich als anerkannter Naturschutzverband damit gleichermaßen für den Artenreichtum an. Darüber hinaus erhalten sie ein wichtiges Brauchtum, denn die Jagd steht für Beständigkeit und Tradition.“ – Mit diesen Worten würdigte der ...

Verschiebung der Rentenangleichung - Die Rentenangleichung sei von zentraler Bedeutung und seit vielen Jahren eine gemeinsame Forderung der ostdeutschen Länder, betonte Ministerpräsident Erwin Sellering heute im Bundesrat während der Debatte zum Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz: „Die Angleichung der Renten ist eine Frage der materiellen Gerechtigkeit. Gleichzeitig geht es um viel mehr: mehr als 25 Jahre nach der deutschen Einheit geht es ...

Endlich zu echten Nationalparken machen - In einem gemeinsamen Positionspapier fordern acht Naturschutzorganisationen von der Landesregierung die konsequente Weiterentwicklung der drei Nationalparke in Mecklenburg-Vorpommern. Neben den beiden großen Naturschutzverbänden NABU und BUND sowie dem WWF und der Deutschen Wildtier Stiftung sind das der Ökologische Jagdverband MV, der Förderverein Müritz-Nationalpark, der Förderverein ...

MV wird Drehscheibe für Handel - In Berlin diskutierten am 29.03.2017 rund 300 Gäste die Rolle von Mecklenburg-Vorpommern bei der Ausgestaltung von Handelsrouten zwischen dem asiatisch-pazifischen Raum und der Ostseeregion. Bei der Etablierung einer „Neuen Seidenstraße“ wird das Land seine logistischen Kapazitäten künftig als wichtiges Verteilzentrum einbringen. Zu den hochrangigen Teilnehmern der Veranstaltung zählte der Botschafter Kasachstans in Deutschland, in dessen Heimat die Expo 2017 stattfinden wird. Als Handels...

Gute und gezielte Integration - Am heutigen Freitag hat sich der Landesintegrationsbeirat für die 7. Wahlperiode neu konstituiert. Der Beirat besteht aus Vertreterinnen und Vertreter von Migranten- und Nichtregierungsorganisationen, der Wohlfahrtsverbände, der Kommunen, der Bundesagentur für Arbeit, von Vereinigungen der Arbeitgeber- und Arbeitnehmer sowie der Landesregierung. „Angesichts der seit geraumer Zeit rückläufigen ...

Arbeitsmarkt März - Die Zahl der Arbeitslosen ist im März deutlich zurückgegangen. In diesem Monat waren in Mecklenburg-Vorpommern 79.400 Menschen nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Nord arbeitslos gemeldet. Das sind 11.500 Arbeitslose weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote liegt bei 9,6 Prozent. „Wir liegen erstmals bereits im März unter der 10-Prozent-Marke. Der Arbeitsmarkt erweist sich als robust. Kein ...

Vorsitz im Landespflegeausschuss - Sozialministerin Stefanie Drese ist am Freitag zur neuen Vorsitzenden des Landespflegeausschusses gewählt worden. Auf der Sitzung des Ausschusses sagte Drese in Schwerin: „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Angesichts einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft gewinnen die Themen Pflege und Pflegebedürftigkeit zunehmend an Bedeutung. Zur Bewältigung der Herausforderungen bedarf es weiterhin des Engagements aller Akteure.“ Der Landespflegeausschuss ist das gesetzliche Gremium zur Beratung über Fragen der Pflegeversicherung. In ...

Landwirtschaft muss sich lohnen - Über 40 Tagesordnungspunkte, zwei intensive Verhandlungstage und im Mittelpunkt stand zunächst auf Antrag Mecklenburg-Vorpommerns das aktuelle Geflügelseuchengeschehen. „Wir haben die Geflügelpest noch nicht ganz überstanden, die Lage entspannt sich jedoch zum Glück langsam. Allerdings werden wir uns darauf einstellen müssen, dass solche Seuchenereignisse zukünftig häufiger auftreten und auch länger ...

Neue Düngeverordnung beschlossen - Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus sowie der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Wilhelm Priesmeier zeigen sich angesichts der heute durch den Bundesrat verabschiedeten novellierten Düngeverordnung sichtlich erleichtert. „In Anbetracht der EU-Klage gegen ...

Beirat für das Netzwerk Ökologischer Landbau - Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei (LFA) hat am Mittwoch in Gülzow 10 Vertreter aus dem Ökolandbau in den Beirat für das „Netzwerk Ökologischer Landbau in MV“ berufen. „Mit der Beiratsgründung haben wir einen ersten Meilenstein erreicht. Mit vielen neuen Impulsen aus dem Beirat kann ...

26. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ - Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder wünscht den jungen Musikerinnen und Musikern beim 26. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gutes Gelingen und viel Erfolg. An diesem Wochenende werden in der Stadthalle Parchim die Wertungsspiele ausgetragen. An zwei Tagen werden die Jurorinnen und Juroren 285 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Solo- und Ensemblekategorien bewerten. „Der Wettbewerb ...

Tourismusabend auf der Insel Usedom - Über die Entwicklung des Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern hat Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe am Freitag in Mellenthin (Insel Usedom) beim ersten Tourismus-Abend der Nordkurier Mediengruppe diskutiert. „Mecklenburg-Vorpommern hat sich in seiner touristischen Vielfalt als attraktives Urlaubsland einen guten Namen erarbeitet. Immer mehr Gäste entdecken unser Land. Entscheidend ist, dass ...

Landesregierung rüffelt Landkreis - Vor zwei Wochen übte die AfD-Fraktion Kritik an der Praxis der Schülerbeförderung im Landkreis Vorpommern-Rügen. Nun hat auch die Regierungskoalition reagiert und die Form, wie der Landkreis die Schülerbeförderung organisiert, als rechtswidrig bezeichnet. Dazu erklärt der Vorsitzende des Finanzausschusses und AfD-Landtagsabgeordnete Bernhard Wildt: „Die jahrelang rechtswidrige Praxis bei der Schülerbeförderung im ...

A 24: Vollsperrung am Wochenende - Die A 24 wird am kommenden Wochenende (01. – 02.04.2017) zeitweise gesperrt werden. Für eine Brückenbaumaßnahme wird die Autobahn beidseitig von Samstag, 19.00 Uhr, bis Sonntag, 5.00 Uhr, zwischen den Anschlussstellen (AS) Neustadt-Glewe und Suckow für den Verkehr gesperrt. Grund ist der Neubau einer Brücke, mit der die Kreisstraße 58 über die Autobahn geführt wird. Am Wochenende sollen auf ...

Ferienpark Zierow feiert 25-jähriges Bestehen - Der Ostseecamping „Ferienpark Zierow“ in der Wismarbucht (Landkreis Nordwestmecklenburg) feierte am Freitag (31.03.) sein 25-jähriges Bestehen. „Direkt am idyllischen Ostseestrand gelegen, hat sich der familiengeführte Ferienpark zu einem beliebten Urlaubsziel für Jung und Alt entwickelt. Der langjährige Erfolg des Bestehens am Markt ist das Ergebnis des hohen Engagements der ...

Neue Windkraftgebiete - Der Planungsverband Vorpommern hat am Donnerstag den Weg für neue Windkrafteignungsgebiete freigemacht. Das Votum des Kreistages Vorpommern-Greifswald, den Mindestabstand zwischen den Gebieten auf fünf Kilometer zu erhöhen ignorierte der Verband dabei. Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Ralf Borschke: „Es stellt sich die Frage, welchen Wert demokratische Beschlüsse von gewählten Volksvertretern überhaupt noch haben. Wenn es um die Interessen der ...

25 Jahre Unternehmerverband Vorpommern - Der Unternehmerverband Vorpommern e.V. begeht in diesen Tagen festlich sein 25-jähriges Jubiläum. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph dankte dem Unternehmerverband im Vorfeld für sein langjähriges Engagement und die ehrenamtliche Tätigkeit der Unternehmerinnen und Unternehmer für die Region Vorpommern. „Der Verband und seine Mitglieder tragen entscheidend dazu ...

Messe AutoTrend in Rostock eröffnet - Begleitet von einem Hupkonzert der Aussteller hat Wirtschaftsminister Harry Glawe am Freitag die zum 24. Mal stattfindende Messe AutoTrend in Rostock offiziell eröffnet. „Das ist der Termin, auf den alle Auto- und Motorbegeisterten mit Spannung gewartet haben. Die AutoTrend öffnet ihre Türen und bietet den Besuchern drei Tage lang eine beeindruckende Vielfalt aus Neuwagen, Motorrädern, Zubehör und Tuning ...

Wirtschaft wächst weiter - Das Bruttoinlandsprodukt in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Angaben des Statistischen Amtes im vergangenen Jahr um 1,3 Prozent gewachsen. „Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern wächst weiter. Zugpferd ist vor allem das produzierende Gewerbe (MV: +2,4 Prozent), welches deutlich über dem Bundesschnitt liegt (Bund: +1,8 Prozent). Hier machen sich die Ansiedlungen und Erweiterungen der Unternehmen bemerkbar.

Schluss mit dem Bedienen! - In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Bürgergesellschaft in den letzten Jahren deutlich auseinander entwickelt. Während an vielen Orten kleine Bürgerinitiativen neu entstanden sind, so hat sich in gleicher Weise eine Distanz zwischen Bürgern und insbesondere der Politik entwickelt. Für uns Freie Demokraten lebt eine funktionierende Bürgergesellschaft vom Mitmachen. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass ...

Kommunen erzielten 2016 erneut einen Überschuss - Die Kernhaushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände Mecklenburg-Vorpommerns wiesen im Jahr 2016 einen Überschuss von 253,4 Millionen EUR aus und beendeten das Jahr nach Angaben des Statistischen Amtes, wie weitere acht Flächenländer Deutschlands, mit einem positiven Finanzierungssaldo. Eine Verbesserung ihrer finanziellen Situation konnten in der Abgrenzung der Finanzstatistiken 2016 insgesamt sieben der 13 Flächenländer verzeichnen. Die positive Veränderung ..

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2016 preisbereinigt um 1,3 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das Wirtschaftswachstum ..

E-Mobilität und Klimaschutz - Unter dem Dach des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) in Neustrelitz hat ein landesweit agierendes Kompetenzzentrum Elektromobilität seine Arbeit aufgenommen. Außerdem sind hier in den zurückliegenden Wochen Beratungsstrukturen für Fördermittelprogramme des Bundes und der Europäischen Union in den Bereichen erneuerbare Energien, Klima- und Umweltschutz entstanden, die ...

AfD-Fraktion fordert Sofortmaßnahmen! - „Mittlerweile vergeht kaum noch ein Tag, an dem sich junge Asylbewerber nicht auf öffentlichen Plätzen untereinander prügeln oder auf Einheimische losgehen. Egal ob in Schwerin, Rostock oder Neubrandenburg. Die Bürger sind diese Gewaltexzesse wirklich leid. Mit ernsthaften Konsequenzen müssen die Täter kaum rechnen. Irgendein verständnisvoller Richter findet sich immer, der am Ende, wenn überhaupt, ...

Grundschule Gielow - Energieminister Christian Pegel übergibt morgen (31.03.2017) einen Zuwendungsbescheid an den Bürgermeister der Gemeinde Gielow, Udo Kahlert (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Die Förderung erfolgt gemäß der Regenerativen Energieversorgungsförderrichtlinie. Ziel ist das Erreichen der Ziele zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen, die im ...

Eröffnung CAP-Markt in Tutow - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Tutow (LK Vorpommern-Greifswald) zur Eröffnung des dortigen CAP-Marktes einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 235.000 Euro übergeben. In dem Integrationsprojekt mit Einkaufsmarkt und angeschlossenen Backshop ist die Beschäftigung von 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geplant. „Sechs ...

900.000 € für Tierheimförderung - 2017 stehen insgesamt 900.000 Euro für bauliche Investitionen in Tierheimen im Land zur Verfügung. „Damit unterstütze wir auch die vielen ehrenamtlichen Bürger und Bürgerinnen im Land, die sich für den Tierschutz rund um die Uhr und mit sehr viel Engagement und Herzblut einsetzen“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute in Schwerin. Einrichtungen, die herrenlose, behördlich beschlagnahmte, kranke ..

Sellerings Frau beim Landesrechnungshof - Zur künftigen Beschäftigung der Ehefrau von Ministerpräsident Erwin Sellerin beim Landesrechnungshof erklärt AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm: „An der fachlichen Qualifikation von Frau Sellering bestehen sicher keine Zweifel. Die Aufgabe des Landesrechnungshofes besteht allerdings darin, die Landesregierung zu kontrollieren. Und hier gibt es eben einen nicht wegzuredenden Interessenskonflikt. Wenn Frau Sellering die Arbeit ihres Ehemanns unter die ...

Zwei zum Preis von einem - Laut der „Schweriner Volkszeitung“ kann Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider künftig auf zwei statt einen Dienstwagen zugreifen – mit jeweils einem Fahrer. Dies soll Kosten sparen. AfD-Fraktionschef Leif-Erik Holm fallen da noch weitere pfiffige und betriebswirtschaftlich revolutionäre Sparmöglichkeiten ein: „Wenn zwei Wagen mit jeweils einem Fahrer billiger sind als ein Auto, sollten wir schnell ...

Landesregierung muss geltendes Recht durchsetzen - Wie eine kleine Anfrage des kirchenpolitischen Sprechers der AfD-Landtagsfraktion, Holger Arppe, ergab, befinden sich derzeit insgesamt 32 Migranten in 15 Gemeinden im sogenannten Kirchenasyl. Dabei würde es sich um „nachvollziehbar ausreisepflichtige Personen handeln, für die nach der Dublin-III-Verordnung ...

Land unterstützt präventive Sozialarbeit - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Schwerin einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 67.047 Euro an die Stiftung Sozial-Diakonische Arbeit - Evangelische Jugend für ein mobiles Bildungs-, Beratungs- und Hilfeangebot für junge Zuwandererinnen und Zuwanderer übergeben. Sie werden über die Landeshauptstadt Schwerin an die Evangelische Jugend Schwerin ausgereicht. Die Mittel für das Projekt Jugend-..

Export-Tour macht Station in Rostock - In Rostock hat im Rahmen des Lieferantentages die erste Export-Tour des Jahres 2017 stattgefunden. „Wir wollen bestmögliche Hilfestellung beim Einstieg in den Export geben und Mut machen, den Schritt auf neue Märkte zu wagen. Mit Blick auf die demografische Lage und die schrumpfenden Binnenmärkte kommt dem Auslandsgeschäft künftig eine noch größere Bedeutung zu. Das Exportgeschäft ist eine langfristige ...

Lieferantentag in Rostock - In Rostock hat am Mittwoch der diesjährige Lieferantentag stattgefunden. Mit 162 Ausstellern in der Stadthalle ist ein neuer Ausstellerrekord erzielt worden. „Das ist ein enormer Wachstumsschub und spricht für das wachsende Interesse der teilnehmenden Unternehmen. Neben den dänischen Ausstellern sind erstmals auch schwedische Unternehmen, die auf dem Lieferantentag ausstellen. Die Richtung stimmt, die Messe wird internationaler ...

Stadtwald Grabow - Der 2.000 ha große Grabower Stadtwald wird auf Wunsch der Grabower Stadtvertreter ab sofort von der Landesforstanstalt bewirtschaftet. Sie übernimmt die jährliche Planung der forstbetrieblichen Arbeiten sowie deren Umsetzung und Kontrolle. Die Holzvermarktung erfolgt weiterhin eigenständig durch die Stadt Grabow. Dies regelt ein neuer Forstvertrag, der heute im Rathaus Grabow zwischen Stadt und Land geschlossen wurde. „Ich freue mich, dass mit ..

Auftakt 2017 – Tourismusbranche vor Saisonstart - Tourismusbranche vor Saisonstart: In Rostock haben sich rund 300 Vertreter der Tourismuswirtschaft, aus Politik und Verwaltung zum traditionellen Saisonauftakt getroffen. „Die touristische Branche kann mit viel Optimismus in die Saison starten. Unternehmen haben in die Vielfalt und Qualität ihres Angebotes investiert und sich für das erste Saisonhighlight, die Ostertage, vorbereitet. Wir haben trotz ...

Ostseeaktivitäten der Landesregierung - Die Landesregierung nimmt jährlich gegenüber dem Landtag Stellung zu ihren Ostseeaktivitäten. In diesem Jahr stehen zum einen die Landwirtschaft und damit verbundene Innovationen und potentielle Kooperationen im südlichen Ostseeraum im Fokus. Der Ostseeraum ist ein einzigartiges Ökosystem mit hoher biologischer Vielfalt. So befasst sich die Landesregierung auch weiterhin verstärkt mit Themen wie ...

FDP fordert Datenschutzregeln - Bei der Anpassung des Bundesdatenschutzgesetzes an die Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung werden Betroffenenrechte eklatant eingeschränkt. Auch bei den Kontrollrechten soll es künftig massive Einschnitte geben. Für uns Freie Demokraten ist es nicht verhandelbar, dass Bürger einen Anspruch darauf haben, Einblick in erhobene und gespeicherte Daten zu nehmen. Zudem muss weiterhin jedem Bürger die ..

Förderung für Kleinstunternehmen - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV bietet in der aktuellen Förderperiode eine Kleinstunternehmensförderung für Betriebe mit weniger als 10 Beschäftigten und weniger als 2 Mio. € Jahresumsatz an. „Wer im ländlichen Raum ein kleines Unternehmen gründen will oder seinen schon bestehenden Betrieb modernisieren oder erweitern will, der sollte einen Blick in unser neues Förderangebot werfen.

Mit Stier und Greif durch Mecklenburg-Vorpommern - Kinder können mit Stier und Greif auf Entdeckungsreise durch Mecklenburg-Vorpommern gehen. Die Landeszentrale für politische Bildung hat eine kleine politische Landeskunde vorgelegt. In dem 20-seitigen Heft führen die beiden Figuren Stier und Greif durch die Landesgeschichte. Sie erklären, was eine Verfassung ist, wie Politik funktioniert und warum ein Landeshaushalt besser ohne Schulden auskommen ..

Darmkrebsmonat März - Die Ärztekammer M-V und die AOK Nordost nehmen den alljährlichen Darmkrebsmonat März zum Anlass, um im Rahmen einer gemeinsamen Aufklärungsaktion mehr Menschen für die Darmkrebsvorsorge zu motivieren und ihnen die Angst vor der Vorsorgeuntersuchung zu nehmen. Unter dem Motto „Gesundheit geht durch den Darm“ macht heute das größte ...

Extensivierungsrichtlinie geändert - Im Amtsblatt für Mecklenburg-Vorpommern vom 04. Januar 2017 hat das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt die Änderung der Extensivierungsrichtlinie bekannt gegeben. Diese sieht unter anderem den Wegfall der Vorgaben des maximalen Viehbesatzes von 2,0 GVE/ha auf bewirtschafteter landwirtschaftlicher Fläche und den des Mindestviehbesatzes von 0,3 GVE/ha auf Dauergrünland vor. Im Sinne des ...

Holm: SPD-Fraktion handelt halbherzig - „Die Entscheidung ist folgerichtig, hat Dirk Friedriszik doch jede Glaubwürdigkeit verspielt. Anstatt reinen Tisch zu machen, hat er abstruse Geschichten kreiert, um die Öffentlichkeit zu täuschen. Damit hat er dem Ansehen der Parlamentarier einen Bärendienst erwiesen. Wer sich in Lügengeschichten verheddert, macht sich erpressbar, und das darf bei Mitgliedern solch sensibler Gremien wie dem Rechtsausschuss und der ...

Zuwendungsbescheide für Breitbandausbau - Energieminister Christian Pegel übergibt morgen (29.03.2017) einen vorläufigen Förderbescheid an den Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR) über Kofinanzierungsmittel des Landes zum Bundesprogramm Breitbandausbau. Der ZWAR konnte mit einem Breitbandausbauprojekt erfolgreich am 3. Call des Bundesförderprogrammes teilnehmen. Die Landesfördermittel in Höhe von ...

Kreisbereisung der Sozialministerin - Sozialministerin Stefanie Drese setzt am 30. März mit mehreren Besuchsterminen in Vorpommern-Rügen ihre Informationsreise durch alle Landkreise fort. Ministerin Drese informiert sich am kommenden Donnerstag gemeinsam mit Landrat Ralf Drescher zunächst über die Arbeit des IB-Kinder- und Jugendnotdienstes in Stralsund. Im Mittelpunkt der in Trägerschaft des Internationalen Bundes sich befindenden Einrichtung stehen die umfassende sozialpädagogische Beratung, Stabilisierung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen sowie die Gewährleistung von Schutz, Unterbringung ...

Photovoltaik-Anlage mit Speicher - Energieminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (30.03.2017) in Schwerin einen Zuwendungsbescheid über 19.200 Euro an den Verein „Haus der Begegnung“ in Schwerin. Die Mittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen. Das Haus der Begegnung ist ein ...

Beirat für Heimatpflege und Niederdeutsch - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin ist heute der neue Beirat für Heimatpflege und Niederdeutsch zusammengekommen. Bei der konstituierenden Sitzung hat sich das Gremium über die Förderung der niederdeutschen Sprache und die Heimatpflege in Mecklenburg-Vorpommern ausgetauscht. Kulturministerin Birgit Hesse hatte zuvor die Mitglieder berufen. „Die niederdeutsche Sprache ist ein ...

Gute Arbeit und faire Löhne - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann trifft heute in Torgelow mit Betriebsräten und Gewerkschaftsvertretern aus dem östlichen Landesteil zusammen. „Uns verbindet ein gemeinsames Ziel: Wir wollen gute Arbeit und faire Löhne hier bei uns im Landesteil Vorpommern“, erklärte Dahlemann vor Beginn des Gesprächs. Der Landesteil Vorpommern sei in den letzten Jahren wirtschaftlich und sozial ...

Straßensanierungen im Ostseebad Zinnowitz - Im Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom sollen die im Ortszentrum gelegenen Straßen Dannweg und Dünenstraße erneuert werden. „Der Dannweg und die Dünenstraße gehören zu den Hauptverkehrsadern in Zinnowitz. Gäste, Anlieferer und Anwohner nutzen die Straßen intensiv. Der derzeitige Zustand ist allerdings schlecht, deshalb soll die Baumaßnahme jetzt in Angriff genommen werden. Das wird die touristische ...

Gutes Außenhandelsergebnis - Mecklenburg-Vorpommern hat im Jahr 2016 sein zweitbestes Außenhandelsergebnis erzielt. Zwischen Januar und Dezember wurde Waren im Wert von 7,2 Milliarden Euro aus Mecklenburg-Vorpommern exportiert. Im Gegenzug wurden Waren im Wert von 5,4 Milliarden Euro nach Mecklenburg-Vorpommern importiert. Zusammen ergibt sich damit ein ...

Justiz mit angezogener Bremse - Welch ernüchterndes Bild des Rechtsstaates bietet sich, wenn sich Verfahren in Mecklenburg-Vorpommern nahezu in allen Gerichtsbarkeiten deutlich länger hinziehen als in anderen Bundesländern. Die Freien Demokraten wollen eine schnelle und effiziente Justiz als Ausdruck eines starken Rechtsstaates. Die Bürger haben einen Anspruch auf zeitnahe Gerichtsverfahren und darauf, dass ihre Verfahren nicht verschleppt ...

Öko-Landbau - Landwirte, die eine Förderung zur ökologischen Wirtschaftsweise sowie zu einigen Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM) erhalten, unterliegen einer Kürzung ihrer beantragten Förderung in Wasserschutzgebieten. Mit dem Erlass „Hinweise zum Entschädigungs- bzw. Ausgleichsverfahren in Wasserschutzgebieten (WSG)“ des Landwirtschafts- und Umweltministeriums ...

Deutsche Wildtier Stiftung wird 25 - „Die Deutsche Wildtier Stiftung hat eine große Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern und die gesamte Bundesrepublik. Sie schafft Wildtier-Paradiese und sichert Flächen aus dem Nationalen Naturerbe für den Natur- und Artenschutz. Privates Kapital dauerhaft in diesen gemeinnützigen und ehrenhaften Zweck zu investieren, ist nicht ...

Justizministerin wünscht Weihbischof Gottes Segen - „Es ist für Mecklenburg ein gutes Zeichen, dass der künftig einzige Weihbischof im Erzbistum Hamburg aus unserem Land kommt. So bin ich mir sicher, dass er seine Heimat immer im Blick behalten wird. Das ist wichtig. Denn das Erzbistum Hamburg stellt sich gerade einer großen Herausforderung, von der Mecklenburg stets profitieren sollte“, sagt Justizministerin Hoffmeister. Als Vertreterin der ...

Frauen in Führungspositionen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat Fortschritte bei der Übernahme von Führungspositionen durch Frauen konstatiert, sieht aber weiteren politischen und gesellschaftlichen Handlungsbedarf. „Da, wo verbindliche Quoten vorgeschrieben sind, gibt es auch mehr Frauen in Führungspositionen. Aber von alleine passiert in Firmen oft nichts“, sagte Drese am Sonnabend vor rund 80 Frauen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, ...

Großartig, wie viele sich ehrenamtlich engagieren - „Ehrenamtsmessen sind ein Jahrmarkt der Möglichkeiten für Ehrenamtliche und all diejenigen, dich sich ehrenamtlich engagieren wollen“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Eröffnung der diesjährigen Ehrenamtsmesse für den Landkreis Vorpommern-Greifswald im ...

Feuerwehren wichtig für die Demokratie - „Klar, Feuerwehren haben vor allem die Aufgabe, in der Not zu helfen, wenn es brennt, bei einem Autounfall oder bei einer Naturkatastrophe. Das ist eine große Verantwortung, deren Bedeutung man gar nicht hoch genug schätzen kann“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute auf der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Vorpommern-...

Strandhotel Seerose feiert 20-jähriges Bestehen - Das Strandhotel Seerose in Kölpinsee (Gemeinde Loddin, Insel Usedom) hat am Sonnabend mit einem Jubiläumsball sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. „Das Strandhotel Seerose hat eine beeindruckende Entwicklung hinter sich – aus einem ehemaligen Ferienheim ist mit viel Tatkraft der Besitzer und dank guter ...

Glaube fördert friedliches Miteinander - „500 Jahre Reformation und 60 Jahre Römische Verträge sind für Europa wichtige Zeitspannen. Der Glaube und der Wille zum Zusammenhalt vereinen beide Ereignisse. Ohne Zusammenhalt gibt es keinen Frieden, aber auch keine Demokratie. Frieden und Demokratie fangen bei jedem einzelnen an“, sagt Justizministerin Hoffmeister anlässlich der 13. Tagung der I. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises in ...

Schweriner „Haus der Begegnung“ - Als „lebendiges und landesweit vorbildliches Sozial-, Beratungs- und Betreuungszentrum“ hat Stefanie Drese das „Haus der Begegnung Schwerin e.V.“ bezeichnet. Nach einer umfangreichen Gesprächsrunde mit dem Vorstand, der Geschäftsführung und den Vorsitzenden der ansässigen Vereine zeigte sich die Sozialministerin heute beeindruckt von der Vielfalt der Angebote und Begegnungsmöglichkeiten: „Professionelle Sozialarbeit und großes ehrenamtliches Engagement bilden hier eine hervorragende Einheit“, sagte Drese. Vor allem Menschen mit Behinderungen, Erwerbslose, ...

Health and Care Office - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag (24.03.) in Greifswald einen Zuwendungsbescheid an die „Gesellschaft für nachhaltige Regionalentwicklung e.V.“ (genres e.V.) übergeben. Der Verein betreibt das „Health and Care Office“ (HCO). Dabei geht es unter anderem um die Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen im Gesundheitswesen sowie um sprachliche und berufliche Qualifikationen. „Der Bedarf an Ärzten und Pflegepersonal ist im Land vorhanden. Unter den ...

Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern - Endspurt beim Landeswettbewerb zum „Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“ - Nominierungen und Bewerbungen können noch bis zum 31. März 2017 eingereicht werden. „Jetzt läuft die heiße Bewerbungsphase. Mit der landesweiten Auszeichnung zum Unternehmer des Jahres würdigen wir das Engagement der Unternehmerinnen und Unternehmer in Mecklenburg-Vorpommern. Ich lade ...

Antrittsbesuch des polnischen Botschafters - Der Ministerpräsident empfing heute den polnischen Botschafter Prof. Dr. Andrzej Przylebski zu seinem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei. Das Gespräch fand in einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre statt. Thema war unter anderem die Zusammenarbeit zwischen Mecklenburg-Vorpommern und den Partnerregionen Westpommern und Pommern. „Die Partnerschaft mit der Wojewodschaft ...

Förderbescheid für Personenaufzug - Bauminister Christian Pegel übergibt morgen (24.03.2017) einen Zuwendungsbescheid an die Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG. Mit Mitteln in Höhe von 59.400 Euro aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen soll an der Spiegelsdorfer Wende 7 ein Personenaufzug nachgerüstet werden. Mieterinnen und Mieter in 36 Wohnungen erfahren auf diese Weise ...

Neue Info-Tafeln informieren - Pünktlich zur neuen Saison weihte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute am Eingangsbereich Carpin (LK Mecklenburgische Seenplatte) die ersten neuen Informationstafeln im Müritz-Nationalpark ein. „Damit schaffen wir eine wichtige Voraussetzung für die jährlich 650.000 bis 750.000 Besucher“, so der Minister. Die Neugestaltung der Informationstafeln sei allerdings eine Daueraufgabe, sagte Backhaus ...

Steinmeier wird Herausforderungen meistern - Ministerpräsident Erwin Sellering hat heute im Bundestag an der Vereidigung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teilgenommen und dem Staatsoberhaupt gratuliert: „Ich gratuliere Frank-Walter Steinmeier sehr herzlich und wünsche ihm in seinem ...

Europaweiten Verkehrskontrollen - Im Rahmen einer europaweiten Verkehrssicherheitsaktion hat die Polizei M-V gezielt die Einhaltung der Gurtpflicht sowie der verwendeten Kinderrückhaltesysteme im Straßenverkehr kontrolliert. An 379 Kontrollstellen im Land überwachten vergangene Woche (13. - 19.03.2017) 570 Polizeibeamte den Straßenverkehr. Hierbei wurden insgesamt 658 Verstöße wegen nicht angeschnallter Fahrzeuginsassen, davon sieben ...

„Traut Euch etwas zu!“ - „Seid offen für Ungewohntes, probiert Euch aus, und vor allem: Traut euch etwas zu!“ Ministerin Stefanie Drese hat heute zum feierlichen Abschluss der ersten „Girl’s Day Werkstatt“ in Wittenburg Mädchen und junge Frauen motiviert, verstärkt technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Das gymnasiale Schulzentrum in Wittenburg gehört zu einem der vier landesweiten Standorte, an denen im Rahmen des vom Land ...

E-Scooter - Das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern hat eine Verwaltungsvorschrift zur Mitnahme von E-Scootern in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) erlassen. Hierbei handelt es sich um einen zwischen den obersten Verkehrsbehörden aller 16 Bundesländer und dem zuständigen Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ...

Weltwassertag 2017 - Die Nutzung von Abwasser gewinnt bei der Bekämpfung der globalen Wasserknappheit zunehmend an Bedeutung. Der diesjährige Weltwassertag am 22. März 2017 steht daher folgerichtig unter dem Motto „Wastewater – Abwasser“. Die Vereinten Nationen möchten damit auf den großen Aufholbedarf aufmerksam machen, Abwasser zu reduzieren und den Anteil an Wiederverwendung zu erhöhen. Auch der Minister für Landwirtschaft und ...

„Die Wildnis vor der Haustür“ - Die Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund sind heute mit einer Auftaktveranstaltung auf der Halbinsel Zingst in die Saison 2017 gestartet. Passend zum Wissenschaftsjahr 2016/17 „Meere und Ozeane“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung steht das Jahr 2017 bei beiden Nationalparken unter dem Motto „MeerWildnis“. „Das Motto passt hervorragend in unser Bundesland. Über 80% der Fläche des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft zählen zur Ostsee und ihren ...

Rektorin der Uni-Greifswald - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat heute in Schwerin Universitätsprofessorin Johanna Eleonore Weber zur Rektorin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald in ihrer zweiten Amtszeit vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2021 bestellt und ernannt. „Ich freue mich darüber, dass ich Prof. Weber die Ernennungsurkunde für eine zweite Amtszeit überreichen kann. Ich wünsche ihr weiterhin viel Glück und Erfolg bei ihren Aufgaben. In ...

Modellregion für nachhaltigen Qualitätstourismus - Im Biosphärenreservat Südost-Rügen soll ein neues Netzwerk entstehen, das Landnutzung und Naturschutz verzahnen und miteinander in Einklang bringen soll. Dafür übergab Umweltminister Dr. Till Backhaus heute eine Förderbescheid in Höhe von 150.000 Euro an den Förderverein Insula Rugia e.V. „UNESCO-Biosphärenreservate sind Modellregionen von Weltrang. Sie sind Testfeld für neue und zukunftsfähige ...

Kühlungsborn investiert in Erweiterungen - Auf der Fläche der Campingpark Kühlungsborn GmbH im Landkreis Rostock werden derzeit umfangreiche Neu- und Umbaumaßnahmen vorgenommen. „Das Unternehmen investiert zum Saisonauftakt am Freitag in umfangreiche Erweiterungen, um künftig ganzjährig zu öffnen und damit auch die Angestellten über zwölf Monate zu beschäftigen. Die geplanten Maßnahmen sichern 27 Arbeitsplätze, davon ...

Gewalt gegen Studentenverbindungen - Aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion geht hervor, dass Studentenverbindungen immer wieder Ziel von Straftaten der linken Szene sind. Zu politisch motivierten Straftaten durch die linke Szene erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer: „In den vergangenen Jahren sahen sich die Studentenverbindungen in Mecklenburg-...

Beteiligung an den Brexit-Verhandlungen - Das Kabinett hat heute einen Dringlichkeitsantrag für die Bundesratssitzung am 31. März 2017 beschlossen. Hintergrund ist ein Beschluss der Europaministerkonferenz (EMK) in Brüssel vom 08. – 09. März 2017 unter Vorsitz des Ministers für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier. In dem einstimmig gefassten Beschluss fordern die Länder die Bundesregierung auf, sie rechtzeitig und in ...

Mehr Referendare als vor einem Jahr eingestellt - Das Land bietet zum 1. August 2017 insgesamt 449 freie Plätze für Referendarinnen und Referendare in allen Lehrämtern an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen an. Bewerbungsbedingungen finden interessierte Bewerberinnen und Bewerber in der Online-Stellenbörse unter www.Lehrer-in-MV.de. Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 13. April 2017 (Poststempel). Zeugnisse können bei nahezu allen ...

Qualifizierungsoffensive im maritimen Bereich - Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU): Kompetenzen und Qualität in den Unternehmen sichern – der Erfahrungsschatz der Mitarbeiter ist Goldstaub für Unternehmen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat im Rahmen der Landespressekonferenz (LPK) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Arbeitgeberverband Nordmetall den Startschuss für eine Qualifizierungsoffensive für Beschäftigte im maritimen Bereich gegeben. Eine Grundlage hierfür bildet die neue Qualifizierungsrichtlinie des ...

Tag des Waldes - Der 21. März ist der „Tag des Waldes“. Er soll die vielseitige Bedeutung von Wäldern unterstreichen. Wälder sind lebenswichtige Ökosysteme, die maßgeblich den Wasserhaushalt, den Kohlenstoffkreislauf und damit das Klima beeinflussen. Wälder sind aber auch für die Menschen Lebensraum, Arbeitsraum, Erholungs- und Bildungsraum. Und sie liefern wertvolle, ...

Mit jungen Asylbewerbern überfordert - Laut dem Direktor des Berufsschulzentrums Nord in Wismar gibt es massive Probleme mit jungen Asylbewerbern. Gegenüber der „SVZ“ sprach er von Drogenkriminalität, vielen Fehlstunden und zunehmenden religiösen Konflikten. Dazu erklärt der asylpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Enrico Komning: „Die Äußerungen ...

Einladung zum ersten Bürgerdialog - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung am Dienstag, den 23. März, ein. Der infrastrukturpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Bert Obereiner wird einen Vortrag zum Thema ‚Islam in Deutschland‘ halten. Im Anschluss werden er und der Abgeordnete Dirk ...

Landesregierung bloßgestellt - Eine möglichst flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur ist die Voraussetzung dafür, dass Einwohner, Wirtschaft und Verwaltung in Mecklenburg die Chancen der Digitalisierung nutzen können. Fachkräfte, die man im Land halten oder ins Land holen will, erwarten ebenso wie Unternehmen, Verbraucher und Touristen leistungsfähige Breitbandanschlüsse an das Internet, mit denen man die rasant wachsenden digitalen Angebote ...

1,5 Millionen Euro für Kindertagesförderung - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald erhält vom Land zusätzliche Mittel für die Verbesserung der Kindertagesbetreuung in Höhe von 1.495.406 Euro. Die Hälfte des Geldes, also 747.703 Euro, wird vom Kreis direkt an die Gemeinden weitergeleitet. Einen entsprechenden Vertrag haben Sozialministerin Stefanie Drese und Landrätin Dr. Barbara Syrbe geschlossen. Die Mittel stammen aus dem nicht verbrauchten ...

Neue Produktionsmaschinen im Käsewerk - Die NORDGUT Käsewerk Hoffmann GmbH & Co. KG aus Blievenstorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat ihre Betriebsstätte um neue Produktionsmaschinen erweitert. Das Unternehmen produziert Schmelzkäse in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Abpackgrößen und Sortierungen. „Das Traditionsunternehmen hat in neue ...

Bauernhofkita in Neubrandenburg - „Der natürliche Umgang mit Tieren und Pflanzen, das Zusammenspiel von Mensch und Natur, ökologische Zusammenhänge von Boden, Pflanzen und Tieren, die Nähe zu den Tieren, der Kontakt mit der Erde, frischer Luft und Wasser, Leben. – All das, lässt Kinder Erfahrungen sammeln, die sonst im Alltag nicht selbstverständlich sind“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute in ...

Wolfsübergriffe bestätigt - In Mecklenburg-Vorpommern gab es in diesem Jahr bisher vier Vorfälle, bei denen Wölfe verschiedene Nutztiere gerissen haben. Dies wurde aktuell durch genetische Analysen des Senckenberg-Instituts in Gelnhausen bestätigt. In drei Fällen waren Schafhaltungen betroffen: Anfang Februar südlich des Saaler Boddens, Mitte Februar in der Nähe von Bützow und bei Löcknitz, nahe der polnischen Grenze. Ende Februar drang ein Wolf in ein ...

Equal Pay Day - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese spricht sich zum morgigen Equal Pay Day (18. März) für die vollständige Gleichstellung von Frauen und Männern auch auf dem Arbeitsmarkt aus. „Ich möchte, dass der Equal Pay Day in naher Zukunft nicht mehr auf den 16., 17. oder 18. März, sondern auf den 1. Januar fällt“, sagte Drese. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes bekommen Frauen noch immer im Durchschnitt 21 Prozent weniger als Männer. So betrugen 2016 die Bruttostundenlöhne der Frauen 16,26 Euro, während Männer auf 20,71 Euro kamen. Diese Lohnlücke ist zum Teil mit ...

Flutpolder Lenzer Wische - Hochwasser hält sich nicht an Ländergrenzen. Insofern muss der vorsorgende Hochwasserschutz auch länderübergreifend betrachtet und organisiert werden. Aus diesen Gründen hat Mecklenburg-Vorpommern ein erhebliches Interesse daran, dass bereits im Oberlauf der Elbe alles getan wird, um die Hochwassergefahren im Unterlauf zu mindern“, sagte der Minister für Umwelt und Landwirtschaft Dr. Till Backhaus heute auf der ...

Dunkelfeldstudie zur Kriminalität zügig vorlegen! - Laut einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion soll die bereits 2014 angekündigte Studie über nicht zur Anzeige gebrachte Straftaten nun erst im Juni 2017 fertiggestellt werden. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Sandro Hersel: „Jetzt sind mittlerweile bereits drei Jahre seit der Ankündigung vergangen und fast 27.000 Euro wurden ausgegeben. Es wird jetzt dringend Zeit, die ...

Entwicklung in Lubmin - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute den Industriehafen Lubmin besucht und ein Gespräch mit Vertretern des Zweckverbandes Energie- und Technologiestandort Freesendorf geführt. „Es ist sehr beeindruckend, wie sich ...

Verantwortung für die Geschichte - Der kirchenpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Holger Arppe, begrüßt die Aufnahme Greifswalds in den Kreis der Reformationsstädte Europas. „Damit wird unterstrichen, dass das Gebiet des heutigen Mecklenburg-Vorpommern auch im ausgehenden Mittelalter keineswegs ein Schattendasein abseits weltgeschichtlicher Entwicklungen führte.“ Für Arppe ist jedoch klar: „Aus diesem Prädikat erwächst der Hansestadt Greifswald und ..

Auszeichnung für nachhaltiges Bauen - Der Neubau der Kita „Wildblume“ in Garz (Insel Rügen) ist am Freitag mit dem BNB (Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen) Nachhaltigkeitszertifikat in Gold des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ausgezeichnet worden. „Die Auszeichnung ist ein großes Lob für das hohe Engagement der Bauherren und aller Beteiligten vor Ort. Die Gemeinde Garz und der Kreisverband Rügen des ..

"Islamischen Bund Rostock" endlich stoppen! - Laut der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hat der „Islamische Bund Rostock“ immer wieder versucht, bei radikalen Islamgruppen Geld für einen Moscheebau zu erhalten. Dazu erklärt die Rostocker AfD-Landtagsabgeordnete Christel Weißig: „Wer bei der radikalen ‚Islamischen Weltliga‘ um Gelder für einen Moscheebau in Rostock bittet, führt nichts Gutes ...

Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz - Das Nationale Hochwasserschutzprogramm war heute Thema der Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder im Bundesratsgebäude in Berlin. Außerdem unterzeichneten die Ministerpräsidenten und Bürgermeister den Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag. Mit ihrem 2013 beschlossenen Programm wollen Bund und Länder den Hochwasserschutz an Rhein, Donau, ...

Bundespolizei leistet wichtigen Beitrag - „Die Bundes- und die Landespolizei geben den Menschen Sicherheit. Das ist gerade in angespannten Zeiten wie heute ein sehr wichtiger Faktor. Wir müssen die innere Sicherheit vor Terror und einer neuen Kriminalitätsqualität schützen. Wir müssen auch die europäischen Grenzen wieder im Blick haben. Dafür danke ich allen Polizistinnen und Polizisten. Die Zusammenarbeit zwischen der Bundespolizei, den Landespolizeien und ...

MV ist fünftgrößter Apfelerzeuger Deutschlands - In Schwerin traf sich heute der Versuchsbeirat Obst der Norddeutschen Kooperation im Gartenbau. Die Kooperation wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, das Versuchs- und Beratungswesen im Gartenbau arbeitsteilig und damit leistungsfähig zu gestalten. „Es ist dem Impuls des Berufsstandes zu verdanken, dass es mittlerweile für jeden Anbau- bzw. Arbeitsschwerpunkt ein Kompetenzzentrum gibt – insgesamt acht in sechs Bundesländern“, hieß es im Grußwort des Landwirtschaftsministers Dr. Till Backhaus. In Mecklenburg-Vorpommern ist ...

Sicherung von Kulturgütern - Das Land unterstützt in diesem Jahr die Sicherung von schriftlichen und audiovisuellen Kulturgütern mit erheblicher Bedeutung für Mecklenburg-Vorpommern mit einem Sonderförderprogramm. Für die Reinigung und Entsäuerung, Verfilmung und Digitalisierung, Restaurierung und Wiederherstellung der bedrohten schriftlichen oder audiovisuellen Kulturgüter stehen insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung. Einrichtungen, die von dieser ...

Integration ist ein Prozess - „Integration ist ein Prozess. Gehen wir aufeinander zu!“, Dagmar Kaselitz auf der Fachtagung „Toleranz und Geduld – der Weg zur Integration“ Die Integrationsbeauftragte des Landes M-V, Dagmar Kaselitz, referierte heute in Schwerin auf der Fachtagung „Toleranz und Geduld – der Weg zur Integration“. Eingeladen hatte der Landesring MV des Deutschen ..

Landeskulturrat neu berufen - Kulturministerin Birgit Hesse hat in Schwerin den Landeskulturrat neu berufen. Das Gremium hat 19 Sitze. Den Vorsitz hat erneut Dr. Michael Körner übernommen. Er stand auch in der vergangenen Legislaturperiode dem Landeskulturrat vor. Stellvertretende Vorsitzende sind Dana Bauers, Dr. Jan Hofmann und Prof. Wolfgang Vogt. Das Gremium berät die Ministerin beispielsweise in kulturpolitischen Fragestellungen, zu kulturellen ...

Neue Cross Compliance – Broschüre - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V hat die diesjährige Informa­tionsschrift zu den Cross Compliance-Anforderungen fertiggestellt. Die Broschüre richtet sich sowohl an Direktzahlungsem­pfänger als auch Be­günstigte ausgewählter Maßnahmen im Rahmen des Euro­päischen Landwirt­schaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Sie enthält sowohl eine Beschreibung aller Cross ...

Landkreis muss sich ans Gesetz halten - „Die Auslegung des Gesetzes durch den CDU-Landrat Ralf Drescher ist in der Tat eine Missachtung geltenden Rechts. Der Landkreis erstattet derzeit keine Kosten für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs durch Schüler, die nicht die örtlich zuständige Schule besuchen. Das müsste er aber zumindest zum Teil.“ Im Landesschulgesetz ist klar geregelt, dass Schüler bis zur örtlich zuständigen Schule die kostenfreie ...

Reformationsstadt Greifswald - „Heute feiern wir ein herausragendes Ereignis: die Aufnahme Greifswalds in den Kreis der Reformationsstädte Europas. Greifswald wird Teil eines starken Bundes aus jetzt 81 Städten in Europa. Und die Übergabe der Urkunde heute besiegelt: Die erste Stadt im Bereich der Nordkirche, der die Ehre einer Mitgliedschaft in diesem Bündnis zuteilwird, liegt nicht irgendwo, sondern bei uns in Vorpommern. Darüber freue ich mich ganz ...

Neubau der Ortsumgehung Plau - Im Luftkurort Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben heute (16.03.2017) der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rainer Bomba und Landesinfrastrukturminister Christian Pegel den feierlichen ersten Spatenstich für den Neubau der Ortsumgehung Plau an der Bundesstraße 191 vollzogen. Die Bundesstraße 191 ist stark durch Schwerlastverkehr belastet. Nach einer ...

Schienenpersonennahverkehr - Der Schienenpersonennahverkehr im Teilnetz Usedom wird ab Dezember 2017 von der DB Regio AG bedient. Die Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn erhielt den Zuschlag im Ausschreibungsverfahren und übernimmt damit die bisher von der Usedomer Bäderbahn (UBB) bedienten Strecken des Teilnetzes. Das Teilnetz Usedom besteht aus den Verbindungen RB23 Stralsund – Swinemünde (ab Dezember ...

Ausbau der Kreisstraße „DM9“ in Gielow - In der Gemeinde Gielow, südlich der Stadt Malchin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gelegen, soll die Kreisstraße „DM9“ ausgebaut werden. „Die Straße hat eine wichtige Funktion in der Gemeinde, denn über die Kreisstraße werden mehrere Gewerbebetriebe und eine Kiesgrube erschlossen. Der Bereich in der Ortsdurchfahrt Gielow ist in einem schlechten Zustand. Das wollen wir ändern. Mit dem Ausbau werden die ...

Verdienste des scheidenden Bundespräsidenten - Ministerpräsident Erwin Sellering hat anlässlich des Besuchs von Bundespräsident Joachim Gauck in Mecklenburg-Vorpommern dessen Verdienste gewürdigt: „Der Bundespräsident hat sich diesem wichtigen Amt mit großer Verantwortung gestellt und ihm die Würde verliehen, die es braucht und verdient. Er hat in vielen öffentlichen Auftritten mit der Macht des Wortes für all das geworben, wofür unsere ...

Weltverbrauchertag - „Wirtschaftlicher Verbraucherschutz heißt, die Interessen der Menschen in ihrem wirtschaftlichen Alltag zu vertreten. Dieser Alltag wird zunehmend von der Digitalisierung geprägt, manchmal sogar überrollt. Daher ist das Thema der Verbraucherzentrale ‚Der digitale Verbraucher‘ quasi der Finger in der Wunde. Wir kaufen über das Internet ein, wir kommunizieren und pflegen Kontakte. An sozialen Medien kommt man ...

Türkische Wahlkampfauftritte verbieten - „Ministerpräsident Erwin Sellering und sein Innenminister sollten sich nicht einfach aus der Verantwortung stehlen. Das Saarland hat gezeigt, dass Auftritte türkischer Politiker auch von einzelnen Bundesländern verboten werden können. Auch wenn in Mecklenburg-Vorpommern vergleichsweise wenige Türken leben, wäre ein Auftrittsverbot auch in MV ein starkes bundespolitisches Signal, dass wir es nicht dulden, ...

Förderbescheid für Kur- und Heilwald - Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab einen Förderbescheid in Höhe von 281.000 Euro heute an die Stadt Bad Doberan zur Errichtung eines Kur- und Heilwaldes im Waldgebiet Quellholz-Eikhänge im Südwesten der Stadt. Dabei sollen forst- und gesundheitswirtschaftliche sowie medizinische Aspekte berücksichtigt werden. Das Waldstück wird eingefasst von der Schwaaner Chaussee und der Moorbad-..

Förderzustimmung für Pfarrer-Wachsmann-Straße - Die Pfarrer-Wachsmann-Straße in der Fleischervorstadt wird grundhaft ausgebaut. Voraussichtlich noch im Frühjahr 2017 sollen die Bauarbeiten beginnen und knapp ein Jahr dauern. Die Baukosten betragen rund eine Million Euro und werden zum Teil aus Städtebaufördermitteln im Sanierungsgebiet „Innenstadt und Fleischervorstadt" finanziert. Die Pfarrer-Wachsmann-Straße ist in einem ...

Mehr Klimaschutz in Großschutzgebieten - Im Müritz-Nationalpark sollen künftig zunächst auf einer Fläche von 32.000 Hektar Maßnahmen umgesetzt werden, die Natur- und Klimaschutz sinnvoll miteinander verbinden sollen. Der Name des Projekts „ZENAPA“ ist die englische Abkürzung für „Zero Emission Nature Protection Areas“, zu Deutsch: emissionsfreie Großschutzgebiete. Insgesamt 11 Großschutzgebiete verschiedener Bundesländer beteiligen sich ...

Bürgersprechstunde des Ministerpräsidenten - Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 29. März 2017, ab 15.00 Uhr in das Rathaus, Bahnhofstraße 2, 17358 Torgelow, ein. Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich von Montag, 20. März bis Donnerstag, 23. März in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag, 24. März in der Zeit von 08.00 bis 14.00 Uhr anzumelden. Für diesen ...

Tischlerei in Kröpelin erweitert Betriebsstätte - Die Tischlerei Timm GmbH aus Kröpelin (Landkreis Rostock) erweitert ihre Betriebsstätte. Das Unternehmen bietet Holzarbeiten von der Planung über die Gestaltung bis hin zur Fertigung von Möbeln, Fenstern, Türen und Treppen, die Restauration alter Möbel, Sanierungen im Bereich Denkmalpflege sowie Laden- und Innenausbau. „Die Tischlerei Timm GmbH hat sich über die Jahre stetig entwickelt. Als Einzelunternehmen im ...

Erstmals Ländervergleich - In Berlin ist die aktuelle gesundheitswirtschaftliche Gesamtrechnung (GGR) vorgestellt worden. Darin erfasst das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) jährlich alle Güter und Leistungen mit Gesundheitsbezug, die in Deutschland erbracht werden. Die diesjährige Ausgabe stellt auf Basis des Jahres 2015 erstmals Vergleiche ...

Landesregierung trifft Vertreter der Nordkirche - Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat am Montagabend (13. März) die Erste Kirchenleitung und weitere Vertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zum diesjährigen Gespräch in Schwerin empfangen. Die anstehenden Aufgaben in der gerade begonnenen Wahlperiode bildeten den Auftakt der Gesprächsrunde. Ministerpräsident Erwin Sellering ...